Jürgen Klopp: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jürgen Klopp

  62 63 64 65
   
Sortieren nach

Kommentar Endstation Sehnsucht

Als die Pressekonferenz zu Ende ging nach dem 2:2 des 1.FC Nürnberg gegen Mainz 05, verabschiedete der Moderator beide Trainer mit demselben Wunsch: "Noch vierzehn Zweitligaspiele", sagte er. "Und keines mehr. Mehr Von Michael Eder

17.02.2004, 19:52 Uhr | Rhein-Main

Mainz 05 Nun ein Erfolg im "Fassenachtsgipfel"?

Sie waren hin- und hergerissen - zwischen Freude und Ärger, zwischen Zufriedenheit und Zweifel. Zumindest die Gefühlslage verband nach dem 2:2 zwischen dem 1.FC Nürnberg und dem FSV Mainz 05 beide Mannschaften und ihren Anhang. Mehr Von Michael Eder

17.02.2004, 19:52 Uhr | Rhein-Main

FSV Mainz 05 Der Schiedsrichter <BR/>als Spielzerstörer

Als Spieler und Trainer im Bruchwegstadion längst ihre Kabinen verlassen und den Frieden der Nacht gefunden hatten, hockte das Schiedsrichtergespann um Uwe Kemmling noch immer in seinem Umkleideraum. Untereinander gab es reichlich Diskussionsstoff. Mehr Von Roland Zorn

28.10.2003, 18:36 Uhr | Rhein-Main

2. Bundesliga Der zerstörerische Tatmensch Kemmling

Nach drei sieglosen Spielen haben seltsam einseitige Entscheidungen dem FSV Mainz 05 einen Erfolg gegen Energie Cottbus ermöglicht. Die Lausitzer beklagen sich nach dem 1:4 über eine Farce durch Schiedsrichter Kemmling. Mehr Von Roland Zorn, Mainz

28.10.2003, 13:49 Uhr | Sport

Fußball Die Arminia bezwingt Mainz 05 mit Mainzer Lektionen

Die ganze Woche über hatten die Spieler von Arminia Bielefeld die Kollegen vom FSV Mainz 05 imitiert. Als aus der Simulationsübung im Training am Sonntag der Ernstfall wurde, zeigte sich, daß der Tabellenführer der Zweiten Fußball-Bundesliga seine Lektion gelernt hatte. Mehr Von Roland Zorn

19.10.2003, 21:14 Uhr | Rhein-Main

2. Bundesliga Arminia gewinnt Gipfel gegen Mainz

Armina Bielefeld bleibt die Nummer eins in der 2. Bundesliga. Im Gipfeltreffen schlug der Bundesliga-Absteiger den FSV Mainz 05 mit 1:0 und baute die Tabellenführung auf 19 Punkte aus. Mehr

19.10.2003, 18:34 Uhr | Sport

Mainz Trotz des Nichtaufstiegs: Eine Stadt im Fußballfieber

Ein an Mainzer Grundschulen offenbar erfolgreiches "Disziplinierungskonzept" kann nur schwer auf andere Städte übertragen werden. Denn die Belohnung, die den Sechs- bis Zehnjährigen versprochen wird, wenn sie im Unterricht bei der Sache bleiben, würde andernorts vermutlich niemanden anspornen. Mehr

12.10.2003, 23:34 Uhr | Rhein-Main

Zweite Liga Erste Niederlage für Mainz - auch Nürnberg stolpert

Beim 0:2 in Burghausen muß Mainz 05 die erste Niederlage in dieser Saison der zweiten Liga hinnehmen. Der 1. FC Nürnberg verliert zu Hause 1:2 gegen den VfB Lübeck. Mehr

05.10.2003, 17:08 Uhr | Sport

Zweite Liga Mainz verdrängt Unterhaching von der Spitze

Während Mainz 05 am sechsten Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga 3:1 in Ahlen gewinnt, unterliegt der bisherige Tabellenführer Unterhaching bei Eintracht Trier 1:2. Mehr

