Formel 3: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rückkehr nach Horror-Unfall „99 Prozent der Leute verstehen das nicht“

Die deutsche Rennfahrerin Sophia Flörsch verunglückte vor einem Jahr in Macao und verletzte sich schwer. Nun kehrt die erst 18-Jährige zurück an den Unglücksort. Ihr neuer Wagen hat 130 PS mehr. Mehr

13.11.2019, 09:39 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Formel 3

1 2
   
Sortieren nach

Formel 1 nach Unfall von Spa Spiel mit dem Tod

Zwischen Trauer und Ritual: Am Wochenende, nachdem der Nachwuchs-Pilot Anthoine Hubert sein Leben verloren hat, inszeniert die Formel 1 ihren Auftritt in Monza wie in einem Heiligtum. Mehr Von Anno Hecker, Monza

07.09.2019, 11:33 Uhr | Sport

Schumacher will in Formel 1 „Ich vergleiche mich natürlich mit meinem Vater“

Dem Vater Michael nachfolgen: Mick Schumacher hat klare Ziele für seine Zukunft ausgegeben. Den Vergleich zu anderen Formel-1-Größen scheut der Nachwuchs-Rennfahrer jedoch – aus einem bestimmten Grund. Mehr

07.05.2019, 13:17 Uhr | Sport

Fahrten in Bahrein Mick Schumacher darf Ferraris Formel-1-Auto testen

Schneller als erwartet tritt Mick Schumacher in die Fußstapfen seines Vaters Michael. Der 20 Jahre alte Sohn des Rekordweltmeisters wird schon bald seine ersten Runden als Formel-1-Testfahrer in einem Ferrari drehen. Mehr

26.03.2019, 12:07 Uhr | Sport

Comeback der Rennfahrerin Flörsch ohne Angst nach Horror-Unfall

Mitte November verunglückte die erst 18 Jahre alte Sophia Flörsch in ihrem Rennwagen schwer. Knapp vier Monate nach dem Unfall gibt sie nun ihr Comeback auf der Rennstrecke. Mehr

05.03.2019, 07:52 Uhr | Sport

Flörsch nach Horror-Unfall „Puh, ob der da drin noch lebt?“

Sophia Flörsch hat die Halskrause abgelegt. Nach ihrem Horror-Unfall in Macao spricht die junge Rennfahrerin im Interview über das Warten auf den Einschlag, ihren Umgang mit dem Crash und ihre Zukunftspläne. Mehr

17.12.2018, 13:16 Uhr | Sport

Nächste Saison in Formel 2 Schumacher kommt seinem großen Ziel immer näher

Behutsam und ohne Eile treibt Mick Schumacher seine Karriere voran. Doch nun steigt er aus der Formel 3 in die Formel 2 auf. Es ist der nächste Schritt auf dem Weg zu einem großen Traum. Mehr

27.11.2018, 14:47 Uhr | Sport

Flörsch nach Horror-Unfall „Ich habe meinen zweiten Geburtstag am 18.11.2018 gefeiert“

Neun Tage nach ihrem schweren Unfall in der Formel 3 darf die Rennfahrerin Sophia Flörsch das Krankenhaus verlassen. Die komplizierte OP an ihrer Wirbelsäule ist gut verlaufen. Und die 17-Jährige blickt bereits in die Zukunft. Mehr

26.11.2018, 16:39 Uhr | Sport

Sophia Flörsch nach Crash „Ich werde wiederkommen“

Sophia Flörsch ist gerade 17 Jahre alt und überlebte beim Weltfinale der Formel 3 einen Horror-Unfall. Nach dem Schock und der langen Operation meldet sie sich nun erstmals ausführlich zu Wort. Mehr

20.11.2018, 15:50 Uhr | Sport

Sophia Flörsch Die Kämpferin in der Machowelt des Motorsports

Nach dem Horror-Unfall in der Formel 3 wird die erst 17 Jahre alte Sophia Flörsch in Macau elf Stunden operiert. Wer ist diese junge Frau, die so selbstbewusst ihr großes Ziel verfolgt? Mehr

19.11.2018, 16:13 Uhr | Sport

Horror-Unfall von 17-Jähriger „Sophia hatte keine Zeit zu reagieren“

Nach ihrem schweren Unfall beim Weltfinale der Formel 3 muss die erst 17 Jahre alte Deutsche Sophia Flörsch operiert werden. Nun gibt es erste Details, wie es zu dem Horror-Crash kommen konnte. Mehr

19.11.2018, 11:45 Uhr | Sport

Horror-Unfall in Macao Deutsche Rennfahrerin schwer verunglückt

Ein Unfall mit fast 280 Sachen: Nahezu ungebremst hebt die deutsche Nachwuchsfahrerin Sophia Flörsch ab und kracht durch die Fangzäune. Das Rennen musste unterbrochen werden. Es gibt eine erste Diagnose. Mehr

