John Mcenroe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: John Mcenroe

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

US Open Kunterbunte Tennistypen

Das Lamentieren über fehlende Charakterdarsteller im Tennis ist nicht mehr ganz berechtigt. Es gibt sie, die Typen wie Tipsarevic, Köllerer oder auch den Deutsch-Jamaikaner Dustin Brown. Mehr Von Thomas Klemm, New York

04.09.2010, 15:35 Uhr | Sport

Vor 25 Jahren: Erster Wimbledon-Sieg Die Marke Boris Becker

Ein Jüngling aus Leimen schuf mit seinem Wimbledon-Erstlingswerk seinen eigenen Mythos. Boris Becker, Weltstar aus der Provinz, gibt seit seinem Karriereende eine zuweilen bemitleidenswerte Figur ab - im Gegensatz zu seinem Sport aber ist die Marke Becker nicht verschwunden. Mehr Von Peter Penders

07.07.2010, 12:03 Uhr | Sport

Isner in Wimbledon ausgeschieden Ich werde vieles tun - außer Tennis spielen

Nur 20 Stunden nach seinem epischen Match gegen Nicolas Mahut musste John Isner in Wimbledon wieder spielen, doch diesmal hatte der ausgelaugte Marathonmann keine Chance. Er verlor nach 73 Minuten, wurde aber vom Publikum gefeiert. Mehr

25.06.2010, 18:01 Uhr | Sport

Nächster Akt für Salander Der Händler und das Museum

Larry Salander hat nicht nur prominente Sammler wie den ehemaligen Tennisspieler John McEnroe betrogen, sondern offenbar auch das Philadelphia Museum of Art. Jetzt soll dessen Versicherung für den Schaden aufkommen. Mehr Von Lisa Zeitz

28.03.2010, 10:30 Uhr | Feuilleton

US Open Mit dem Regen kommt die Diskussion

Ausgerechnet zum Finalwochenende bei den US Open öffnete der Himmel seine Schleusen. Die Regenschauer brachten den Spielplan durcheinander. Der Unmut ist spürbar. Und irgendwann wird es in Flushing Meadows auch ein Dach geben. Mehr Von Peter Penders, New York

13.09.2009, 19:01 Uhr | Sport

US Open Außer Regen nichts gewesen

Wegen Dauerregens gehen die US Open in die Verlängerung. Das Endspiel der Männer kann frühestens am Montag stattfinden. Noch ist nicht mal das Viertelfinale zwischen Rafael Nadal und Fernando Gonzalez zu Ende gespielt. Mehr

12.09.2009, 11:34 Uhr | Sport

US Open Ohne Amerikaner

Erstmals steht bei den US Open kein heimischer Tennisprofi im Viertelfinale. Als Letzter verabschiedete sich der Gewaltaufschläger John Isner. Und Vorboten eines weiteren Niedergangs sind da: Die Einschaltquoten der übertragenden Fernsehsender sinken. Mehr Von Peter Penders, New York

08.09.2009, 17:06 Uhr | Sport

Lleyton Hewitt In einer Reihe mit Connors und McEnroe

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere wurde er geachtet, aber nicht besonders geschätzt. Nun erfährt Lleyton Hewitt, der einzige Australier im Hauptfeld von Wimbledon, von den Rängen späte Zuneigung. Mehr Von Peter Penders, Wimbledon

27.06.2009, 09:00 Uhr | Sport

Wie Phönix aus der Asche? Die Ballade vom Larry Salander

Larry Salander geht unter die Produzenten: Kaum ein Aufstieg war je so steil, aber auch kaum ein Fall je so tief. Jetzt findet der Galerist in eine neue Rolle. Mehr Von Lisa Zeitz

22.06.2009, 12:38 Uhr | Feuilleton

Zwischenruf Spiel, Satz, Schwärmerei

Die angeberische Formulierung vom größten Wimbledon-Finale aller Zeiten geht uns noch nach. Denn die Erinnerung an famose Spiele kocht sich stets ihr eigenes Süppchen. Mit John McEnroe, Onkel Jürgen und Schnellingers Fluggrätsche. Mehr Von Paul Ingendaay

12.07.2008, 17:52 Uhr | Sport

Wimbledon Die lieben Kollegen

Der Zweikampf zwischen Roger Federer und Rafael Nadal, die sich zum dritten Mal in Folge im Wimbledon-Finale gegenüberstehen, wird in die Sportgeschichte eingehen. Aus ganz anderen Gründen als andere große Duelle. Mehr Von Wolfgang Scheffler, London

06.07.2008, 13:15 Uhr | Sport

None John McEnroes Unsterblichkeit

In seiner Profikarriere, die von 1978 bis 1992 währte, hat der amerikanische Tennisspieler John McEnroe an die fünfzehnhundert Siege gefeiert und dabei im Einzel wie im Doppel jeweils siebenundsiebzig Titel geholt - einer anderen Statistik zufolge im Doppel sogar noch einen mehr. Wahrhaft unsterblich aber ... Mehr

