Jermaine Jones: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jermaine Jones

  5 6 7 8 9  
   
Sortieren nach

Eintracht Frankfurt Schwere Fälle und ein Kriminalstück bei der Eintracht

Mit voller Sollstärke - 25 Feldspieler, drei Torhüter - konnte Traienr Friedhelm Funkel am Montag nachmittag das erste Training nach 2:1-Pokalsieg bei Rot-Weiß Oberhausen am vergangenen Freitag bestreiten lassen. Mehr Von Richard Becker

22.08.2005, 18:03 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Verletzt - Pröll muß im Pokal passen

Die Frankfurter Eintracht muß an diesem Freitag abend in der ersten Runde des beim DFB-Pokalwettbewerbs bei Rot-Weiß Oberhausen mit großer Wahrscheinlichkeit auf Markus Pröll verzichten. Mehr Von Josef Schmitt

18.08.2005, 19:57 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Warnung an alle: Funkel erhöht den Druck

Auch wenn es angesichts eines Klassenunterschiedes von zwei Ligen gegen einen sogenannten "Kleinen" geht, läßt Friedhelm Funkel keinen Zweifel, was er an diesem Freitag von den Fußballprofis der Frankfurter Eintracht erwartet: absolutes Engagement. Mehr Von Richard Becker

17.08.2005, 21:36 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Jones bangt um den Einsatz gegen die alten Kameraden

Gerade eine halbe Stunde war vergangen beim Trainingsspielchen am Mittwoch vormittag, als sich Friedhelm Funkel selbst einwechselte. Der Trainer der Frankfurter Eintracht streifte sich das Leibchen um, weil Jermaine Jones verletzungsbedingt passen mußte. Mehr Von Thomas Klemm

03.08.2005, 18:53 Uhr | Rhein-Main

Zu- und Abgänge Die neuen Gesichter der Bundesliga

Vor allem der FC Schalke 04 und der VfB Stuttgart gingen in der Sommerpause kräftig auf Einkaufstour. Die beiden Bayern-Jäger deckten sich mit Top-Stars ein. Ihr Ziel ist klar: diesmal soll es der Titel sein. Alle Zu- und Abgänge der 18 Klubs auf einen Blick. Mehr

02.08.2005, 14:39 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Fußball als Kontaktpflege

Fußball zwischen Riesenrad und Autoscooter - möglich ist das in Erbach auf dem Wiesenmarkt, dem größten Volksfest Südhessens. Die Frankfurter Eintracht jedenfalls hat den Dienstausflug am Mittwoch abend zur weiteren Fanbindung und Kontaktpflege genutzt. Mehr Von Ralf Weitbrecht

27.07.2005, 22:18 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Amanatidis stellt erste Ansprüche

Die Eintracht hat ihren neuen Stürmer vorgestellt, der ein alter Bekannter ist: Ioannis Amanatidis. Der Rückkehrer war den Verantwortlichen einiges wert, und das hebt sein Selbstvertrauen. Mehr Von Uwe Marx

26.07.2005, 21:18 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Funkel setzt nach außen hin personelle Prioritäten

Dieser Test ist zwei Wochen vor Beginn der Bundesligaspiele für die Frankfurter Eintracht gerade richtig gekommen. Engländer, knochenhart, hünenhaft in der Abwehr, zäh im Zweikampf und nicht wählerisch in den Mitteln, stark im Kopfballspiel, ausdauernd. Mehr Von Richard Becker

24.07.2005, 18:56 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Kampf, das ist die Welt von Jermaine Jones

Nur der Verband am rechten Schienbein deutet noch auf die Blessur hin, ansonsten fühlt sich Jermaine Jones wieder ganz auf der Höhe der alten Schaffenskraft. Mehr Von Richard Becker

22.07.2005, 18:22 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Trainingslager zwischen Bierfest und hohen Berggipfeln

Kaum vorstellbar, daß die prominenten Gäste von Fußball-Bundesligaklub Eintracht Frankfurt ausgerechnet beim Fest der tausend Biere vorbeischauen werden. Zell fühlt sich gerüstet für das große Dorffest, doch bis Samstag dürfte noch viel passieren. Mehr Von Ralf Weitbrecht

04.07.2005, 19:02 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Mit Leidenschaft und Begeisterung ins Spiel der Spiele

Spielt er oder spielt er nicht? Hilft er mit, daß die Eintracht den Aufstieg schafft, oder schaut er sich das Herzschlagfinale von der Bank aus an? Torben Hoffmann, demnächst ein Münchner "Löwe", mag sich hin- und hergerissen fühlen wenige Tage vor dem letzten Saisonspiel der Frankfurter Eintracht gegen Wacker Burghausen. Mehr Von Ralf Weitbrecht

19.05.2005, 19:18 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Die Eintracht zaubert ein 3:0 aus ihrer Wundertüte

Eine Halbzeit lang Fußball aus der Wundertüte hat genügt, um dem Traum vom Aufstieg neuen Auftrieb zu geben. Auch das vermeintlich schwere Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Erfurt hat die Frankfurter Eintracht unbeschadet überstanden. Mehr Von Ralf Weitbrecht

29.04.2005, 23:35 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Cha sorgt für den ersten Jubel, die Löwen für den zweiten

Leistung lohnt sich. Für Du-Ri Cha und für Jermaine Jones beispielsweise. Aber auch für den Rest der Eintracht. Trainer Friedhelm Funkel zeigte sich generös und gewährte seinen Profis nach dem 2:0 gegen Trier zwei freie Tage im Stück. Mehr Von Ralf Weitbrecht

