Jelena Issinbajewa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wada lässt Kontrollen zu Die Russen testen wieder

Auf Bewährung und unter Kontrolle: Die Wada hat eine Entlastung der russischen Antidoping-Behörde eingeleitet. Die Russen dürfen wieder eigenständig arbeiten, nachdem sie den Chef gewechselt haben. Mehr

27.06.2017, 18:55 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Jelena Issinbajewa

1
   
Sortieren nach

Russische Antidopingagentur Wahl Issinbajewas provoziert Wada

Jelena Issinbajewa ist als Chefin der russischen Antidopingagentur wiedergewählt worden. Die Wada fühlt sich provoziert. Eine Aufhebung der Rusada-Suspendierung wird unwahrscheinlicher. Mehr

10.03.2017, 19:28 Uhr | Sport

Reaktionen zu Doping-Enthüllung „Das ist nichts als Müll“

Russland reagiert gereizt auf die neuen Anschuldigungen über systematisches Doping und fordert von Chefermittler McLaren konkrete Beweise. Von anderer Seite werden dagegen bereits harte Konsequenzen verlangt. Mehr

09.12.2016, 14:55 Uhr | Sport

Confederations Cup 2017 DFB-Elf trifft auf Chile, Australien und Afrika-Meister

Deutschland spielt in der Vorrunde gegen Chile und Australien. Auf den dritten Confed-Cup-Gegner muss der Weltmeister noch warten. Für den größten Gesprächsstoff sorgen aber die Pläne von Bundestrainer Löw. Mehr

26.11.2016, 17:45 Uhr | Sport

Multitalent Sandi Morris Das glücklichste Mädchen der Welt

Zum Finale der Diamond League blitzt ein neuer Star auf: Erst meistert Stabhochspringerin Sandi Morris die magischen fünf Meter, dann gibt sie eine Kostprobe ihres zweiten großen Talents. Mehr Von Achim Dreis

10.09.2016, 18:17 Uhr | Sport

Diamond League Verhaltene Freude in Brüssel

Beim Diamond-League-Finale in Brüssel durfte sich das deutsche Trio zumindest über das Preisgeld freuen. Stabhochspringern Lisa Ryzih wird Vierte und Hürdensprinterin Nadine Hildebrand Dritte. Über den Jackpot freut sich eine Amerikanerin. Mehr

09.09.2016, 23:13 Uhr | Sport

Issinbajewa in Syrien Und die Kampfjets singen ihr Wiegenlied

Russland feiert seine Helden - Soldaten und Sportler gleichermaßen. Nun reiste die einstige Stabhochspringerin Issinbajewa nach Syrien und schwadronierte beim Truppenbesuch von Patriotismus, Stolz, Mut und Heldentaten. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

29.08.2016, 19:04 Uhr | Sport

Olympia-Kommentar Russlands Lobby funktioniert

Die frühere Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa sitzt jetzt in der Athletenkommission des IOC. Da hat sich die Sportpolitik eine äußerst lebhafte Kollegin eingefangen – die nie um eine dreiste Antwort verlegen ist. Mehr Von Evi Simeoni, Rio de Janeiro

20.08.2016, 18:12 Uhr | Sport

Stabhochprung Issinbajewa sorgt ohne Teilnahme für Ärger

Die deutschen Stabhochspringerinnen vergeben ihre Medaillenchance. Nach dem Finale gab es deutliche Kritik an einer Sportlerin, die an Wettbewerb gar nicht teilnahm. Mehr

20.08.2016, 07:49 Uhr | Sport

Keine Leichtathleten in Rio Russland kritisiert Urteil zu Olympia-Aus scharf

Russlands Leichtathleten dürfen endgültig nicht bei Olympia in Rio an den Start gehen. Das IOC will das Urteil nun prüfen. Viel deutlicher sind die scharfen Reaktionen der Russen. Mehr

