Ingo Steuer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ingo Steuer

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Eiskunstlauf Nach beschwerlichen Reisen am Ziel

Die Kür sportlich und künstlerisch wertvoll. Der Stil bisweilen sogar witzig. Aljona Savchenko und Robin Szolkowy lassen sich von allen Problemen nicht aufhalten und gewinnen das Grand-Prix-Finale der Eiskunstläufer. Mehr Von Klaus-Reinhold Kany, Peking

13.12.2010, 13:54 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Müdes Paar verpasst Hattrick und macht weiter

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy konnten den Rückstand auf die Chinesen Pang Qing/Tong Jian nicht mehr aufholen und wurden WM-Zweite. Trainer Steuer gab anschließend Olympia 2014 in Sotschi als neues Ziel aus. Mehr

24.03.2010, 23:45 Uhr | Sport

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy „Sie wissen ja, wie es weitergeht“

Bei der WM in Turin könnten Aljona Savchenko und Robin Szolkowy ihren Abschied feiern. An diesem Mittwoch gehen sie als Dritte in die Kür - und äußern sich danach über ihre Zukunft. Dann wird klar, was ihr Stasi-belasteter Trainer Ingo Steuer macht. Mehr Von Roland Zorn

24.03.2010, 14:11 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Nur Bronze für Aljona und Robin

Sie haben es ihrem Trainer nachgemacht und seine Erwartungen doch nicht erfüllt: Aljona Savchenko und Robin Szolkowy mussten sich bei den Olympischen Winterspielen zwei chinesischen Paaren geschlagen geben. Mehr Von Evi Simeoni, Vancouver

16.02.2010, 13:36 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Savchenko/Szolkowy nach Kurzprogramm Zweite

Alles andere als die Goldmedaille wäre für ihren Trainer Ingo Steuer eine Enttäuschung: Nach dem Kurzprogramm liegt das deutsche Eiskunstlaufpaar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy in Vancouver aussichtsreich auf dem zweiten Platz. Mehr

15.02.2010, 08:25 Uhr | Sport

Ingo Steuer über Eitelkeit „Gutes Aussehen spielt eine sehr große Rolle“

Der Flirt mit dem Publikum: Trainer Ingo Steuer über die Glitzerwelt des Eiskunstlaufs und wie Schönheit die Jury beeinflusst. Teil 8 der Interview-Serie zu den Olympischen Winterspielen von Vancouver. Mehr

14.02.2010, 22:00 Uhr | Sport

Paarlauf Von Dolchstoßlegenden und Verschwörungstheorien

„Eiskunstlauf bleibt Eiskunstlauf“, sagt der deutsche Trainer Ingo Steuer. Mit den Schlupflöchern für das Preisgericht muss auch sein Paar Aljona Savchenko/Robin Szolkowy in Vancouver leben. Mehr Von Evi Simeoni, Vancouver

14.02.2010, 16:15 Uhr | Sport

Deutsches Olympiateam Mit 153 Sportlern nach Vancouver

Die deutsche Mannschaft bei den 21. Olympischen Winterspielen wird endgültig 153 Athleten umfassen. Als letzte Sportlerin schaffte Skiläuferin Gina Stechert den Sprung nach Vancouver. Mehr

31.01.2010, 18:34 Uhr | Sport

Ingo Steuer Innerer Doppel-Flip

Trainer Ingo Steuer peilt in Vancouver mit dem Eiskunstlauf-Paar Savchenko und Szolkowy Olympia-Gold an - trotz juristischer und sportlicher Widrigkeiten. Von diesem Dienstag an steht aber erst einmal die Europameisterschaft auf dem Plan. Mehr Von Evi Simeoni, Tallinn

19.01.2010, 14:09 Uhr | Sport

Deutsche Olympiamannschaft Keine neuen Stasifälle

Die Überprüfung der deutschen Olympiamannschaft für die Winterspiele in Vancouver auf ehemalige Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR hat keine Hinweise auf neue Fälle ergeben. Mehr Von Anno Hecker

13.01.2010, 19:29 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Savchenkos Albtraum

Über der olympischen Wintersaison liegt für Aljona Savchenko und ihren Partner Robin Szolkowy kein Segen. Die 25-Jährige ist möglicherweise vom Pfeifferschen Drüsenfieber geplagt. Zuletzt konnte sie nur eingeschränkt auf dem Eis arbeiten. Mehr Von Roland Zorn

01.01.2010, 16:58 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Jenseits von Mannheim

„You'll never walk alone“ war keine gute Erfahrung für die Paarlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy. Nun wollen sie mit „Out of Africa“ nach olympischem Gold greifen - und verzichten deshalb auf ihren Start bei den deutschen Meisterschaften. Mehr Von Roland Zorn

11.12.2009, 10:09 Uhr | Sport

Aljona Savchenko/Robin Szolkowy Jenseits von Afrika geht es hoch hinaus

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy begeistern in Kanada Publikum und Preisrichter mit ihrer neuen Kür. Zum ersten Mal überhaupt vergibt ein Preisrichter die Höchstpunktzahl 10 - für die Darbietung der Kür. Mehr Von Klaus-Reinhold Kany, Kitchener

