Frank Rijkaard: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Europa-League-Halbfinale Die furiose Rückkehr von Ajax Amsterdam

22 Jahre nach dem letzten großen Titel greift Amsterdam wieder nach einem Europapokal. Im Halbfinale gegen Lyon zeigt Ajax eine Gala. Großen Anteil daran hat auch ein Deutscher. Mehr

04.05.2017, 11:11 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Frank Rijkaard

1 2
   
Sortieren nach

Ricardo Quaresma Die magischen Füße des FC Porto

Ricardo Quaresma galt im internationalen Fußball bereits als gescheitert. Doch beim FC Porto spielt er besser denn je. Warum der FC Bayern den torgefährlichen Dribbler fürchten muss. Mehr Von Tilo Wagner, Lissabon

14.04.2015, 15:23 Uhr | Sport

Eichlers Eurogoals Wo sind nur all die Holländer hin?

Fußballspieler und Trainer aus den Niederlanden waren einmal der Exportschlager schlechthin - Vergangenheit. Arjen Robben agiert als Solitär bei den Bayern. Der Rest? Ist über den Zenit hinaus. Mehr Von Christian Eichler

10.11.2014, 14:15 Uhr | Sport

Eichlers Eurogoals Schlechte Führung

Ausgerechnet Rayo Vallecano beendet Barcas erstaunliche Serie. In Istanbul fliegen Stühle. In Sunderland fliegt Trainer di Canio. Und in Manchester fällt United auseinander. Umbruch-Stimmung bei Eichlers Eurogoals. Mehr Von Christian Eichler

23.09.2013, 12:31 Uhr | Sport

Andres Iniesta Blasser „Bonbonverteiler“

Als Andres Iniesta nach Barcelona kam, weinte er bitterlich. Seinen späteren Trainer schickte er dennoch in Rente. Ein Torjäger ist Iniesta nicht - zwei Treffer machten ihn aber berühmt. Teil 8 des FAZ.NET-EM-Countdowns. Mehr Von Tobias Rabe

31.05.2012, 11:56 Uhr | Sport

Ajax Amsterdam Cruyffs letzter Kampf

Das Amsterdamer Idol versucht bei Ajax in seinem ganz persönlichen Endspiel noch einmal, mit aller Macht seine Fußball-Philosophie durchzusetzen. Van Gaal ist kein Teil davon. Mehr Von Michael Horeni

16.12.2011, 16:06 Uhr | Sport

8. Juli 1990 Der dritte Stern

Maradona weinte, Beckenbauer wanderte: Vor 20 Jahren wurde Deutschland in Rom Fußball-Weltmeister - wie wir seit gestern wissen, zum letzten Mal bis mindestens 2014. Ein Rückblick auf den einsamen „Kaiser“, den stolzen „Loddar“ und einen deutschen Sommer in Italien von Roland Zorn. Mehr

08.07.2010, 16:52 Uhr | Sport

Eine kleine WM-Geschichte (5) Tänzchen eines Balldiebes und pfeifende Komiker

Ein kläglicher Elfmeter. Eine Trinkflasche mit Brechmittel. Eine kollabierte Bühne. Ein Weltmeister aus fünf Kontinenten. Eine internationale Verschwörung. Und russisches Roulette eines Referees. Teil 5 der FAZ.NET-WM-Geschichte. Mehr Von Christian Eichler

11.06.2010, 06:00 Uhr | Sport

Mark van Bommel „Ein Team braucht einen Spieler wie mich“

Ordnung, Cleverness, Willensstärke: Bayern-Kapitän Mark van Bommel im Gespräch mit Christian Eichler über die neuen Münchner Fußballtugenden, mangelnde Anerkennung, Bayerns Chancen gegen Olympique Lyon und seinen ersten Saisontitel. Mehr

21.04.2010, 09:25 Uhr | Sport

Champions-League-Finale Pep Guardiola - vom Balljungen zum Baumeister

Beim FC Barcelona kommt die Schönheit von innen: Wie die Stars Xavi, Messi und Iniesta hat auch Trainer Pep Guardiola eine katalanische Jugend hinter sich. Mehr Von Paul Ingendaay

27.05.2009, 13:41 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Grimmige Generäle und ein bisschen Rudi Carrell

Holländische Trainer genießen einen legendären Ruf, und zwar nicht erst seit Louis van Gaal mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht wird. Vier Gründe sprechen für sie. Allerdings konnte noch keiner die deutsche Meisterschaft gewinnen. Mehr Von Christian Eichler

12.05.2009, 16:09 Uhr | Sport

Felix Magath zu Schalke Der Allmächtige zieht gen Westen

Die Champions-League-Aussicht reicht nicht: Trainer Felix Magath wird Bundesliga-Tabellenführer Wolfsburg am Saisonende verlassen und von 1. Juli an bei Schalke 04 auf der Bank sitzen. Dort arbeitet er gleichzeitig als Manager - mit Vertrag bis 2013. Mehr Von Frank Heike und Richard Leipold

06.05.2009, 22:21 Uhr | Sport

Xavi und Iniesta Die leisen Herrscher von Barcelona

Xavi Hernandez und Andrés Iniesta beherrschen fast unsichtbar Ball und Raum. Damit machten sie Spanien zum Europameister - und wollen mit Barcelona die Champions League gewinnen. Beim FC Chelsea müssen sie beweisen, dass sie auch schwere Brocken aus dem Weg räumen können. Mehr Von Paul Ingendaay

