Hagen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Hagen

  8 9 10 11 12 ... 21  
   
Sortieren nach

Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen CDU bleibt stärkste Partei, SPD erobert Rathäuser

In Nordrhein-Westfalen hat die SPD einige symbolträchtige Städte gewonnen. In Köln löst Jürgen Roters den CDU-Oberbürgermeister Fritz Schramma ab. Auch Essen fällt zurück an die SPD. Landesweit kamen CDU und FDP zusammen kamen auf 51 Prozent der Stimmen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

31.08.2009, 16:53 Uhr | Politik

None Zwischendurch ein Pils

Es war zu Beginn der Bundesrepublik Deutschland. Das Grundgesetz war nicht einmal fünf Monate in Kraft, der Bundestag hatte soeben seine konstituierende Sitzung abgehalten, Konrad Adenauer aber war noch nicht zum Bundeskanzler gewählt worden. In Gevelsberg, gelegen zwischen Wuppertal und Hagen, erschlug eine Frau - Ellen Rinsche mit Namen - ihren Mann. Mehr

29.08.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Winzer Kooperation statt Fusion

Die Flurbereinigung im Rheingau ist für viele Winzer Anlass, den Betrieb aufzugeben. Die Winzergenossenschaften reagieren auf den Schwund an Mitgliedern und Anbaufläche und beginnen, enger zusammenzuarbeiten. Mehr Von Oliver Bock

06.08.2009, 01:15 Uhr | Rhein-Main

Demjanjuk verhandlungsfähig Späte Aburteilung eines „Hilfswilligen“?

Die Staatsanwaltschaft München will den Ukrainer John Demjanjuk wegen Beihilfe zum Mord im Vernichtungslager Sobibor anklagen. Das Verfahren wäre eine Premiere, unter anderem deshalb, weil es keine lebenden Zeugen mehr gibt. Mehr Von Friedrich Schmidt

03.07.2009, 19:43 Uhr | Politik

Boston Consulting Group Drei neue Geschäftsführer

Medienspezialist Olaf Rehse, Energiefachmann Frank Klose und Jens Riedl, der Industriegüter- und Private-Equity-Fachmann, werden neue Geschäftsführer der Unternehmensberatung Boston Consulting Group. Mehr

29.06.2009, 19:18 Uhr | Beruf-Chance

Studieren hinter Gittern Mehr als nur die Strafe absitzen

Rund 200 Häftlinge streben in deutschen Gefängnissen nach akademischen Weihen. Sie studieren in Isolation - ohne Professor, ohne Unibibliothek und oft auch ohne Internet. Wie kann das funktionieren? Ein Besuch hinter Gittern. Mehr Von Nadine Bös

09.06.2009, 17:42 Uhr | Beruf-Chance

Trotz Kurzarbeit Arbeitsgerichte ertrinken in Klageflut

Die Arbeitsgerichte bekommen die Folgen der Wirtschaftskrise zu spüren: Die Zahl der Kündigungsschutzverfahren steigt steil an. „Wir sind, auf Deutsch gesagt, am Absaufen“, so formuliert es zum Beispiel der stellvertretende Direktor des Arbeitsgerichts Hagen. Mehr

09.06.2009, 02:30 Uhr | Beruf-Chance

Nordrhein-Westfalen Niedergang eines Studienzentrums

Mit einem Studienzentrum für Inhaftierte schmückt sich Nordrhein-Westfalen nur noch auf einer offiziellen Homepage. Wer nachforscht erfährt: Nach Pannen und Missverständnissen wurde das Zentrum geschlossen - und zwar schon 2006. Mehr

05.06.2009, 20:09 Uhr | Beruf-Chance

Medienschau Amerikas Plan zum Aufkauf fauler Kredite droht zu scheitern

Time Warner will angeblich die Trennung von AOL bekanntgeben, Visteon beantragt Gläubigerschutz in Amerika, KWS Saat erhöht die Prognosen, der Sparkassenverband will offenbar alle Landesbanken verschmelzen. Japans Einzelhandelsumsätze waren im April weiter rückläufig. Mehr

28.05.2009, 09:00 Uhr | Finanzen

None Überholt?

Als Waltraud und Ernst Engelberg im September 1985 von ihrer Westreise wieder nach Ost-Berlin zurückkehrten, klingelte ununterbrochen das Telefon: Die Anrufer - nicht etwa Oppositionelle, sondern milieugemäß eher die mittlere Funktionärsebene der SED - freuten sich über den Auftritt des Bismarck-Biographen Engelberg vor den Kameras der ARD. Mehr

22.04.2009, 14:00 Uhr | Wissen

Wirtschaftskrise Sparen statt entlassen

In der Krise müssen viele Unternehmen ihre Personalkosten drücken. Deshalb müssen sie aber noch nicht gleich Entlassungen planen. Es gibt auch andere Wege, um effizienter zu werden. Mehr Von Martin Dommer

21.04.2009, 04:30 Uhr | Beruf-Chance

Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen Wahltermin nach Wahlaussichten?

