Lake Placid: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bob-Weltcup „Packung bekommen“

Nach den deutlich verfehlten Podestplätzen beim Weltcup-Auftakt auf der ruppigen Bahn in Lake Placid steht fest: Es gibt noch viel Arbeit für deutsche Bobs. Mehr

12.11.2017, 18:13 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Lake Placid

1 2 3  
   
Sortieren nach

Reaktion auf Doping-Report Bob-WM findet nicht in Russland statt

Nach den Doping-Vorwürfen gegen Russland zieht der Weltverband die für Februar geplante Bob-WM aus Sotschi ab – und begründet dies mit dem „gegenwärtigen Klima“. Nun soll schnell ein Ersatzort her. Mehr

13.12.2016, 19:51 Uhr | Sport

Opel und die Oldies Der Wunderbob fährt wieder

1980 wollte Opel mit einem eigenen Bob den Sport revolutionieren. Doch der als Wunderbob gefeierte Schlitten scheiterte. Jetzt wurde ein Exemplar wieder flottgemacht und startet in Oldie-Rennen. Mehr Von Boris Schmidt

09.03.2015, 17:35 Uhr | Technik-Motor

Olympische Geschichte Wie der Bob sein Kleid bekam

Alles begann 1888. Zwei Schlitten, ein Verbindungsbrett - und fertig war der Bob. Über manche Fehlkonstruktion führte die Entwicklung in die Windkanäle der Automobil-Industrie: Bobkonstrukteure sprechen von der Formel 1 des Winters. Mehr

16.02.2014, 14:44 Uhr | Sport

Eishockey in Sotschi Kampfplatz für Putin und Obama

Russland gegen die Vereinigten Staaten - das ist nicht nur ein Eishockey-Match, sondern ein historischer Machtkampf. Die Amerikaner wollen noch ein Miracle on Ice. Ein Veteran von Lake Placid hat sie heißgemacht für das Spiel am Samstag (13.30 Uhr). Mehr Von Marc Heinrich, Sotschi

15.02.2014, 11:48 Uhr | Sport

Zum Tod von Bruno Moravetz Mehr als drei Worte und ein Fragezeichen

Mit der Frage „Wo ist Behle?“ wurde Bruno Moravetz 1980 zu einer Figur der Zeitgeschichte. Doch der Journalist und ZDF-Mann war mehr als seine berühmte Frage. Am Silvestertag starb Moravetz im Alter von 92 Jahren. Mehr Von Steffen Haffner

31.12.2013, 14:41 Uhr | Sport

Frühkritik: Illner und  Jauch Dramatik eines Tages

Am Sonntagabend erfuhr die Republik bei Maybrit Ilner und Günther Jauch, wie bei uns Präsidenten gemacht werden. Das erlebt man nicht jeden Tag. Mehr Von Frank Lübberding

20.02.2012, 08:01 Uhr | Feuilleton

Bobfahrer John Napier Der Krieg steckt in seinen Knochen

Der Amerikaner John Napier ist Soldat - und Bobpilot. Für die Armee war er in Afghanistan als Maschinengewehrschütze an der Front, nun bereitet er sich auf die WM vor. Mehr Von Anno Hecker

21.01.2012, 20:20 Uhr | Sport

Bob Europameister Florschütz muss um WM bangen

Zweierbob-Europameister Thomas Florschütz hat sich das Wadenbein gebrochen. Dennoch darf er noch auf eine WM-Teilnahme im Februar hoffen. Mehr

09.01.2012, 17:35 Uhr | Aktuell

Biathlet Tim Burke Europäische Entwicklungshilfe

Tim Burke führt als erster Nordamerikaner den Biathlon-Weltcup an. Der Aufstieg kommt nicht so überraschend. Mit Hilfe aus Europa hat sich der Amerikaner verbessert. In der Olympia-Saison bekam er auch seine letzte Schwäche in den Griff. Mehr Von Claus Dieterle, Oberhof

09.01.2010, 10:00 Uhr | Sport

Eisschnelllauf Komödie um Sirup-Sauger

Eisschnelllauf interessierte in Amerika niemand. Bis Stephen Colbert Sponsor der amerikanischen Mannschaft wurde. Bislang machte sich der Fernsehstar über den erzkonservativen Sender „Fox News“ lustig. Jetzt verhöhnt er die kanadischen Olympiagastgeber. Das sorgt für Ärger. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

30.12.2009, 11:19 Uhr | Sport

Frauenbob Mit der Kraft des Zauberlehrlings

Mit neuem Bob, rotierenden Anschieberinnen und blindem Bahnverständnis will Sandra Kiriasis die Hackordnung im Frauenbob wieder herstellen. Der „Firebolt“ soll ihr dabei helfen. Mehr Von Achim Dreis

20.11.2009, 18:22 Uhr | Sport

Bob-Weltmeisterschaft Verfahrene Kiste

Für deutsche Bobfahrer ist Gold bei Olympia Pflicht. Doch zwölf Monate vor den Spielen läuft die „große Kiste“ nicht. Liegt es am Schlitten, an den Kufen, am amerikanischen Eis oder an den Piloten? Vor der WM an diesem Wochenende liegen die Nerven blank. Mehr Von Anno Hecker