21.09.2003, 19:13 Uhr | Sport

Fußball Schmidt bekommt die Kickers nicht in den Griff

Die Leichtigkeit des Seins ist wie weggeblasen. Lars Schmidt macht es momentan überhaupt keinen Spaß, von seiner Arbeit zu erzählen. Geschweige denn so etwas wie Rechenschaft über sein bislang unglückliches Tun bei den Kickers abzulegen. Mehr Von Marc Heinrich

19.09.2003, 15:14 Uhr | Rhein-Main

Fußball Die Fassenachter haben den Ball entdeckt

Es war ein überwältigender Start. Fünftausend Zuschauer waren zur Saisoneröffnung des FSV Mainz 05 ins Stadion am Bruchweg gekommen, mehr als der Verein vor ein paar Jahren noch bei Meisterschaftsspielen hatte. Eine Stadt hat den Fußball entdeckt. Mehr Von Michael Eder

26.06.2003, 19:11 Uhr | Rhein-Main

Fußball Mainzer Trauerarbeit als Start für einen neuen Anlauf

Am Tag danach haben sie sich wiedergetroffen, die Spieler des FSV Mainz 05 und viele tausend Fans. Man betrieb Trauerarbeit nach dem verpaßten Aufstieg, Trauerarbeit als Startschuß für einen neuen Anlauf in Richtung Bundesliga. Mehr Von Michael Eder

26.05.2003, 18:36 Uhr | Rhein-Main

Mainz 05 Aufbauarbeit nach dem Albtraum

Einen Tag nach dem dramatischen Aufstiegsfinale in der zweiten Liga, bei dem die Rheinhessen in letzter Sekunde scheiterten, ist beim FSV Mainz 05 die Ohnmacht neuer Angriffslust gewichen. Mehr Von Michael Eder, Mainz

26.05.2003, 15:06 Uhr | Sport

Zweite Liga Mainz am Boden, Frankfurt steigt auf

Durch ein Tor unmittelbar vor dem Schlußpfiff und ein 6:3 gegen Reutlingen schafft Eintracht Frankfurt den Aufstieg in die Bundesliga - auch wenn Mainz 05 durch vier Tore von Benjamin Auer 4:1 in Braunschweig gewinnt. Mehr

26.05.2003, 10:07 Uhr | Sport

Finale in der Zweiten Liga Eintracht Frankfurt und Mainz 05 spielen um den Aufstieg - und die Region fiebert mit

Der Countdown läuft wirklich. Im Internet, auf der Homepage der Frankfurter Eintracht, lassen sie die Zeit rückwärts laufen. Rückwärts! Obwohl es bei der Eintracht in dieser turbulenten Saison doch ausnahmslos vorwärts- und aufwärtsgegangen ist. Mehr

23.05.2003, 18:52 Uhr | Rhein-Main

Fußball Ein Mainzer Sieg der Leidenschaft

So spektakulär er am Montag in Ahlen seine Führung im Aufstiegskampf der zweiten Liga verloren hatte, so spektakulär ist der FSV Mainz 05 am Sonntag mit dem 5:1 gegen den VfB Lübeck zurückgekehrt. Mehr Von Michael Ederr

18.05.2003, 21:46 Uhr | Rhein-Main

Fußball Der nächste Albtraum

Brillant gespielt hat der FSV Mainz 05, 4:1 bei Eintracht Braunschweig gewonnen. Das mußte reichen. Aber es reichte nicht. Trainer Klopp und seine Spieler erlebten eine grausame Niederlage. Mehr Von Michael Eder

16.05.2003, 23:05 Uhr | Rhein-Main

None Die Stimmung aufsaugen

Nein, sagt Jürgen Klopp, den Gefallen, die Nerven zu verlieren, würden sie der Konkurrenz nicht tun. Trainer, und Spieler des Zweitligavereins Mainz 05 geben sich vor der Partie gegen Lübeck zuversichtlich. Mehr Von Michael Eder