18.11.2018, 12:17 Uhr | Sport

Mick Schumacher im Gespräch „Ich will ihn plattmachen – egal, wie ich heiße“

Der nächste Schumacher: Der 19 Jahre alte Sohn des Rekord-Weltmeisters in der Formel 1 gewinnt die Formel-3-EM. Was steckt im Sprössling der berühmten Rennfahrerfamilie? Mick Schumacher im Gespräch. Mehr Von Anno Hecker, Hockenheim

15.10.2018, 08:40 Uhr | Sport

Formel 3 Der erste große Titel für Mick Schumacher

Erfolg in Hockenheim: Der Sohn des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher sichert sich vorzeitig den Titel in der europäischen Formel-3-Meisterschaft. Der Triumph sichert ihm die Lizenz auch für Formel-1-Boliden. Mehr

13.10.2018, 17:24 Uhr | Sport

Pyrenäen Sagt der Bär dem Geier gute Nacht

Das Béarn am Fuß der französischen Pyrenäen ist die Heimat eines köstlichen Käses und eines guten Königs, eigenwilliger Menschen und mysteriöser Steinkreise – gute Gründe, diese Gegend zu besuchen. Mehr Von Franz Lerchenmüller

05.10.2018, 21:15 Uhr | Reise

Motorsport Schumi 3 ist nicht zu stoppen

Der 19 Jahre alte Mick Schumacher ist auf dem besten Weg zum Titel in der Formel 3. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher fährt zum fünften Rennsieg nacheinander. Mehr

23.09.2018, 15:28 Uhr | Sport

Formel 3 Mick Schumacher startet durch

Für Mick Schumacher läuft es in der Formel 3 immer besser. Auf dem Nürburgring fährt er die nächsten Siege ein. Das beschleunigt die Spekulationen um seine Zukunft. Mehr

09.09.2018, 13:33 Uhr | Sport

Formel 3 Mick Schumacher gewinnt in Silverstone

Im zweiten Rennen der sechsten Saisonstation der Formel 3 setzt sich Mick Schumacher von Startplatz zwei aus in der ersten Kurve an die Spitze und kontrolliert das Rennen souverän. Mehr

18.08.2018, 19:04 Uhr | Sport

Mick Schumacher Ehrenrunde für den Vater

Mick Schumacher fährt in Spa im Benetton-Ford B 194 zu Ehren seines Vaters Michael. Vor 25 Jahren hatte der Rekordweltmeister in diesem Auto seinen ersten Formel-1-Sieg gefeiert. Danach äußert sich der Junior auch zu seinen eigenen Plänen. Mehr

27.08.2017, 16:27 Uhr | Sport

Formel-1-Pilot Esteban Ocon Der große Fang von Force India

Nach sieben Rennen ist klar, dass der Franzose Esteban Ocon für Force India ein Glücksgriff ist. Dabei war sein Weg in die Formel 1 schwer. Und ihm fehlte etwas, auf das viele Teams viel Wert legen. Mehr Von Hermann Renner, Baku

24.06.2017, 11:40 Uhr | Sport

Rennfahrer Mick Schumacher „Ich bin noch nicht bereit für die Formel 1“

Mick Schumacher gibt am Wochenende sein Debüt in der Formel 3. Auf dem Weg in die Motorsport-Spitze spricht der Sohn von Michael Schumacher über die Bürde der Herkunft, Überflieger wie Max Verstappen und die Ziele für dieses Jahr. Mehr

12.04.2017, 14:44 Uhr | Sport

Formel 3 Der nächste Schritt für Mick Schumacher

Er macht es, so wie es viele Weltmeister gemacht haben. Mick Schumacher will in der Formel 3 im kommenden Jahr weitere Erfahrung sammeln. Die Formel 1 ist das erklärte Ziel und dort nichts weniger als der WM-Titel. Mehr

25.12.2016, 13:29 Uhr | Sport

Ausstieg aus Formel 4 Nächster Karrieresprung für Mick Schumacher

Nach zwei Jahren verlässt Mick Schumacher die Formel 4. Nun folgt der nächste Schritt für den Sohn von Michael Schumacher. Und das große Ziel kommt plötzlich ziemlich nah. Mehr Von Thomas Straka, Hockenheim

03.10.2016, 20:40 Uhr | Sport

Formel-1-Star Verstappen Wunderkind auf der Überholspur

Zu schnell für einen langsamen Aufbau: Max Verstappen ist schon mit 18 Jahren ein potentieller Kandidat für den WM-Titel in der Formel 1. Vor dem Rennen in Ungarn fehlt dem jungen Star allerdings noch etwas. Mehr Von Hermann Renner, Mogyorod

