Gerhard Berger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

DTM 2.0? Mit Lizenz zum Rasen

Schon einmal musste die DTM zu neuem Leben erweckt werden. Mit dem Einstieg von Aston Martin steht wieder eine Zäsur bevor. Der Name der britischen Nobelmarke rettet die DTM einstweilen. Doch wie lange reicht der neue Schwung? Mehr

04.05.2019, 15:04 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Gerhard Berger

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

DTM Mit Aston Martin in die Zukunft

Die britische Luxusmarke ersetzt Mercedes schon 2019 in der DTM. Das bedeutet für die Rennserie zunächst einen großen Vorteil. Und verbunden damit ist auch eine Hoffnung. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Hockenheim

12.10.2018, 16:03 Uhr | Sport

DTM in Budapest „Das akzeptiert niemand, das darf nicht sein“

Die DTM erlebt Turbulenzen mit lebensgefährlichen Unfällen in der Boxengasse im Regen von Budapest. Aber schon am Vortag gab es Aufregung um das erste Rennen des Wochenendes. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Budapest

03.06.2018, 18:25 Uhr | Sport

Ehemaliger Formel1-Pilot Beinamputierter Rennfahrer startet in DTM

Es ist ein großer Coup für die DTM: Der ehemalige Formel-1-Fahrer Alessandro Zanardi wird bei zwei Rennen starten. Nach einem Unfall im Jahr 2001 mussten dem Italiener beide Beine amputiert werden. Mehr

29.05.2018, 11:40 Uhr | Sport

DTM Raus aus der Kontrollzone

Die DTM kriselt gewaltig. Nun soll sich vieles ändern. Wie der frühere Formel-1-Pilot Gerhard Berger um die Zukunft der DTM kämpft. Mehr Von Anno Hecker

06.05.2018, 12:26 Uhr | Sport

DTM Die Zukunft liegt im Fernsehen

Zum Finale der DTM ist nicht sicher, in welchem TV-Sender die Tourenwagenserie 2018 zu sehen sein wird. Auch im Umfeld der DTM zeichnen sich Abwanderungen ab. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Hockenheim

14.10.2017, 14:43 Uhr | Sport

Formel E statt DTM Die Umleitung des Euro

Mercedes zieht sich nach 28 Jahren zurück, die Konstante der DTM in allen Krisenzeiten, gibt ganz plötzlich dieses Fahrgeschäft auf. Doch die Entscheidung ist nicht so überraschend wie sie scheint. Mehr Von Anno Hecker

25.07.2017, 19:00 Uhr | Sport

DTM Vollbremsung im Streit um Zusatzgewichte

In der DTM geht es rund – Beim Renn-Wochenende in Moskau verschärft sich der Streit um die Performance-Gewichte in den Autos. Dabei sind sich fast alle einig, wie die Zukunft aussehen soll. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost

23.07.2017, 18:00 Uhr | Sport

F.A.Z. exklusiv ARD will Formel-1-Rechte

Der Fernsehsender RTL bekommt Konkurrenz: Nach Informationen der F.A.Z. ist die ARD im Rennen um die Übertragungsrechte der Formel 1 ab der Saison 2018. Mehr Von Michael Wittershagen

20.07.2017, 15:51 Uhr | Sport

Motorsport Deutsche Last-Wagen-Meisterschaft

Auch unter dem neuen DTM-Chef Gerhard Berger hat die Rennserie ein großes Problem: Die Hersteller bestimmen, wie schnell gefahren werden darf – und wer siegen soll. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost

01.07.2017, 15:06 Uhr | Sport

Auftakt der DTM Der Ritt auf der Kanonenkugel

Unter dem neuen Chef Gerhard Berger betrachtet die DTM ihre Premiere 2017 als einen Schritt in eine bessere Zukunft. Es herrscht ein neuer Geist in der DTM: Mehr Speed, mehr Power, mehr Sport? Mehr Von Anno Hecker, Hockenheim

08.05.2017, 13:55 Uhr | Sport

Neue Regeln im Motorsport Die DTM bringt die Piloten zum Schweigen

Kurz vor dem Start in die neue Saison führt die DTM neue Regeln ein. Dadurch soll es mehr Spektakel geben. Vor allem eine Änderung ist einigermaßen überraschend. Mehr

01.05.2017, 21:50 Uhr | Sport

Formel-1-Star Verstappen Wunderkind auf der Überholspur

Zu schnell für einen langsamen Aufbau: Max Verstappen ist schon mit 18 Jahren ein potentieller Kandidat für den WM-Titel in der Formel 1. Vor dem Rennen in Ungarn fehlt dem jungen Star allerdings noch etwas. Mehr Von Hermann Renner, Mogyorod

