Freudenstadt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pflegekräfte Immer am Limit

Arbeiten im Schichtsystem, zu viele Patienten, zu wenig Zeit: Pflegekräfte in Deutschland sind oft ausgebrannt. Die Politik verspricht mehr Personal. Aber will eigentlich noch jemand Altenpfleger werden? Mehr

10.02.2018, 08:17 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Freudenstadt

1 2
   
Sortieren nach

Neuer Campus in Freudenstadt Wir bauen uns eine Uni

Im Schwarzwald boomt der Mittelstand – und sucht Arbeitnehmer. Wie schön wäre es, sie von einer nahen Uni zu rekrutieren. Gesagt, getan! Mehr Von Oliver Schmale

07.02.2018, 09:33 Uhr | Beruf-Chance

Er wettete auf den Tod Wer ist der verhaftete BVB-Verdächtige Sergej W.?

Eine Wahnsinnstat, wie es sie in Deutschland noch nicht gab: Hinter dem Anschlag auf den Bus von Borussia Dortmund steckt offenbar ein Mann, der zuvor nicht weiter auffällig geworden war. Mehr Von Reiner Burger und Rüdiger Soldt

23.04.2017, 13:23 Uhr | Gesellschaft

Idee von Unternehmen Eine Hochschule für den Nordschwarzwald

Weil es so schwer ist, Nachwuchs-Führungskräfte in den Nordschwarzwald zu bekommen, hatten Unternehmen eine ungewöhnliche Idee: Sie wollen dort eine neue Hochschule vorantreiben, die auf Maschinenbau spezialisiert ist. Mehr Von Oliver Schmale

26.09.2016, 16:25 Uhr | Beruf-Chance

Nordschwarzwald Wir brauchen eine Hochschule! Dringend!

So weit draußen wollen viele nicht leben. Deshalb fehlen der Region Nordschwarzwald Akademiker. Dieser Mangel treibt in der Region einen ungewöhnlichen Plan voran. Mehr Von Uwe Marx

21.03.2015, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Homag-Aktionäre Streit bis aufs Messer

Der Machtkampf um den Holzmaschinenbauer Homag geht nach der Hauptversammlung mit schweren Blessuren für Vorstand und Aufsichtsratschef weiter. Der eigentliche Verlierer des Aktionärsstreits ist aber das Unternehmen. Mehr Von Holger Paul, Freudenstadt

24.05.2012, 22:14 Uhr | Wirtschaft

Homag Machtkampf der Großaktionäre

Auf der Hauptversammlung des Holzmaschinenbauers droht ein heftiger Streit um Personen, Strategien und die Rolle des Aufsichtsratsvorsitzenden. Mehr Von Holger Paul

21.05.2012, 20:16 Uhr | Wirtschaft

Methe-Unfall Staatsanwalt ordnet Gutachten an

Der deutsche Handball ist geschockt vom Unfalltod der erfahrenen und beliebten Schiedsrichter Bernd und Reiner Methe. Die Staatsanwaltschaft Rottweil hat die Ermittlungen aufgenommen. Mehr

12.11.2011, 14:14 Uhr | Sport

Handball Schiedsrichter tödlich verunglückt

Die Handball-Schiedsrichter Bernd und Reiner Methe sind bei einem schweren Autounfall tödlich verunglückt. Sie gerieten aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallten mit einem LKW zusammen. Mehr

11.11.2011, 22:43 Uhr | Sport

Prozess gegen Parkplatzmörder Staatsanwalt fordert Sicherungsverwahrung

Ein 56 Jahre alter Mann muss sich seit Montag in Stuttgart vor Gericht verantworten, weil er im Verdacht steht, zwei Männer auf Parkplätzen erschossen zu haben. Für den Staatsanwalt des Landgerichts reicht eine Haftstrafe jedoch nicht aus. Mehr

29.08.2011, 18:20 Uhr | Gesellschaft

Baden-Württemberg In Treue fest zu ENBW

Neun Landkreise in Baden-Württemberg sind dem Stromkonzern ENBW ein verlässlicher Großaktionär. Nun wollen sie sogar Aktien hinzukaufen. An der Basis aber regt sich erster Widerstand. Mehr Von Susanne Preuß

08.04.2011, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Großdruckerei Schlott vor dem Aus

Der Freudenstädter Konzern hatte sich zu Europas zweitgrößtem Druckereikonzern emporgearbeitet. Er druckt unter anderem den Kicker, die Wirtschaftswoche und den Ikea-Katalog. Doch das Kataloggeschäft mit seinen hohen Auflagen schrumpft. Jetzt muss die Druckereigruppe wohl Insolvenz anmelden. Mehr Von Oliver Schmale

17.01.2011, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Segelfliegen Weltmeister der Lüfte mit der Nummer 007

Ein Newcomer als Weltmeister und viele weitere gute Ergebnisse. Die Deutschen sind bei der Segelflug-WM die erfolgreichste Nation. Überschattet wird die Veranstaltung von einem tödlichen Unfall und einem Zusammenstoß zweier Flieger in der Luft. Mehr Von Leonhard Kazda