23.07.2016, 12:27 Uhr | Sport

Max Verstappen Der jüngste Punktesammler der Formel 1

Unterricht im Formel-1-Gymnasium: Teenager Max Verstappen dreht als Toro-Rosso-Pilot erfolgreich seine Runden – und paukt nebenbei Englisch und Physik. Beim Großen Preis von Bahrein (17 Uhr) steht für ihn die nächste Prüfung an. Mehr Von Anno Hecker, Manama

19.04.2015, 14:21 Uhr | Sport

Debüt von Max Verstappen „Volljährigkeit ist in der Formel 1 nicht notwendig“

Franz Tost lässt einen 17 Jahre alten Piloten ans Steuer eines 800-PS-Boliden. Im FAZ.NET-Interview spricht der Toro-Rosso-Teamchef über Max Verstappen, Mental-Tests und die besondere Freiheit in seinem Formel-1-Team. Mehr Von Anno Hecker

10.03.2015, 20:25 Uhr | Sport

Gasgeben mit 18 Die Formel 1 bleibt Fahrschule

Die Formel 1 ändert in Zeiten der Jugendwelle ihre Regeln. Mitfahren dürfen ab 2016 nur Piloten über 18. Der Gedanke hat Charme. Für einen echten Imagegewinn müsste die Serie aber ganz andere Regeln verändern. Mehr Von Christoph Becker

08.01.2015, 15:12 Uhr | Sport

Formel 1 Toro Rosso holt 16 Jahre alten Verstappen

Max Verstappen ist 16 Jahre alt und bekommt schon ein Cockpit in der Formel 1. Toro Rosso verpflichtet den Sohn des früheren Piloten Jos Verstappen. Der Junior wird damit zum jüngsten Formel-1-Fahrer der Geschichte. Mehr

18.08.2014, 22:38 Uhr | Sport

Im F.A.Z.-Gespräch: Michael Schumacher „Ich war eben verbohrt“

91 Siege, 7 WM-Titel: Schumacher hat mehr richtig gemacht, als jeder andere Formel-1-Pilot. Seine Aggressivität aber wurde kritisiert. 20 Jahre nach seinem Debüt in Spa schildert er erstmals seine Gründe. Mehr

27.08.2011, 11:23 Uhr | Sport

Im Gespräch: Nico Hülkenberg „Ich will kein Blümchenjahr hinlegen“

Die Erwartungen an Nico Hülkenberg könnten kaum größer sein. Ein „Jahrhunderttalent“ nennt ihn der zweimalige Formel-1-Weltmeister Emerson Fittipaldi. Im Interview spricht der Williams-Pilot eine Woche vor Saisonstart über Lehrjahre, Siege und den Konkurrenten Schumacher. Mehr

06.03.2010, 16:48 Uhr | Sport

Im Gespräch: Timo Glock Ich bin der Mittelpunkt von Manor

Der Odenwälder Rennfahrer hatte bei Toyota überzeugt und nach dem Ausstieg der Japaner einige Angebote. Er entschied sich für einen vergleichsweise kleinen Rennstall, der zuletzt in der Formel 3 erfolgreich startete. Das Projekt erscheint im Vergleich zu einigen anderen Newcomern seriös. Mehr

17.11.2009, 17:19 Uhr | Sport

Jaime Alguersuari Ein Fahrschüler unter lauter Rasern

Der 19 Jahre alte Spanier Jaime Alguersuari gibt in Ungarn sein Debüt in der Formel 1. Beim Rennen an diesem Sonntag startet der Ersatz für Sébastien Bourdais bei Toro Rosso vom letzten Platz. Alguersuari gilt als Sicherheitsrisiko. Mehr Von Michael Wittershagen, Budapest

26.07.2009, 10:00 Uhr | Sport

Formel 1 Die Stunde des Timo Glock

Bei seinem Formel-1-Debüt 2004 fuhr Timo Glock gleich in die Punkteränge. Doch so gut ging es nicht weiter. Erst nach einem Umweg über die Vereinigten Staaten ist der Pilot aus dem Odenwald am vorläufigen Ziel: Er startet als Stammfahrer für Toyota. Mehr Von Hermann Renner, Köln

10.01.2008, 16:52 Uhr | Sport

Adrian Sutil Ich bin bereit für mein erstes Rennen

Der Münchner Formel-1-Fahrer Adrian Sutil bestreitet an diesem Sonntag in Melbourne sein erstes Rennen. Der Neuling im F.A.Z.-Interview über seine Leidenschaft fürs Klavierspielen, seine Ausbildung und seinen Rennstall Spyker. Mehr

16.03.2007, 14:51 Uhr | Sport

Motorsport Münchner Sutil bekommt Formel-1-Cockpit

Der Münchner Adrian Sutil wird in der kommenden Saison als vierter deutscher Stammpilot in der Formel 1 an den Start gehen. Der 23jährige unterzeichnete einen Vertrag beim niederländischen Rennstall Spyker. Mehr

21.12.2006, 12:53 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema