Hellmut Krug: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neue Ethikkommission „Der DFB muss durchgreifen“

Die deutsche Schiedsrichter-Gilde ist aufgrund der Streitigkeiten intern tief gespalten. Die Prüfung durch die neue Ethikkommission ergibt aber „nichts Greifbares“. Dennoch spricht sie eine Forderung an den DFB aus. Mehr

19.12.2017, 09:19 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Hellmut Krug

1 2
   
Sortieren nach

Filmprojekt des ZDF Neuer DFB-Ärger um Schiedsrichter Gräfe

Nach seinen schweren Vorwürfen zu Mobbing und Manipulation wurde Manuel Gräfe verwarnt. Nun gibt es wieder Ärger beim DFB um den Schiedsrichter. Diesmal geht es um einen Film mit tiefen Einblicken. Mehr

29.11.2017, 17:16 Uhr | Sport

Video-Assistent Kommt die Trainer-Challenge?

Und täglich grüßt der Videoschiedsrichter: Der DFB-Vizepräsident schlägt vor, dass Trainer künftig pro Spiel begrenzt den TV-Beweis fordern könnten. Zunächst aber gibt es erst einmal einen zweiten Video-Assistenten pro Spiel. Mehr

08.11.2017, 09:06 Uhr | Sport

DFB, DFL und Schiedsrichter Der Weg ins Desaster

Der Vorwurf des Missmanagements ist unübersehbar. DFB und DFL haben ihre Spielkontrolleure sich selbst überlassen und tragen deshalb eine erhebliche Mitschuld am Schaden. Ein Kommentar Mehr Von Anno Hecker

07.11.2017, 08:03 Uhr | Sport

Fußball-Videobeweis Krug als Projektleiter abgesetzt

Bislang war Krug eine der wichtigsten Personen im deutschen Schiedsrichter-Wesen. Nun verliert er zwei Posten in vier Tagen. Fröhlich übernimmt die Projektleitung Videobeweis. Mehr

06.11.2017, 15:54 Uhr | Sport

Ärger in der Bundesliga „Ich glaube, der Videobeweis wird im Winter eingestampft“

Der Videobeweis sorgt in der Bundesliga auch an diesem Spieltag für viel Ärger. Dazu gibt es neue Aufregung um einen Vorwurf gegen Schiedsrichter-Funktionär Hellmut Krug. Mehr

05.11.2017, 14:16 Uhr | Sport

Schiedsrichter-Streit DFB verhängt Maulkorb für Gräfe

Ein ehemaliger Bundesaußenminister muss eingreifen, um im Schiedsrichterwesen zu schlichten. Ethik-Kommissionsleiter Kinkel verteilt Gelbe Karten für Fandel, Krug und Gräfe. Mehr

03.11.2017, 19:28 Uhr | Sport

Schiedsrichterstreit Ethik-Kommission soll „Vetternwirtschaft“ untersuchen

Gibt es im Schiedsrichterwesen des DFB Begünstigungen und fehlende Transparenz bei der Auswahl und der Nominierung von Referees? Die Ethik-Kommission des Verbandes soll die Vorwürfe von Manuel Gräfe klären. Mehr

20.10.2017, 12:53 Uhr | Sport

Gräfe gegen Funktionäre Keine Lösung nach Krisentreffen im Schiedsrichter-Streit

Bundesliga-Referee Gräfe sieht sich in seiner Kritik an den Schiedsrichter-Funktionären Fandel und Krug bestätigt. Bei einem Krisentreffen schildert ein anderer Unparteiischer ähnliche Erfahrungen. Mehr

18.10.2017, 08:54 Uhr | Sport

VfB Stuttgart Bangen um Gentner

Augenhöhlenboden, Nasenbein und Oberkiefer gebrochen, dazu eine Gehirnerschütterung erlitten. Der Stuttgarter Kapitän Gentner muss nach dem Zusammenprall mit Wolfsburgs Torwart Casteels operiert werden. Mehr

16.09.2017, 18:36 Uhr | Sport

Einsatz weiter unklar Wieder Probleme bei Tests mit Videobeweis

Der Einsatz des Videoassistenten am zweiten Bundesligaspieltag ist offenbar weiter unsicher. Bei weiteren Problemen könnte das technische Hilfsmittel vorerst nicht mehr zum Einsatz kommen. Mehr

24.08.2017, 10:39 Uhr | Sport

Nach Technik-Chaos Krug zweifelt am Videobeweis

„Vor allem für Schiedsrichter ist das unzumutbar“ sagt Schiedsrichter-Manager Krug über die technischen Pannen beim Videobeweis in der Fußball-Bundesliga. So könne es nicht weiter gehen. Mehr

22.08.2017, 17:24 Uhr | Sport

Premiere in der Bundesliga Wie der Videobeweis das Spielerverhalten verändert

Beim Eröffnungsspiel gibt der Unparteiische nach Rücksprache mit dem Videoassistenten einen Foulelfmeter für Bayern. „Wunderbar“ findet Tobias Stieler das technische Hilfsmittel. Und prophezeit ein verändertes Spielerverhalten. Mehr

