Harald Stenger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Harald Stenger

  1 2 3
   
Sortieren nach

Fußball Ermittlungen gegen Mario Basler

Mario Basler droht nach seiner heftigen Schiedsrichter-Kritik eine Bestrafung durch den Deutschen Fußball-Bund. Der Kontrollausschuß nahm die Ermittlungen gegen den Teammanager von Jahn Regensburg auf. Mehr

22.08.2005, 15:25 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Fans können kein deutsches Training sehen

Die Fans der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bekommen ihre Lieblinge während des Confederations Cup nur bei den Spielen live zu sehen. Die Übungseinheiten sind für die Zuschauer tabu. Mehr

13.06.2005, 17:25 Uhr | Rhein-Main

Wettskandal DFB: Keine großen Überraschungen

Die Aussagen des im Fußball-Wettskandal Hauptbeschuldigten Ante S. sind zwar umfassend, enthalten aber offenbar nur wenig neue Details. Mehr

19.05.2005, 16:19 Uhr | Sport

Wettskandal DFB verzichtet auf Geldstrafe Hoyzers

Das DFB-Sportgericht ist der Ansicht, daß die lebenslange Sperre für den früheren Schiedsrichter Robert Hoyzer Strafe genug ist. Der Verband verzichtet deshalb darauf, 50.000 Euro Geldstrafe zu fordern. Mehr

27.04.2005, 13:15 Uhr | Sport

DFB Vogts angeblich ohne Chance - Offener Streit um Skibbe

Für eine Rückkehr von Berti Vogts zum DFB gibt es im DFB-Präsidium offenbar keine Mehrheit. Der 58jährige soll auf Wunsch von Bundestrainer Klinsmann den Posten eines Technischen Direktors bekleiden. Mehr

19.04.2005, 15:13 Uhr | Sport

Wettskandal Jansen und die Bundesliga im Visier

Das Sportgericht des DFB befaßt sich mit den Aussagen des beurlaubten Referees und dem Einspruch von Hansa Rostock gegen ein spätes Ailton-Tor. Mehr

02.03.2005, 18:19 Uhr | Sport

DFB Steht Mayer-Vorfelder vor der Abwahl?

Auf einer außerordentlichen Präsidiumssitzung will der DFB am heutigen Dienstag den Wett- und Schiedsrichterskandal aufarbeiten. Angeblich soll auch die Zukunft von Präsident Mayer-Vorfelder diskutiert werden. Mehr

21.02.2005, 23:17 Uhr | Sport

Fußball Der DFB - verstrickt im eigenen Labyrinth

Ist der deutsche Fußball mit seinen Organisationsstrukturen den heutigen Anforderungen gewachsen? Nach dem Wettskandal wächst die Zahl derer, die meinen: Nein. Mehr Von Michael Ashelm und Thomas Klemm

06.02.2005, 16:57 Uhr | Sport

Schiedsrichterskandal DFB erstattet Strafanzeige im Fall Hoyzer

Ermittlungsmaßnahmen, die nur staatlichen Organen, nicht aber dem DFB erlaubt sind, zu veranlassen, ist das Ziel der Strafanzeige im Fall Hoyzer. Unterdessen ist ein weiterer Schiedsrichter aus Berlin in Verdacht geraten. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg und Michael Horeni

27.01.2005, 09:52 Uhr | Sport

Schiedsrichterskandal Kontakte zur kroatischen Mafia?

Die Vorwürfe gegen Schiedsrichter Robert Hoyzer haben eine neue Qualität erreicht: Er soll laut einem Bericht des Stern regelmäßig Kontakt zur kroatischen Mafia gehabt haben. Mehr

26.01.2005, 15:10 Uhr | Sport

Schiedsrichterskandal DFB will Frühwarnsystem - Staatsanwalt ermittelt

Das Pokalspiel zwischen Paderborn und dem HSV wird nicht wiederholt. Bei anderen Partien, die von Schiedsrichter Robert Hoyzer geleitet wurden, prüft der DFB die Möglichkeit der Neuansetzung. Mehr

24.01.2005, 19:03 Uhr | Sport

Fußball Skandal-Schiri: HSV fordert Schadenersatz

Dem deutschen Fußball droht der größte Skandal seit Jahrzehnten. Der Berliner Schiedsrichter Robert Hoyzer soll auf Spiele gewettet haben, die unter seiner Leitung standen. Besonders der HSV fühlt sich durch fragwürdige Pfiffe beim Pokal-Aus betrogen. Mehr

23.01.2005, 17:59 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Klinsmann kommt notfalls auch ohne Bierhoff aus

Der DFB ist sich mit dem neuen Teamchef bis zur WM 2006 finanziell einig, der Zweijahresvertrag liegt zur Unterschrift bereit. Auch mit Holger Osieck ist man sich offenbar einig. Kompliziert wird es bei Oliver Bierhoff. Mehr Von Roland Zorn

26.07.2004, 20:38 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Teamchef Klinsmann gibt schon Kurs und Tempo vor

Amerika-Heimkehrer Jürgen Klinsmann kommt in Gesprächen übers Eingemachte voran. Am Donnerstag oder Freitag soll er offiziell als Teamchef der Nationalelf vorgestellt werden. Mehr Von Roland Zorn

26.07.2004, 01:00 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Sehr mutig und gut

Zügig, aber ohne Druck will der DFB das Trio Klinsmann-Bierhoff-Osieck für die Nationalmannschaft verpflichten. Bis zum Wochenende soll es ein Ergebnis geben. Der mächtige FC Bayern lobt die neue Lösung, Lothar Matthäus schmollt. Mehr

22.07.2004, 15:00 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Klinsmann und Bierhoff sollen es richten

Jürgen Klinsmann ist bereit, bei der Führung des Fußball-Nationalteams eine wichtige Rolle zu spielen - möglicherweise auch als Team-Chef. Oliver Bierhoff als Team-Manager und Holger Osieck als Assistent sollen ihm zur Seite stehen. Mehr

22.07.2004, 11:10 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Beckenbauer und Kahn bringen Winfried Schäfer ins Spiel

Zuletzt hieß es vom obersten Fahnder nach einem neuen Bundestrainer: Es wird ein Ausländer. Aber plötzlich ist der Nationaltrainer Kameruns ein Kandidat. Auch Oliver Kahn macht sich für Schäfer stark. Mehr

19.07.2004, 20:01 Uhr | Sport

Deutscher Fußball-Bund Zwanziger will Mayer-Vorfelder ablösen

Der DFB steht vor einem Machtkampf. Für den Präsidentenposten kandidieren Amtsinhaber Gerhard Mayer-Vorfelder und DFB-Schatzmeister Theo Zwanziger. Eine Kommission soll unterdessen einen neuen Bundestrainer finden. Mehr

06.07.2004, 10:05 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Otto Rehhagel sagt ab, Ottmar Hitzfeld zögert

DFB-Präsident Mayer-Vorfelder sucht einsam einen neuen Bundestrainer. Ottmar Hitzfeld sieht die Chancen auf eine Einigung bei weniger als 50 Prozent. Otto Rehhagel sagte: „Ich bleibe bei den Griechen.“ Mehr

26.06.2004, 17:19 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial Vor dem "Endspiel" gegen die Tschechen

Die Deutschen erlauben sich vor der für sie entscheidenden Begegnung in der Vorrundengruppe D keinen Wackler, die Reihen hinter dem Teamchef sind fest geschlossen. Mehr Von Michael Horeni, Almancil

23.06.2004, 16:32 Uhr | Sport

Rangelei mit Schiedsrichter Anklage gegen Willi Reimann

Dem Frankfurter Trainer Willi Reimann droht nach seinem Ausraster in der Partie bei Borussia Dortmund eine empfindliche Geldstrafe und im schlimmsten Fall sogar ein zeitlich begrenzter Lizenzentzug. Mehr

21.03.2004, 15:53 Uhr | Sport

Zweite Liga Nürnberg protestiert gegen das Skandalspiel

Wahrscheinlich sehen sich Zweitliga-Tabellenführer Alemannia Aachen und der 1. FC Nürnberg schon bald vor dem Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wieder - als Konsequenz aus den Ausschreitungen beim Spiel auf dem Tivoli. Mehr Von Richard Leipold

25.11.2003, 19:00 Uhr | Sport

DFB beginnt Prüfung Imageschaden durch Geheim-Verträge

DFL-Vorstandschef Werner Hackmann fordert, alle Verträge mit der Kirch-Gruppe "offen zu legen", und äußert Zweifel an der Rolle von Liga-Geschäftsführer Wilfried Straub als Aufklärer und Ankläger. Mehr

17.03.2003, 18:12 Uhr | Sport

Neuer TV-Vertrag Öffentlich-Rechtliche Finanzspritze für den Fußball

Trotz Medienkrise und fehlender Konkurrenten haben ARD und ZDF für den neuen TV-Vertrag über Fußball-Länderspiele und den DFB-Pokal tief in die Tasche gegriffen. Mehr

20.12.2002, 15:13 Uhr | Sport

DFB-Pokal Doch kein „Doppelpack“ in München

Der FC Bayern und 1860 München werden ihre Viertelfinalpartien im DFB-Pokal voraussichtlich doch nicht bei einer gemeinsamen Veranstaltung austragen Mehr

13.12.2002, 14:37 Uhr | Sport
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z