27.02.2009, 11:30 Uhr | Sport

Rodel-WM Historische Niederlage für deutsche Frauen in Lake Placid

Die deutschen Rodel-Frauen mussten bei der WM in Lake Placid eine historische Niederlage einstecken. Erstmals seit 14 Jahren siegten sie nicht. Die Gunst der Stunde nutzte eine Amerikanerin. Immerhin die Männer retteten den deutschen WM-Auftakt. Mehr

06.02.2009, 23:21 Uhr | Sport

Harti Weirather Der Werbekönig von Kitzbühel

Als Skirennfahrer vermittelte er seinen Kollegen Sponsoren. Nach der Profikarriere baute Harti Weirather einen der größten Sportvermarkter auf. Mehr Von Michael Ashelm

19.01.2009, 00:07 Uhr | Beruf-Chance

Skispringen Kein Platz mehr für Revolutionäre

Das Skispringen hat sich immer weiterentwickelt. Inzwischen schränkt das Reglement, das Sicherheit, Chancengleichheit und Spannung will, die Athleten sehr ein. Die Springer sind dennoch auf der Suche nach Innovationen. Mehr Von Christiane Moravetz, Oberstdorf

30.12.2008, 10:12 Uhr | Sport

Theo Waigel Aufpasser für Siemens

Das Bundesbezirksgericht in Washington hat keinen amerikanischen Rechtsanwalt, sondern Theo Waigel zum unabhängigen Wächter über Siemens bestimmt. Er soll die geschäftsethische Sauberkeit an den deutschen und ausländischen Unternehmensstandorten sicherstellen. Mehr Von Georg Paul Hefty

16.12.2008, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Jan Boklöv Clown, Revolutionär und Erfinder des Victory-Stils

Er galt zunächst als Skisprung-Clown, der mit der Tradition brach, und mit Punktabzug bestraft wurde: Jan Boklöv, der Erfinder des V-Stils. Den Parallel-Springern verging erst das Lachen, als der Schwede am 10. Dezember 1988 einen Weltcup gewann. Mehr

10.12.2008, 16:37 Uhr | Sport

Auftakt zur Eishockey-WM Krupps Roadmap sieht eine Überraschung vor

Zum ersten Mal findet die Eishockey-WM in Kanada, im Wunderland des schnellsten Mannschaftssport der Welt, statt. Das deutsche Team hat sich bei der Premiere viel vorgenommen. Bundestrainer Krupp genießt in Kanada Kultstatus. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Halifax

02.05.2008, 12:44 Uhr | Sport

Rodeln Starker deutscher Weltcup-Auftakt

Der italienische Olympiasieger Armin Zöggeler verhinderte bei Weltcup in Lake Placid einen deutschen Rodel-Triumph. David Möller wurde Zweiter, Jan Eichhorn belegte Rang drei, Felix Loch wurde Fünfter und Andi Langenhan Sechster. Mehr

17.11.2007, 20:05 Uhr | Sport

Toni Innauer Vom Olymp zu den Fischen

Er gewann selbst Olympia-Gold und schrieb seine Diplomarbeit über den Showsport Skispringen. Heute gibt Hobby-Angler Toni Innauer als Sportdirektor Österreichs Skispringern den Mut, Besonderes zu tun. Mehr Von Christiane Moravetz, Sapporo

21.02.2007, 16:46 Uhr | Sport

Snowboard Schwedischer Olympiateilnehmer tödlich verunglückt

Der schwedische Snowboarder Jonatan Johansson ist nach einem Trainingssturz ums Leben gekommen. Der 26jährige hatte an den Olympischen Spielen in Turin teilgenommen. Mehr

13.03.2006, 12:34 Uhr | Sport

Eishockey Rote Magie an der schwarzen Scheibe

Mit einer 0:2-Niederlage gegen Rußland im Viertelfinale platzte der Titeltraum von Titelverteidiger Kanada. Daran konnte auch Trainer Wayne Gretzky nichts ändern. Dagegen begeisterten die Russen mit Eishockey der Extraklasse. Mehr Von Roland Zorn, Turin

23.02.2006, 17:48 Uhr | Sport

Eishockey Ohne Sieg nach Hause

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat sich ohne Sieg von den Winterspielen verabschiedet. Im letzten Vorrundenspiel unterlag die DEB-Auswahl 0:2 gegen Finnland. Mehr

21.02.2006, 18:46 Uhr | Sport

Winterspiele Yang Yang S oder Yang Yang A - China ist schon da

Seit 1980 versuchen Wintersportler aus dem Reich der Mitte, das Reich der Pudelmützen für sich zu erobern. China ist eine wachsende und vor allem ehrgeizige Sportnation. Bisher allerdings blieb das olympische Gold in Turin aus. Mehr Von Evi Simeoni

15.02.2006, 13:11 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z