23.07.2016, 12:27 Uhr | Sport

Crashtest Formel 1 ist „Oldschool“

Die Formel-1-Krise erreicht Spielberg. Statt Schulterklopfern für tolle Tage an Österreichs Grand-Prix-Kurs muss Besitzer Mateschitz nun kritische Fragen ertragen. Mehr Von Michael Wittershagen

30.06.2016, 10:39 Uhr | Sport

Formel-1-Seriensieger Schneller, erfolgreicher – rücksichtsloser

In der Formel 1 leben Serien-Weltmeister wie Senna, Schumacher, Vettel nicht nur von ihrem Talent. Nicht selten sind sie ihren Gegnern im eigenen Team auch mental überlegen. So wie nun Hamilton. Mehr Von Hermann Renner, Mexiko-Stadt

01.11.2015, 18:32 Uhr | Sport

Unterwegs mit Sebastian Vettel „Zur Halbzeit Bratwurst“

War der Auto-Führerschein für Sebastian Vettel eigentlich noch etwas Besonderes? Der vierfache Formel-1-Weltmeister nimmt uns mit und spricht über das Autofahren, die Eintracht und warum er alte Motorräder liebt. Mehr Von Boris Schmidt

27.07.2015, 13:11 Uhr | Technik-Motor

Formel 1 Warum Red Bull mit Ausstieg droht

Die Silberpfeile sind auch in dieser Formel-1-Saison einsame Spitze. Das einstige Weltmeister-Team Red Bull fährt nur noch weit hinterher. Nun droht der Brausekonzern mit Ausstieg. Mehr Von Michael Wittershagen, Spielberg

22.06.2015, 12:53 Uhr | Sport

Rosberg siegt in Österreich „Ich fahr’ jetzt immer so“

Mit seinem Sieg in Österreich verleiht Nico Rosberg dem Formel-1-Duell mit Lewis Hamilton neue Spannung, während Ferrari Vettel bremst. Einen „unheimlichen“ Unfall gibt es bereits in der ersten Runde. Mehr Von Michael Wittershagen, Spielberg

21.06.2015, 17:40 Uhr | Sport

Problemformat Nachrichtenticker Live dabei, wenn nichts passiert

Der Liveticker ist zu einem allgegenwärtigen Online-Format geworden. Aber sein Einsatz will bedacht sein: Wie aus Nachrichtentickern Nicht-Nachrichtenticker werden. Mehr Von Stefan Niggemeier

24.03.2014, 22:49 Uhr | Feuilleton

Fernsehkritik: Beckmann Tausendmal gefragt

Das gab es lange nicht: Ein Talk mit den Gebrüdern Schumacher über Tempo, Glück und das Leben am Limit. Mehr Von Anno Hecker

31.08.2012, 09:45 Uhr | Feuilleton

Vettel im Fernsehen Gute Vibrationen, schlechte Vibrationen

Seinen ersten großen Fernsehauftritt als Weltmeister hatte Sebastian Vettel beim Privatsender des Red-Bull-Besitzers. Wer sich von den Rivalen Vettel und Webber oder Konstrukteur Newey das Rennen erklären lassen wollte, sah zu viel Markenrummel. Mehr Von Christoph Becker

16.11.2010, 16:42 Uhr | Sport

Formel 1 in Monaco Ritterschlag für eine Stadtrundfahrt

Der Grand Prix von Monte Carlo ist nicht mehr zeitgemäß, aber noch immer das wichtigste Rennen der Formel 1. Zwischen den Leitplanken tasten sich die Piloten an die Haftgrenze vor. Nirgendwo zählt die Leistung des Fahrers mehr. Mehr Von Anno Hecker, Monte Carlo

23.05.2009, 11:52 Uhr | Sport

Die Formel 1 vor dem Start Fahren um jeden Preis

Allen Rettern zum Trotz: Die Formel 1 wird die größte Krise ihrer Geschichte überstehen. Dafür garantieren besessene Piloten. Ihnen ist ein Cockpit-Platz mehr wert als Geld und Sicherheit. Für die Bestzeit haben sie diesmal sogar gehungert. Mehr Von Anno Hecker

26.03.2009, 17:48 Uhr | Sport

Formel 1 Alle Sparmaßnahmen verpuffen

Nach dem Ausstieg von Honda fragt sich die Branche: Wer ist der Nächste? Die Sparmaßnahmen der Teams verpuffen indes. Das Hauptproblem: Die Formel 1 kann sich nicht mehr selbst finanzieren. Mehr Von Hermann Renner

08.12.2008, 15:53 Uhr | Sport

Formel 1 Hinterherfahren oder lieber ganz aufhören?

Die Welt-Finanzkrise ist in der Formel 1 angekommen: Auf einem Krisengipfel mit allen Teamchefs sollen drastische Kostensenkungen beschlossen werden. So soll der Einheitsmotor eingeführt werden. Die Teams fürchten um ihre Budgets. Mehr Von Hermann Renner

13.10.2008, 15:13 Uhr | Sport
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z