John Mcenroe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: John Mcenroe

  3 4 5
   
Sortieren nach

Becker und Stich im Doppelinterview Michael war der Stratege, ich war die Kampfmaschine

Aus den Tennis-Kontrahenten von einst sind Kumpels geworden. Boris Becker und Michael Stich sprechen im Doppelinterview über ihre Rivalität und die Zukunft ihres Sports. Mehr

19.11.2002, 17:23 Uhr | Sport

Senioren-Tour Boris Becker will sich feiern lassen

Wenn der 17-Jährige Leimener 35 wird, will er in Frankfurt Tennis spielen. Über seine Zukunft und den Steuer-Prozess gibt Becker dagegen keine Auskunft. Mehr Von Achim Dreis, Frankfurt

30.09.2002, 22:01 Uhr | Sport

Daviscup Frankreich und Russland im Finale

Russlands Tennis-Stars Marat Safin und Jewgeni Kafelnikow stehen gegen Titelverteidiger Frankreich im Daviscup-Finale. Mehr

22.09.2002, 02:00 Uhr | Sport

Rezension: Belletristik Der Gummitausendfüßler

Medve ist sechzehn Jahre alt. Mit Einssiebenundachtzig ist sie die Riesin in einer Familie voller Zwerge, kann Schuhe nur per Katalog kaufen, hat den Kopf in den Wolken und verwirrt damit die Möwen. Der Name Medve, sagt sie, sei "ungarisch für Bär". Medve hat eine Zunge, die so gespannt und verdreht ... Mehr

17.09.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Tennis Boris Becker möchte doch nicht mehr

Selbst Boris Becker rechnet nicht mehr mit seinem Daviscup-Comeback. Ich gehe davon aus, dass mein Name nicht stattfindet, sagte Becker vor der Nominierung. Mehr

08.09.2002, 19:41 Uhr | Sport

US Open Sampras lässt den Nachwuchs alt aussehen

Im Viertelfinale der US Open deklassierte Sampras seinen elf Jahre jüngeren Herausforderer Andy Roddick in nur 90 Minuten. Mehr

06.09.2002, 12:52 Uhr | Sport

US Open Kiefers Krämpfe: „Gebetet, dass er aufgibt“

Gegen Marat Safin verlor Nicolas Kiefer ein legendäres Match. Acht deutsche Profis sind schon ausgeschieden, eine Runde weiter ist Alexander Popp. Mehr

28.08.2002, 20:29 Uhr | Sport

Tonträger Robotertanz: Mitte Karaoke spielen elektronisches Disco-Tennis

Zwei Performance-Künstler aus Berlin-Mitte vereinen auf ihrem Debutalbum ihre Liebe zu elektronischer Musik und zur Tennis-Legende John McEnroe. Mehr Von Michael Schuh

08.07.2002, 19:10 Uhr | Feuilleton

Porträt Lleyton Hewitt: Vom Flegel zum Nationalhelden

Tennis-Weltmeister und Nummer eins ist er schon. Lieben werden ihn die Australier aber erst, wenn Lleyton Hewitt für sie den Daviscup holt. Mehr Von Alexander Hofmann, Sydney

19.11.2001, 14:42 Uhr | Sport

US Open Thomas Haas: Erst das Aus gegen Hewitt, bald Daviscup-Auszeit

Nachdem am Dienstag das Achtelfinal-Match unterbrochen wurde, verlor Thomas Haas gegen Lleyton Hewitt mit 6:3, 6:7, 4:6 und 2:6. Mehr Von Stefan Liwocha, New York

06.09.2001, 14:00 Uhr | Sport

US Open Andy Roddick als Golden Boy"

Der 19-Jährige sorgt in allen Belangen für frischen Wind in der US-Tennis-Szene und gilt als möglicher Nachfolger von Agassi und Sampras. Mehr Von Stefan Liwocha, New York

01.09.2001, 19:20 Uhr | Sport

Tennis US Open: Boris Becker nur mit Gastauftritt

Beim letzten Tennis-Grand-Slam des Jahres gibt es Becker nur in einem Einlagespiel zu sehen - gegen John McEnroe. Mehr

24.08.2001, 18:05 Uhr | Sport

Wimbledon Henin beendet Capriatis Grand-Slam-Traum

Die Grand-Slam-Siegesserie und der große Traum von Jennifer Capriati ist zu Ende gegangen. Justine Henin siegte mit blutenden Füßen. Im Finale wartet Titelverteidigerin Venus Williams. Mehr

05.07.2001, 18:27 Uhr | Sport

Australian Open Warum hält ausgerechnet Agassi so lange durch?

Andre Agassi hat im hohen Tennis-Alter von 30 Jahren seinen Titel bei den Australian Open in Melbourne erfolgreich verteidigt und damit zum siebten Mal in seiner Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen. Mehr Von Alexander Hofmann, Melbourne

28.01.2001, 12:46 Uhr | Sport

Tennis Rückkehr zur Normalität

Jennifer Capriati - 24 Jahre alt, aber eine junge Frau, die schon drei Leben hinter sich hat. Nun steht sie in der dritten Runde der Australian Open. Alles normal. Mehr Von Alexander Hofmann

17.01.2001, 15:51 Uhr | Sport

Tennis Die Legenden leben

Das Zauberwort heißt Charisma. John McEnroe, Björn Borg und Yannick Noah sind jenseits der 40, aber begeistern noch immer ihre Fans. Mehr Von Achim Dreis

17.11.2000, 15:30 Uhr | Sport
  3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z