Hooligans: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Städte in NRW Eine Bürgerwehr von Rechtsextremen, Hooligans und Rockern

Durch Essen wie auch andere Städte in Nordrhein-Westfalen marschieren „bürgerwehrähnliche Gruppierungen“. Der Verfassungsschutz warnt vor einer gefährlichen Mischszene – die in die Mitte vordringen will. Mehr

08.10.2019, 20:01 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Hooligans

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

„Revolution Chemnitz“ Prozessauftakt gegen mutmaßliche Terrorgruppe

„Effektive Schläge“ gegen das Establishment: Am Oberlandesgericht Dresden hat der Prozess gegen „Revolution Chemnitz“ begonnen – eine Vereinigung, die zum gewaltsamen Umsturz entschlossen sei, befindet der Generalbundesanwalt. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

30.09.2019, 23:04 Uhr | Politik

Bedrohung und Gewalt Warum Chemnitz ein Problem mit rechten Hooligans hat

Viele gewaltbereite Fußballfans des Chemnitzer FC gehören rechtsradikalen Gruppen an. Diskriminierung und Unterdrückung haben dort eine jahrzehntelange Tradition. Ein Einblick. Mehr Von Jan Ehrhardt

11.09.2019, 17:44 Uhr | Sport

Krowdrace Donnergroll für jedermann

Das „Krowdrace“ lockt Motorrad-Amateure mit ihren in Würde gealterten Ballermännern auf den Flat Track. Devise: Gas in den Kurven stehen lassen, Spaß haben. Mehr Von Leonhard Kazda

06.08.2019, 10:16 Uhr | Technik-Motor

Homophobe Gewalt in Polen Gay-Pride-Parade durch Hooligans gestört

Die erste Veranstaltung dieser Art in Białystok wurde von Hooligans gestört. Der Umgang mit der LGBT-Gemeinde wird in dem tief-katholischen Land kontrovers diskutiert. Mehr

22.07.2019, 12:05 Uhr | Gesellschaft

LGBT-Parade in Polen eskaliert „Wir hatten Angst um unser Leben“

Steine fliegen, Hooligans prügeln: Im polnischen Nordosten ist eine Parade von Schwulen und Lesben in Gewalt untergegangen. Ein junger Pole erzählt der F.A.Z. von dem Tag – und seinen Erfahrungen mit Diskriminierung in Polen. Mehr Von Rebecca Lorei

21.07.2019, 21:27 Uhr | Gesellschaft

Homophobe Gewalt in Polen Hooligans attackieren Schwule auf LGBT-Parade

Während der ersten Gay-Pride-Parade in der polnischen Stadt Bialystok kam es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Hooligans und Ultranationalisten attackieren und beleidigten die Teilnehmer. Am Ende musste die Polizei einschreiten. Mehr

21.07.2019, 16:26 Uhr | Politik

Gewalttätige Hooligans Zwölf Jahre Haft für Mord an Fußball-Fan

Im September 2009 prügeln Anhänger von Partizan Belgrad brutal auf einen Franzosen ein, der wenige Tage später stirbt. Der Fall löst weltweit Bestürzen aus. Nun gibt es ein weiteres Urteil für den zwischenzeitlich geflüchteten Haupttäter. Mehr

16.07.2019, 15:20 Uhr | Sport

Leipziger Hooligans Antisemitisch, rassistisch, gewalttätig

Sie gehört zu den gefährlichsten in ganz Deutschland und hat engste Verbindungen zur AfD und NPD: Wie der Angriff auf einen Türsteher auf Mallorca mit der Leipziger Fußballfan-Szene zusammenhängt. Mehr Von Jan Ehrhardt

14.06.2019, 18:31 Uhr | Sport

Türsteher im Krankenhaus Prügler auf Mallorca sind Hooligans

Zwei Touristen haben auf Mallorca einen senegalesischen Türsteher zusammengeschlagen. Nach FAZ.NET-Informationen handelt es sich bei den Männern um Anhänger des Fußball-Klubs Lokomotive Leipzig. Mehr Von Jan Ehrhardt

12.06.2019, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Nach Niederlage des „IS“ Die Saat der Salafisten

Der „Islamische Staat“ ist militärisch geschlagen und hat seine Anziehungskraft eingebüßt. In Deutschland wandelt sich die salafistische Szene. Doch die alten Ideen wirken weiter. Mehr Von Alexander Haneke

11.06.2019, 07:59 Uhr | Politik

Nach Fußballspiel in Porto Zusammenstöße zwischen Polizei und Hooligans

Die englischen Fußballfans hatten in der portugiesischen Stadt das Nations-League-Halbfinale Portugal-Schweiz verfolgt. Ihr eigenes Team trifft im Halbfinale auf die Niederlande. Nach dem Spiel lieferten sich die Fußballfans ein Gefecht mit der portugiesischen Polizei. Mehr

06.06.2019, 12:02 Uhr | Gesellschaft

Skandal im Schweizer Fußball „Unsportliches und menschlich fragwürdiges Verhalten“