22.11.2009, 16:41 Uhr | Sport

Savchenko/Szolkowy Die schöne Illusion

Sanfte Musik, dezentes Kratzen der Schlittschuhe, ansonsten Stille: Aljona Savchenko und Robin Szolkowy verzauberten bei der Eiskunstlauf-EM mit einem betörenden Kunstwerk. Dabei stecken die Eisläufer in einem komplizierten Binnenverhältnis. Mehr Von Roland Zorn, Helsinki

22.01.2009, 21:36 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-EM Fast auf einer Höhe mit dem Traumpaar

Dank eines triumphalen Schlussauftritts holen sich Aljona Savchenko und Robin Szolkowy aus Chemnitz ihren dritten Europameistertitel und ziehen mit Kilius/Bäumler gleich: Die Deutschen düpierten in Helsinki nach dem Ausrutscher im Kurzprogramm die russische Konkurrenz. Mehr Von Roland Zorn, Helsinki

21.01.2009, 23:11 Uhr | Sport

Fast auf einer Höhe mit dem Traumpaar

HELSINKI. Am Ende war es eine wunderbare Demonstration. Vergessen der Hänger vom Tag zuvor, als Aljona Savchenko und Robin Szolkowy für einen Moment daran zweifeln konnten, ob sie am Mittwochabend in Helsinki zum dritten Mal nacheinander Paarlauf-Europameister im Eiskunstlauf werden könnten. Mehr

21.01.2009, 18:59 Uhr | Sport

Fall Goldmann Neue Debatte über Amnestie für DDR-Doper

In der Diskussion um die Entlassung des dopingbelasteten Diskus-Bundestrainers Werner Goldmann übt nach einigen namhaften Athleten nun auch der Leiter der DLV-Trainerschule, Wolfgang Killing, Kritik und fordert eine „längst fällige Amnestie für DDR-Doping-Verstrickungen“. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

14.01.2009, 18:39 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-DM Gemeinsam in den Eis-Aufschwung

Die Deutsche Meisterschaft in Oberstdorf beweist: dank eines neuen Gemeinschaftsgefühls dürfen sich nicht nur Savchenko/Szolkowy bei den kommenden Großereignissen Hoffnungen auf Erfolge machen - auch die Deutsche Meisterin Annette Dytrt zeigt sich stark verbessert. Mehr Von Roland Zorn, Oberstdorf

21.12.2008, 13:05 Uhr | Sport

Eiskunstlaufen Zwischen Flip und Vergleich

Am Samstag wollen die Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy deutsche Meister werden. Es sind derzeit arbeitsreiche Tage für Ingo Steuer und sein Weltmeisterpaar. Dabei steht jede Menge Bein- und Kopfarbeit an. Mehr Von Roland Zorn, Oberstdorf

20.12.2008, 09:00 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-WM in Göteborg Mit blanken Nerven zum größten Triumph

Sie kamen ohne Tränen der Begeisterung aus, doch deswegen war ihr erster WM-Titel im Eiskunstlauf nicht minder emotional. Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy sicherten sich in Göteborg Gold. Dabei hatte alles nicht nach Plan begonnen. Mehr Von Roland Zorn, Göteborg

20.03.2008, 10:17 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-WM Eine Dame, ein Herr, zwei Paare

Bei der WM in Göteborg schrumpft das deutsche Eiskunstlaufen zu einer kleinen Schicksalsgemeinschaft, alle Hoffnungen ruhen auf Sawtschenko/Szolkowy. Annette Dytrt, Peter Liebers und Ziganschina/Gazsi wären schon froh, das Kür-Finale zu erreichen. Mehr Von Roland Zorn, Göteborg

17.03.2008, 16:41 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Triumphale Kür der Meisterschüler

Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy haben souverän ihren Europameistertitel im Paarlauf verteidigt. das deutsche Paar war unangreifbar. Aus diesem Holz sind Olympiasieger geschnitzt, doch der nächste Schritt soll die WM sein. Mehr Von Roland Zorn, Zagreb

24.01.2008, 09:59 Uhr | Sport

Eiskunstlauftrainer Steuer Ungenügende Omnikompetenz

Seine Paarläufer zeigten Weltklasse, Trainer Steuer demütigte die Konkurrenz: „Wenn man mit öffentlichen Geldern unterstützt wird, muss man sich besser präsentieren“, sagte der ehemalige Stasi-Spitzel, „denn das hier ist Leistungssport und kein Volkssport.“ Mehr Von Roland Zorn, Dresden

07.01.2008, 11:15 Uhr | Sport

Eiskunstlaufen Sawtschenko/Szolkowy greifen nach WM-Gold

Nach einer vorzüglichen Kurzkür liegt das deutsche Vorzeigepaar Sawtschenko/Szolkowy bei der WM in Tokio auf Rang zwei. Auch das Jetlag konnte die Sachsen nicht aufhalten. „Wir haben große Ziele, dafür müssen wir uns zusammenreißen“, sagte Szolkowy. Mehr

20.03.2007, 14:15 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-EM Gold für das Steuer-Paar

Zwölf Jahre nach dem Erfolg ihres Trainers Ingo Steuer mit Partnerin Mandy Wötzel hat wieder ein deutsches Paar einen Titel gewonnen: Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy liefen bei der Eiskunstlauf-EM in Warschau eine Gold-Kür. Mehr

25.01.2007, 07:00 Uhr | Sport
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z