24.04.2005, 21:44 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Mit Ehrmantrauts Hilfe stürmt die Eintracht auf Platz drei

Verrückte zweite Liga. Da fährt die Frankfurter Eintracht einmal nur zwei Tage vor dem Anpfiff zu einem Auswärtsspiel - und schon ist es aus und vorbei mit diesen schrecklichen Niederlagen in der Fremde. Mehr Von Ralf Weitbrecht

17.04.2005, 19:22 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Alexander Huber bleibt bis 2007

Sechs Spieltage vor dem Saisonende hat das Personalkarussell bei der Frankfurter Eintracht wieder an Fahrt aufgenommen. Als Erster konnte sich Trainer Friedhelm Funkel vor Wochen über eine Vertragsverlängerung freuen. Nun hat sich auch der 20 Jahre alte Alexander Huber weiter an die Eintracht gebunden. Mehr Von Ralf Weitbrecht

11.04.2005, 19:45 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Im Eintracht-Eilzug zum neunten Heimsieg in Folge

Bevor dieses Fußballspiel endgültig zum Langweiler verkümmerte, löste die Spielvereinigung Unterhaching die Verkrampfung der Frankfurter Eintracht selbst. 3:0 siegten die hessischen Zweitligaprofis schließlich - der Erfolg war gleichzeitig ein neuer Rekord. Mehr Von Richard Becker

10.04.2005, 22:03 Uhr | Rhein-Main

Zweite Liga Die Eintracht zittert sich der Spitze entgegen

Auf diesen Sieg sollten sich die Eintracht-Profis nichts einbilden. Sicherlich, auch das siebte Heimspiel in Folge im Frankfurter Waldstadion hat die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel für sich entschieden, aber nur das Ergebnis war erfreulich. Mehr Von Ralf Weitbrecht

06.03.2005, 20:42 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Funkels Bauchweh verfliegt

In der 88. Minute stürmt Du-Ri Cha alleine auf Torhüter Peter Eich zu - und schießt genau in dessen Arme. In der 89. Minute stürmt Cha alleine auf Torhüter Eich zu - und schiebt den Ball neben das Tor. Zu diesem Zeitpunkt stand es jedoch zu Chas und der Frankfurter Eintracht Glück schon 3:0 gegen den 1. FC Saarbrücken. Mehr Von Richard Becker

20.02.2005, 21:23 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Funkel freut sich auf seine alte Liebe

Zum Spiel der Spiele ist der begehrte Koreaner längst wieder da. Nur am Mittwoch, zwei Tage vor dem sportlichen Wettstreit der Frankfurter Eintracht mit dem zweitklassigen Branchenprimus 1. FC Köln, hat Du-Ri Cha gefehlt. Mehr Von Ralf Weitbrecht

02.02.2005, 19:23 Uhr | Rhein-Main

Fußball Rückkehr ohne Risiko: Jones ist wieder Frankfurter

Als Perspektivspieler für die WM 2006 war Jermaine Jones von Frankfurt nach Leverkusen gewechselt. Jetzt kommt der Stürmer mit dem angeschlagenen Ruf zurück zur Eintracht - als Leihspieler. Mehr Von Ralf Weitbrecht

31.01.2005, 18:17 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt 0:3 - ein Tiefschlag als Rückschlag im Aufstiegskampf

Die Erfolgsserie von sieben Spielen in Folge ohne Niederlage ist gerissen, mehr noch: Die Hoffnungen der Frankfurter Eintracht, in dieser Saison doch noch den Aufstieg in die Fußball- Bundesliga zu schaffen, sind so gut wie auf den Nullpunkt gesunken. Mehr Von Ralf Weitbrecht

30.01.2005, 21:14 Uhr | Rhein-Main

Champions League Leverkusen rasiert Roms „Treter“

In der Bundesliga nur Durchschnitt, in der Champions League meisterlich: Trotz Rückstandes hat Bayer Leverkusen das Spiel gegen den AS Rom mit 3:1 (0:1) gewonnen. Zwei Römer flogen vom Platz. Mehr

20.10.2004, 08:16 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Das wichtigste Kapital sind die Talente

Die Frankfurter Eintracht weiß aus Erfahrung, daß sie eine Mischung finden muß aus gestandenen Spielern, wo immer sie auch herkommen, und Talenten aus der eigenen, seit vielen Jahren vorbildlichen Jugendarbeit. Dort wachsen nicht nur jede Saison vielversprechende Jugendnationalspieler heran, dort werden auch die regionalen Wurzeln eines Traditionsvereins gepflegt. Mehr Von Michael Eder

24.02.2004, 17:32 Uhr | Rhein-Main

Interview "Wir wissen, daß Jermaine Jones kein lieber Dackel ist"

Für Reiner Calmund, den Manager von Bayer Leverkusen, ist Frankfurt längst zur zweiten Fußball-Heimat geworden. Mehr Von Von Michael Ashelm

06.02.2004, 19:15 Uhr | Rhein-Main

Fußball Zu Kompromissen gezwungen, das Machbare gemacht

Hundert Tage hat Heribert Bruchhagen noch nicht auf dem Buckel bei der Frankfurter Eintracht. Doch die Frist, die man Führungskräften gewöhnlich einräumt bis zu einer ersten Bilanz, ist im Fußball, gerade in der Winterpause, selten so großzügig bemessen. Mehr Von Von Michael Eder

29.01.2004, 20:09 Uhr | Rhein-Main
  5 6 7 8 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z