Floyd Landis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aussagewillige Doper Das Schicksal der Kronzeugen

Niedergemacht, bedroht, entnervt, verjagt: Die Schutzlosigkeit von aussagewilligen Dopern im Sport ist erschütternd – und gewollt. Die Geschichte wiederholt sich. Mehr

06.03.2019, 12:10 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Floyd Landis

1 2 3  
   
Sortieren nach

Sportler auf Cannabis „Weil sie wissen, dass wir gerne kiffen“

In Teilen Nordamerikas sind Cannabis-Produkte inzwischen gesetzlich freigegeben. Einen Einfluss auf das Anti-Doping-Regelwerk hat das bislang nicht. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

31.10.2018, 08:08 Uhr | Sport

Landis wird Radsport-Sponsor Rückkehr mit dem Geld von Lance Armstrong

Floyd Landis ist auf Abstand gegangen zu seiner Vergangenheit als gedopter Rennfahrer und Whistleblower. Aber wieso investiert er dann einen Teil des Gewinns aus dem Prozess gegen seinen früheren Patron in den Radsport? Mehr Von Jürgen Kalwa

07.10.2018, 20:24 Uhr | Sport

Radsport Froome gewinnt wieder den Giro d’Italia

Was ist Froomes Erfolg beim 101. Giro wert? Die Frage beschäftigt den Radsport mindestens bis zum Start der Tour de France am 7. Juli, wenn der Weltverband den Briten nicht vorher sanktioniert. Mehr

27.05.2018, 19:49 Uhr | Sport

Giro d’Italia Ungläubiges Staunen über Froome

„Er machte den Landis!“: Die spektakuläre Solofahrt des Salbutamol-Patienten ins Rosa Trikot beim Giro d‘Italia verblüfft die Konkurrenz. Doch eine Hypothek kann der britische Tour-Seriensieger nicht abhängen. Mehr Von Tom Mustroph, Cervinia

27.05.2018, 13:04 Uhr | Sport

Prozess abgebogen Doping-Sünder Armstrong zahlt fünf Millionen Dollar

100 Millionen Dollar Schadenersatz forderte die amerikanische Regierung von Doping-Sünder Lance Armstrong. Doch nun wird es keinen Prozess geben: Möglich macht das ein Deal. Mehr

20.04.2018, 03:36 Uhr | Sport

Radsport-Doping 100-Millionen-Prozess gegen Armstrong kommt

Ein Gericht lehnt die Einstellung des Prozesses gegen den geständigen Doping-Sünder Lance Armstrong ab. Wird der frühere Radprofi verurteilt, könnte der Whistleblower viel Geld erhalten. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

14.02.2017, 12:44 Uhr | Sport

Lance Armstrong Eine wahre Geschichte ohne Schluss

Lance Armstrong kehrt aufs Rad und in die Serpentinen von Alpe d’Huez zurück - allerdings nur auf der Leinwand. Der Film „The Program - um jeden Preis“ kommt in die Kinos, die juristische Aufarbeitung des Falles zieht sich derweil weiter hin. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

08.10.2015, 13:00 Uhr | Sport

„Habe keine 100 Millionen“ Armstrong fürchtet den Ruin

Der geständige Doper Lance Armstrong hat Angst vor der amerikanischen Justiz. Sollte er in dem anstehenden Gerichtsprozess verurteilt werden, droht ihm eine drakonische Strafe. Mehr

11.06.2015, 13:50 Uhr | Sport

Die Doping-Quittung Lance Armstrongs Papierkrieg

Zehn Millionen sind erst der Anfang: Wie teuer werden die Manipulationsversuche für den Radstar noch? 2015 könnte ein ganz bitteres Jahr für Lance Armstrong werden. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

17.02.2015, 20:27 Uhr | Sport

Außergerichtliche Einigung Armstrong vermeidet Aussage unter Eid

Drei Millionen Dollar Erfolgsprämien verlangte eine Versicherung von Doping-Sünder Lance Armstrong zurück. Nun einigt man sich außergerichtlich. Das erspart ihm die Aussage vor Gericht. Mehr

21.11.2013, 11:53 Uhr | Sport

Lance Armstrong Die große Offenbarung?

