Jens Voigt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rennradfahren in Yorkshire Bettle, dass es aufhört!

Zwischen Qual und Genuss: Die steilen Anstiege der englischen Grafschaft Yorkshire sind unter Rennradfahrern legendär. Und manch einen haben sie bis zur Tour de France gebracht. Mehr

06.07.2019, 22:31 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Jens Voigt

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Grand Départ in Düsseldorf Ullrich bei Start der Tour de France unerwünscht

Vor zwanzig Jahren löste Jan Ullrich in Deutschland einen Boom im Radsport aus. Nun startet die Tour de France mit einer großen Fete in Düsseldorf. Ullrich darf dann allerdings nicht dabei sein. Mehr

27.06.2017, 17:02 Uhr | Sport

Reklame im Radsport Wie Sponsoren vom Doping profitieren

Der Radsport ist nach Jahren mit Skandalen bei Sponsoren wieder gefragt. Mit vergleichsweise wenig Aufwand lässt sich prächtig Reklame machen. Angst vor Doping-Fällen gibt es nicht. Ganz im Gegenteil. Mehr Von Rainer Seele

06.04.2015, 10:25 Uhr | Sport

Radsport Voigt ist seinen Weltrekord wieder los

Jens Voigt durfte sich nur sechs Wochen als Stunden-Weltrekordler bezeichnen. Der Österreicher Matthias Brändle hat seine Bestmarke schon wieder verbessert. Und die Rekordjagd geht wohl bald weiter. Mehr

30.10.2014, 20:23 Uhr | Sport

Guinness-Buch der Rekorde Jedermann ein Usain Bolt

Der Mensch jagt ständig nach Höchstleistungen. Das Guinness-Buch schreibt sie seit 60 Jahren auf. Die Grenze zwischen Weltrekord und Wahnsinn ist oft fließend. Was treibt Menschen an, teilweise Kopf und Kragen zu riskieren? Mehr Von Thomas Klemm

17.10.2014, 23:07 Uhr | Sport

Rad-WM Ullrichs Erbe

Jens Voigt ist als letzter Vertreter einer skandalösen deutschen Generation von Radprofis abgetreten. Die neue Garde will die alten Sünder abhängen. Und wirklich: Kurz vor der Radsport-WM nähert sich die ARD wieder an. Doch wie gut sind die verlorenen Söhne wirklich? Mehr Von Rainer Seele

23.09.2014, 11:37 Uhr | Sport

Radprofi Jens Voigt Spritzfahrt durch die Hölle

Die Hatz um den einst mythischen Stundenweltrekord war eingeschlafen, weil Hightech verboten war. Jetzt eröffnet Jens Voigt die neue Jagd und nutzt als Erster die Gunst der Stunde. Mehr Von Michael Eder

21.09.2014, 09:43 Uhr | Sport

Radsport Voigt rast mit Stunden-Weltrekord in die „Rente“

Auf seine alten Rennfahrertage stellt Jens Voigt als erster deutscher Radprofi einen Stundenweltrekord auf. Der 43-Jährige schafft 51,115 Kilometer. Kritiker sprechen von einem Äpfel- und Birnen-Vergleich. Mehr

18.09.2014, 20:04 Uhr | Sport

Radsport Ausreißer Voigt radelt in den Ruhestand

Der populäre Radprofi Jens Voigt steigt nach 17 Profijahren und 17 Tour-de-France-Teilnahmen endgültig vom Rad. Auch bei seinem letzten Rennen wagt der unermüdliche Kämpfer einen Ausreißversuch. Mehr

25.08.2014, 12:01 Uhr | Sport

Deutsche bei der Tour Bitte, schaut auf uns

Sieben Etappensiege bei der Tour de France – das gab es noch nie. Die deutschen Radprofis erleben einen glänzenden Sommer. Und im Hintergrund lauert schon eine neue junge Hoffnung aus Berlin. Mehr Von Rainer Seele

28.07.2014, 10:51 Uhr | Sport

Tour de France Gelber Kittel, Voigt gepunktet

Marcel Kittel gewinnt die erste Etappe der Tour de France, Altmeister Jens Voigt übernimmt das Bergtrikot. Der britische Favorit Mark Cavendish stürzt und kugelt sich die Schulter aus. Mehr

05.07.2014, 21:02 Uhr | Sport

Nach Doping-Verschwörung Das neue Radsport-Waterloo

Die Firma Trek, einst Sponsor von Lance Armstrong, betreibt nun selbst einen Rennstall. Der eigenen Vergangenheit zum Trotz will man helfen, das Image der Branche zu verbessern. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

11.01.2014, 09:00 Uhr | Sport

Radsport Klöden hört auf

Im Alter von 38 Jahren steigt Andreas Klöden vom Rad. Der zweimalige Zweite der Tour de France stand lange Jahre im Schatten seines Freundes Jan Ullrich. Er verabschiedet sich ohne ein Statement zu Doping. Mehr Von Rainer Seele

