International Football Association Board: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Elfmeterschießen im Fußball Groteske Torwart-Regel bei Frauen-WM wird geändert

Die neue Auslegung beim Strafstoß sorgt für große Aufregung bei der WM der Frauen. Im Elfmeterschießen drohten nun viele Platzverweise. Kurz vor Beginn der K.o.-Runde reagieren die Regelhüter. Die Bundestrainerin ist dennoch nicht zufrieden. Mehr

21.06.2019, 16:52 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: International Football Association Board

1 2
   
Sortieren nach

Videoassistenz bei Frauen-WM Der nächste Ärger über die groteske Torwart-Regel

Wieder wird ein verschossener Elfmeter auf Hinweis des Videoassistenten wiederholt. Schottland scheidet deshalb in einem dramatischen Spiel aus. Die Fußball-WM der Frauen könnte zu einer irrwitzigen Veranstaltung werden. Mehr Von Daniel Meuren, Grenoble

20.06.2019, 11:58 Uhr | Sport

Neue Torhüter-Regel Überwachung ohne Augenmaß

Der Fußball ist dank des Videoassistenten um eine groteske Regelinterpretation reicher: Torhüter müssen fortan bei einem Elfmeter absurd streng mit mindestens einem Fuß die Torlinie berühren. Praxisferner lässt sich das Spiel kaum regulieren. Mehr Von Daniel Meuren

18.06.2019, 16:54 Uhr | Sport

Änderungen zum 1. Juni Diese neuen Regeln sollen den Fußball fairer machen

Die Handspiel-Frage sorgte für enorme Aufregung in der vergangenen Fußball-Saison. Vom 1. Juni an gelten nun einige neue Regeln. Mit dabei sind auch Änderungen, die die Kritiker erfreuen werden. Mehr

31.05.2019, 08:51 Uhr | Sport

Dortmund-Trainer Favre „Das ist ein Skandal“

Die unterschiedliche Auslegung der Regeln bei Handspielen ist auch für Lucien Favre ein großes Ärgernis. Vor dem Duell mit Tottenham redet sich der Dortmunder Trainer in Rage. Mehr

05.03.2019, 11:24 Uhr | Sport

Handregel im Fußball Vorne ist Handspiel nun immer verboten

Die Fußball-Regelhüter haben die Handspielregel überarbeitet. Allerdings nicht unbedingt für weitere Klarheit gesorgt. Auch weitere Änderungen verblüffen. Mehr

02.03.2019, 19:54 Uhr | Sport

Aufregung in der Bundesliga „Die Deutschen machen sich ihr Handspielproblem selbst“

Spieler, Trainer und Fans jammern, die Schiedsrichter stehen in der Kritik: Die Interpretation der Handspielregel sorgt jede Woche für Diskussionen in der Bundesliga. Der Kampf gegen das Problem läuft. Mehr Von Daniel Theweleit

18.01.2019, 14:15 Uhr | Sport

Die Regelecke zur Fußball-WM Vier Auswechslungen und viele Videos

Fußball ist so populär, weil es so einfach ist. Doch ohne Regeländerung geht es offenbar nicht. Bei der WM in Russland greifen drei Neuerungen – bei einer ist Ärger programmiert. Mehr Von Achim Dreis

12.06.2018, 13:30 Uhr | Sport

Halbzeit-Elfmeter Bekommt Freiburg ein Wiederholungsspiel?

Der Videoassistent beschert dem deutschen Fußball bei der Partie zwischen Freiburg und Mainz ein Novum – und das nächste Regel-Dilemma. Nach der Elfmeterentscheidung trotz vorherigen Halbzeitpfiffs gibt es viele Fragen. Mehr

17.04.2018, 14:03 Uhr | Sport

Ronaldo und der Elfmeter „Ich verstehe nicht, warum sie protestieren“

Nach dem Elfmeter-Drama bei Real Madrid fühlt sich Juventus Turin betrogen. Die Italiener kochen und schreien nach dem Videobeweis. Nur einer hat eine ganz eigene Meinung zu der ganzen Aufregung. Mehr

12.04.2018, 16:09 Uhr | Sport

Aufnahme in das Fifa-Regelwerk Der Videobeweis ist offiziell eingeführt

Der in der Bundesliga umstrittene Videobeweis ist nun in das Regelwerk der Fifa aufgenommen worden. DFB-Präsident Grindel mahnt jedoch zu einer gründlichen Vorbereitung – falls das Hilfsmittel wie erwartet bei der WM angewendet wird. Mehr

03.03.2018, 16:12 Uhr | Sport

Hilfe oder Ärgernis? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Videobeweis

Die Regelhüter des internationalen Fußballs treffen am Samstag eine wegweisende Entscheidung. Nach mehreren Monaten Testphase dürfte der Videobeweis in die Fußball-Regeln aufgenommen werden. FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen zur Zukunft der Technologie. Mehr

