Jürgen Klopp: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jürgen Klopp

  57 58 59 60 61  
   
Sortieren nach

Interview "Mit dem Tor im Hinterkopf nach Mainz"

Conor Casey, Fußballprofi vom FSV Mainz 05, ist zu Beginn der Saison vom Karksruher SC zum Erstligaaufsteiger gekommen. An diesem Dienstag trifft er im Pokalspiel auf seinen alten Klub. Mehr Von Die Fragen stellte Michael Eder

20.09.2004, 18:43 Uhr | Rhein-Main

1:1 in Bielefeld Zehn Mainzer erkämpfen ein Remis

Aufsteiger Mainz 05 hat seine Erfolgsbilanz in der Bundesliga weiter aufgebessert. Beim Mitaufsteiger Bielefeld kamen die Rheinhessen zu einem 1:1 und sind damit seit vier Spielen ungeschlagen. Mehr

18.09.2004, 18:52 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: 4. Spieltag Mainz stürzt Leverkusen, Bremen schwächelt, Bayern siegt glanzlos

Aufsteiger Mainz gelang am vierten Spieltag ein 2:0 gegen Bayer. Bremen verlor in Gladbach, die Bayern quälten sich zu einem Sieg gegen Bielefeld. Am Sonntag verließ Kaiserslautern durch ein 3:2 in Rostock das Tabellenende. Mehr

13.09.2004, 08:28 Uhr | Sport

Bundesliga Das Spiel ihres Lebens

Bayer denkt an Real und scheitert beim Aufsteiger: Vor dem Beginn der Champions League unterliegt Leverkusen 0:2 in Mainz. Erfolgstrainer Klopp schwärmt: Das war ganz großer Sport. Mehr

12.09.2004, 16:22 Uhr | Sport

FSV Mainz 05 Atmosphäre genießen, Zweikämpfe suchen

Zumindest ein Leverkusener wird sich am Samstag im Bruchwegstadion ganz wie daheim fühlen. Andrej Woronin, der ukrainische Nationalstürmer, der von Mainz über die Station Köln nach Leverkusen wechselte, ist an seinem alten Arbeitsplatz noch immer ein gern gesehener Mann. Mehr Von Michael Eder

09.09.2004, 20:20 Uhr | Rhein-Main

1:1 gegen Mainz Hertha wartet weiter auf den ersten Sieg

Auch gegen Aufsteiger Mainz spielten die Berliner nur unentschieden - bereits das dritte Mal im dritten Saisonspiel. Die Führung durch Bobic reichte nicht zum Erfolg. Mehr

28.08.2004, 19:49 Uhr | Sport

2:1 gegen den HSV Erster Mainzer Fußball-Karneval dank da Silva

Der Brasilianer traf beim ersten Bundesliga-Sieg des Aufsteigers innerhalb von zwei Minuten zweimal. Die Hamburger müssen bereits die zweite Saison-Niederlage hinnehmen. Mehr

14.08.2004, 19:51 Uhr | Sport

Fußball Klopp hofft auf einen "Riesenknaller"

Alle Sensoren stünden auf Rot, sagt Jürgen Klopp. Am Samstag, Punkt 15.30 Uhr, beginnt für den FSV Mainz 05 gegen den Hamburger SV das erste Heimspiel in der Fußball-Bundesliga, und die Vorfreude ist enorm. Mehr Von Michael Eder

12.08.2004, 19:56 Uhr | Rhein-Main

Fußball Klopp will seine Mainzer stark machen

Als die Stuttgarter Fans zum ersten Mal die Welle auf die Reise durchs Gottlieb-Daimler-Stadion schickten, strandete sie im Mainzer Block. Pfiffe. Die Rheinhessen als Spielverderber? Mehr Von Michael Eder

09.08.2004, 20:39 Uhr | Rhein-Main

VfB Stuttgart Cacau trifft dreimal - Kuranyi muß strampeln

Kevin Kuranyi muß beim VfB Stuttgart um seinen Stammplatz kämpfen. Während Cacau drei Tore zum 4:2-Sieg gegen Mainz beisteuerte, bliebt der 28-Minuten-Einsatz des Nationalstürmers torlos. Mehr

09.08.2004, 15:11 Uhr | Sport

Fußball Die Eintracht wird der zweiten Liga guttun wie Mainz 05 der ersten

Die erste Klasse ist flußabwärts gezogen, von Frankfurt nach Mainz. Das schmerzt am Main und erfreut am Rhein. Der überraschende Last-minute-Aufstieg des FSV Mainz 05 in die Fußball-Bundesliga im Wonnemonat ... Mehr

06.08.2004, 21:01 Uhr | Rhein-Main

Fußball Seht her, Ihr könnt es!