24.10.2013, 13:50 Uhr | Sport

Tour de France Riblon gewinnt Königsetappe

Ein Franzose gewinnt die Königsetappe der Tour de France. Christophe Riblon fängt den lange führenden Amerikaner Tejay van Garderen noch ab. Christopher Froome hat Probleme, baut seinen Vorsprung aber aus. Mehr

18.07.2013, 17:33 Uhr | Sport

Tour de France Wieder kein französischer Tagessieg

Bis zwei Kilometer vor dem Ziel hat der Franzose Julien Simon den Tagessieg auf der 14. Etappe vor Augen, dann wird der Ausreißer doch noch eingeholt. Im Spurt setzt sich der Italiener Matteo Trentin durch. Mehr

13.07.2013, 17:34 Uhr | Sport

Radsport Bruyneel nicht mehr Teamchef

Armstrong-Intimus Johan Bruyneel ist einer der am höchsten dekorierten Teamchefs, aber offenbar auch eine zentrale Figur im „ausgeklügeltsten, professionellsten und erfolgreichsten Dopingprogramm“, das der Sport je gesehen habe. Mehr

12.10.2012, 18:49 Uhr | Sport

Deutscher Radsport Gorilla im TGV

André Greipel, der kraftstrotzende Sprinter, ist nur die Spitze der deutschen Bewegung bei der Tour. Von Knees über Voigt bis hin zu Klöden und Martin - genug Klasse für ein deutsches Profiteam wäre vorhanden. Mehr Von Rainer Seele

16.07.2012, 12:37 Uhr | Sport

Tour de France Veteran im Überlebensmodus

Veteran Jens Voigt wird auf der ersten Alpenetappe der Tour Dritter. Es siegt der Franzose Voeckler aus dem seit Monaten umstrittenen Europcar-Rennstall. Mehr

11.07.2012, 19:00 Uhr | Sport

Radsport in Deutschland Ein neuer Anlauf

Jens Voigt, Linus Gerdemann, Andy und Frank Schleck: Einige prominente Namen werden schon gehandelt. In Deutschland soll ein Profiradrennstall erster Klasse entstehen - mit dem Pharma- und Kosmetikkonzern „Alpecin“ als Sponsor. Mehr

02.07.2012, 17:20 Uhr | Sport

Tour de France Cancellara soll ein Lebenszeichen setzen

Um RadioShack ranken sich vorwiegend schlechte Nachrichten. Das Team wurde mit allen Problemen konfrontiert, die sich überhaupt im Radsport ergeben können. Vor dem Start der Tour de France herrscht nun Galgenhumor. Mehr Von Rainer Seele

30.06.2012, 13:13 Uhr | Sport

Jens Voigt Der unzerstörbare Helfer

Jens Voigt unterstützt die Schleck-Brüder bei der Tour de France im Duell mit Alberto Contador. Die Luxemburger loben ihren deutschen Helfer in den höchsten Tönen. Voigt lässt sich dabei weder von Stürzen noch von seinem Alter aufhalten. Mehr

17.07.2011, 14:52 Uhr | Sport

Tour de France Die Tour trägt Mull

Barfuß oder Lackschuh, alles oder nichts: Die Rundfahrt durch Frankreich gibt ein Bild des Jammers ab. Und der Tross, der das rasende Peloton begleitet, ist nicht jederzeit unter Kontrolle zu halten. Mehr Von Rainer Seele

12.07.2011, 14:46 Uhr | Sport

Risiko im Radsport Der blanke Wahnsinn

Riskante Abfahrten und auf Spektakel gebürstete Zielsprints: Rennradfahren ist eine der gefährlichsten Sportarten. Schwere, manchmal tödliche Stürze passieren immer und überall. Auch bei der Tour de France lauern Gefahren. Mehr Von Michael Eder

04.07.2011, 15:39 Uhr | Sport

Radprofi Andy Schleck Wie riecht eigentlich die Provence?

Das beste Radteam der Welt und der Mann, der die Taktik vorgibt: Andy Schleck will Lebenslust mit den Pflichten als Profi vereinbaren. Doch der Druck wächst unaufhörlich. Rainer Seele hat den Kapitän des Teams Leopard-Trek in Francorchamps getroffen. Mehr

24.04.2011, 11:53 Uhr | Sport

Radsport Auf großem Fuß

Der internationale Radsport ist gehörig in Bewegung - mit bekannten Gesichtern und neuen Sponsoren. Der Amerikaner Tyler Farrar gewinnt wie im Vorjahr die Cyclassics in Hamburg, André Greipel wählt die falsche Seite. Mehr

16.08.2010, 15:00 Uhr | Sport
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z