Kim Kulig: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fußballerin Nadine Keßler Zwei Jahre wie im Traum

Nadine Keßler beugt sich den anhaltenden Kniebeschwerden: Die Weltfußballerin des Jahres 2014 muss ihre Karriere beenden, ohne jemals als gekrönte Spitzenkönnerin ihres Sports aufgelaufen zu sein. Mehr

14.04.2016, 15:02 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Kim Kulig

1 2
   
Sortieren nach

Kim Kulig Abpfiff für die Doppelrolle

Kim Kulig hatte das ZDF als Reporterin bei Spielen des deutschen Frauenfußball-Nationalteams überzeugt – und mit einer Festanstellung beim DFB überrascht. Jetzt hat der Sender die Zusammenarbeit mit der früheren Nationalspielerin beendet. Mehr Von Daniel Meuren

08.03.2016, 16:35 Uhr | Sport

Frauenfußball Kim Kulig zieht Schlussstrich

Kim Kuligs Karriere begann einst verheißungsvoll. Nun hat eines der größten Talente des deutschen Frauenfußballs einen Invaliditätsantrag gestellt. Dem Fußball bleibt die 25 Jahre alte Kulig erhalten. Mehr Von Daniel Meuren

17.09.2015, 19:17 Uhr | Sport

Frauenfußball Nationalspielerin Kim Kulig beendet Karriere

Nationalspielerin Kim Kulig beendet ihre Fußball-Karriere. Die 33 Jahre alte Spielerin des 1. FFC Frankfurt hatte in den letzten Jahren immer wieder Knieprobleme gehabt. Mehr

17.09.2015, 15:39 Uhr | Rhein-Main

Fußballerin Kim Kulig Dritte Halbzeit

Einstieg ins zweite Berufsleben nach der Verletzung: Die Fußballerin Kim Kulig kommentiert die Frauen-WM fürs ZDF. Entwickelt sie vor der Kamera ein ähnliches Talent wie auf dem Platz? Mehr Von Inga Radel

11.06.2015, 13:45 Uhr | Feuilleton

Fußballerin Kim Kulig Bloß nichts übers Knie brechen

Kim Kulig war ein Shootingstar im Frauenfußball. Dann verletzte sie sich schwer. Seit 2011 stand sie kaum noch auf dem Platz. Gelingt ihr jetzt die Rückkehr? Mehr Von Alex Westhoff, Frankfurt

25.01.2015, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Fußball-Nationalspielerin Ein künstliches Kreuzband für Kim Kulig

Die Frankfurter Fußball-Nationalspielerin Kim Kulig wird diese Woche ein künstliches Kreuzband eingesetzt. Prognosen zum Heilungsverlauf nach der vierten Knie-OP wagen die Ärzte nicht. Mehr

07.01.2014, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Lira Bajramaj Ein Glamour Girl auf dem Weg zurück

So wenig Gewicht wie bei der an diesem Mittwoch beginnenden Frauenfußball-EM hatte der FFC Frankfurt im Nationalteam schon lange nicht mehr. Doch vielleicht schafft Lira Bajramaj Besserung. Mehr Von Daniel Meuren, Frankfurt

09.07.2013, 21:09 Uhr | Rhein-Main

1. FFC Frankfurt Rückkehr unter erschwerten Bedingungen

Kim Kulig hat nach ihrem Comeback die Chance, im wegweisenden Spiel gegen Potsdam den FFC und sich selbst ein wichtiges Stück voranzubringen. Mehr Von Alex Westhoff

23.04.2013, 22:50 Uhr | Rhein-Main

Frauenfußball Auf der Suche nach individueller Stärke

Die deutschen Fußballfrauen haben sich mit toller Moral ein schmeichelhaftes 3:3 gegen die Vereinigten Staaten erkämpft. Für ein Weltklasseteam fehlen der Auswahl aber entsprechende Spielerinnen. Mehr Von Daniel Meuren, Offenbach

06.04.2013, 18:24 Uhr | Sport

1. FFC Frankfurt Auf dem Weg zum neuen FFC

Der Renommierklub wird in der nächsten Saison ein anderes Gesicht bekommen - nach einem Jahr ohne Titel und dem 0:2 im Finale der Champions League gegen Lyon. Mehr Von Steffen Schneider, München

18.05.2012, 21:48 Uhr | Rhein-Main

Champions League Frankfurter Frauen verlieren

Zwei Tage vor dem Endspiel der Männer bleibt der erste Titel in der Champions League nicht in Deutschland. Die Frauen von Olympique Lyon besiegen den 1. FFC Frankfurt mit 2:0. Immerhin stellt das Finale in München einen Rekord auf. Mehr

17.05.2012, 22:02 Uhr | Sport

Frauenfußball Ein schlafender Riese wacht auf

Wenn „Männervereine“ sich im Frauenfußball engagieren, ist Erfolg nicht garantiert. Denn es kommt nicht immer nur um die finanziellen Voraussetzungen an. Mit Pokalsieger Bayern München erwacht ein potentieller Spitzenklub. Mehr Von Steffen Schneider, Köln

