Giro d’Italia: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Richard Carapaz Die Lokomotive von Carchi gewinnt den Giro

Richard Carapaz macht beim Giro d’Italia den nächsten großen Schritt als Profi und gewinnt die zweitwichtigste Rundfahrt des Straßenradsports. Der Weg des Mannes aus Ecuador dahin war steinig. Mehr

02.06.2019, 18:41 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Giro d’Italia

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Giro d’Italia Ohrfeigen für einen Zuschauer

Radprofi Lopez verliert beim Giro d’Italia nach einem Zwischenfall mit einem Fan die Nerven. Unterdessen steht Carapaz vor dem Gesamtsieg. Und auch Ackermann darf sich schon vorfreuen. Mehr

01.06.2019, 17:45 Uhr | Sport

Giro d’Italia Carapaz kommt Gesamtsieg näher

Der Kolumbianer Esteban Chaves gewinnt als Ausreißer die drittletzte Etappe des Giro d’Italia. Der große Gewinner aber könnte Richard Carapaz werden. Und ein Deutscher darf von Violett träumen. Mehr

31.05.2019, 17:46 Uhr | Sport

Ackermann beim Giro d’Italia „Wie geil ist das denn!“

Seinen dritten Etappensieg beim Giro d’Italia verpasst er nur hauchdünn. Nach einer spannenden Aufholjagd fehlen Pascal Ackermann nur wenige Meter. Dennoch ist der junge Deutsche glücklich. Mehr

30.05.2019, 17:45 Uhr | Sport

Giro d’Italia Roglic verliert Anschluss auf Königsetappe

Der ecuadorianische Radprofi Richard Carapaz verteidigt auf der Königsetappe sein Rosa Trikot mit Bravour. Der frühere Skispringer Primoz Roglic büßt dagegen im strömenden Regen viel Zeit ein. Mehr

28.05.2019, 17:52 Uhr | Sport

Richard Carapaz Der Mann der Überraschungen beim Giro d’Italia

Er kommt aus einer Bauernfamilie in den Anden, fuhr zunächst ein Rad mit Vollgummireifen. Nun belebt Richard Carapaz und sein Team Movistar den Giro. Kann der Ecuadorianer sogar die Favoriten bezwingen? Mehr Von Tom Mustroph, Courmayeur

28.05.2019, 10:46 Uhr | Sport

Giro d’Italia Russe Sakarin siegt bei erster Bergankunft

Ein Tag der Leiden für Giro-Favorit Primoz Roglic: Der Slowene rettet das Rose Trikot bei der ersten Bergankunft knapp ins Ziel. Ein Russe überrascht am Berg. Mehr

24.05.2019, 18:30 Uhr | Sport

Bora-Coup beim Giro d’Italia „Ich bin sehr glücklich, ich freue mich riesig“

Dem deutschen Team Bora-hansgrohe gelingt beim Giro d’Italia die nächste Überraschung. Nach zwei Erfolgen durch Sprintstar Pascal Ackermann gewinnt ein Teamkollege die erste schwere Bergetappe. Mehr

23.05.2019, 20:05 Uhr | Sport

Operation Aderlass Slowenischer Radsport im Visier

Die Verwicklungen des slowenischen Radsports in die Ermittlungen zur Operation Aderlass werden immer offensichtlicher. Beim Giro d’Italia treffen auch Primoz Roglic skeptische Blicke. Mehr

23.05.2019, 14:43 Uhr | Sport

Giro d’Italia Ackermann nach Sturz auf Platz drei

Am Vortag gestürzt, mit Schürfwunden am Start und trotzdem schnell: Der deutsche Shootingstar Pascal Ackermann mischt auch bei der elften Etappe des Giro vorne mit. Er verliert allerdings die Führung in der Punktewertung. Mehr

22.05.2019, 18:13 Uhr | Sport

Pascal Ackermann Schürfwunden und Verbalattacken

Pascal Ackermann fährt beim Giro d’Italia mit Schürfwunden weiter. Ein französischer Konkurrent in der Punktewertung erhebt derweil Vorwürfe gegen den deutschen Radprofi. Mehr

22.05.2019, 13:58 Uhr | Sport

Giro d’Italia Schwerer Sturz von Ackermann

Pascal Ackermann rollt nach einem heftigen Sturz kurz vor dem Ziel mit zerfetztem Trikot und großen Schürfwunden über die Ziellinie der zehnten Giro-Etappe. Mehr

21.05.2019, 17:58 Uhr | Sport

Radprofi Pascal Ackermann „Lieber vorne sterben als hinten nichts erben“

Ein deutscher Sprinter trumpft beim Giro d’Italia, seiner ersten großen Rundfahrt, gleich mit Etappensiegen auf. Die Radsport-Szene ist verdutzt. Wer ist dieser Typ, der alle auf einmal so beeindruckt? Mehr Von Alex Westhoff