18.07.2010, 18:06 Uhr | Sport

Prozess gegen Sauerland-Terroristen „Inschallah, das macht 'nen Riesenbums“

In Düsseldorf beginnt bald der Prozess gegen die „Sauerlandgruppe“. Ihren Mitgliedern drohen bis zu 15 Jahre Haft. Zur Sache haben die Angeklagten bislang wenig gesagt. Ihr Schweigen hatten sie schon vor der Festnahme verabredet. Mehr Von Peter Carstens und Reinhard Müller

17.04.2009, 12:42 Uhr | Politik

Männliche Problemkinder Wir müssen die Jungs wieder lieben lernen

Das neue schwache Geschlecht: Das Fernsehen des SWR zeigte am Mittwochabend die Dokumentation Jungs auf der Kippe. An vier Einzelfällen wird eine männliche Verlierergeneration porträtiert, die wir nicht verlorengeben dürfen. Mehr Von Michael Hanfeld

08.04.2009, 22:05 Uhr | Feuilleton

Ärger in Loßburg Spike, fass!

Mit Manfred K. verbindet die Schwarzwaldstadt Loßburg Krawall und Querulantentum. Der Viehhändler und der Schäferhund Spike terrorisierten die Loßburger. Sogar der Bürgermeister und seine Familie mussten vor dem Rentner flüchten. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

06.02.2009, 23:07 Uhr | Gesellschaft

None Die Stadt, der Prägestock unseres Lebens

Alexander Mitscherlichs "Die Unwirtlichkeit unserer Städte" gehört zur Architektur Deutschlands wie der Häuserkampf zur Studentenrevolte. Schon der Titel dieses Essays, der 1965 erschien und zweihunderttausendmal verkauft wurde, ist genial: Mitscherlich (1908 bis 1982) hätte sein Buch auch "Die Hässlichkeit unserer Städte" nennen, hätte Kälte oder Anonymität voranstellen können. Mehr

17.09.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Kabul Erste Lebenszeichen von Christina M.

Ein afghanischer Fernsehsender hat ein Video ausgestrahlt, auf dem die entführte Deutsche Christina M. zu sehen ist. Die 31-Jährige liest von einem Blatt ab. Sie sagt, dass es ihr gut gehe und sie nicht bedroht werde. Christina M. ist schwanger und wollte Medienberichten zufolge im Oktober nach Deutschland zurückkehren, um ihr erstes Kind zur Welt zu bringen. Mehr

20.08.2007, 06:30 Uhr | Politik

ADAC-Tunneltest Potentielle Todesfalle

Jeder fünfte Straßentunnel in Europa ist unsicher. Der ADAC-Tunneltest 2007 ergab schwere Mängel vor allem beim Brandschutz und bei den Fluchtwegen. Auch einen deutschen Tunnel stuften die Tester als bedenklich ein. Mehr

26.04.2007, 17:29 Uhr | Reise

Stefan Wisniewski Bei der RAF trug er einst den Kampfnamen Fury

War er am Gründonnerstag 1977 der Mörder Siegfried Bubacks, des Fahrers Wolfgang Göbel und des Justizbeamten Georg Wurster? Stefan Wisniewski wird vom ehemaligen RAF-Terroristen Peter-Jürgen Boock belastet, der Todesschütze gewesen zu sein. Mehr Von Markus Wehner

23.04.2007, 20:11 Uhr | Politik

Gegenwartskunst Ein mörderischer Sommer: Rundgang durch Berliner Galerien

Bei Michael Schultz lehrt Norbert Bisky die Charlottenburger Sammler das Fürchten; noch intensiver mit Blut befassen sich Nitsch und Yang bei Alexander Ochs; einen ganze Menge neue Landschaft gibt es bei upstairs Berlin. Mehr Von Wiebke Hüster

31.07.2006, 02:00 Uhr | Feuilleton

None Rabiates Auftreten

Ein Autor, der gleich an mehreren Stellen seines Buches prophylaktisch um Verständnis wirbt, muß Unangenehmes über die Anfänge der französischen Okkupation in Deutschland zu berichten haben. Tatsächlich befaßt sich Volker Koop eingehend damit, was in der künstlich zusammengeflickten französischen Besatzungszone ... Mehr

29.11.2005, 13:00 Uhr | Feuilleton

Nordische Ski-WM Die Schwarzwald-Connection zieht nicht mehr an einem Strang

Ausnahme-Talente kommen derzeit kaum aus dem Schwarzwald, und auch sonst glänzen die drei Ski-Verbände der Region nicht gerade mit vorbildlicher Zusammenarbeit. Doch das kann sich möglicherweise bald ändern. Mehr Von Claus Dieterle

17.02.2005, 19:48 Uhr | Sport

None Reformstau auf Asphalt

Was erwartet man von einem Buch mit dem Titel "Stadt - Idee und Planung. Neue Ansätze im Städtebau des 16. und 17. Jahrhunderts"? Vor allem wohl eine reichbebilderte Beschreibung bekannter, gebauter und ungebauter Idealstadtentwürfe der Renaissance, des Manierismus und des Barock, sagen wir, von ... Mehr

24.12.2003, 13:00 Uhr | Feuilleton

Deutschland-Tour Team Telekom dominiert Heimat-Tour

Erik Zabel ersprintete sich den Sieg am Schlusstag, damit den fünften Etappensieg für Team Telekom. Alexander Winokurow gewann die Gesamtwertung. Mehr

04.06.2001, 17:09 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z