Jacques Rogge: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Olympia in Buenos Aires Warum die Jugendspiele 1000 Prozent teurer werden

Kleiner, feiner, bescheidener: So stellt sich das IOC seine Sportfeste der Zukunft vor. Buenos Aires überzeugte mit einem smarten Konzept für die Jugendspiele. Die Realität aber hat nichts mehr mit dem edlen Plan gemein. Mehr

29.04.2018, 08:07 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Jacques Rogge

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Israels Sportler diskriminiert Wo bleiben die Konsequenzen?

Seit Jahrzehnten ist die Diskriminierung israelischer Athleten Alltag im internationalen Sport. Ob Judo, Schach oder Taekwondo – die Fälle häufen sich. Mehr Von Christoph Becker

22.04.2018, 20:45 Uhr | Sport

Olympische Winterspiele Nordkorea macht die Musik

Wenige Tage vor Beginn der Winterspiele in Südkorea sind noch viele Tickets zu haben, sogar für die Eröffnungsfeier. Am begehrtesten sind derweil Karten für das Varietéorchester aus dem Norden. Mehr Von Christoph Becker, Pyeongchang

06.02.2018, 06:28 Uhr | Sport

Albert und Charlène Monacos neues Fürstenpaar feiert in Südafrika

Wenige Tage nach ihrer glanzvollen Hochzeit in Monaco haben Fürst Albert II. von Monaco und Fürstin Charlene in Charlenes südafrikanischer Heimat ein zweites Mal gefeiert. Im Luxushotel „Oyster Box“ in einem Badeort in der Nähe von Durban gab das Paar einen luxuriösen Dinnerempfang für fast 500 Gäste - darunter Jacques Rogge, der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), dem auch Albert angehört. Mehr

13.01.2018, 08:12 Uhr | Videoarchiv

Kanada Vancouver feiert Olympia-Abschluss

Vancouver feiert: Am Abschlusstag der Olympischen Spiele haben die kanadischen Eishockey-Männer die Goldmedaille geholt - in einem dramatischen Finale gegen Erzrivalen USA. Auf den Straßen feierten die Menschen eine große Party. IOC-Präsident Jacques Rogge zog eine positive Bilanz der Winterspiele. Mehr

13.01.2018, 06:23 Uhr | Videoarchiv

Abschlussfeier Die Flamme ist erloschen - das Feuer brennt weiter

Bei den XIX. Winterspiele ist die Olympische Flamme erloschen. Jacques Rogge dankte Salt Lake City für „hervorragende Spiele.“ Mehr

16.12.2017, 18:08 Uhr | Sport

Kommentar Die alte Krankheit des IOC

Ein Sportfunktionär muss erst einmal verhaftet werden, bevor das IOC sich merklich rührt. Ohne Druck scheint nichts Ernsthaftes zu laufen. Aber das war nicht immer so. Thomas Bach wird sich daran erinnern. Mehr Von Evi Simeoni

09.10.2017, 23:40 Uhr | Sport

Doping in der Leichtathletik Die Russen hätten ihn schon vor langer Zeit umgebracht

Die mit Millionen erkauften Doping-Vertuschungen in der internationalen Leichtathletik haben alles, was ein Krimi braucht. Jetzt sind neue Details aus dem Sumpf von Geldwäsche, Drohungen und Erpressungen aufgetaucht. Mehr Von Michael Reinsch

25.11.2016, 18:33 Uhr | Sport

IPC-Chef Craven im Interview „Die Paralympics bewirken einen Wandel“

Die Paralympics in Rio begeistern Brasilien fast mehr als das olympische Original. Im Interview spricht IPC-Chef Sir Philip Craven über die plötzliche Volksnähe, der Alarmstufe Rot vor wenigen Wochen – und die Abwesenheit von Thomas Bach. Mehr Von Christian Kamp, Rio de Janeiro

16.09.2016, 13:46 Uhr | Sport

Paralympics-Eröffnung ohne IOC-Chef Bachs kalte Schulter

Der Eröffnung der Paralympics in Rio de Janeiro blieb Thomas Bach fern. Wieder mal liegen die Worte und Werte des IOC-Präsidenten weit auseinander – ein Gesichtsverlust. Mehr Von Christoph Becker

08.09.2016, 06:52 Uhr | Sport

Vanderlei de Lima Ein tragischer Held entzündet das Feuer

Vanderlei de Lima gehört zu den tragischsten Figuren der olympischen Geschichte. Doch in Brasilien genießt der einstige Läufer Heldenstatus. Nun wird ihm eine besondere Ehre zuteil. Mehr

06.08.2016, 09:24 Uhr | Sport

Frauensport in Saudi-Arabien Die vier Verschwiegenen

In Rio gibt es wieder reine Männerteams – Saudi-Arabien aber nominiert trotz strenger Frauenpolitik ein Sportlerinnen-Quartett. Offiziell genannt wird es nicht. Wie reagiert das IOC? Mehr Von Evi Simeoni, Rio de Janeiro