20.05.2019, 11:46 Uhr | Sport

Giro d’Italia Ackermann sprintet auf Platz drei

Der deutsche Meister Pascal Ackermann trägt beim Giro d’Italia weiterhin das Trikot des besten Sprinters, auch wenn er auf der längsten Etappe im Massenspurt zwei Konkurrenten passieren lassen muss. Mehr

18.05.2019, 18:55 Uhr | Sport

Giro d’Italia Italienischer Feiertag auf der sechsten Etappe

Fausto Masnada gewinnt die Etappe, Valerio Conti fährt ins Rosa Trikot. Pascal Ackermann bleibt in Violett. Sturzpech erleidet der bislang führende Primoz Roglic. Mehr

16.05.2019, 17:53 Uhr | Sport

Nach Doping-Verdacht Petacchi steigt aus

Der frühere italienische Radstar Petacchi gibt nach Doping-Vorwürfen seinen Job als Ko-Kommentator beim Fernsehen auf. Er war schon 2008 wegen Dopings gesperrt, beteuert aber aktuell seine Unschuld. Mehr

16.05.2019, 13:05 Uhr | Sport

Giro d’Italia Ackermann feiert zweiten Etappensieg

Es läuft weiter hervorragend für Pascal Ackermann. der deutsche Radprofi fährt beim Giro d’Italia seinen zweiten Etappensieg ein. Primoz Roglic bleibt im rosa Trikot des Gesamtführenden. Mehr

15.05.2019, 17:57 Uhr | Sport

Giro d’Italia Roglic profitiert von Massensturz

Während Dumoulin nach einem Sturz mit blutendem Knie ins Ziel rollt, setzt sich der frühere Skispringer Roglic in seinem Rosa Trikot in der Giro-Gesamtwertung weiter ab. Ackermann verpasst das Podest. Mehr

14.05.2019, 18:05 Uhr | Sport

Deutscher Radprofi beim Giro Ackermann, der Senkrechtstarter

Giro-Debütant Pascal Ackermann zeigt nicht nur bei seinem Coup in Italien Klasse und Reife – das spricht für seine rasante Entwicklung als Rad-Sprinter. Was macht den Deutschen so stark? Mehr Von Alex Westhoff

14.05.2019, 11:51 Uhr | Sport

Giro d’Italia Ackermann doch auf dem Podest

Nach seinem Sieg am Vortag läuft der Sprint diesmal nicht nach Wunsch für Ackermann. Er geht auf der Zielgeraden zu früh in Führung. Die Rivalen ziehen aus dem Windschatten vorbei. Am Ende aber gibt es eine überraschende Entscheidung. Mehr

14.05.2019, 08:09 Uhr | Sport

Giro d’Italia Ackermann sprintet beim Debüt zum Etappensieg

„Das ist unglaublich“: Pascal Ackermann holt sich gleich bei der ersten Sprintankunft seinen ersten Etappensieg. Eine andere beeindruckende Leistung zeigt ausgerechnet ein früherer Skispringer. Mehr

12.05.2019, 18:05 Uhr | Sport

Giro d’Italia Slowene Roglic gewinnt Auftakzeitfahren

19 Sekunden Vorsprung auf acht Kilometern: Der slowenische Radprofi Primoz Roglic bestätigt seine Topform zum Auftakt des Giro d’italia. Mehr

11.05.2019, 20:37 Uhr | Sport

Deutscher Radprofi Ackermann „Im Sprint muss man, pardon, Arschloch sein“

Gewappnet für harte Kämpfe: Pascal Ackermann will in diesem Jahr endlich für Furore sorgen. Dafür vertraut der Shootingstar des deutschen Radsports auf eine besondere Fähigkeit – „bis zum Punkt der Unerträglichkeit“. Mehr Von Alex Westhoff

22.02.2019, 06:29 Uhr | Sport

Radprofi Kämna Endlich auf große Rundfahrt

Radprofi Lennard Kämna will beim Giro d’Italia und der Tour de France mitfahren. Er ist das nächste Talent, das Hoffnungen auf einen neuen deutschen Rundfahrer weckt. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

03.01.2019, 17:29 Uhr | Sport

Team Bora-hansgrohe Die deutsche Welle im Radsport

Es gibt nicht nur Peter Sagan. Das Team Bora-hansgrohe will auch mit Radprofis wie Pascal Ackermann, Emanuel Buchmann oder Maximilian Schachmann weiter wachsen. Dafür gibt es gute Gründe. Mehr Von Alex Westhoff, Palma de Mallorca

12.12.2018, 09:25 Uhr | Sport
1 2 3 ... 7 ... 15  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z