13.05.2012, 18:59 Uhr | Sport

Frauenfußball Frankfurt auf Finalkurs

Der 1. FFC Frankfurt ist auf dem Weg nach München. Im Hinspiel des Halbfinales der Champions League besiegt der deutsche Klub den FC Arsenal 2:1. Neben dem Siegtor in letzter Minute gibt es einen weiteren Grund zur Freude. Mehr

15.04.2012, 21:06 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Siegfried Dietrich „Der FFC Frankfurt ist keine Showbühne“

Der Manager des Frauenfußballvereins über Abby Wambach und Birgit Prinz, den neuen Ligarivalen Wolfsburg und den Ehrgeiz, das Pokal- und Champions-League-Finale zu erreichen. Mehr

23.02.2012, 20:35 Uhr | Rhein-Main

DFB-Pokal Die perfekte Auslosung

Bayern München muss im Halbfinale des DFB-Pokals zu Borussia Mönchengladbach. Und der letzte Zweitligaklub im Wettbewerb hat im März ein Heimspiel gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund. Mehr

12.02.2012, 01:07 Uhr | Sport

Frauenfußball Powerpoint statt Flipcharts

Viola Odebrechts Comeback ist ungewöhnlich: die 28-Jährige ist nach sechs Jahren ins Nationalteam zurückgekehrt. An diesem Samstag (15.45) könnte sie gar in der Startelf stehen. Mehr Von Daniel Meuren, Wiesbaden

19.11.2011, 13:47 Uhr | Sport

Frauenfußball FFC geht mit Rekordetat auf Titeljagd

Der 1. FFC Frankfurt will seinen alten Status als Nummer 1 im deutschen Frauenfußball zurückerobern. Klotzen statt Kleckern hieß daher das Motto im Sommer. Die Voraussetzungen sind erstklassig, jetzt muss sich nur noch der Erfolg einstellen. Mehr

15.08.2011, 16:27 Uhr | Rhein-Main

Frauenfußball-Weltmeisterschaft Bitteres Aus im Viertelfinale

Der große WM-Favorit verfehlt sein Ziel schon im Viertelfinale. Die deutschen Fußballfrauen erleben die schlimmste Enttäuschung seit Jahren und verlieren gegen Japan nach Verlängerung 0:1. Mehr Von Michael Horeni, Wolfsburg

11.07.2011, 11:59 Uhr | Sport

Deutschlands Viertelfinal-Aus Total-Blockade im Aufbauspiel

Kein Kombinationsspiel, fast nur hohe Bälle: Dem deutschen Spiel fehlt bei der Niederlage gegen Japan nahezu jeder spielerische Impuls. Das verletzungsbedingte Ausscheiden von Kim Kulig reicht als Entschuldigung nicht aus. Mehr Von Daniel Meuren, Wolfsburg

10.07.2011, 15:14 Uhr | Sport

Nationalfußballerin Hingst Entspannte Schlussrunden

Nationalfußballerin Ariane Hingst ist auch bei der WM ohne Perspektive. Es ist nicht „ihr“ Turnier. „Ich bin froh, dass ich einen Einsatz bekommen habe“, meint die Kickerin des 1. FFC Frankfurt mit Blick auf das Spiel gegen Frankreich. Mehr Von Alex Westhoff

08.07.2011, 10:22 Uhr | Rhein-Main

4:2 gegen Frankreich Dank Inka Grings zum Gruppensieg

Mit einer Leistungssteigerung und zwei Toren von Inka Grings schlägt die deutsche Nationalmannschaft Frankreich 4:2 und gewinnt Vorrundengruppe A. Die französische Torfrau Sapowicz sieht die Rote Karte. Im Viertelfinale der WM wartet Japan. Mehr Von Christian Kamp, Mönchengladbach

06.07.2011, 08:36 Uhr | Sport

Frauenfußball Sie sind da

Die neue Generation ist auf dem Platz: Alexandra Popp, Kim Kulig oder Lira Bajramaj sind längst auserkoren, die Starrolle im Frauenfußball auszufüllen - und anders als die uneitle Kapitänin Birgit Prinz spielen sie dieses Spiel nach Kräften mit. Mehr Von Christian Kamp

22.06.2011, 14:00 Uhr | Sport

Frauenfußball Shoppen mit Tante Käthe

Eine Wunschvorstellung, die die Spielerinnen in ein Korsett zwängt: Der DFB inszeniert die Frauenfußball-WM als Familienereignis. Anstatt sportliche Leistungen zu betonen, flüchtet man sich in alte Vorstellungen von Weiblichkeit. Mehr Von Eva Berendsen

21.06.2011, 15:55 Uhr | Sport

Frauenfußball Gut versteckte Sonderklasse

Lira Bajramaj soll das deutsche Gesicht der Frauenfußball-WM werden. Doch derzeit steckt die Edeltechnikerin in der Krise. Möglicherweise sitzt sie zu WM-Beginn auf der Ersatzbank des deutschen Nationalteams. Mehr Von Daniel Meuren, Aachen

08.06.2011, 19:26 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z