Klaus Augenthaler: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trainer in der Provinz Augenthaler geht in die siebte Liga

Klaus Augenthaler fängt nochmal unten an. Der Weltmeister von 1990 wird künftig einen Oberpfälzer Siebtligaklub coachen. Nach langer Abstinenz ist der ehemalige Bayern-Star wieder im Trainergeschäft. Mehr

18.02.2016, 15:37 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Klaus Augenthaler

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Schwimm-WM Biedermann muss in die „Puschen kommen“

Jetzt geht es um die Medaillen! Im Halbfinale verliert Paul Biedermann seine Weltjahresbestzeit. Hendrik Feldwehr geht volles Risiko. Alexandra Wenk nimmt als Beste seit Franziska van Almsick viel Motivation fürs Rio-Jahr mit. Mehr

03.08.2015, 21:16 Uhr | Sport

Dichter dran: Moritz Rinke (4) Wo sind denn die Männer hi?

Jogi Löw sitzt in seinem Bungalow im Campo Bahia und schreibt seinen dritten WM-Brief an seine Frau im Breisgau. Daniela-Liebschte! Kannsch du noch gut schlofe? Ich nid, ich nid, Daniela! Am... Mehr

01.07.2014, 19:34 Uhr | Sport

FAZ.NET-Übersteiger Schalalalala

Von Sand in den Kopf stecken bis hochsterilisieren: Fußballersprüche bilden die Grundlage zu Fußball-Hymnen. Folgerichtig hat Die goldene Generation das Beste von Lothar Matthäus und Co. stadiontauglich zusammengereimt. Mehr Von Jan Wiele

10.06.2012, 16:21 Uhr | Sport

Klaus Augenthaler Ohne Lehrbuch, aber mit Distanz

Bestaunte Berühmtheit in der dritten Liga: Klaus Augenthaler kehrt nach drei Jahren Pause mit Unterhaching als Trainer in den Profifußball zurück. Beim Comeback in Kiel glänzte er mit Humor. Mehr Von Frank Heike, Kiel

25.03.2010, 21:08 Uhr | Sport

Neuer Trainer in Unterhaching Augenthaler wechselt in die dritte Liga

Die SpVgg Unterhaching setzt im Kampf gegen den Abstieg auf einen Weltmeister: Der Drittligaklub hat Klaus Augenthaler als neuen Trainer verpflichtet. Nun will der ehemalige Bundesligaverein „aggressiv ins Fußball-Geschäft zurückkehren“. Mehr

23.03.2010, 09:21 Uhr | Sport

MSV Duisburg Augenthaler und Pagelsdorf im Gespräch

Nach der Trennung von Trainer Neururer sucht der MSV Duisburg laut Sportdirektor Hübner einen Disziplinfanatiker als Nachfolger. Im Gespräch sind Augenthaler und Pagelsdorf. Das Training wird vorübergehend der bisherige Assistenz-Trainer Speidel leiten. Mehr

30.10.2009, 13:06 Uhr | Sport

Die Weltmeister von 1990 Der Fluch des Titelgewinns

Jürgen Klinsmann ist das jüngste Beispiel für das Scheitern der Weltmeister von 1990. Fast alle wollten im Fußballgeschäft bleiben, fast alle tun sich damit schwer. Außer Rudi Völler hat kaum einer sein Glück als Trainer, Teamchef oder Sportdirektor gefunden. Mehr Von Hartmut Scherzer

29.04.2009, 10:08 Uhr | Sport

FAZ.NET-Übersteiger Ist Demichelis der Schönste im Land?

Keiner trägt die Haartracht majestätischer als der Münchner Martin Demichelis. Nun aber ist ein kleines Problem aufgetaucht. Spritzt er sich etwa Botox in die Stirn und gerne auch in die Lippen? Früheren Bayern-Verteidigern wäre das nicht passiert. Mehr Von Michael Eder

12.11.2008, 10:48 Uhr | Sport

Generation Augenthaler Die vergessenen Fußballtrainer

Weil Trainer wie Klopp und Klinsmann zu den Lieblingen des Geschäfts geworden sind, finden Männer wie Klaus Toppmöller, Peter Neururer und Klaus Augenthaler in der Bundesliga keinen Job mehr. Sie leben zwischen Trotz und Hoffnung. Mehr Von Michael Wittershagen, München

22.09.2008, 21:28 Uhr | Sport

Eintracht-Gegner Wolfsburg Die Mitte ist nicht dicht

Viele Spieler, wenig Nutzen: Der VfL Wolfsburg steht trotz (oder wegen?) der vielen Einkäufe schlechter da als vor einem Jahr. Vor allem die Verteidigung bereitet dem Wolfsburger Trainer Felix Magath Sorge. Mehr Von Frank Heike, Wolfsburg

01.12.2007, 10:16 Uhr | Rhein-Main

Chaos in Cottbus Die zweite Notlösung übernimmt

Nach der Sander-Entlassung in Cottbus übernimmt Amateur-Trainer Weber den Job, da der als Interimscoach vorgesehene Co-Trainer Hoßmang den Verein verlassen hat. Auch der Manager ist angeschlagen und der Präsident erhält Drohanrufe. Mehr

24.09.2007, 16:39 Uhr | Sport

Mainz 05 Karhan - der neue Chef im Mittelfeld

„Hier ist alles anders als in Wolfsburg“, sagt der Kapitän der slowakischen Fußball-Nationalmannschaft. Hier, das ist sein neuer Klub Mainz 05. Ein Abstieg um eine Klasse, aber das ist Karhan egal. In Mainz ist er fortan der Dirigent auf dem Platz. Mehr Von Uwe Martin

