Imke Duplitzer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fecht-EM Wütend und blind

Die einst gefürchteten deutschen Degenfechterinnen sind bei der EM außer Form – oder schon im Streit abgereist. Pfingsten als Fest der Verständigung funktioniert nicht. Nun beginnt der Kampf ums Überleben. Mehr

09.06.2014, 17:21 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Imke Duplitzer

1 2
   
Sortieren nach

Streitbare Fechterin Duplitzer will ins Europaparlament

Die sportpolitisch engagierte Degenfechterin Imke Duplitzer will bei der Europawahl antreten. Die stets mit Piratentuch kämpfende Athletin bewirbt sich bei den Grünen um einen Listenplatz. Mehr

28.01.2014, 12:55 Uhr | Sport

Fechten Abschluss-Trostrunde statt Medaillen

Medaillen für die deutschen Fechter gab es bei der EM in Zagreb am Schlusstag nicht mehr. Die Herren scheiterten mit dem Säbel vorzeitig. Die Damen vergaben mit dem Degen ihre Chancen - und Britta Heidemann sorgte für Ärger bei einer alten Weggefährtin Mehr

21.06.2013, 16:51 Uhr | Sport

Olympia am Samstag Wer holt das nächste Gold?

25 Goldmedaillen werden am Samstag vergeben. Vor allem im Schießen haben die Deutschen gute Chancen. Und verabschieden sich die Schwimmer versöhnlich? FAZ.NET bietet einen Überblick. Mehr

03.08.2012, 23:53 Uhr | Sport

Fechten Bronze zum Abschluss

Versöhnlicher Abchluss: Die deutschen Florett-Herren gewinnen im letzten Team-Wettbewerb Bronze. Die deutschen Degen-Damen landen auf Rang vier. Wichtiger aber ist, dass ein Sturz vopn Imke Duplitzer glimflich endet. Mehr

16.10.2011, 21:56 Uhr | Sport

Fecht-WM in Catania Die Rumäninnen machen Deutschen Leben schwer

Auch die Vierte muss die Waffen strecken: Monika Sozanska scheitert im Viertelfinale. Die Fechterinnen sind ein gutes Beispiel für das Strukturproblem des deutschen Sports. Mehr Von Christiane Moravetz, Catania

13.10.2011, 19:20 Uhr | Sport

Fecht-WM Joppich und Bachmann scheitern

Nach dem Säbel-Silber von Nicolas Limbach verpassen die Deutschen bei der Fecht-WM am Donnerstag weitere Medaillen. Dafür feiert Monika Sozanska einen persönlichen Erfolg. Mehr

13.10.2011, 18:28 Uhr | Sport

Fecht-EM in Sheffield Heidemann kehrt mit Silber zurück - Hartung top

Gold, Silber und Bronze: Nach den Individualwettbewerben stehen Deutschlands Fechter bei der EM in der nordenglischen Grafschaft Yorkshire gut da. Britta Heidemann holt Silber mit dem Degen, Max Hartung Bronze mit dem Säbel. Mehr

16.07.2011, 18:30 Uhr | Sport

Fecht-WM in Paris Degen-Damen verlieren Finale

Gold Für Rumänien, Silber für Deutschland: Die bislang magere deutsche WM-Bilanz in Paris wird am vorletzten Tag von der Degenmannschaft um Britta Heidemann aufpoliert - für den Sieg reicht es gegen starke Rumäninnen nicht. Mehr

12.11.2010, 21:22 Uhr | Sport

Degenfechterin Monika Sozanska Klingen und Gold

Fechten ist für sie wie Tanzen - nur kreativer. Bei den Weltmeisterschaften in Paris will Monika Sozanska mit dem Degen angreifen. Der stilvolle Rahmen im Grand Palais und eine Fotoausstellung zur Eröffnung geben ihr Auftrieb. Mehr Von Achim Dreis

06.11.2010, 11:00 Uhr | Sport

Deutsche Degendamen Auch gemeinsam sind sie stark

Imke Duplitzer und Britta Heidemann sind die beiden Antipoden im deutschen Fechtsport. Bei der EM in Leipzig kämpfen sie miteinander um eine Medaille im Degen-Team. Mehr Von Achim Dreis

21.07.2010, 10:00 Uhr | Sport

Homosexuelle Sportler Einsame Spitze

Homosexuelle Sportler trauen sich nur selten an die Öffentlichkeit. Dabei gab es schon einige mutige Vorbilder. Bei den Olympischen Spielen in Vancouver soll es nun erstmals ein „Pride House“ geben, einen Treffpunkt für Schwule und Lesben. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

07.01.2010, 12:49 Uhr | Gesellschaft

Fechterin Imke Duplitzer Bürgerin im Trainingsanzug

Degenfechterin Imke Duplitzer beschreibt die olympische Welt aus ihrer Sicht mit klaren Worten. Sie hört nicht bei China-Kritik auf, sondern nennt auch Mängel im deutschen Sportsystem. Damit verhält sie sich ganz anders als ihre Teamkollegin Britta Heidemann. Mehr Von Michael Horeni, Peking

12.08.2008, 06:59 Uhr | Sport

Wie sollen die Deutschen in Peking auftreten? Der Wunschathlet siegt und schweigt

Auch in Peking wird den deutschen Startern der Medaillenspiegel als Qualitätsnorm vorgegeben: besser als in Athen sollen sie abschneiden. Dabei sind auch umstrittene Sportler am Start. Denn während Zweifel an der Integrität kein Problem zu sein scheinen, kann die offen geäußerte Meinung zum Makel werden. Mehr Von Christoph Becker

06.08.2008, 19:26 Uhr | Sport

Olympische Kommunikation Wie kommen Sportler mit Chinesen in Kontakt?