Auch in Nordrhein-Westfalen finden in diesem Jahr Kommunalwahlen statt. Das schreibt die Verfassung vor, denn die Legislaturperiode der alten Kommunalparlamente endet am 21. Oktober. Soviel steht fest. Wann die Wahl aber stattfindet, ist noch ungewiss. Mehr Von Peter Schilder, Düsseldorf

26.03.2009, 10:20 Uhr | Politik

Grüne Ziellos zwischen Ampel und Jamaika

Die Grünen suchen nach ihrer Linie auf dem Weg zur Bundestagswahl. Auch auf dem Landesparteitag in Nordrhein-Westfalen gab es Streit über die zentrale Frage: Soll man mit einer klaren Koalitionsaussage - für eine Ampelkoalition mit der FDP - in die Wahl gehen oder sich alle Optionen offen halten? Mehr Von Oliver Hoischen, Berlin

21.03.2009, 18:57 Uhr | Politik

Immobilienmaklerin mit Türkischlehrerpotential Meine Güte bin ich heute wieder deutsch

Fremdenfeindlichkeit habe ich nie spüren müssen. Im Gegenteil: Manchmal ertappe ich mich bei dem Gedanken: Meine Güte, bin ich heute wieder deutsch. Menschen, wie ich es bin, sind nicht die Ausnahme. Nur fallen wir nicht unbedingt auf, weil wir assimiliert oder integriert sind. Mehr Von Sibel Naric

16.02.2009, 12:46 Uhr | Wirtschaft

None Ein Unternehmer aus Opportunität

Die Geschichte des deutschen Verlagswesens zur Zeit des Nationalsozialismus ist reich an weißen Stellen. 2002 ist sich der Gütersloher Medienkonzern mit der breit angelegten Studie "Bertelsmann im Dritten Reich" selbst zu Leibe gerückt - spät, aber hochseriös. Noch länger hat es im Fall des Stuttgarter ... Mehr

12.02.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

Dschungelcamp Er ist ein Star, holt ihn da raus!

Das Zeltlager der gescheiterten Prominenten - kurz Dschungelcamp - geht in die nächste Runde. Privat ganz unten und künstlerisch ganz oben ist nur einer der Kandidaten: der Fassbinder-Darsteller und ehemalige Häftling Günther Kaufmann. Mehr Von Martin Wittmann

08.01.2009, 11:10 Uhr | Gesellschaft

None Jazz für das Auge

Ein Treffen alter Bekannter: den Fotografen Jim Rakete und den Jazz-Musiker Till Brönner ein mehr als die Liebe zur Musik: Sie sind Weggefährten seit zwei Jahrzehnten. Mehr

24.12.2008, 00:35 Uhr | Rhein-Main

Filmmuseum Frankfurt Jazz für das Auge

Puristen hätte dieser Auftritt schon zu denken geben können. Denn was, bitte schön, sollten die beiden auf den ersten Blick so ... Mehr Von Christoph Schütte

23.12.2008, 21:00 Uhr | Rhein-Main

Die Familienunternehmer – ASU Vom BDI zu den Familienunternehmen

Albrecht von der Hagen wird zum 1. Januar 2009 neuer Hauptgeschäftsführer des Verbandes „Die Familienunternehmer – ASU“. Er kommt vom Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Mehr

18.12.2008, 16:41 Uhr | Beruf-Chance

None Sing-Sing ist allemal besser als Krieg

Die Insel Neuguinea und ihre Papua-Bevölkerung wurden lange Zeit fast ausschließlich mit Kannibalismus und kriegerischen Aktionen in Zusammenhang gebracht, nur Mutige wagten sich dorthin, zumal Berge und Urwälder den Zugang in das Innere der Insel maßlos erschwerten. Die Australier, die nach dem ... Mehr

18.12.2008, 13:00 Uhr | Feuilleton

Letzter Auftritt des Fußballreporters Manni Breuckmann geht vom Platz

An diesem Samstag wird Manni Breuckmann sein letztes Bundesligaspiel übertragen. Der Fußballreporter war stets ein Repräsentant der Stärken des Radios gegenüber dem Fernsehen - und des Verstandes gegenüber der Show. Mehr Von Jürgen Kaube

13.12.2008, 13:08 Uhr | Sport

Wiedererinnerte Schrecken

Etwa 13,5 Millionen Menschen haben während des Zweiten Weltkriegs Zwangs- und Sklavenarbeit für das nationalsozialistische Deutschland geleistet. Sie kamen aus fast allen Ländern Europas. Die mit über viereinhalb Millionen Betroffenen größte Gruppe stammte aus der Sowjetunion. Aber auch Millionen von Polen, Franzosen und Italienern wurden zur Arbeit gezwungen. Mehr

24.11.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Zinswetten in der Provinz Deutsche Bank zu hohem Schadenersatz verurteilt

Die Deutsche Bank hat Ärger mit komplizierten Zinsgeschäften. Eine Fülle von Klagen läuft, und jedes Gericht beurteilt die Rolle der Bank anders. Das Landgericht Frankfurt hat das Kreditinstitut am Dienstag zu einer Zahlung von 3,9 Millionen Euro plus Zinsen an die Stadtwerke Pforzheim verurteilt. Mehr Von Holger Paul

28.10.2008, 20:30 Uhr | Wirtschaft

Nibelungen Der Hort ist Realität, die Liebe bleibt ein Mythos

In der Schmidtstraße 12 zeigt das Frankfurter Schauspiel das Stück Nibelungen nach Friedrich Hebbel. Schnitzeljagd, Videoinstallation, Loungeatmosphäre, Urschreiseminar, Dramakurs und manches mehr ist dabei zu erleben. Mehr Von Michael Hierholzer

27.10.2008, 20:41 Uhr | Rhein-Main

Verkehrsforschung Lieber mal Pause machen

Übermüdung ist die zweithäufigste Ursache von Verkehrsunfällen. Ein neues Gerät soll schläfrige Fahrer aus dem Verkehr ziehen. Der Pupillomat macht die Bewegungen der Pupille zum Maßstab der Verkehrstüchtigkeit. Mehr Von Jonas Siehoff

27.10.2008, 11:45 Uhr | Wissen
  8 9 10 11 12 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z