03.08.2016, 14:11 Uhr | Sport

Simeonis Wochenschau Ein Traum wird gebraucht

Gerade in diesen Tagen sollten wir es nicht vergessen: Sport kann auch Gutes bewirken. Wenn da nicht immer solche wären, die ihn seines Geistes beraubten. Mehr Von Evi Simeoni

19.06.2016, 10:19 Uhr | Sport

Doping in der Leichtathletik Äthiopien und Marokko droht Olympia-Aus

Die Läufer-Hochburgen Äthiopien und Marokko weisen „entsetzliche Zahlen“ bei Doping-Tests auf. Die schamlose Verweigerung der Kontrollen könnte nun weitreichende Folgen haben. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

17.03.2016, 08:53 Uhr | Sport

„Ein Bild – Eine Geschichte“ Gut und Böse

Usain Bolt gegen Justin Gatlin, Jamaika gegen Amerika: Das 100-Meter-Duell bei der Weltmeisterschaft in Peking ist ein Schicksalslauf. Es geht um nicht weniger als die Zukunft der Leichtathletik. Mehr Von Michael Reinsch, Peking

23.08.2015, 12:18 Uhr | Sport

Doping Die nächsten Enthüllungen warten schon

Gerade wurde der entlarvende Report über die Doping-Vergangenheit des Radsports rund um Lance Armstrong und den Weltverband veröffentlicht. Für diesen Mittwoch sind weitere schlechte Neuigkeiten angekündigt. Mehr Von Evi Simeoni

11.03.2015, 08:47 Uhr | Sport

Kommentar zum UCI-Report Führung nach Gutsherrenart

Im Report des Radsport-Weltverbands wird der Schutz von Lance Armstrong und anderen beschrieben. Doch die Analyse geht weit über den Radsport hinaus. Unter Strukturen von Autokratie, Intransparenz und Vetternwirtschaft leiden auch viele andere Sportverbände. Mehr Von Michael Reinsch

10.03.2015, 08:07 Uhr | Sport

Menschenrechtlerin Worden „In Saudi-Arabien herrscht Geschlechter-Apartheid“

Leichensäcke aus Qatar, Verhaftungen in Baku: Menschenrechtlerin Minky Worden spricht im F.A.Z.-Interview über Sportverbände, Funktionäre und Sponsoren, die Macht nicht gegen Unrecht einsetzen. Mehr

29.01.2015, 04:56 Uhr | Sport

Wladimir Putin Der wahre Herrscher des Sports

Diesmal ist alles anders: Mit dem Ende der Winterspiele ist der Spuk des Gastgebers nicht vorbei. Die Machtdemonstration des russischen Präsidenten und seiner Oligarchen hat gerade erst begonnen. Mehr Von Evi Simeoni

24.02.2014, 21:14 Uhr | Sport

IOC-Vollversammlung Dabeisein ist alles

Olympia zum Mitmachen: Thomas Bach wünscht sich eine offene Debatte über die Zukunft Olympias. Dafür lässt er die Vollversamnmlung der IOC live im Internet übertragen und richtet eine E-Mail-Adresse für den Dialog des Wandels ein. Mehr Von Christoph Becker, Sotschi

04.02.2014, 19:16 Uhr | Sport

Olympia in Sotschi Wer ist der Herr der Spiele?

Die Olympischen Winterspiele in Sotschi sind in der öffentlichen Wahrnehmung zu einem Problemfall geworden. Schon vor dem Beginn steht der neue IOC-Präsident Thomas Bach unter Druck. Mehr Von Christoph Becker

02.02.2014, 06:17 Uhr | Sport

Feier für den IOC-Präsidenten Bachs Party mit Problemzonen

Rogge, Beckenbauer, de Maizière, Schäuble - illustre Gäste kommen zur Party von IOC-Präsident Thomas Bach. Die Lage in Sotschi bleibt nicht unerwähnt. Doch das Geburtstagskind schweigt dazu. Mehr Von Christoph Becker, Tauberbischofsheim

11.01.2014, 11:33 Uhr | Sport

IOC-Präsident Bach für Olympia-Reformen

Thomas Bach hat Großes vor. Der neue IOC-Präsident will Olympia reformieren und kämpft um Unterstützung. Das Programm soll modernisiert und der Kreis möglicher Olympia-Ausrichter deutlich erweitert werden. Mehr

03.12.2013, 14:56 Uhr | Sport

Verbruggen gegen Armstrong Unter den Bus geschubst

Hein Verbruggen wehrt sich per SMS gegen den Vorwurf, Doping vertuscht zu haben - Lance Armstrong kündigt weitere Enthüllungen an. Mehr Von Michael Reinsch

19.11.2013, 17:13 Uhr | Sport

Olympia kompakt Pferde schon in Hongkong - 40 Dopingfälle in Peking?

Jacques Rogge rechnet mit 40 Dopingfällen in Peking. Als erste Olympioniken sind die Reitpferde in China eingetroffen. Die deutschen Handball-Männer und -Frauen haben klare Testspiel-Siege gefeiert. Olympia kompakt bei FAZ.NET. Mehr Von Achim Dreis

13.11.2013, 04:46 Uhr | Sport
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z