Jürgen Klinsmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jürgen Klinsmann

  30 31 32 33 34 ... 62  
   
Sortieren nach

Internationale Pressestimmen „Frings raus, Deutschland stinksauer“

FAZ.NET dokumentiert internationale Pressereaktionen zur Frings-Sperre durch die Fifa. Die Kommentare reichen von Verständnis für die Entscheidung des Fußball-Weltverbands bis zum Vorwurf, die Italiener hätten eine Kampagne gestartet. Mehr

04.07.2006, 10:15 Uhr | Sport

Fifa-Urteil Torsten Frings gegen Italien gesperrt

Ohne Torsten Frings muß die deutsche Nationalmannschaft das WM-Halbfinale gegen Italien bestreiten. Die Disziplinarkommission der Fifa verurteilte den Bremer wegen seiner Beteiligung an den Handgreiflichkeiten im Anschluß an das Viertelfinale gegen Argentinien zu einem Spiel Sperre. Mehr

04.07.2006, 10:11 Uhr | Sport

Schumacher im Interview An Fußballschuhen kann ich mich einfach nicht sattsehen

Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher im F.A.Z.-Interview über seiner Liebe zum Spiel, seinen Fußballschuh-Tick, den richtigen Balldruck und seinen kleinen Zwiespalt beim WM-Halbfinale zwischen Deutschland und Italien. Mehr

03.07.2006, 17:55 Uhr | Sport

Emanzipation am Spielfeldrand Damen-Ball

Bisher galten Spielerfrauen entweder als Anhängsel oder Unterdrücker ihrer Männer. Im Zuge dieser Fußball-WM haben es die Damen jedoch geschafft, sich innerhalb ihrer Rolle zu emanzipieren: Still, leise, unaufgeregt. FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr Von Judith Lembke

03.07.2006, 15:32 Uhr | Sport

Tim Borowski Bewährungschance gegen Italien?

Tim Borowski ist der deutsche Ersatzspieler, der der Stammformation am nächsten ist. Nun hofft er, durch seine bisherigen guten Leistungen, gegen Italien beginnen zu dürfen. Die Chancen stehen gar nicht so schlecht. Mehr Von Michael Ashelm, Berlin

02.07.2006, 20:23 Uhr | Sport

Oliver Bierhoff im Interview „Die Welt hat wieder Respekt vor uns“

Teammanager Oliver Bierhoff spricht im Interview mit der Sonntagszeitung über prügelnde Argentinier, das mitreißende Spiel der deutschen Nationalelf, eine ehrliche Geste von Oliver Kahn und die Zukunft von Bundestrainer Jürgen Klinsmann. Mehr

01.07.2006, 23:15 Uhr | Sport

Klinsmann stolz auf sein Team Jetzt nehmen wir uns Italien vor

Die Familienfeier fiel trotz des großen Sieges klein aus - am Tag danach konzentrierten sich Klinsmanns Spieler schon auf den nächsten Gegner und pflegten ihre Wunden. FAZ.NET-Spezial mit Bildergalerie. Mehr

01.07.2006, 22:43 Uhr | Sport

Internationale Pressestimmen „Deutschland ist im Paradies und Klinsmann ist der Prophet“

„Deutschland feiert ein Elfmeter-Fest, „Ein Fest für Deutschland“, „Und wieder ist der Elfmeter Deutschlands Freund“: In den internationalen Pressestimmen überwiegen Lob und Verwunderung über das Glück und den Willen des deutschen Teams sowie Jürgen Klinsmanns Wirken. Mehr

01.07.2006, 14:18 Uhr | Sport

Fanfeste WM-Parties bis tief in die Nacht

Berlin bleibt Fan-Hauptstadt, doch Jubel-Staus gab es auch in München, Düsseldorf, Leipzig und jeder mittleren Kleinstadt mit Fernsehanschluß und Kreisverkehr - die Polizei drückte Augen und Ohren zu und ließ die Fahnen schwenkenden Fans gewähren. Mehr

01.07.2006, 13:32 Uhr | Sport

Reaktionen Wir haben gekämpft bis zur letzten Sekunde

Für Michael Ballack war der Sieg sensationell, Jürgen Klinsmann fand: Wir hatten es verdient. Und Jens Lehmann findet: Als deutscher Torwart sollte man ein Elfmeterschießen gewinnen. Stimmen zum Erfolg der deutschen Nationalmannschaft im Viertelfinale. Mehr

30.06.2006, 22:34 Uhr | Sport

WM-Kommentar Der Wille versetzt Berge

Wenn das deutsche Selbstvertrauen sogar den argentinischen Berg versetzen konnte, dann muß im Halbfinale dieser Weltmeisterschaft noch nicht Schluß sein für das Team von Jürgen Klinsmann. Ein Kommentar von Peter Heß. Mehr Von Peter Heß, Berlin

30.06.2006, 21:58 Uhr | Sport

FAZ.NET-Traumelf Wer soll spielen gegen Argentinien?

