John Degenkolb: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Straßenrad-WM Pedersen krönt sich zum Weltmeister – Deutsche chancenlos

Im peitschenden Regen von Harrogate überquert der Däne nach dem auf 261 Kilometer verkürzten Rennen die Ziellinie. Die deutschen Radfahrer haben zehn Monate vor den Olympischen Spielen hingegen noch viel Arbeit vor sich. Mehr

29.09.2019, 17:33 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: John Degenkolb

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Hart, schwer, schmutzig Deutschlands Chancen bei der Straßen-WM

Degenkolb, Ackermann, Politt: Das deutsche Team setzt bei der Straßen-WM auf Vielfalt. Doch die Vorbereitung lief nicht optimal – und die Gegner sind eigentlich zu stark. Mehr Von Michael Eder

29.09.2019, 10:12 Uhr | Sport

Radrennstall Jumbo-Visma Auf dem Weg zur neuen Macht

Der Radrennstall Jumbo-Visma um Vuelta-Sieger Roglic wächst zum ernsthaften Rivalen für Ineos heran. Und bald steht dem Team eine noch viel größere Feuerkraft zur Verfügung. Mehr Von Tom Mustroph, Madrid

19.09.2019, 08:37 Uhr | Sport

Rad-Weltmeisterschaft Degenkolb führt deutsches Team an – Bernal nicht dabei

Deutschland darf bei der Rad-WM auf die Dienste von Zeitfahrspezialist Tony Martin hoffen. Im Straßenrennen ruhen die Hoffnungen auf dem Oberurseler John Degenkolb und Pascal Ackermann. Mehr

17.09.2019, 11:29 Uhr | Sport

Marcel Kittel beendet Karriere „Ich habe jede Motivation verloren, mich weiter zu quälen“

Kein anderer deutscher Radsportler gewann so viele Tour-de-France-Etappen wie Marcel Kittel. Nun beendet der „Modellathlet“ seine Karriere – und findet zum Abschied deutliche Worte. Mehr Von Alex Westhoff

23.08.2019, 16:25 Uhr | Sport

Tour de France Kein Welpenschutz mehr für die Deutschen

Die neue deutsche Welle bei der Tour de France: Die Sprinter sind ausgestorben, es leben die Allrounder. Radprofis wie Buchmann, Politt und Schachmann tragen die Hoffnungen – einer sogar die auf das Gesamtklassement. Mehr Von Alex Westhoff, Brüssel

04.07.2019, 17:31 Uhr | Sport

Nicht für Rundfahrt nominiert Tour de France ohne John Degenkolb

Weil sich sein Team Trek Segafredo komplett auf Kapitän Richie Porte konzentrieren will, ist John Degenkolb in diesem Jahr nicht für die Tour de France nominiert. Der Radprofi aus Oberursel will allerdings „nicht zu Hause sitzen und Trübsal blasen.“ Mehr Von Michael Eder

15.06.2019, 20:10 Uhr | Sport

FAZ.NET-Hauptwache Auf dem Fahrrad, Auf den Barrikaden, Auf nach Offenbach

Tausende feiern in Frankfurt die Radprofis von Eschborn-Frankfurt und Tausende demonstrieren auf dem Römer gegen den Kapitalismus. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

02.05.2019, 06:19 Uhr | Rhein-Main

Radrennen Eschborn-Frankfurt Ackermann vollendet den Angriffspakt

Die Frühlingsfahrt für die Pedaleure beim Rennen Eschborn-Frankfurt wird eine Fahrt zur Sonne für die heimischen Radprofis – in erster Linie für Pascal Ackermann. Der deutsche Radmeister gewinnt und belegt den Generationenwechsel. Mehr Von Rainer Seele, Frankfurt

01.05.2019, 18:21 Uhr | Sport

Radrennen Eschborn-Frankfurt Deutsche Rad-Stars wollen Sieg in Frankfurt

Gute deutsche Siegkandidaten und ein Norweger mit der Chance auf ein Novum: Der Radklassiker Eschborn-Frankfurt verspricht höchste Spannung. Das große Finale gibt es traditionell mitten in der Mainmetropole. Mehr

01.05.2019, 09:49 Uhr | Rhein-Main

Radrennen in Frankfurt Zielsprint vor der Alten Oper

Von Frankfurt in den Taunus und zurück. Mehr als 6000 Sportler wollen am Radrennen Eschborn–Frankfurt teilnehmen. So viele waren es bei dem Klassiker noch nie. Mehr Von Tim Blumenstein und Alexander Westhoff