01.03.2018, 15:07 Uhr | Sport

Uefa-Entscheidung Kein Videoschiedsrichter in der Champions League

In der Bundesliga sorgte die technische Hilfe schon für viel Aufregung. Diese „Konfusion“ will die Uefa in ihren Wettbewerben nicht sehen. Nicht nur in diesem Punkt gibt es eine völlig konträre Meinung im Vergleich mit der Fifa. Mehr

26.02.2018, 15:41 Uhr | Sport

Fußball-Regelhüter Leichter Kurswechsel beim Videobeweis angedacht

Nach Auffassung der Regelhüter soll der Umgang mit dem Videobeweis im Fußball weiter verbessert werden. Einen konkreten Vorschlag machte der frühere Schiedsrichter Meier. Mehr

14.12.2017, 15:36 Uhr | Sport

Der Videobeweis Undurchsichtig

Wütende Trainer, verdrossene Fans: Die Bundesliga schimpft über den Videobeweis. Warum aber sorgt er in Italien für Vertrauen? Und warum ist kein großes Hockey-Turnier mehr ohne denkbar? Mehr Von Peter Penders und Julius Müller-Meiningen

12.11.2017, 12:49 Uhr | Sport

Nach Ärger um Videobeweis Köln verzichtet auf Protest gegen Spielwertung

Der 1. FC Köln verzichtet nun doch auf einen Protest gegen die Wertung des Spiels bei Borussia Dortmund. Die Verantwortlichen des Bundesligaklubs appellieren aber an den DFB. Es müsse Rechtssicherheit herrschen. Mehr

19.09.2017, 11:04 Uhr | Sport

Ärger um Videobeweis Hat der Kölner Protest eine Chance?

Nun ist klar, wie der Fehler beim Videobeweis in Dortmund entstand. Der 1. FC Köln denkt über einen Protest gegen die Spielwertung nach. Zwei Urteile sind möglich. Mehr

18.09.2017, 18:07 Uhr | Sport

Confed Cup 2017 Warum bringt der Videobeweis so viel Aufregung?

Fragende Schiedsrichter, aufgebrachte Spieler, ratlose Fans: Beim Confed Cup erlebt der Videobeweis eine turbulente Premiere. FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen zur Neuerung in Russland. Mehr

20.06.2017, 12:48 Uhr | Sport

Strategiepapier des Ifab Steht der Fußball vor einer Revolution?

Ein Strategiepapier der internationalen Regelhüter soll den Fußball reformieren. Darin wird unter anderem vorgeschlagen, künftig statt 90 Minuten nur noch 60 Minuten zu spielen. Auch weitere Vorschläge sorgen für Diskussionen. Mehr

18.06.2017, 15:09 Uhr | Sport

Fußball-Experiment Uefa testet neues Format beim Elfmeterschießen

Ob damit Englands Chancen steigen? Die Uefa hat sich eine Änderung fürs Elfmeterschießen ausgedacht. Nun beginnt der Test mit dem neuen „ABBA“-Modus. Mehr

04.05.2017, 12:40 Uhr | Sport

Fußball-Regeln Einführung von Zeitstrafen erlaubt

Die nationalen Verbände sollen bei der Regel-Gestaltung in unteren Bereichen mehr Freiräume bekommen. Damit soll die Weiterentwicklung des Fußballs gestärkt werden. Mehr

03.03.2017, 19:09 Uhr | Sport

Kommentar Der Fußball bewegt sich doch

Das Ende der Dreifachbestrafung für ein Foul im Strafraum war überfällig. Dass sich der Fußball aber mit Regeländerungen schwerer tut als andere Sportarten, ist leicht erklärbar. Mehr Von Peter Penders

07.03.2016, 09:56 Uhr | Sport

Videobeweis und Dreifachstrafe Der Weg ist frei für die Fußball-Revolution

Mehrere Fußball-Ligen dürfen den Videobeweis als Hilfe für Referees testen. Die technische Unterstützung ist für vier Fälle vorgesehen. Die Regelhüter beschließen aber noch eine andere Revolution. Mehr

05.03.2016, 15:25 Uhr | Sport

Entscheidung der Regelhüter „Der Videobeweis ist das Ende des Fußballs“

Andere Sportarten setzen schon lange auf den Videobeweis. Nun entscheiden auch die Regelhüter des Fußballs über eine Revolution, die die Schiedsrichter entlasten soll – und das Spiel verändern wird. Mehr Von Peter Penders

05.03.2016, 10:57 Uhr | Sport

Gianni Infantino Was der neue Fifa-Boss jetzt entscheiden muss

Von der Finanz-Reform bis zur Regel-Revolution: Gianni Infantino muss beim Fußball-Weltverband schon in den nächsten Wochen große Aufgaben bewältigen. Und auch der DFB und die Uefa stehen vor schwierigen Prüfungen. Mehr

27.02.2016, 12:57 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z