09.06.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

John McEnroe Narziss und Goldhand

John McEnroe war ein Gigant des Tennis. Auch zwei Jahrzehnte nach seinen großen Erfolgen lebt sein Mythos. Auf dem Tennisplatz in der Senior's Tour - und in einem großartigen Buch von Tim Adams. Mehr Von Tobias Rüther

02.06.2008, 19:10 Uhr | Feuilleton

None Narziss und Goldhand

Kurz vor Weihnachten hat John McEnroe noch einmal in Deutschland Tennis gespielt. Es war ein banales Turnier, bezahlt von einem Sponsor, ausgestrahlt im Privatfernsehen, einigermaßen dämlich betitelt als "Masters of Legends", es ging um nichts, aber McEnroe hat trotzdem den Schiedsrichter angebrüllt. Mehr

01.06.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Tennis Die Kopie Borg

Schwarze Kleidung, silbrige Haare: Der ehemalige schwedische Tennisstar Björn Borg versucht, sich als Weltmarke wertschöpfend ins Gedächtnis zu bringen. Nach sechs Jahren tritt er wieder bei der „Champions Trophy“ an. Von Thomas Klemm. Mehr Von Thomas Klemm

19.11.2007, 17:25 Uhr | Sport

Matchball um Mitternacht

New York. Tennisprofis sind Sportler, doch wenn in New York das Flutlicht angeht, schlüpfen sie noch in eine andere Rolle. "Es ist etwas ganz Besonderes, am Abend zu spielen. Ich erwarte dann immer von mir, dass ich besser spiele", sagte Maria Scharapowa, die tagsüber aber ihre Probleme hat. Mehr

02.09.2007, 00:42 Uhr | Sport

Matchball um Mitternacht

New York. Tennisprofis sind Sportler, doch wenn in New York das Flutlicht angeht, schlüpfen sie noch in eine andere Rolle. "Es ist etwas ganz Besonderes, am Abend zu spielen. Ich erwarte dann immer von mir, dass ich besser spiele", sagte Maria Scharapowa, die tagsüber aber ihre Probleme hat. Mehr

02.09.2007, 00:42 Uhr | Sport

Mansour Bahrami Der lustigste Sportler der Welt

Mansour Bahrami ist Tennisspieler. Aber nicht irgendeiner, denn so lustig wie der 50jährige ist keiner. Zu großen Erfolgen reichte es zwar nie, doch heute ist der Iraner mit seinen Slapstick-Einlagen der beliebteste Spieler bei Schaukämpfen. Mehr Von Christian Eichler, London

23.12.2006, 17:08 Uhr | Sport

John McEnroe Big Mac lebt

Daß die Legende lebt, das wußte die Tenniswelt. Daß sich die Legende langweilt, das ahnte sie. McEnroe ist 47 Jahre alt und wirkt kein bißchen müde. Jetzt steht Big Mac wieder auf dem Platz und zeigt dem Publikum, was es sehen will. Mehr Von Thomas Klemm

17.02.2006, 12:22 Uhr | Sport

Tennis-WM Auftaktsieg für Roger Federer

Titelverteidiger Roger Federer und Ivan Ljubicic sind erfolgreich in den Masters Cup in Schanghai gestartet. Die beiden Tennis-Profis gewannen am Sonntag jeweils ihre ersten Spiele in der Roten Gruppe. Mehr

13.11.2005, 16:05 Uhr | Sport

Tennis Der Herr der Asse auf der Titanic

Der Wimbledon-Sieger von 2001, Goran Ivanisevic, will wieder einer der Großen werden. Der Tennisprofi träumt davon, im Dezember für Kroatien zu spielen - beim Davis-Cup-Finale gegen die Slowakei. Mehr Von Richard Leipold

28.10.2005, 19:13 Uhr | Sport

US Open "Er ist einzigartig"

Zum sechsten Mal stand Andre Agassi im New Yorker Finale der US Open. Doch bei Roger Federer findet er keine Schwäche. Mehr Von Peter Penders, New York

12.09.2005, 18:06 Uhr | Sport

US Open „Roger ist der Beste, gegen den ich jemals gespielt habe“

Roger Federer hat seinen Titel bei den US Open in New York verteidigt. Der Tennisprofi aus der Schweiz bezwang am Sonntag Andre Agassi in vier Sätzen. Das Ergebnis täuscht darüber hinweg, wie hart Federer für den Triumph kämpfen mußte. Mehr

12.09.2005, 11:34 Uhr | Sport

Hilfsbereitschaft Sportler spenden Millionen für Hurrikan-Opfer

Der amerikanische Sport zeigt große Hilfsbereitschaft für die Opfer des Hurrikans Katrina. Die National Football League und der Baseball-Klub New York Yankees spendeten je eine Million Dollar. Der dreimalige Wimbledonsieger John McEnroe will 25.000 Dollar geben. Mehr

01.09.2005, 15:42 Uhr | Sport

US Open Muller verdirbt Roddick den Geburtstag

Andy Roddick, als großer Favorit der US Open gestartet, sorgte an seinem 23. Geburtstag für die erste Überraschung in Flushing Meadows. Der Amerikaner mußte seinen Traum vom zweiten Triumph begraben. Mehr Von Peter Penders, New York

31.08.2005, 17:15 Uhr | Sport
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z