30.04.2019, 20:45 Uhr | Rhein-Main

Junge deutsche Profis Die Hoffnungen des Radsports

Wer folgt auf die deutsche Generation um Degenkolb, Kittel, Martin und Greipel? Die nachkommenden Radprofis sollen an deren Erfolge anknüpfen – oder sie übertreffen. Dabei kommen vor allem zwei Fahrer in Frage. Mehr Von Michael Eder

14.04.2019, 09:08 Uhr | Sport

Rad-Klassiker Paris-Roubaix Der spezielle Druck des John Degenkolb

2015 gewann John Degenkolb bei Paris–Roubaix die als „Hölle des Nordens“ betitelte Wettfahrt der Radsportler. Zuletzt hat sich die Beziehung des Deutschen zur „Königin der Klassiker“ noch vertieft. Mehr Von Alex Westhoff

14.04.2019, 08:07 Uhr | Sport

Radsport bei UAE Emirates Das erstaunliche Zusammenspiel zweier Sprinter

Fernando Gaviria und Alexander Kristoff sind exzellente Radprofis. Teamintern wurden sie bei UAE Emirates als Gegner eingeschätzt. Doch die beiden verblüffen viele mit ihrer speziellen Unterstützung. Mehr Von Tom Mustroph

06.04.2019, 14:41 Uhr | Sport

Radsport Degenkolb knapp geschlagen

Beim Klassiker Gent-Wevelgem bleibt Degenkolb im Sprint nur der zweite Platz. Die 99. Katalonien-Rundfahrt endet mit einem kolumbianischen Sieg und einem deutschen Radprofi im Krankenhaus. Mehr

31.03.2019, 15:09 Uhr | Sport

Radrennen Mailand–Sanremo Ein Hoch auf die Klassiker

Julian Alaphilippe gewinnt das Rennen Mailand–Sanremo, ein Monument des Radsports. Doch in Deutschland stehen die großen Frühjahrsrennen im Schatten der Tour de France – zu Unrecht. Mehr Von Michael Eder, Mailand

24.03.2019, 08:36 Uhr | Sport

Tony Martin zum Doping-Skandal „Ich hoffe, es platzt keine große Bombe mehr“

Radprofi Tony Martin sieht auch seinen Sport durch das Erfurter Doping-Netzwerk immens beschädigt. Er selbst beteuert, keine Kenntnis von den Vorgängen in seiner Heimatstadt und beim Hausarzt seines Managers zu haben. Sorgen macht er sich dennoch. Mehr Von Alex Westhoff

08.03.2019, 06:49 Uhr | Sport

Radprofi John Degenkolb Eine Emotionsexplosion

Das Pflaster des Glücks: Erinnerungen des Radprofis John Degenkolb an seinen ersten Tour-Etappensieg im Sommer 2018 nach einer Schaffenskrise – just in Roubaix, im berüchtigten Norden Frankreichs. Mehr Von Alex Westhoff

27.12.2018, 19:50 Uhr | Sport

Radsport Degenkolbs glänzendes Finale

Radprofi John Degenkolb sprintet zum vierten Saisonsieg. Der 29-Jährige gewinnt das Eintagesrennen um den Japan Cup. Pascal Ackermann verpasst in China nur knapp seinen zweiten Tageserfolg. Mehr

20.10.2018, 13:36 Uhr | Sport

Trainingsunfall mit dem Rad „Er atmet und hat Puls“

Nach seinem Trainingsunfall mit dem Fahrrad ist Steven de Jongh, Sportchef des Radteams Trek-Segafredo, von der spanischen Polizei bewusstlos in einer Schlucht aufgefunden worden. Mehr

16.10.2018, 12:41 Uhr | Sport

Gefahren beim Radrennfahren Rausch und Risiko

Radrennfahrer setzen Leib und Leben aufs Spiel – ihr einziger Schutz ist die Haut. Wie gehen Athleten mit den Gefahren um? Eine Spurensuche. Mehr Von Achim Dreis, Michael Reinsch und Alex Westhoff

17.09.2018, 14:01 Uhr | Sport

Deutschland-Tour Einer fürs Klassement

Maximilian Schachmann setzt sich auf der zweiten Etappe der Deutschland-Tour durch. Damit untermauert er nicht nur seine Ambitionen auf den Gesamtsieg, sondern auch für größere Ziele. Mehr Von Alex Westhoff

24.08.2018, 16:04 Uhr | Sport

European Championships Degenkolb und Co. fahren an Medaille vorbei

Die deutschen Radprofis fahren bei den European Championships am Podest vorbei. Angela Maurer schwimmt in ihrem letzten großen Rennen auf Platz vier. Auf die Wasserspriunger aber ist Verlass. Mehr