25.07.2007, 20:40 Uhr | Rhein-Main

Radikalumbruch beim VfL Wolfsburg Hanke nach Hannover, Klimowicz zum BVB

Der VfL Wolfsburg ist derzeit auf Trainersuche, und nun gehen den Niedersachsen auch noch die Stürmer aus: Mike Hanke und Diego Klimowicz verlassen den Klub. Derweil vermelden Berlin und Bielefeld die Verpflichtung neuer Torhüter. Mehr

23.05.2007, 18:33 Uhr | Sport

Wolfsburg Augenthalers stillose Entlassung

Beim VfL Wolfsburg besaß niemand genügend Stil, um Klaus Augenthaler würdevoll zu verabschieden. Nun steht der Klub ohne Trainer und Manager da, und Sponsor VW blamiert sich weiter. Dilettantischer geht es kaum, meint Frank Heike. Mehr Von Frank Heike, Wolfsburg

20.05.2007, 15:28 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: Das Bundesliga-Finale Schalke kann vieles - nur nicht Meister werden

Ein 2:1-Erfolg gegen Bielefeld war zu wenig: Für Schalke hat es wieder nicht zum ersehnten Meistertitel gereicht. Die Qualifikation für die Champions League ist ein schwacher Trost, während in Stuttgart gefeiert wird. Die Trainer Augenthaler und Frontzeck gaben auf. Mit FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr

20.05.2007, 10:31 Uhr | Sport

Wolfsburg - Bremen 0:2 Wölfe trennen sich von Augenthaler

Bremen hat sich mit einem Sieg bei den Niedersachsen aus der Saison verabschiedet und muss nun eine Zusatzschicht einlegen, um abermals die Champions League zu erreichen. Mehr Von Frank Heike, Wolfsburg

19.05.2007, 20:29 Uhr | Sport

Wolfsburg und Aachen Augenthaler und Frontzeck nicht mehr Bundesliga-Trainer

Nach dem letzten Spieltag sind zwei Trainerstühle der Fußball-Bundesliga frei: Während sich Wolfsburg wie erwartet von Klaus Augenthaler trennte, trat Aachens Abstiegscoach Michael Frontzeck von sich aus zurück. Mehr

19.05.2007, 19:56 Uhr | Sport

Spätes 2:2 für Wolfsburg Klimowicz schießt Aachen und Mainz ab

Nach der Aachener 2:0-Führung gelang Wolfsburg in den letzten zehn Minuten noch der Ausgleich. Den Punkt und den Klassenverbleib hat sich mein Team redlich verdient, sagte Trainer Augenthaler. Mehr

12.05.2007, 19:48 Uhr | Sport

42 Sekunden Pressekonferenz Augenthaler beantwortete nur eigene Fragen

Klaus Augenthaler, noch Trainer beim VfL Wolfsburg, stellte sich bei einer Pressekonferenz selbst vier Fragen, die er beantwortete, und verließ das Podium. Die 42-Sekunden-Pressekonferenz im Wortlaut bei FAZ.NET. Mehr

11.05.2007, 07:59 Uhr | Sport

VfL Wolfsburg Auslaufmodell Augenthaler und die Audi-Connection

Vor dem vorentscheidenden Kellerduell in der Bundesliga gegen Aachen sorgen beim VfL Wolfsburg Gerüchte um Klaus Augenthaler für Unruhe. Weil das Team die Erwartungen des VW-Konzerns nicht erfüllen konnte, soll der Trainer ersetzt werden. Mehr Von Frank Heike

08.05.2007, 19:04 Uhr | Sport

1:1 in Nürnberg Wolfsburg erkämpft Punkt gegen den Abstieg

Der VfL Wolfsburg steckt weiter mitten im Abstiegskampf. Nach zwei Niederlagen kamen die Niedersachsen in Nürnberg nicht über ein 1:1 hinaus und verpassten damit die Möglichkeit, sich ein wenig abzusetzen. Mehr

28.04.2007, 21:39 Uhr | Sport

3:2 in Wolfsburg Wichniarek lässt Bielefeld wieder hoffen

Dank Artur Wichniarek hat Arminia Bielefeld die Abstiegsränge verlassen. Der polnische Stürmer erzielte 14 Minuten nach seiner Einwechselung und vier Minuten vor dem Schlusspfiff das Siegtor zum 3:2 der Ostwestfalen in Wolfsburg. Mehr

21.04.2007, 20:20 Uhr | Sport

Stuttgart im Pokal-Finale Jetzt können auch die Bayern kommen

Pokalfinale erreicht, in der Liga vor dem Endspiel um Platz drei am Samstag gegen Bayern München aussichtsreich im Rennen. Wir haben eine richtig gute Perspektive, sagt VfB-Trainer Armin Veh nach dem Erfolg gegen Wolfsburg. Mehr Von Frank Heike, Wolfsburg

19.04.2007, 15:24 Uhr | Sport

1:0 gegen Wolfsburg Hamburger Befreiungsschlag

Der HSV hat mit einem 1:0 über den VfL Wolfsburg den von Sportchef Dietmar Beiersdorfer im Abstiegskampf geforderten Satzball geholt. Durch den Treffer von Mahdavikia verbesserten sich die Hanseaten zehnten Platz. Mehr

01.04.2007, 21:40 Uhr | Sport
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z