Johannesburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Johannesburg

  12 13 14 15 16 ... 19  
   
Sortieren nach

Zimbabwe Opposition verweigert sich einer Stichwahl

Noch immer gibt es in Zimbabwe kein Wahlergebnis. Präsident Robert Mugabe will eine Stichwahl um das Präsidentenamt. Die Opposition lehnt das ab, da sie ihren Kandidaten Morgan Tsvangirai als Wahlsieger sieht. Mehr

10.04.2008, 19:26 Uhr | Politik

2009 in Johannesburg Messe Frankfurt exportiert Automechanika nach Südafrika

Im nächsten Jahr wird es erstmals eine Automechanika in Johannesburg geben. Es ist die 13. Zulieferermesse dieser Art weltweit. Und zum ersten Mal ist die Messe Frankfurt in Afrika südlich der Sahara präsent. Mehr Von Manfred Köhler

02.04.2008, 14:46 Uhr | Rhein-Main

Südafrika Aufschwung in der Township

Soweto steht für das schwarze, arme und gewalttätige Südafrika. In der Vergangenheit verließ jeder, der irgendwie zu Geld gekommen war, fluchtartig die Gegend. Jetzt träumt das Getto vom Luxus. Mehr Von Claudia Bröll

20.03.2008, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Sicherheit ist subjektiv Schlafen in der Sicherheitszelle

Wer zum Arbeiten nach Südafrika zieht, lebt gefährlich. Kriminalität gehört zum Alltag. Unternehmen könnten es in Zukunft schwerer haben, Mitarbeiter ins Land zu locken. Mehr Von Claudia Bröll

15.03.2008, 01:05 Uhr | Beruf-Chance

Tourismusbranche Ruhe im Weltraum

Die Reiseindustrie zeigt sich erneut als dynamischer Musterknabe der Wirtschaft: TUI oder Thomas Cook werden unsichtbar, die neuen Matadore präsentieren sich dafür umso spektakulärer: IT-Firmen, Kreuzfahrtanbieter und Billigflieger. Mehr Von Brigitte Scherer

08.03.2008, 13:00 Uhr | Reise

Edelmetalle Stromausfall in Südafrika erreicht Rohstoffmärkte

Die drei größten Goldproduzenten sowie der größte Platinproduzent Südafrikas haben am Freitag wegen andauernder Stromausfälle die Produktion in sämtlichen Minen stillgelegt. Das hat die Edelmetallpreise auf Rekordhoch getrieben. Mehr

25.01.2008, 15:00 Uhr | Finanzen

Energieversorgung Südafrika ohne Strom

In Südafrika kommt es täglich zu Stromausfällen, und das wird nach Schätzungen auch in den kommenden fünf bis acht Jahren so bleiben. Ampeln und Alarmanlagen fallen aus, die Menschen speisen bei Kerzenlicht und die Wirtschaft leidet. Sogar während der Fußball-WM 2010 droht das Licht auszugehen. Mehr Von Claudia Bröll, Johannesburg

24.01.2008, 12:48 Uhr | Wirtschaft

Südafrika Zuma abermals wegen Korruption angeklagt

Dem Vorsitzenden des Afrikanischen Nationalkongresses werden Korruption, Unterschlagung und Geldwäsche vorgeworfen. Die Anklage dürfte die Chancen des umstrittenen Zumas schmälern, bei den Präsidentenwahlen 2009 Mbeki im Amt zu folgen. Mehr

28.12.2007, 20:45 Uhr | Politik

WM-Gespräch mit Franz Beckenbauer „Nur der Fußball weckt hier noch Hoffnung“

Franz Beckenbauer hat der Mord an dem Österreicher Peter Burgstaller erschüttert. Bei allen ernst zu nehmenden Sicherheitsbedenken traut er Südafrika aber sportlich wie organisatorisch eine gelungene WM 2010 zu. Mit dem deutschen Fußball-Botschafter sprach Roland Zorn. Mehr

26.11.2007, 17:08 Uhr | Sport

WM-Auslosung für 2010 Durban ist keine Fußballstadt

Durban hat ein Imageproblem: Das kriminelle und vibrierende Johannesburg kann sich der Hassliebe seiner Einwohner sicher sein, Kapstadt ergeht sich im Zelebrieren des eigenen Snobismus, aber was macht eigentlich Durban aus? Am Wochenende werden hier die WM-Qualifikationsgruppen ausgelost. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

21.11.2007, 08:32 Uhr | Sport

Finanzmärkte Chinesische Staatsbank ICBC kauft in Afrika ein

Die führende Staatsbank Chinas beteiligt sich an der größten afrikanischen Bank. Der Einstieg in Afrika ist die größte Auslandsübernahme, die ein chinesisches Unternehmen bislang gewagt hat. Mehr Von Christoph Hein und Claudia Bröll

25.10.2007, 22:19 Uhr | Wirtschaft

Südafrika Rugby-Weltmeister Ihr habt uns alle stolz gemacht!

