Johannesburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Johannesburg

  9 10 11 12 13 ... 19  
   
Sortieren nach

WM in Südafrika Hoffnungsträger Fußball

Die Weltmeisterschaft in zwei Monaten soll Südafrikas Wirtschaftsaufschwung beschleunigen. Doch die strikten Regeln der Fifa und mäßige Buchungszahlen schmälern die Euphorie. Hinzu kommt die Sorge über schwelende Rassenkonflikte. Mehr Von Claudia Bröll

10.04.2010, 14:00 Uhr | Sport

Anthropologie Der verschollen geglaubte Uronkel

Viel Wirbel um einen entfernten Verwandten: In Südafrika sind zwei Teilskelette entdeckt worden, die teils menschliche und teils äffische Züge aufweisen. Nur eines ist sicher: Die neue, bald zwei Millionen Jahre alte Australopithecus-Art wird die Debatte um unseren Stammbaum weiter anheizen. Mehr Von Günter Paul

08.04.2010, 23:52 Uhr | Wissen

Frankfurter Innenstadt Zwei Public-Viewing-Arenen zur Fußball-WM

Wenn am 11. Juni in Johannesburg die Fußball-Weltmeisterschaft eröffnet wird, soll auch in Frankfurt eine vierwöchige Festzeit beginnen. In der Innenstadt sollen zwei Public-Viewing-Arenen für 15.000 Besucher aufgebaut werden. Mehr Von Katharina Iskandar

31.03.2010, 09:57 Uhr | Rhein-Main

WM-Gastgeber Südafrika Eine Nation auf gewagter Kletterpartie

Wo die Deutschen kicken: Durban, Port Elizabeth, Johannesburg - die Fußball-WM-Stadien erzählen auch Geschichten über Südafrikas Hoffnungen und Probleme. Wird die Weltmeisterschaft dennoch das erhoffte Wintermärchen? Mehr Von Christian Kamp

05.03.2010, 08:00 Uhr | Sport

Trainer Rainer Zobel Südafrika ist noch kein WM-Land"

Der Deutsche Rainer Zobel trainiert den Klub Moroka Swallows im Fußball-WM-Land Südafrika. Im FAZ.NET-Interview spricht er über Zauberwasser, Rituale, Kriminalität und sagt, welche Chancen er der Bafana Bafana einräumt. Mehr Von Michael Ashelm, Port Elizabeth

28.01.2010, 10:00 Uhr | Sport

Fußball-WM in Südafrika Flaute im virtuellen Ticketshop

Das bescheidene Reise-Interesse zur WM in Südafrika könnte zu einer Reihe von Spielen in halbleeren Stadien führen. Auch in Deutschland sind die Tickets kaum gefragt. Die Gründe für die Zurückhaltung der Fans liegen auf der Hand. Mehr Von Roland Zorn

20.01.2010, 12:04 Uhr | Sport

Südafrika Der König heißt Kentridge

Stetig bergauf: Der südafrikanische Kunstmarkt wächst. Das zeigt auch der Rekordzuschlag für eine Zeichnung von William Kentridge beim Auktionshaus Stephan Welz & Co. in Johannesburg. Mehr Von Robert von Lucius

19.01.2010, 07:35 Uhr | Feuilleton

Ehemaliger Präsident Aristide will nach Haiti zurückkehren

Der frühere haitianische Präsident Aristide hat sich bereiterklärt, aus seinem südafrikanischen Exil zurückzukehren, um das Leid meiner Landsleute zu teilen und weiteres Sterben zu verhindern. Er hatte die Politik Haitis 15 Jahre lang dominiert und diktatorische Züge entwickelt. Mehr

15.01.2010, 13:14 Uhr | Politik

Fußball-WM 2010 „Besser als in Deutschland“

Nach dem Anschlag beim Afrika-Cup in Angola hat Südafrika wieder ein Imageproblem. Viele sehen die Sicherheit auch bei der Weltmeisterschaft gefährdet. Der WM-Gastgeber weist derartige Vorwürfe zurück und kritisiert die Zweifler. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

12.01.2010, 17:11 Uhr | Sport

Deutschlands WM-Gegner Ghana Unerfahren, selbstherrlich

Im Juni ist die Nationalmannschaft Ghanas bei der Fußball-Weltmeisterschaft Gruppengegner der deutschen Nationalmannschaft. Vor der in wenigen Tagen beginnenden Afrikameisterschaft haben die Black Stars Probleme. Mehr Von Hartmut Scherzer

04.01.2010, 11:53 Uhr | Sport

Deutsches Haus Günter Oettingers afrikanisches Flop-Projekt

Günther Oettinger wollte in Südafrika während der Fußball-WM ein Deutsches Haus einrichten - als Kontaktbörse für Firmen. Doch das Vorhaben ist gefloppt. Das Haus wird seine Tore wohl nie öffnen, wie die F.A.Z. erfuhr. Für den Steuerzahler eine zusätzliche Belastung. Mehr Von Michael Ashelm

21.12.2009, 14:41 Uhr | Sport

Bundestrainer Joachim Löw Wir sind taktisch weiter als 2006 und 2008

Die WM-Gruppen sind ausgelost, nun kann Joachim Löw die Vorbereitung aufs Turnier planen. Im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung spricht der Bundestrainer über Australien, Serbien, Ghana sowie Dynamik, Disziplin und Fitness. Mehr

07.12.2009, 13:04 Uhr | Sport

Fußball-WM 2010 Löws Großwildjagd

Joachim Löw sieht die Nationalelf bei der WM 2010 vor schweren Aufgaben. Dennoch ist der Bundestrainer optimistisch. Auf Kapitän Michael Ballack kommt bei seinem wohl letzten Turnier eine anspruchsvolle Führungsrolle zu. Mehr Von Roland Zorn, Kapstadt