16.05.2003, 19:57 Uhr | Rhein-Main

Fußball Mainz will keine Angst mehr vor Enttäuschungen haben

Drei Tage war Mainz 05 in Klausur gegangen. Nun beginnt die letzte Phase der Vorbereitung und die Mainzer überraschen mit einer psychologischen Kurskorrektur. Mehr Von Michael Eder

16.05.2003, 18:25 Uhr | Rhein-Main

Fußball "Steigerung der Grausamkeit"

Geht es noch schlimmer als damals, am 5.Mai vergangenen Jahres, als Mainz 05 bei Union Berlin noch einen Punkt gebraucht hätten, um zum erstenmal in der Vereinsgeschichte in die Bundesliga aufzustegen? Es geht. Für Klubchef Strutz war das 3:4 in Ahlen eine neue Form der Grausamkeit. Mehr Von Michael Eder

13.05.2003, 19:53 Uhr | Rhein-Main

2. Bundesliga 120 schwache Sekunden können Mainz den Aufstieg kosten

Nach der Mainzer Niederlage in Ahlen hat sich der Dreikampf um den letzten Aufstiegsplatz in der 2. Bundesliga weiter zugespitzt. Mainz, Fürth und Frankfurt haben zwei Spieltage vor Saisonende jeweils 56 Punkte. Mehr

13.05.2003, 14:00 Uhr | Sport

Fußball Den Enkeln vom Aufstieg erzählen

"Ich fühle eigentlich gar nichts, nur Leere." Mit diesen Worten begann für Jürgen Klopp der zweite große Anlauf. Die unfaßbare Leere, die sich am 5.Mai 2002 nach der Niederlage von Mainz 05 bei Union Berlin und dem verpaßten Aufstieg in die Bundesliga breitgemacht hatte, hielt nicht lange. Mehr Von Michael Eder

12.05.2003, 21:33 Uhr | Rhein-Main

Fußball Bayer ist für Klopp kein Thema

Aufstiegskampf ist auch Nervensache. Was immer die Konkurrenz nervös machen könnte, ist willkommen. Den FSV Mainz 05 soll das Gerücht verunsichern, Trainer Jürgen Klopp stünde vor einem Wechsel nach Leverkusen. Die Rheinhessen gehen damit souverän und gelassen um. Sie konzentrieren sich ganz auf das richtungsweisende Spiel bei LR Ahlen. Mehr Von Michael Eder

11.05.2003, 21:20 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Noch neun Punkte

Ist das Rennen um den dritten Aufstiegsplatz schon entschieden? Ist die Eintracht gar schon aus dem Rennen? Nach dem 2:3 am Mainzer Bruchweg machte das Wort von der Momentaufnahme schnell die Runde. Mehr Von Ralf Weitbrecht

06.05.2003, 20:24 Uhr | Rhein-Main

Fußball Benjamin Auer befreit sich selbst

Da sage noch einer, Benjamin Auer sei nicht schnell auf den Beinen. Zwar hat der Mainzer Mittelstürmer bei 1,86 Meter Größe 81 Kilogramm zu bewegen, aber er erzielte das entscheidende 3:2 im Spiel gegen die Eintracht. Mehr Von Michael Eder

06.05.2003, 20:22 Uhr | Rhein-Main

2. Fußball-Bundesliga Spätes Glück durch Auer - Mainz schlägt Frankfurt 3:2

In der 89. Spielminute bescherte Benjamin Auer mit seinem Treffer zum 3:2 dem FSV Mainz 05 drei wichtige Punkte im Aufstiegsrennen. Hingegen erleidet Eintracht Frankfurt einen herben Rückschlag und fällt auf dem fünften Tabellenplatz zurück. Mehr

