Jan Fitschen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

25 Runden auf der Bahn „Da geht ja nicht viel ab“

Alina Reh und Richard Ringer laufen zu Meistertiteln über 10.000 Meter. Doch die Rennerei auf der Bahn kämpft um Aufmerksamkeit. Überlegungen, die Attraktivität für die Zuschauer zu erhöhen, sind da. Mehr

11.06.2019, 16:54 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Jan Fitschen

1 2
   
Sortieren nach

Leichtathletik Neue Chance in Wattenscheid

Einer der großen Leichtathletik-Vereine Deutschlands, der TV Wattenscheid, kann weiter auf die Unterstützung seines Hauptsponsors zählen. Erst 2016 werden die Stadtwerke Bochum ihre Leistungen reduzieren. Mehr Von Michael Reinsch

19.04.2013, 13:57 Uhr | Sport

Deutsche Marathonläufer Die Generation der Gescheiterten

Cierpinski, Beckmann, Fitschen: Alle gescheitert. Bei den Olympischen Spielen in London wird kein deutscher Marathonläufer am Start sein. Aufwand und Ertrag stehen in keinem Verhältnis. Mehr Von Uwe Martin

29.04.2012, 19:30 Uhr | Sport

Frankfurt Marathon Deutsches Frauen-Duo schafft Olympia-Norm

Afrikas Lauf-Asse lassen die 30. Auflage des Frankfurt-Marathons mit Weltklassezeiten in hellem Glanz erstrahlen. Zwei deutsche Frauen knacken die Olympia-Norm. Mehr

30.10.2011, 13:56 Uhr | Rhein-Main

Leichtathletik-EM Farah folgt auf Fitschen - Nadine Kleinert nur Siebte

Bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften glänzt sie, doch bei Europameisterschaften kann Nadine Kleinert keine Medaillen gewinnen. Neuer 10.000-Meter-Europameister und damit Nachfolger von Jan Fitschen ist der Brite Mo Farah. Mehr

27.07.2010, 22:02 Uhr | Sport

Läufer Jan Fitschen Der bekloppte Sportlerehrgeiz

2006 wurde Jan Fitschen Europameister über 10.000 Meter. Nun ist Fitschen 33 Jahre alt. Das Ende der Laufbahn naht. Auf die letzten Runden geht Fitschen angeschlagen. Nach seinem EM-Titel mutete er sich zu viel zu. Nicht nur sportlich. Mehr Von Michael Reinsch, Braunschweig

18.07.2010, 16:03 Uhr | Sport

Jan Fitschen Absage als Erleichterung

Wegen einer entzündeten Plantarsehne hatte er seit zehn Monaten nicht laufen können. Jetzt hat Jan Fitschen seine WM-Vorbereitung endgültig abgebrochen. Der Europameister im Gespräch mit Michael Reinsch. Mehr

12.05.2009, 14:44 Uhr | Sport

Jan Fitschen Ein Nervengift als letzte WM-Chance

Einer Achillessehnenentzündung folgte die Entzündung der Plantarsehne. Manchmal könnte ich Scheiben einschmeißen, weil ich laufen will, sagt Jan Fitschen, der in schmerzfreien Zeiten schon mal Europameister über 10.000 Meter war. Mehr Von Michael Reinsch

31.03.2009, 19:19 Uhr | Sport

Leichtathletik Zwischen Sauberkeit und Anspruch

Kurz vor der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft muss sich der Verband, der sich seiner Vorreiterrolle im Antidoping-Kampf rühmt, von seinen Athleten fragen lassen, wie sauberer Sport und hohe WM-Normen zu verbinden seien. Mehr Von Claus Dieterle

20.07.2007, 16:05 Uhr | Sport

Marathonlauf Was macht eigentlich Ulrike Maisch?

Im August wurde sie Europameisterin. Danach tauchte sie ab. Ulrike Maisch wurde Soldatin, Matrose. Die schlimmste Zeit meines Lebens, klagte sie über die Grundausbildung. Und seit dem abgebrochenen Köln-Marathon schmerzt ihr Fuß. Mehr Von Michael Reinsch

22.03.2007, 18:35 Uhr | Sport

Leichtathleten des Jahres Die Champions sind Klüft und Obikwelu

Portugals Sprintstar Francis Obikwelu und Schwedens Mehrkampf-Ass Carolina Klüft sind Europas Leichtathleten des Jahres 2006. Die deutschen Europameister Jan Fitschen (10.000 m) und Ulrike Maisch (Marathon) wurden jeweils Elfte. Mehr

09.01.2007, 12:43 Uhr | Sport

Interview Jan Fitschen „Ich bin mittelmäßig begabt, beiße mich aber durch"

Er wurde im August 2006 völlig überraschend Europameister über 10.000 Meter. Mit einigem Abstand äußert sich Jan Fitschen im F.A.Z.-Interview über seinen Spagat zwischen Spitzensport und Studium, über neue Verdienstmöglichkeiten und alte Gefahren. Mehr