21.07.2016, 14:29 Uhr | Sport

Doping-Skandal vor Olympia „Ich freue mich, wenn die Russen teilnehmen“

Das IOC lässt sich noch Zeit mit der Entscheidung über den Olympia-Ausschluss der russischen Sportler. Auch viele Deutsche äußern sich zum Doping-Skandal – mit teils überraschenden Aussagen. Mehr

20.07.2016, 20:45 Uhr | Sport

Russischer Doping-Skandal Sperre mit Schlupfloch

Die russischen Leichtathleten bleiben über die Olympischen Spiele in Rio hinaus gesperrt. Doch, wer „sauber“ ist, kann theoretisch unter neutraler Flagge starten. Der IOC-Präsident sucht bereits nach einer Lösung. Mehr Von Michael Reinsch, Wien

17.06.2016, 20:35 Uhr | Sport

Rio 2016 Olympia ohne Leichtathleten aus Russland

Der Weltverband bestätigt die Sperre für russische Leichtathleten. Damit bleiben sie auch von den Olympischen Spiele ausgeschlossen. Eine Hintertür für die Teilnahme in Rio gibt es allerdings. Mehr

17.06.2016, 17:14 Uhr | Sport

IOC Mission sauberer Russe

Es ist die wichtigste aller Olympia-Fragen: Wie schafft es Thomas Bach, russische Athleten in Rio starten zu lassen trotz aller Vorwürfe und Belege für systematisches Doping? Sie werden gebraucht, damit der Rubel rollt. Mehr Von Evi Simeoni, Lausanne

03.06.2016, 22:29 Uhr | Sport

Doping in Russland „Das Anti-Doping-System wird mit Füßen getreten“

Welche Konsequenzen haben sie russischen Skandale? Andrea Gotzmann, Vorstandsvorsitzende der Nationalen Anti-Doping Agentur, fordert den Olympia-Ausschluss – und weitere Maßnahmen sollen folgen. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

02.06.2016, 15:19 Uhr | Sport

Vorwürfe aus Russland Systematisches Doping auch in Deutschland

Im russischen Fernsehen wirft Stabhochsprung-Olympiasiegerin Issinbajewa Ländern wie Deutschland und Amerika systematisches Doping vor. Der DOSB-Präsident wird dazu deutlich. Mehr Von Michael Reinsch und Jörn Wenge

31.05.2016, 20:10 Uhr | Sport

Olympia am Montag Wo landen die Deutschen?

In der Leichtathletik ruhen die Hoffnungen auf zwei Frauen. Das Finale haben die deutschen Springreiter überraschend verfehlt. Und im Turnen hat Elisabeth Seitz kaum Chancen auf eine Medaille. FAZ.NET bietet einen Überblick. Mehr

06.08.2012, 03:23 Uhr | Sport

Leichtathletik Harting und Obergföll siegen in Zürich

Speerwerferin Christina Obergföll und Diskus-Weltmeister Robert Harting feierten beim Diamond-League-Meeting in Zürich Siege. Für den Höhepunkt im „Letzigrund“ sorgte aber 100-Meter-Weltmeister Yohan Blake mit seinem Triumphlauf in 9,82 Sekunden. Mehr

08.09.2011, 22:37 Uhr | Sport

Diamond League Bolt tilgt Makel in Stockholm - Isinbajewa zurück

Sprintstar Usain Bolt siegt beim Leichtathletik-Meeting in Stockholm souverän. Im Stabhochsprung glänzt Jelena Issinbajewa bei ihrem Comeback. Aus deutscher Sicht überzeugen nur Silke Spiegelburg mit dem Stab und Speerwerfer Matthias de Zordo. Mehr

30.07.2011, 01:19 Uhr | Sport

Golden-League-Meeting Usain Bolt stoppt Rekordjagd - und siegt

Der dreimalige Sprint-Olympiasieger Usain Bolt setzte sich beim Golden-League-Meeting in Zürich über 100 Meter souverän durch. Derweil greifen 800-Meter-Läuferin Pamela Jelimo und Hochspringerin Blanka Vlasic nach dem Jackpot. Mehr

30.08.2008, 00:32 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z