06.12.2009, 16:14 Uhr | Sport

Vor der Fußball-WM Hoffnung am Kap

Mit der Weltmeisterschaft verknüpft Südafrika große Hoffnungen. Eine WM ohne Rendite wäre für das Land mit einer Arbeitslosenquote von inoffiziell 43 Prozent eine Katastrophe. In den Townships gärt es landauf, landab. Seit fünfzehn Jahren warten die Menschen dort auf bessere Häuser und menschenwürdige Arbeit. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

05.12.2009, 13:50 Uhr | Sport

Fußball-WM 2010 Keine Glückslose für Deutschland

Eine schwere Gruppe, aber es hätte auch noch schlimmer kommen können: Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw trifft bei der WM in Südafrika auf Australien, Serbien und Ghana. Eine noch schwerere Auslosung erwischte Brasilien. Mehr Von Roland Zorn, Kapstadt

04.12.2009, 13:51 Uhr | Sport

Fußball-WM in Südafrika Jobwunder bis zum Anpfiff

Die Fußball-WM in Südafrika hat Zehntausenden Menschen auf den Baustellen eine Arbeit verschafft. Jetzt sind die Stadien fast fertig, die Arbeiter blicken in eine ungewisse Zukunft. So viele Bauarbeiter wie zur WM wird das Land kaum je wieder brauchen. Mehr Von Claudia Bröll, Johannesburg

04.12.2009, 07:15 Uhr | Sport

Bartholomäus Grill: Laduuuuuma! Siegen mit dem verdorrten Arm des Pavians

Zur Einstimmung auf die bevorstehende Fußball-WM: Mit szenischem Reichtum und anschaulichen Porträts erzählen Bartholomäus Grills Reportagen vom Zauber des runden Leders in Afrika. Mehr Von Jochen Hieber

02.12.2009, 16:04 Uhr | Feuilleton

Expat Johannesburger Behördenweisheiten

Wenn in Johannesburg jemand an der Haustür klingelt, öffnet man in der Regel nicht. Allerhöchstens flötet man ein Sprüchlein in die Sprechanlage. Diesmal aber wurden die gut eingeübten Sätze abrupt unterbrochen: Madam, wir drehen Ihren Strom ab! Mehr Von Claudia Bröll

30.11.2009, 15:30 Uhr | Beruf-Chance

Im Kino: District 9 Schatten über Johannesburg

Der südafrikanische Science-Fiction-Film District 9 erzählt von der schwierigen Umsiedlung hilfsbedürftiger Außerirdischer durch eine militärische Spezialeinheit. Die dabei angedeutete Allegorie auf die Apartheit versinkt schnell im referenzlastigen Trash. Mehr Von Bert Rebhandl

15.09.2009, 18:01 Uhr | Feuilleton

Golf in Pulheim Erfolg für den Fahrensmann James Kingston

Golfprofi James Kingston gewann das Turnier in Pulheim bei Köln. Dabei ist er nicht gerade für eine hohe Siegquote bekannt. Die vier Deutschen konnten in den Kampf um den Sieg nie eingreifen, zeigten aber einen starken Endspurt. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Pulheim

13.09.2009, 22:39 Uhr | Sport

None Schwere Gefechte mit "Taliban" im Norden Nigerias

tos. JOHANNESBURG, 29. Juli. Im Norden Nigerias haben sich Sicherheitskräfte und radikale Islamisten auch am Mittwoch Gefechte geliefert. Die Armee setzt inzwischen Panzer und Mörsergranaten gegen die sich selbst so nennenden "Taliban" ... Mehr

29.07.2009, 19:45 Uhr | Politik

Im Gespräch: Helme Heine Sind Sie Kind geblieben, Herr Heine?

Seine Abenteuer von Hahn, Maus und Schwein sind Kinderbuchklassiker. Jetzt kommen sie ins Kino. Ein Interview mit Helme Heine über die Freiheit, die Kunst und die nebulöse Kindheit, das Leben in Afrika und ein Bier zuviel fürs Borstenvieh. Mehr Von Tilman Spreckelsen

21.07.2009, 07:37 Uhr | Feuilleton

Streiks in Südafrika Eine neue Großbaustelle

Die internationalen Bedenken gegen Südafrika als Austragungsort der Fußballweltmeisterschaft 2010 sind nie ganz verstummt. Jetzt erhalten sie neue Nahrung: 70.000 Bauarbeiter streiken. Ob Stadien und Transportmittel rechtzeitig fertig werden, bleibt ungewiss. Mehr Von Thomas Scheen, Soweto

09.07.2009, 22:47 Uhr | Sport

Schefflers Golf-Kolumne Ryan Dreyer pokert richtig

Ryan Dreyer macht eine ungewöhnliche Karriere: als Golfprofi talentiert, aber erfolglos und stets klamm, wird der Südafrikaner, vom Abschlagen und Putten frustriert, am Pokertisch zum Star - und reich. Und ohne finanziellen Druck hat er auch als Golfer wieder Erfolg. Mehr Von Wolfgang Scheffler

07.07.2009, 18:00 Uhr | Sport

Confed-Cup Lucio zwischen Triumph und Alltagssorgen

In Südafrika bescherte Lucio seiner brasilianischen Nationalmannschaft den Sieg im Confed-Cup. In München spielt der Kapitän der Selecao unterdessen angeblich nur eine Nebenrolle in den Planungen von Neu-Trainer van Gaal. Sehr zum Ärger des Brasilianers. Mehr Von Roland Zorn, Johannesburg

29.06.2009, 16:30 Uhr | Sport
  9 10 11 12 13 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z