04.01.2007, 08:13 Uhr | Sport

Leichtathletik Weltrekord bei Silvesterlauf

Tausende Läufer haben sich sportlich aus dem Jahr 2006 verabschiedet. Allein in Deutschland waren rund 150.000 Athleten bei Silvesterläufen unterwegs. Eliud Kipchoge aus Kenia lief in Madrid Weltrekord über zehn Kilometer. Mehr

01.01.2007, 16:04 Uhr | Sport

Jan Fitschen Der Vorzeigeathlet aus dem Windschatten

Jan Fitschen hat mit seinem Sieg über 10.000 Meter bei der Leichtathletik-WM in Göteborg für Schlagzeilen gesorgt. Doch der 29jährige ist kein Träumer. Er kennt seine Grenzen und weiß, daß sich solch ein Coup nur schwer wiederholen läßt. Mehr Von Claus Dieterle, Frankfurt

15.09.2006, 18:42 Uhr | Sport

EM-Bilanz und Bildergalerie Eine rundum positive Botschaft

Die Leichtathletik-EM hat den Sportsommer der deutschen Athleten noch einmal verlängert. Wie schon beim Fußball und im Schwimmbecken waren es vor allem die jungen Sportler, die mit Erfolgen überraschten und Sympathien gewannen. Die EM-Bilanz und die schönsten Bilder aus Göteborg. Mehr Von Michael Reinsch, Göteborg

14.08.2006, 13:51 Uhr | Sport

Test-EM Test-EM2

Die Leichtathletik-EM hat den Sportsommer der deutschen Athleten noch einmal verlängert. Wie schon beim Fußball und im Schwimmbecken waren es vor allem die jungen Sportler, die mit Erfolgen überraschten und Sympathien gewannen. Die EM-Bilanz und die schönsten Bilder aus Göteborg. Mehr Von Michael Reinsch, Göteborg

14.08.2006, 13:51 Uhr | Sport

Stimmen zur Leichtathletik-EM Auf diesen Materazzi hätte ich gut verzichten können

Bei internationalen Sportereignissen wird nicht nur Großes geleistet, sondern auch viel erzählt. Immerhin sind fast so viele Reporter wie Sportler vor Ort. Eine Aussagen-Auswahl von FAZ.NET. Mehr

13.08.2006, 17:34 Uhr | Sport

Leichtathletik-EM Kein deutscher Medaillen-Mittwoch

Die deutschen Leichtathleten konnten die Serie der Überraschungen am dritten EM-Tag von Göteborg nicht fortsetzen. Claudia Marx wurde über 400 Meter Hürden Vierte. Speerwerfer Peter Esenwein kam wie Geherin Sabine Zimmer auf Rang sechs. Mehr

09.08.2006, 21:22 Uhr | Sport

Porträt Jan Fitschen Über eine Höhenkette auf den Gipfel

Der neue Dieter Baumann mag er nicht sein. „Nein, ich bin der neue Jan Fitschen“, sagte der 29 Jahre alte Leichtathlet nach seinem EM-Sieg über 10.000 Meter, der sich gleich mit einer Reihe von Höhentrainingslagern auf seinen Höhepunkt vorbereitete. Mehr Von Claus Dieterle, Göteborg

09.08.2006, 13:17 Uhr | Sport

Leichtathletik Dieter Baumann kann noch verlieren

Seit 1996 war der Olympiasieger in nationalen Bahn- oder Hallenrennen unbesiegt. Beim Meeting in Dortmund aber kommt über 3000 Meter einer daher und schlägt ihn: der junge Jan Fitschen. Mehr

05.02.2003, 16:30 Uhr | Sport

Leichtathletik-EM Das deutsche Aufgebot

Der Deutsche Leichtathletik-Verband wird mit 92 Athleten bei der EM vom 6. bis 11. August in München am Start sein. Mehr

01.08.2002, 16:06 Uhr | Sport

Baumann Allein gegen alle

Zahlreiche Topathleten haben ihren Verzicht angekündigt, sollte Dieter Baumann beim Hamburg-Marathon antreten. Am Mittwoch entscheidet das Oberlandesgericht Frankfurt über seinen Start. Mehr Von Berthold Mertes

17.04.2001, 17:27 Uhr | Sport

Interview Sylvia Schenk: "Einen Fall Baumann müssen wir vermeiden"

Jan Ullrich möchte sie kennenlernen, Dieter Baumann verurteilt sie: Sylvia Schenk, früher Leichtathletin, heute Radsport-Präsidentin, schreckt im Gespräch mit FAZ.NET vor klaren Aussagen nicht zurück. Mehr

11.04.2001, 16:16 Uhr | Sport

Leichtathletik Zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit

Das Thema Doping ist in der deutschen Leichtathletik weiterhin dominierend. Im Mittelpunkt: Jan Fitschen und Falk Balzer. Mehr

18.03.2001, 10:00 Uhr | Sport

Fall Fitschen Sperre gegen deutsche Leichtathleten drastisch verkürzt

Kehrtwende im Fall Jan Fitschen: Die Sperre gegen den 3000-Meter-Läufer und sieben Kollegen wird zum 16. März aufgehoben. Mehr

12.03.2001, 10:45 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z