Johannes Dürr: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kronzeugen-Regelung Staatsanwalt spürt Aufbruchstimmung

Selbst Vertreter des organisierten Sports geben die Sonntagsrede von den Selbstheilungskräften auf. Kommt die Kronzeugen-Regelung noch in diesem Jahr ins Anti-Doping-Gesetz? Mehr

04.04.2019, 18:07 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Johannes Dürr

1
   
Sortieren nach

Doping-Skandal Kronzeuge belastet Renndirektor

Der Dopingskandal um den Erfurter Arzt Mark S. zieht weitere Kreise: Doping-Kronzeuge Johannes Dürr belastet den früheren Renndirektor Markus Gandler. Der „Ironman“ ist derweil erst einmal aus der Schusslinie. Mehr Von Christoph Becker und Anno Hecker

22.03.2019, 08:45 Uhr | Sport

Doping-Skandal Von Zufallstreffern und Blutschmuggel

Staatsanwälte identifizieren 21 Kunden der Erfurter Doping-Zelle. Auch Triathleten sind dabei. Und sie entdecken ein System des Blutschmuggels im fremden Blutkreislauf. Mehr Von Christoph Becker, München

20.03.2019, 12:42 Uhr | Sport

Skandal im Spitzensport Das Comeback des Blut-Dopers

Der Überwachungsapparat des Spitzensports schaut in die Röhre beim jüngsten Doping-Skandal. Wie ist das möglich? Eine Änderung bei den Kontrollen soll Abhilfe schaffen. Doch da gibt es noch ein Problem. Mehr Von Anno Hecker

12.03.2019, 10:42 Uhr | Sport

Doping-Skandal Du dummer Bub, du blöder Junkie

Viele schauderte beim Anblick des kurzzeitig im Netz kursierenden Videos von Max Hauke, der gerade an der Eigenblut-Quelle hängt. Warum nur? Es gab schließlich schon Schlimmeres im Spitzensport. Mehr Von Evi Simeoni

10.03.2019, 10:27 Uhr | Sport

Doping-Kronzeuge Dürr „Das ist ein Blödsinn, ein Scheiß“

Der Langläufer, der mit seiner öffentlichen Beichte die Doping-Razzien erst ausgelöst hatte, hat nun ein weiteres Interview gegeben. Johannes Dürr legt darin noch ein Geständnis ab. Mehr

07.03.2019, 16:41 Uhr | Sport

Biathlet Peiffer im Gespräch „Es muss ordentlich rauchen, damit aufgeräumt wird“

Kurz vor Beginn der Biathlon-WM erschüttert ein Doping-Skandal den Wintersport. Arnd Peiffer spricht im Interview über den Kronzeugen Johannes Dürr als Täter und die große Last mit dem Generalverdacht. Mehr Von Claus Dieterle

07.03.2019, 08:40 Uhr | Sport

Aussagewillige Doper Das Schicksal der Kronzeugen

Niedergemacht, bedroht, entnervt, verjagt: Die Schutzlosigkeit von aussagewilligen Dopern im Sport ist erschütternd – und gewollt. Die Geschichte wiederholt sich. Mehr Von Anno Hecker und Ralf Meutgens

06.03.2019, 12:10 Uhr | Sport

Doping-Kronzeuge Dürr Bis zuletzt ein Doper

Zwei Sünder aus Österreich berichten ausführlich über ihre Doping-Karriere und verraten, was sie in Zukunft machen wollen. Beide belasten Kronzeuge Johannes Dürr schwer. Mehr Von Anno Hecker

06.03.2019, 12:02 Uhr | Sport

Weiterer Langläufer verhaftet Doping-Kronzeuge Dürr festgenommen

Im Zuge der aktuellen Doping-Ermittlungen ist ein weiterer Langläufer in Österreich festgenommen worden. Nach FAZ.NET-Informationen handelt es sich dabei um den Kronzeugen Johannes Dürr. Mehr

05.03.2019, 15:39 Uhr | Sport

Doping-Skandal Das Zittern vor den 40 Beuteln

Nach fünf Skilangläufern hat die Staatsanwaltschaft einen Tiroler Radprofi dingfest gemacht. Bei gewissen Ausdauer-Hochleistern dürfte dieser Tage die Angst umgehen. Wer wird der Nächste sein? Mehr Von Evi Simeoni