Platz zehn soll es werden für den FSV Mainz 05. Jürgen Klopp, ganz Optimist, will nicht einsehen, warum sein Team trotz des geringsten Etats aller Bundesligavereine, trotz nur weniger Zugänge aus unterklassigen Ligen, voller Demut und Vorsicht in das Abenteuer erste Liga gehen sollte. Mehr Von Michael Eder

06.08.2004, 20:27 Uhr | Rhein-Main

Jürgen Klopp im Interview "Die großen Dinge liegen noch vor uns"

Der Mainzer Trainer Jürgen Klopp im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über das "Spiel gegen den Ball", Schaukelstuhl-Geschichten und die Kommentare von Günter Netzer. Mehr

02.08.2004, 11:40 Uhr | Sport

Fußball Klopp: Bundesliga zieht Spieler von Mainz 05 magisch an

Jürgen Klopp spürt es jeden Tag. Die Bundesliga zieht meine Spieler magisch an, sagte der Trainer des Fußball- Erstliga-Aufsteigers FSV Mainz 05 nach dem neuntägigen Trainingslager im niedersächsischen Herzlake. Mehr

18.07.2004, 16:52 Uhr | Rhein-Main

Mainz 05 Einige Personalien sind offen - nicht aber das System

Der Countdown läuft, die erste Liga ruft, und die Vorfreude wächst von Tag zu Tag. Wer den FSV Mainz 05 in diesen Tagen im Trainingslager in Herzlake erlebt, muß ein wenig umdenken, wenn er auch andere Vereine in dieser Phase der Vorbereitung erlebt hat. Mehr Von Michael Eder

14.07.2004, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Leichtathletik Die Party ist noch nicht ganz vorbei

Heike Drechsler ist auf dem Absprung: Die erfolgreichste Weitspringerin der Welt denkt nicht mehr an Athen - aber sie tritt weiter an, und ihr Landepunkt ist unbekannt. Mehr Von Jörg Hahn

09.07.2004, 13:11 Uhr | Sport

Mainz 05 Mainz spielt Spaßfußball - Klopps Versprechen steht

Wer am Sonntag nachmittag am Bruchwegstadion vorbeifuhr und mit Fußball nicht allzu viel am Hut hat (was, zugegeben, in Mainz eher die Ausnahme ist), der wird sich doch arg gewundert haben. Mehr Von Michael Eder

27.06.2004, 20:57 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Mainz sieht Rot

Die Vorfreude ist mit Händen zu greifen. Als am Sonntag nachmittag 15000 Zuschauer Mainzer im Bruchwegstadion die Präsentation "ihrer" Bundesliga-Aufsteiger feierten, sahen alle Rot. Mehr Von Michael Eder

27.06.2004, 20:52 Uhr | Rhein-Main

Fußball Mainz gewinnt das Rennen um Weigelt Fischer macht die Finanznot Sorgen

raw. FRANKFURT. Spätestens jetzt dürfte den Verantwortlichen der Frankfurter Eintracht der Unterschied zwischen Erster und Zweiter Fußball-Bundesliga bewußt geworden sein. Denn nicht die Eintracht, sondern der aufgestiegene Nachbar vom FSV Mainz 05 hat das Rennen um Benjamin Weigelt gewonnen. Mehr Von Ralf Weitbrecht

31.05.2004, 20:16 Uhr | Rhein-Main

Fußball Die Eintracht und Mainz kämpfen um Benjamin Weigelt

Die Handys sind ausgeschaltet, die Spieler in alle Himmelsrichtungen ausgeflogen. Urlaubsstimmung bei der Frankfurter Eintracht. Doch Vorstandschef Heribert Bruchhagen ist ausgelastet. Er hält nach neuen Spielern und einem neuen Trainer Ausschau. Mehr Von Ralf Weitbrecht

28.05.2004, 20:12 Uhr | Rhein-Main

Mainz feiert "Wegen Aufstiegs geschlossen"

Dort, wo die Anhänger von Mainz 05 schon zweimal vor der Großleinwand das Scheitern in letzter Minute miterleben mußten, wird seit Sonntag gefeiert, getreu dem Motto: Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht. Mehr Von Markus Schug

24.05.2004, 22:44 Uhr | Sport

Zweite Bundesliga Der König von Mainz

Mit dem lange ersehnten Aufstieg in die Bundesliga hat sich der junge Trainer Jürgen Klopp unsterblich gemacht in Mainz. "Wenn er Brötchen backen würde", sagte ein Fan am Sonntag nach dem 3:0 gegen Trier im letzten Saisonspiel, "dann könnten die Bäcker hier zumachen." Mehr Von Michael Eder

24.05.2004, 19:06 Uhr | Sport

Zweite Liga Ein Stadion voller Narren in Mainz

Der scheinbar ewige Vierte hat am letzten Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga doch noch den Aufstieg geschafft: Mainz 05 feiert Fußball-Karneval und seinen Erfolgstrainer Jürgen Klopp. Mehr

24.05.2004, 11:49 Uhr | Sport

Mainz 05 Ein Stadion voller Narren

Das war nicht nur ein Fußballspiel. Wäre es eines gewesen und nicht mehr als das, so hätte man frühzeitig nach Hause gehen und, sagen wir, den Rasen mähen können. 3:0 stand es im Bruchwegstadion - und schon bald stand der Aufstieg des FSV Mainz 05 fest. Mehr Von Michael Eder