06.05.2003, 00:19 Uhr | Sport

Fußball Keine weichen Knie: Reimann redet Eintracht stark

Spätestens jetzt ist aus dem Zwei- ein Dreikampf geworden. Während alles von dem Aufstiegsendspiel zwischen dem FSV Mainz05 und der Frankfurter Eintracht spricht, springt Greuther Fürth auf Rang drei. Mehr Von Ralf Weitbrecht

04.05.2003, 22:24 Uhr | Rhein-Main

Fußball Alexander Schur: Spielerfan der Eintracht

Braucht ein Fußballspieler wie Alexander Schur Vorbilder? Ist Alexander Schur nicht selbst ein Vorbild? Wenn man in den Tagen vor dem Zweitligagipfel zwischen der Frankfurter Eintracht und Mainz 05 nach Typen Ausschau hält, bleibt man schnell bei Schur hängen. Mehr Von Ralf Weitbrecht

02.05.2003, 20:35 Uhr | Rhein-Main

None "Die Steigerung der Grausamkeit"

AHLEN. Geht es noch schlimmer als damals, am 5. Mai vergangenen Jahres, als die Mainzer bei Union Berlin noch einen Punkt gebraucht hätten, um zum erstenmal in der Vereinsgeschichte in die Fußball-Bundesliga aufzusteigen? Damals ... Mehr

01.05.2003, 19:42 Uhr | Rhein-Main

Fußball Ein Sieg ist schön, aber keine Entscheidung

Die Spannung steigt. Nur noch sechs Tage bis zum Aufstiegsgipfel am Bruchweg zwischen dem FSV Mainz 05 und Eintracht Frankfurt. Mehr Von Ralf Weitbrecht

29.04.2003, 21:13 Uhr | Sport

Fußball Die Temperatur steigt

Es war das achte Spiel gegen den Nachbarn - und der erste Sieg. Nach dem 3:2 gegen Frankfurt fiebert ganz Mainz mit dem FSV. Mehr Von Michael Eder

29.04.2003, 20:23 Uhr | Rhein-Main

None Vom Stammspieler auf die Bank<BR/>und wieder zurück

Jürgen Kramny ist bei Mainz 05 von der unverzichtbaren Stammkraft zum Bankdrücker abgestiegen, doch der Mittelfeldspieler hat sich wieder herangekämpft. Im Endspurt um den Aufstieg in die Bundesliga ist er wieder zur festen Größe geworden. Fünf Fragen an einen selbstkritischen Profi. Mehr

24.04.2003, 17:59 Uhr | Rhein-Main

Zweite Bundesliga 1:4 gegen Mainz: Erste Saisonniederlage für 1.FC Köln

Nach 26 Spieltagen hat es auch den Tabellenführer der Zweiten Liga erwischt: Der FSV Mainz 05 führte schwache Kölner vor und wahrt eigene Aufstiegsambitionen. Mehr Von MIchael Eder, Köln

25.03.2003, 14:00 Uhr | Sport

2. Fußball-Bundesliga 1:3 - Dämpfer für Mainzer Aufstiegsambitionen

Die Hoffnungen des FSV Mainz 05 auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga sinken. Das Team von Trainer Jürgen Klopp unterlag mit 1:3 gegen Greuther Fürth. Weiterhin spielten: Eintracht Trier - SSV Reutlingen 1:2, LR Ahlen - MSV Duisburg 0:0. Mehr

14.03.2003, 21:11 Uhr | Sport

2. Fußball-Bundesliga 5:1 in Mannheim: Mainz 05 hofft weiter auf den Aufstieg

Mit einer imponierenden Leistung bei Waldhof Mannheim schafft der FSV Mainz 05 vorübergehend den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Außerdem spielte: Wacker Burghausen - MSV Duisburg 1:1. Mehr

07.02.2003, 19:39 Uhr | Sport
  62 63 64 65
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z