03.03.2019, 18:58 Uhr | Sport

Hintergründe zum Dopingskandal Blut und Spiele

Der aufgeflogene Doping-Ring des Dr. med. Mark S. zeigt, wie die betrügerischen Netzwerke des Sports funktionieren. Warum ist das nie aufgefallen? Mehr Von Anno Hecker und Christoph Becker

02.03.2019, 08:27 Uhr | Sport

Doping-Sünder Dürr zu Razzia Habe meine Freunde nicht verpfiffen

Der des Dopings überführte Ski-Langläufer Johannes Dürr sagt, er habe die bei der Razzia in Seefeld erwischten Kollegen nicht verraten. Er habe nur in eigener Sache ausgesagt. Mehr

01.03.2019, 08:56 Uhr | Sport

„Operation Aderlass“ Waterloo und Stadelheim

Der Erfurter Mediziner bleibt nach seiner Festnahme im Rahmen der Doping-Razzia in Untersuchungshaft. ÖSV-Präsident Schröcksnadel macht Kronzeuge Dürr dreist Vorwürfe. Doch wessen Blutbeutel wurden in Thüringen beschlagnahmt? Mehr Von Christoph Becker und Ralf Weitbrecht, Seefeld

28.02.2019, 20:05 Uhr | Sport

Razzien und Doping-Skandal „Ich habe Namen genannt“

Ein Bericht über den Langläufer Johannes Dürr war Auslöser für die Razzien in Seefeld und Erfurt. Gegenüber der Staatsanwaltschaft ist der 31-Jährige später dann konkret geworden. Nun ist die Betroffenheit groß. Mehr

28.02.2019, 11:00 Uhr | Sport

Razzia im Rahmen der Ski-WM In flagranti erwischt

Bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften werden sieben Personen in Seefeld festgenommen, dazu zwei in Erfurt. Es ist ein Doping-Beben wohl nicht nur in Tirol. Ein Sportler wird sogar bei der Eigenbluttransfusion erwischt. Mehr Von Ralf Weitbrecht und Christoph Becker

27.02.2019, 17:57 Uhr | Sport

Doping-Kommentar Für dumm verkauft

Ein österreichischer Langläufer hat in Deutschland gedopt, gesteht er. Nun schüttelt sich der deutsche Sport entrüstet ob der Behauptung, das Thema spiele auch hierzulande noch immer eine Rolle. Wie naiv kann man eigentlich sein? Mehr Von Anno Hecker

20.01.2019, 12:31 Uhr | Sport

Doper Johannes Dürr „Ich war enttäuscht, dass der Flieger nicht abgestürzt ist“

Johannes Dürr ist Langläufer aus Österreich und flog bei Olympia 2014 als Betrüger auf. Nun erzählt er, wie er in Deutschland dopte – und welche Folgen all das für ihn hatte. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

18.01.2019, 12:59 Uhr | Sport

Dopingverdacht Langläufer Wurm suspendiert

Der Österreichische Skiverband suspendiert den Langläufer Harald Wurm wegen Dopingverdachts und bestätigt, dass gegen Langlauf-Cheftrainer Gerald Heigl ein Ermittlungsverfahren läuft. Mehr Von Christoph Becker

19.11.2015, 15:45 Uhr | Sport

Überführter Skilangläufer Dürr Doping aus Verzweiflung

Der Österreicher Johannes Dürr legt seine Dopingpraxis offen: Er hat nach eigenen Aussagen gedopt, weil er den Umständen nicht gewachsen war. Vor Sotschi habe er viele Tests trotz höherer Dosis schadlos überstanden. Mehr

25.02.2014, 16:46 Uhr | Sport

Doping Österreichischer Skilangläufer positiv getestet

Doping mit Tradition: Die nordischen Sportler aus Österreich sorgen mal wieder für einen Dopingfall. Der Skilangläufer Johannes Dürr ist vor dem abschließenden 50-Kilometer-Lauf wegen eines positiven Epo-Tests ausgeschlossen worden. Er war einer der Favoriten. Mehr

23.02.2014, 06:51 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z