06.05.2009, 18:39 Uhr | Sport

FC Barcelona Cruyff hat es geahnt: Guardiola sorgt für Pep

Europas Fußballexperten reiben sich die Augen. Vom FC Barcelona werden die meisten Gegner mit zauberhaftem Fußball vom Platz gefegt: erst 6:1 in Gijón, dann 6:1 gegen Atlético Madrid, und schließlich in Serie: 5:0, 4:1, 6:0. Mehr Von Paul Ingendaay

11.11.2008, 19:13 Uhr | Sport

FC Barcelona Rijkaards Abgang könnte ein Sturm folgen

Radikalkur beim FC Barcelona: Trainer Frank Rijkaard muss gehen, Barca-Idol Josep Guardiola soll die katalanische Fußball-Institution umkrempeln. Doch verantwortlich für die Krise des Vereins werden längst andere gemacht. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid

10.05.2008, 10:16 Uhr | Sport

FC Barcelona „Phantastische Vier“ im Schatten eines Jungstars

Ohne Kopf und Herz verspielt der FC Barcelona in der Liga seine Chancen. In der Champions League, in der er an diesem Dienstag bei Schalke 04 antritt, ist noch alles möglich. Die große Hoffnung verkörpert ein erst 17 Jahre altes Talent. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid

01.04.2008, 13:15 Uhr | Sport

Ronaldinho Es ist das Ende des Wegs

Was ist bloß aus dem echten Ronaldinho geworden? Es gibt ihn nur noch virtuell - er kickt bei Youtube. Beim FC Barcelona darf er nicht mehr spielen. Liegt sein Problem tatsächlich im rechten Oberschenkel? Oder höher? Das Drehbuch einer Demontage. Mehr Von Christian Eichler

31.03.2008, 14:50 Uhr | Sport

FC Barcelona 2:3 nach 2:0 - Rijkaard schämt sich

Dicke Luft in Barcelona: Vor dem Champions-League-Spiel beim FC Schalke hat der 18-malige spanische Meister beim 2:3 gegen Sevilla eine blamable Vorstellung abgeliefert. Trainer Rijkaard bat die eigenen Anhänger anschließend um Verzeihung. Mehr

30.03.2008, 16:39 Uhr | Sport

Ronaldinho Der gefallene Engel

Das Comeback von Ronaldinho beim FC Barcelona ist gründlich missraten. Es ist einsam geworden um den einstigen Zauberer, der nur noch mit sich selber, aber nicht mehr mit den anderen spielt. Zu Weihnachten gab es Pfiffe für den Star. Mehr Von Roland Zorn, Barcelona

27.12.2007, 06:16 Uhr | Sport

Spaniens Fußballklassiker „Kleine Details entscheiden große Derbys“

Vorweihnachtliche Bescherung für Real Madrid: Nach dem 1:0-Sieg der Königlichen im „clásico“ des spanischen Fußballs wird in Madrid unbeschwert Weihnachten gefeiert. Barcelona wird seine Sorgen nur verdrängen können. Mehr Von Roland Zorn, Barcelona

24.12.2007, 14:26 Uhr | Sport

Champions League Die üblichen Verdächtigen setzen sich durch

Die spanischen und italienischen Spitzenklubs FC Barcelona, FC Sevilla, Inter Mailand und AS Rom sind am 5. Spieltag der Champions League den bereits zuvor qualifizierten englischen Vertretern Manchester United und FC Arsenal ins Achtelfinale gefolgt. Mehr

27.11.2007, 22:45 Uhr | Sport

Champions League Kantersieg für Arsenal - Glasgow überrascht

Während Arsenal London und Manchester United ihre Favoritenstellung in der Champions League einmal mehr untermauert haben, kam der FC Barcelona bei den Glasgow Rangers nicht über ein torloses Remis hinaus. Mehr

23.10.2007, 23:03 Uhr | Sport

VfB unterliegt Barcelona Zauberer und Lehrlinge

Der VfB Stuttgart steht nach dem 0:2 gegen Barcelona in der Champions League mit dem Rücken zur Wand. „Ich bin zufrieden mit der Leistung in unserer Situation“, sagte Trainer Veh. Doch diese Situation ist alles andere als komfortabel. Von Roland Zorn. Mehr Von Roland Zorn, Stuttgart

03.10.2007, 16:06 Uhr | Sport

FC Barcelona Ronaldinho in Messis Schatten zum Hinterbänkler

Beim FC Barcelona sprach jeder vor der Saison von den phantastischen Vier. Während Eto'o verletzt ist und Henry trifft, befindet sich Ronaldinho im Tief. Die Ursache für die Krise liegt im Dunkeln. Dagegen scheint Lionel Messi sich schon zum unumstrittenen Star bei den Katalanen zu entwickeln. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid

02.10.2007, 19:14 Uhr | Sport

Fußball in Spanien Henry glänzt, Real führt, Hildebrand pariert

Der FC Barcelona glänzt, aber Real Madrid führt: Während die Katalanen in der ersten spanischen Fußball-Liga einen beeindruckenden Erfolg einfuhren, siegten die Königlichen ohne Glanz. Timo Hildebrand durfte sich wiederum im Tor des FC Valencia auszeichnen. Mehr

01.10.2007, 11:20 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z