Es gibt nur einen Jürgen Klinsmann, aber 82 Millionen Bundestrainer. Und jeder weiß es besser. Sie auch? Schicken Sie die Elf Ihres Vertrauens auf den Platz: FAZ.NET-Traumelf Mehr

30.06.2006, 17:15 Uhr | Sport

Countdown der Nationalelf Klinsmann: Wir sind heiß auf Argentinien

In wenigen Stunden spielt Deutschland gegen Argentinien. In einer kurzen Ansprache schwor Teamchef Klinsmann sein Team auf das Viertelfinale gegen den zweimaligen Weltmeister ein. Erwartet wird, daß Klinsmann die gleiche Startelf wie beim 2:0 gegen Schweden nominiert. Mehr

30.06.2006, 15:34 Uhr | Sport

Urs Siegenthaler Nicht nur das sehen, was Sie sehen wollen

Wir leben in einer Zeit, in der jeder sein Urteil über einen anderen ablegt, ohne ihn zu kennen, bedauert Urs Siegenthaler, Klinsmanns Chefscout im Gespräch mit der F.A.Z.: Wenn Sie nicht gedankenneutral an eine Sache herangehen, sehen Sie nur, was Sie sehen wollen. Mehr

30.06.2006, 15:32 Uhr | Sport

Deutschland gegen Argentinien Das gefühlte Finale

Gerade zwei Wochen ist es her. Da wäre ein Duell gegen das argentinische Hochgeschwindigkeitskollektiv als ein völlig unmögliches Unterfangen angesehen worden. An diesem Freitag ist es ein gefühltes Finale - sportlich, psychologisch und perspektivisch. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

30.06.2006, 13:57 Uhr | Sport

WM-Sprüche „Gutes Essen, kein Alkohol, viel Schlaf und wenig Sex“

Die „WM-Sprüche des Tages“ - von FAZ.NET zusammengestellt. Diesmal mit dem Besten von Franz Beckenbauer, Sven-Göran Eriksson, Oleg Blochin und der argentinischen Fußball-Legende Jorge Valdano. Mehr

29.06.2006, 19:04 Uhr | Sport

Interview mit Christoph Metzelder Im Moment in einer anderen Welt zu Hause

Lange war der WM-Einsatz von Christoph Metzelder nicht absehbar. Nun ist der 25jährige eine feste Größe. Im Interview mit der F.A.Z. spricht er über Klinsmanns Vertrauen, Energie im Nationalteam und neuen Mut in Deutschland. Mehr

29.06.2006, 18:25 Uhr | Sport

Zukunft des deutschen Fußballs Klinsmanns Ruckrede und das Schweigen der Bundesliga

Der deutsche Fußball schwimmt in der WM-Begeisterung - nur die Liga schweigt. Denn das Gebilde Nationalelf ist noch „zerbrechlich“. Vieles hängt vom Erfolg ab. Im Duell mit Argentinien geht es auch um Klinsmanns Ehre. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

29.06.2006, 13:40 Uhr | Sport

WM-Numerologie Rechenweltmeister

Vergessen Sie das Bärenorakel! Zahlen sind es, die keinen Zweifel daran lassen, wer Weltmeister wird. Ob Mittelwert in Cosinusfunktion oder die Brehme-Ballack-Kapitäns-Theorie: Es sieht gut aus für einen Sieg der deutschen Mannschaft. Mehr Von Lisa Nienhaus

29.06.2006, 13:33 Uhr | Sport

WM-Schiedsrichter Michel pfeift Deutschland, Merk darf auf Finale hoffen

Ein Slowake für Deutschland. Lubos Michel leitet am Freitag das WM-Viertelfinale gegen Argentinien. Der deutsche Referee Markus Merk wurde für kein Spiel der letzten Acht nominiert. Trotzdem hat er noch Chancen auf einen Einsatz. Mehr

28.06.2006, 20:10 Uhr | Sport

Oliver Kahn Stiller Genießer in schweren Zeiten

„Absolut tadellos“, lobt Oliver Kahn die Leistung von Jens Lehmann: „Drei Mal zu null - das spricht für sich.“ Er selbst sei immer fixiert gewesen auf Erfolge, Titel und die Nummer 1: „Nun habe ich festgestellt, daß man auch ganz anders mit dem Team arbeiten kann.“ Mehr

28.06.2006, 18:45 Uhr | Sport

Forsch gegen Argentinien „Robin-Hood-Taktik“ für das Spiel der Spiele

Das Konzept gegen Argentinien hält Klinsmann unter Verschluß, beim öffentlichen Ballyhoo dagegen werden die Sprüche der deutschen Spieler immer kesser. „Die Argentinier haben leider das Pech, auf uns zu treffen“, verkündete Torjäger Miroslav Klose. Mehr

28.06.2006, 17:58 Uhr | Sport

Arne Friedrich Klinsmanns Sorgenkind

Ganz Fußball-Deutschland schwimmt auf einer Welle der WM-Begeisterung. Nur Arne Friedrich taucht unter. Einerseits Teil des großartigen Teams, andererseits Schwachpunkt der Abwehr. Doch Klinsmann hat keine Alternative. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

28.06.2006, 14:05 Uhr | Sport

Der WM-Muffel Mögen sich Ballack und Klinsmann?

Kann Deutschland trotzdem Fußball-Weltmeister werden? Und, ganz entscheidend, was passiert am 10. Juli? Schon mal darüber nachgedacht? Nein? Dann sollten Sie jetzt damit beginnen. Mehr

27.06.2006, 20:19 Uhr | Sport

F.A.Z.-Umfrage Von Klinsmann lernen?

Der Manager des Nationalteams Oliver Bierhoff mahnt die Bundesliga, endlich aus ihrem Dornröschenschlaf zu erwachen. Doch sind Trainer und Kritiker bereit, von Klinsmann zu lernen? Sechs Köpfe der Liga im Interview. Mehr

27.06.2006, 13:16 Uhr | Sport
  30 31 32 33 34 ... 62  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z