Rekordmeister Grasshopper Zürich steigt nach 70 Jahren aus der höchsten Schweizer Fußball-Liga ab. Beim Spiel in Luzern kommt es zum Eklat: Anhänger bedrohen und erpressen das Team – und der Verein gibt nach. Mehr Von Jan Ehrhardt

13.05.2019, 15:21 Uhr | Sport

Razzien in vier Bundesländern Polizei geht gegen rechte Hooligans vor

Mehr als dreißig Durchsuchungen gebe es in Brandenburg und angrenzenden Bundesländer, heißt es aus der Polizei. Den teils einschlägig bekannten Beschuldigten werden fünfzig Straftatbestände vorgeworfen. Mehr

10.04.2019, 09:13 Uhr | Politik

Chemnitz Trauerfeier für Neonazi und Hooligan

In Chemnitz haben mehrere hundert Menschen an der Beisetzung des ehemaligen Chemnitzer Stadionordners und Neonazis Thomas H. teilgenommen. Der Trauermarsch und die Beisetzung fanden mit hoher Polizeipräsenz statt. Mehr

18.03.2019, 20:02 Uhr | Politik

Probleme in Sachsen Warum Chemnitz einfach nicht zur Ruhe kommt

Chemnitz hat ein Problem, weil die Stadt sich schwertut im Umgang mit dem Rechtsextremismus. Das hat sich zuletzt an der Trauerfeier für einen Neonazi gezeigt. Und nun startet auch noch ein bedeutender Prozess. Ein Besuch vor Ort. Mehr Von Stefan Locke, Chemnitz

18.03.2019, 06:15 Uhr | Politik

Chemnitzer Widersprüche Leichtes Spiel für Nazis und Hooligans

Nach den Beileidsbekundungen für einen Rechtsextremen verstrickt sich der Chemnitzer FC in seiner Reaktion in Widersprüche. Es scheint, als ob Fans und Verein in zu großen Teilen mit der rechten Szene identisch sind. Mehr Von Christoph Becker

12.03.2019, 06:28 Uhr | Sport

Krawalle in Rom 15 Eintracht-Fans festgenommen

Die Bilanz eines nur sportlich gelungenen Europa-League-Ausflugs: Anhänger von Eintracht Frankfurt randalieren in Rom. Einige müssen mit einem juristischen Nachspiel rechnen. Mehr

14.12.2018, 11:33 Uhr | Sport

Fangewalt im Fußball „Früher war alles viel schlimmer“

Vor 25 Jahren wurde die Koordinationsstelle Fanprojekte geschaffen. Leiter Michael Gabriel über Vielfalt in den Kurven, die Professionalisierung der Gewalt und die Botschaft, die in Bengalos steckt. Mehr Von Michael Horeni

28.11.2018, 07:04 Uhr | Sport

Marcel Beyer über Gewalt Hooligan-Moral

Wenn man will, kann man anderen mit Sprache schaden. Auch in alltäglichen Situationen. Der Dichter Marcel Beyer begibt sich in eine Kneipe und notiert, welche Gewalt vom gegenwärtigen Diskurs ausgeht. Mehr

25.11.2018, 08:24 Uhr | Feuilleton

„Bogida“-Demo in Bonn Wir simulieren das Volk

Zum Bonner „Pegida“-Ableger „Bogida“ kommen nur 300 Demonstranten. Organisatoren und Redner geben sich ungezügelt radikal. NRW-Innenminister Jäger meint: „Die Organisatoren stammen aus dem rechtsextremistischen Spektrum.“ Mehr Von Reiner Burger, Bonn

12.11.2018, 11:00 Uhr | Politik

Polizei zu Randale in Dortmund „Krawallmacher, Chaoten, Brutalos und Kriminelle“

Nach der schweren Randale im Hertha-Block in Dortmund ermittelt nun auch der DFB gegen beide Vereine. Bei einer Pressekonferenz verteidigt die Polizei ihren massiven Einsatz – und warnt. Mehr

29.10.2018, 16:21 Uhr | Sport

Auszeichnung für Daniel Nivel Hooligan-Opfer erhält Bundesverdienstkreuz

Bei der Fußball-WM 1998 in Frankreich wurde Daniel Nivel von deutschen Hooligans lebensgefährlich verletzt. Er ist seit der Attacke schwerbehindert. Mehr

15.10.2018, 16:04 Uhr | Sport

Derby HSV gegen St. Pauli Ein Hauch von G20 beim Fußball in Hamburg

Es ist das erste Duell der beiden Klubs seit 2011. Und das 100. Derby zwischen dem HSV und St. Pauli alarmiert die Polizei. Denn alte Ressentiments der radikalisierten Szenen kochen wieder hoch. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

30.09.2018, 08:12 Uhr | Sport

Hogesa-Mitbegründer Bekannter Hooligan tot aufgefunden

In Mönchengladbach ist ein Rechtsextremer leblos auf einer Straße gefunden worden. Für heute Abend werden Trauermärsche in der Innenstadt erwartet. Die Polizei nennt Details zur Todesursache. Mehr

20.09.2018, 15:06 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z