19.08.2017, 12:34 Uhr | Sport

Bibiana Steinhaus Wie Ribéry der Schiedsrichterin einen Streich spielte

Erstmals leitet Bibiana Steinhaus eine Partie der Bayern. Franck Ribéry erlaubt sich einen Spaß auf Kosten der Schiedsrichterin. Doch Steinhaus reagiert ganz cool – und bekommt danach ein Lob. Mehr

13.08.2017, 12:46 Uhr | Sport

Bundesliga-Eklat in Leverkusen DFB ermittelt gegen Schmidt und Völler

Die Leverkusener zeigen nur wenig Reue, reagieren mit Sarkasmus – und sehen sich in der Opferrolle. Trotzdem droht nicht nur Trainer Roger Schmidt eine Strafe durch den DFB. Mehr

22.02.2016, 17:37 Uhr | Sport

Debatte in Fußball-Bundesliga „Der Videobeweis wird nie kommen“

Hand-Tor in Köln, Abseits-Treffer in Stuttgart: Nach schweren Fehlern der Schiedsrichter startet wieder die Diskussion um den Videobeweis – doch es gibt viele Gegner. Dabei war ein Pilotprojekt bereits erfolgreich. Mehr

19.10.2015, 21:40 Uhr | Sport

Hellmut Krug über das „Un-Tor“ „Münch war total niedergeschlagen“

In Duisburg signalisierte der Schiedsrichter-Assistent ein Tor, das eindeutig keines war. Der frühere Bundesliga-Unparteiische Hellmut Krug spricht im F.A.Z.-Interview über die Gründe für den Fehler, ein Gespräch in der Kabine und Vorwürfe der Korruption. Mehr

18.01.2010, 19:06 Uhr | Sport

Zweite Fußball-Bundesliga Manipulationsalarm vor dem Spiel Oberhausen gegen 1860

Tag der Auswärtsmannschaften in der zweiten Bundesliga - alle drei Spiele gingen an die Gäste. Beim Spiel zwischen Rot-Weiß Oberhausen und 1860 München hat ein Manipulationsalarm für Wirbel gesorgt. Mehr

06.12.2009, 21:01 Uhr | Sport

Debatte um Doppel-Gelb „Der Schiedsrichter ist nicht für den Showteil verantwortlich“

Es war die Szene des Wochenendes: Jung-Schiedsrichter Thomas Metzen zeigte in Mainz „Doppel-Gelb“ - und sieht nun selbst womöglich „Rot“. DFB, DFL und Kollegen sind nicht begeistert von der kuriosen „Showeinlage“. Metzen selbst zeigt sich reumütig. Mehr

25.11.2008, 16:17 Uhr | Sport

Kartenflut in der Bundesliga Merkwürdige Anfälle von Respektlosigkeit

Nach den zahlreichen Platzverweisen an den ersten beiden Spieltagen versuchte der Deutsche Fußball-Bund die Gemüter zu beruhigen. Doch auch an diesem Wochenende mußten die Schiedsrichter kräftig in die Tasche greifen. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

28.08.2006, 17:56 Uhr | Sport

Fußball Bundesliga-Schiedsrichter: Unverschämt unsicher

Ende der Schonzeit: Die Liga klagt über schwache Schiedsrichter. Der Deutsche Fußball-Bund setzt auf die Disziplinierung der Kritiker. Mehr Von Thomas Klemm

07.03.2005, 12:51 Uhr | Sport

Bundesliga, 21. Spieltag 3:1 - Bielefeld düpiert die Bayern

Auf glattem Schneeboden ist Bayern München am Sonntag bei Arminia Bielefeld ausgerutscht. Der Rekordmeister verlor 1:3 und hat den Vorsprung auf Schalke 04 eingebüßt. Aufsteiger Mainz unterlag beim 0:2 in Leverkusen das siebte Mal in Folge. Mehr

14.02.2005, 11:35 Uhr | Sport

Schiedsrichterskandal „Na, haste auch gewettet?“

Die deutschen Schiedsrichter stehen vor ihrem schwersten Wochenende. Der Spott der Fans ist ihnen nach dem Geständnis von Robert Hoyzer gewiß. "In den Stadien wird es jetzt sehr, sehr schwer“, sagt Hellmut Krug. Mehr Von Peter Heß

28.01.2005, 17:35 Uhr | Sport

Reaktionen nach Hoyzers Geständnis „Ein Schlag ins Gesicht für den deutschen Fußball“

Mit Erleichterung über die schnelle Aufklärung, aber auch erschrocken über das Ausmaß des Betruges haben Funktionäre, Manager und Spieler auf das Geständnis von Schiedsrichter Hoyzer reagiert, Fußballspiele manipuliert zu haben. Mehr

27.01.2005, 16:53 Uhr | Sport

Schiedsrichterskandal DFB erstattet Strafanzeige im Fall Hoyzer

Ermittlungsmaßnahmen, die nur staatlichen Organen, nicht aber dem DFB erlaubt sind, zu veranlassen, ist das Ziel der Strafanzeige im Fall Hoyzer. Unterdessen ist ein weiterer Schiedsrichter aus Berlin in Verdacht geraten. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg und Michael Horeni

27.01.2005, 09:52 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z