23.05.2004, 22:35 Uhr | Rhein-Main

Fußball Mainz 05: Ein dreifach donnerndes Helau auf Kloppo

Es ist vollbracht: Im dritten Anlauf haben die Fußballer des 1. FSV Mainz 05 am Sonntag den Sprung in die erste Liga geschafft. "Einer wie er, der könnte in Mainz jetzt alles werden", sagte ein Fan danach über Trainer Jürgen Klopp. Mehr

23.05.2004, 22:26 Uhr | Rhein-Main

FSV Mainz 05 Mit Klasse und Anstand - alle Hochachtung, Jürgen Klopp

Seine Freude war echt, seine Worte waren ehrlich, sein Auftritt war unverfälscht: Diejenigen, die dabei waren, als am Montag abend auf der Bühne des Kölner E-Werks die Fair-Play-Trophäe des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) überreicht wurde, erlebten Jürgen Klopp pur. Mehr Von Roland Zorn

27.04.2004, 20:53 Uhr | Rhein-Main

Zweite Liga Cottbus nach Remis an der Spitze

Cottbus hat zwei wichtige Punkte im Aufstiegskampf abgegeben, aber die Tabellenführung in der Zweiten Liga zurückerkämpft. Ein glückliches 0:0 gegen Mainz genügte, um Nürnberg von der Spitze zu verdrängen. Mehr

05.04.2004, 22:18 Uhr | Sport

Zweite Liga Sieg in Mainz: Bielefeld nähert sich der Bundesliga

Frustriert und geschockt von der 0:2-Niederlage gegen Bielfeld hat der Mainzer-Trainer Klopp den Glauben an einen Aufstieg verloren. Bielefeld ist dagegen auf dem Weg zurück in die Bundesliga. Mehr

30.03.2004, 12:03 Uhr | Sport

FSV Mainz 05 Schulterschluß mit den Fans

Versprochen ist versprochen. Auf der Gegentribüne des Mainzer Bruchwegstadions hing ein Transparent Hundert Prozent Einsatz des Teams, auf der Südtribüne, wo die Stimmungsmacher stehen, das Gegenstück Hundert Prozent Einsatz der Fans. Mehr Von Michael Eder

21.03.2004, 21:04 Uhr | Rhein-Main

Zweite Liga Tabellenführer Oberhausen verliert 0:5

Wacker Burghausen hat den Siegeszug von Rot-Weiß Oberhausen in der zweiten Fußball-Bundesliga jäh beendet: Wacker gewann am 21. Spieltag gegen den Favoriten mit 5:0. Mehr

22.02.2004, 17:20 Uhr | Sport

None Mainz: Eine schrecklich nette Familie

Der Star kommt spät, aber er kommt. Beinahe drei Stunden hat das Publikum bereits mit den illustren Gästen der "Pension Schöller" verbracht, als Jürgen Klopp die Bühne des Staatstheaters betritt. Seine ... Mehr

18.02.2004, 21:49 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Endstation Sehnsucht

Als die Pressekonferenz zu Ende ging nach dem 2:2 des 1.FC Nürnberg gegen Mainz 05, verabschiedete der Moderator beide Trainer mit demselben Wunsch: "Noch vierzehn Zweitligaspiele", sagte er. "Und keines mehr. Mehr Von Michael Eder

17.02.2004, 19:52 Uhr | Rhein-Main

Mainz 05 Nun ein Erfolg im "Fassenachtsgipfel"?

Sie waren hin- und hergerissen - zwischen Freude und Ärger, zwischen Zufriedenheit und Zweifel. Zumindest die Gefühlslage verband nach dem 2:2 zwischen dem 1.FC Nürnberg und dem FSV Mainz 05 beide Mannschaften und ihren Anhang. Mehr Von Michael Eder

17.02.2004, 19:52 Uhr | Rhein-Main

FSV Mainz 05 Der Schiedsrichter <BR/>als Spielzerstörer

Als Spieler und Trainer im Bruchwegstadion längst ihre Kabinen verlassen und den Frieden der Nacht gefunden hatten, hockte das Schiedsrichtergespann um Uwe Kemmling noch immer in seinem Umkleideraum. Untereinander gab es reichlich Diskussionsstoff. Mehr Von Roland Zorn

28.10.2003, 18:36 Uhr | Rhein-Main

2. Bundesliga Der zerstörerische Tatmensch Kemmling

Nach drei sieglosen Spielen haben seltsam einseitige Entscheidungen dem FSV Mainz 05 einen Erfolg gegen Energie Cottbus ermöglicht. Die Lausitzer beklagen sich nach dem 1:4 über eine Farce durch Schiedsrichter Kemmling. Mehr Von Roland Zorn, Mainz

28.10.2003, 13:49 Uhr | Sport
  57 58 59 60 61  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z