Südafrika bejubelt die Springboks. Die Rugby-Spieler vom Kap haben mit ihrem WM-Sieg das Gastgeberland der nächsten Fußball-WM in einen Freudentaumel gestürzt - und abermals Akzente für die Aussöhnung zwischen Schwarz und Weiß gesetzt. Mehr

22.10.2007, 18:26 Uhr | Sport

Rugby-WM-Finale Gepard und Vogelschützer

Der flinke Bryan Habana und der Kickspezialist Jonny Wilkinson gehören zu den spektakulärsten Rugbyspielern der Welt - an diesem Samstag treten sie mit ihren Teams, Südafrika und England, im WM-Finale gegeneinander an. Mehr Von Christian Eichler, Paris

20.10.2007, 16:50 Uhr | Sport

Südafrika Alle Bergleute nach Minenunglück gerettet

In Südafrika haben Helfer alle 3.200 nach einem Unglück eingeschlossenen Bergleute gerettet. Der letzte der Kumpel verließ um 20.38 Uhr MESZ die Goldgrube Elandsrand. Ein gerissenes Stromkabel hatte den Hauptaufzug des Minenschachts lahm gelegt. Mehr

04.10.2007, 21:24 Uhr | Gesellschaft

Krüger-Rand Erfolgreichste Goldmünze strahlt nach 40 Jahren noch in altem Glanz

Die erfolgreichste Goldmünze der Neuzeit feiert 40. Geburtstag. Der südafrikanische Krüger-Rand ging seit seiner Einführung 1967 über 55 Millionen Mal über den Ladentisch. Mehr

10.09.2007, 12:07 Uhr | Finanzen

Südafrika Eine neue Leber für die Gesundheitsministerin

Vor zwei Wochen entließ Gesundheitsministerin Tshabalala-Msimang ihre Stellvertreterin unter einem fadenscheinigen Vorwand. Nun mehren sich in Südafrika Berichte über ihre eigene, skandalöse Vergangenheit als Patientin. Thomas Scheen berichtet aus Johannesburg. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

21.08.2007, 20:57 Uhr | Politik

Pädagogen Brückenbauer zwischen den Nationen

Die Chancen für deutsche Lehrer im Ausland sind so gut wie selten zuvor. Gefragt sind Disziplin und Neugierde. Im Ausland verdienen Lehrer in der Regel etwas mehr als in Deutschland. Mehr Von Michael Wittershagen

26.07.2007, 02:23 Uhr | Beruf-Chance

Karrieresprung Auslandseinsätze - ein Muss in der IT-Branche

Heute in Frankfurt, morgen in Shanghai und nächste Woche in Johannesburg. IT-Dienstleister müssen international aufgestellt sein. Bei Berufseinsteigern sind Auslandseinsätze begehrt. Was man dabei beachten sollte, beschreibt Dirk Oevermann, Bereichsvorstand bei IDS Scheer, in einem Gastbeitrag. Mehr Von Dirk Oevermann

22.06.2007, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Südafrika 2010 Blatter und deutsches Know-how sorgen am Kap für Hoffnung

Der Meister kam, sah und war zufrieden. Nur noch „eine Naturkatastrophe“ könne Südafrika daran hindern, die WM 2010 auszurichten. Doch Blatters Absolution kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Südafrika mit der Vorbereitung heillos überfordert ist. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

19.06.2007, 17:16 Uhr | Sport

Entwicklungsprojekt Nepad Totenstille um den Rettungsplan

Vor fünf Jahren haben sich zwanzig afrikanische Länder zusammengeschlossen. Nepad heißt der Plan mit dem sie ihre wirtschaftliche Entwicklung selbst in die Hand nehmen wollen. Doch um das Projekt ist es still geworden. Mehr Von Thomas Scheen

31.05.2007, 14:30 Uhr | Politik

UN-Konferenz über saubere Energien Umweltminister Gabriel sorgt für Eklat

Im Namen der Europäischen Union verweigerte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel dem Schlussdokument der 15. Sitzung der Kommission für Nachhaltige Entwicklung (CSD) seine Zustimmung. Dieses Dokument zu akzeptieren, hätte ein falsches Signal in alle Welt gesendet, begründete Gabriel die Ablehnung der Europäer. Mehr

12.05.2007, 17:24 Uhr | Politik

Aktienmarkt Südafrika Jeden Tag ein neuer Rekord

Die Kurse an der Johannesburger Börse steigen seit Jahrzehnten überdurchschnittlich. Der Rohstoffreichtum weckt das Interesse der Investoren. Sie sollten aber die ungewöhnlich starken Bewegungen des Rand berücksichtigen. Mehr

08.05.2007, 13:25 Uhr | Finanzen

Die Zukunft der Städte Jeder sechste Erdbewohner lebt im Slum

Was für ein Reichtum wäre es wert, sein Leben hinter Zehntausend-Volt-Zäunen zu verbringen? Zum ersten Mal in der Geschichte gibt es mehr Menschen in den Städten als auf dem Land - was das bedeutet, erklärt ein erschreckendes Buch. Mehr Von Julia Voss

16.04.2007, 16:27 Uhr | Feuilleton

None Jeder sechste Erdbewohner lebt im Slum

Bebrütet wird in den städtischen Molochs der politische und religiöse Fanatismus: Die kommenden Schlachtfelder des 21. Jahrhunderts werden daher die Slums der Dritten Welt sein - sagt Davis und amerikanische Militärstrategen stimmen ihm zu. Wie ein verstimmter Leierkasten spielen manche Waren die Melodie ihrer Städte, sie klingen nach der Welt, für die sie gemacht sind - in Mollakkorden. Mehr

16.04.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Südafrika Das Wunder von Durban

Kalifornischer Lebensstil, multikulturelle Atmosphäre, aber auch eine erschreckend hohe Kriminalität und erdrückende Armut: Durban hat viele Gesichter. Drei Jahre vor der Fußball-Weltmeisterschaft hofft Südafrikas drittgrößte Stadt auf ein Wunder. Mehr Von Andrea Jeska

16.03.2007, 13:42 Uhr | Reise
  12 13 14 15 16 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z