Das IOC sicherte jedem Sportler in Peking - außerhalb der olympischen Stätten - seine individuelle Meinungsfreiheit zu. Sprachbarrieren werden jedoch den Kontakt zu chinesischen Sportlern und Pekinger Bürgern erschweren. Mehr Von Christoph Becker

11.07.2008, 18:33 Uhr | Sport

Wie kommen Sportler mit Chinesen in Kontakt?

Frankfurt. Viel ist über die Meinungsfreiheit in China gesprochen worden, seit der Tibet-Konflikt im Frühjahr wieder aufflammte und der von den chinesischen Organisatoren als Imagereise geplante Fackellauf zum Ziel von Protesten wurde. Mehr

11.07.2008, 18:02 Uhr | Sport

Olympia-Countdown Vorfreude als Schwerstarbeit

Britta Heidemann hat in Peking eine dreifache Mission: Sie will sich selbst vermarkten, ihre Sportart Fechten bekannter machen und ein positiv-differenziertes China-Bild vermitteln - ohne dabei als blond, blauäugig und unkritisch zu erscheinen. Mehr Von Achim Dreis, Peking

01.05.2008, 16:09 Uhr | Sport

Boykottdebatte „Ich finde nicht gut, was hier läuft, absolut nicht“

Die Boykottdebatte spaltet die deutschen Sportler bei ihren vorolympischen Wettkämpfen in Peking. „Sind die Spiele wichtiger als die Menschenrechte?“, fragt Schütze Ralf Schumann. „Wir sind es leid, die Sündenböcke für die Politik zu spielen“, schimpft dagegen Sonja Pfeilschifter. Mehr Von Frank Hollmann, Peking

21.04.2008, 14:20 Uhr | Sport

Fecht-WM in Peking In erster Linie Sportler

Die deutschen Fechter wollen sich bei der Team-WM in Peking auf ihren Sport konzentrieren. Ich fahre in erster Linie dahin, um Athlet zu sein, sagte Degenfechterin Imke Duplitzer, die sich zuvor an die Spitze der Peking-Kritiker gesetzt hatte. Mehr

16.04.2008, 14:18 Uhr | Sport

Olympia Fechterin Duplitzer will Eröffnungsfeier boykottieren

Die Degenfechterin Imke Duplitzer will in Peking Zeichen setzen und der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele am 9. August fernbleiben. Inzwischen befürwortet die Mehrheit der Deutschen eine solche Aktion. Mehr

02.04.2008, 21:43 Uhr | Sport

Olympia in Peking Sein Name ist Rogge, er weiß von nix

Politikern und IOC-Funktionären fällt zu Tibet wenig ein. Sie schieben das Schicksal der Sportler vor, um ihre eigene Ratlosigkeit zu bemänteln. Sponsoren wollen an ihren Plänen nichts ändern. Warum sollen dann die Sportler protestieren? Mehr Von Sascha Lehnartz

23.03.2008, 14:40 Uhr | Gesellschaft

China-Kritikerin Imke Duplitzer „Das IOC kommt nicht ohne Gesichtsverlust raus“

Die Degenfechterin im Dilemma: Als Athletin ist Imke Duplitzer von den Spielen in Peking existentiell abhängig. „Wir können nur hinfahren und die Faust in der Tasche ballen.“ Wer Rückgrat zeigt, geht unter, sagt die 32-Jährige im F.A.Z.-Interview. Mehr

18.03.2008, 22:28 Uhr | Politik

Fecht-WM Deutsches Degendamen-Team gewinnt Bronze

Die deutsche Degendamen-Mannschaft hat bei der Fecht-WM die Bronzemedaille gewonnen. Einzel-Weltmeisterin Britta Heidemann, Marijana Markovic, Imke Duplitzer und Claudia Bokel besiegten im Gefecht um Platz drei Estland. Mehr

06.10.2007, 17:36 Uhr | Sport

Fechten Heidemann mit Feuer zur Degen-Weltmeisterin

Die Fechter haben ihre Erfolgsserie bei der WM in St. Petersburg fortgesetzt. Britta Heidemann holte Gold mit dem Degen und damit die dritte deutsche Medaille. Dabei ließ sie sich auch nicht vom Feuer in der Halle beeindrucken. Mehr

01.10.2007, 18:12 Uhr | Sport

Fecht-WM Degendamen gewinnen Bronze

Das deutsche Degendamen-Team hat bei der Fecht-WM die Bronzemedaille gewonnen. Im Gefecht um Platz drei besiegte der Olympia-Zweite Rumänien. Nach Florett-Gold durch Peter Joppich ist das die zweite deutsche WM-Medaille. Mehr

06.10.2006, 18:04 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z