12.08.2018, 18:37 Uhr | Sport

Radprofi John Degenkolb Das Lächeln ist zurück

John Degenkolb muss sich beim Tour-Finale in Paris um Zentimeter geschlagen geben, aber die Last schwerer Jahre hat er schon zuvor in Roubaix hinter sich gelassen. Mehr Von Alex Westhoff

30.07.2018, 18:01 Uhr | Sport

Radprofi Geraint Thomas Der lange Anlauf zum Toursieg

Ein Genießer, der möglichst so bleiben will, wie er ist: Tour-Sieger Geraint Thomas ist ein linientreuer Gefolgsmann von Sky-Chef Dave Brailsford. Sein Dank galt dem vielgeschmähten Kollegen „Froomey“. Mehr Von Rainer Seele, Paris

29.07.2018, 19:11 Uhr | Sport

Radsport-Kommentar Ein deutsches Desaster bei der Tour?

Kittel und Greipel enttäuschen bei der Rundfahrt und scheiden vorzeitig aus – welch ein Misserfolg. Für den schönsten Sieg der Tour de France sorgt dennoch ein Deutscher: Stimmt, da war ja noch was. Mehr Von Michael Eder

29.07.2018, 13:30 Uhr | Sport

Tour de France Demare gewinnt in Pau

Der nächste französische Sieg: Arnaud Demarre gewinnt den Sprint in Pau. Zuvor hatte er sich einen Twitter-Schlagabtausch mit André Greipel geliefert. Für die Gesamtwertung hatte die 18. Etappe der Tour de France keine Auswirkungen. Mehr

26.07.2018, 18:10 Uhr | Sport

Tour de France Sagan nutzt den Sprintermangel

Die Konkurrenten sind fast gänzlich ausgestiegen: Peter Sagan nutzt die freie Fahrt zum Sieg. Im Sprint von Valence siegt er zum dritten Mal bei der laufenden Rundfahrt. Mehr

20.07.2018, 18:07 Uhr | Sport

Tour de France Degenkolb ist der König des Kopfsteinpflasters

Erster deutscher Etappensieg der laufenden Tour de France: John Degenkolb siegt nach über 20 Kilometern auf Kopfsteinpflaster im Etappenziel Roubaix. Der Erfolg überstrahlt die sonst von Stürzen und Enttäuschungen geprägte Tour der Deutschen. Mehr Von Rainer Seele, Beaune

15.07.2018, 16:21 Uhr | Sport

Tour de France Greipel nach Gerangel zurückgestuft

Ein weiteres Mal ist der Niederländer Gronewegen erfolgreich. Doch der deutsche Sprinter fühlt sich um den Sieg betrogen. Während Kittel abermals enttäuscht, verletzt sich ein anderer Deutscher schwer und muss aufgeben. Mehr Von Rainer Seele, Beaune

14.07.2018, 17:03 Uhr | Sport

Tour de Freance Daniel Martin gewinnt sechste Etappe

Chris Froome ist noch nicht Herrscher der 105. Tour de France. Der Ire Daniel Martin gewinnt die sechste Etappe. Dennoch gelingt dem umstrittenen Titelverteidiger Froome ein Teilerfolg. Mehr

12.07.2018, 18:30 Uhr | Sport

Tour de France Wieder ist Sagan der Schnellste

Weltmeister Peter Sagan holt seinen zweiten Etappensieg bei der Tour de France. Dabei stellt er einen Rekord eines Deutschen ein. Das Gelbe Trikot bleibt indes bei Greg Van Avermaet. Mehr

11.07.2018, 18:04 Uhr | Sport

Peter Sagan Der Sonnenkönig der Tour de France

Peter Sagan ist zurück in seinem Reich – und er liefert. Eine Etappe hat der Slowake bei der diesjährigen Tour de France schon gewonnen, weitere könnten folgen. Das freut allerdings nicht jeden. Mehr Von Rainer Seele, Cholet

10.07.2018, 08:52 Uhr | Sport

Rad-Profi Fernando Gaviria Tour-Debüt im Raketentempo

Der Kolumbianer Fernando Gaviria steht für den sich anbahnenden Generationenwechsel im Sprint. Bei der Tour de France hat er ein beeindruckendes Debüt hingelegt. Das kommt nicht von ungefähr. Mehr Von Rainer Seele, La-Roche-sur-Yon

09.07.2018, 12:48 Uhr | Sport

Radsport Geheimtipp Ackermann sprintet ins Meistertrikot

Nach 228 Kilometern sichert sich Pascal Ackermann den deutschen Meistertitel im Straßenradsport. Die Tour-Starter Kittel, Greipel und Degenkolb haben in Südhessen das Nachsehen. Mehr

01.07.2018, 20:54 Uhr | Sport
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z