Lance Armstrong tut nichts ohne Berechnung. Was genau er in der Talksendung mit Oprah Winfrey preisgibt, ist ungewiss. Sicher ist, dass es zu seinem Nutzen sein soll. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

15.01.2013, 17:20 Uhr | Sport

Paul Kimmage im F.A.Z.-Gespräch „Ich war ein Paria im Radsport“

Der ehemalige Radrennfahrer Paul Kimmage schrieb schon 1989 in seinem Buch über Manipulationen und Doping. Nun hat er gegen die aktuelle und die ehemalige Führung des Internationalen Radsportverbandes UCI Anzeige erstattet. Mehr

01.01.2013, 10:12 Uhr | Sport

Doping-Folgen Armstrong droht große Abrechnung

Der halb-staatliche Brief- und Paketdienst US Postal hatte zu Armstrongs besten Zeiten mehr als vierzig Millionen Dollar in den Radsport gesteckt. Allerdings unter der Bedingung, dass nicht gedopt wird. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

13.12.2012, 17:20 Uhr | Sport

Chronologie Der Absturz von Lance Armstrong

Vom Tour-Helden zum Doping-Sünder: Nach einer UCI-Entscheidung verliert Lance Armstrong alle Titel der Frankreich-Rundfahrt und wird lebenslang gesperrt. FAZ.NET zeichnet die Ereignisse nach. Mehr

22.10.2012, 13:35 Uhr | Sport

Lance Armstrong Usada schickt Urteilsbegründung an Radverband

Jetzt ist der Radsport-Weltverband UCI am Zug: Die Usada hat ihre Urteilsbegründung im Fall Armstrong geschickt. Sie enthält heftige Vorwürfe an den ehemaligen Radstar. Mehr

10.10.2012, 18:14 Uhr | Sport

Doping-Vorwürfe Die Akte Armstrong

Jahrelang sieht sich der ehemalige Radprofi Armstrong mit Doping-Vorwürfen konfrontiert. Zuletzt hatte die Usada nach positiven Doppingproben neue Anschuldigungen gegen ihn erhoben. Nun gibt er den Versuch auf, seine angebliche Unschuld zu beweisen. Eine Chronologie. Mehr

24.08.2012, 10:38 Uhr | Sport

Fall Contador Freispruch für das Steak

Radprofi Alberto Contador verliert den Tour-Sieg 2010 und erhält eine vorwiegend rückwirkende Sperre von zwei Jahren. Tour de France und Olympia 2012 verpasst er. Dazu droht dem spanischen Volkshelden eine Millionenstrafe. Mehr

06.02.2012, 12:31 Uhr | Sport

Lance Armstrong Dankbar, aber das Problem nicht los

Der Staatsanwalt ermittelt nicht mehr gegen Lance Armstrong, doch dem texanischen Rad-Star drohen weitere Verfahren. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

05.02.2012, 16:23 Uhr | Sport

Dopingermittlungen Strafverfahren gegen Armstrong eingestellt

Die Staatsanwaltschaft hat die strafrechtlichen Ermittlungen gegen den siebenmaligen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong eingestellt. Es werde keine Anklage erhoben. Die amerikansiche Anti-Doping-Agentur will weiter ermitteln. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

04.02.2012, 12:03 Uhr | Aktuell

Lance Armstrong Suspekte Ergebnisse statt positiver Proben

Nach Aussage des Leiters des Anti-Doping-Labors in Lausanne, Martial Saugy, habe es von Lance Armstrong bei der Tour de Suisse 2001 keinen positiven Doping-Befund gegeben. Saugy spricht aber von „suspekten Ergebnissen“. Mehr

27.05.2011, 11:47 Uhr | Sport

Vorwurf der Vertuschung Hamilton beschuldigt Radsportverband

Der ehemalige Radprofi Tyler Hamilton will nicht nur gesehen haben, wie sich Lance Armstrong gedopt habe. Er wirft auch dem Internationalen Radsportverband vor, ein positives Testergebnis von Armstrong vertuscht zu haben. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

23.05.2011, 15:43 Uhr | Sport

Dopingvorwürfe Auch Hincapie belastet Armstrong

Lance Armstrong ist einen Tag nach dem Doping-Geständnis seines ehemaligen Teamkollegen Tyler Hamilton abermals schwer belastet worden: Diesmal von George Hincapie, von dem Armstrong im vergangenen Jahr gesagt hatte, er sei wie ein „Bruder“ für ihn. Mehr

21.05.2011, 13:56 Uhr | Sport

Hamilton über Armstrong „Er nahm, was wir alle nahmen“

Nach Floyd Landis bezichtigt nun auch Tyler Hamilton den früheren Radstar Lance Armstrong des Dopings. Er behauptet, die Einnahme beobachtet zu haben. „Viele, viele Male Epo.“ Armstrong bestreitet die Vorwürfe. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

20.05.2011, 12:02 Uhr | Sport

Doping-Anschuldigungen Keine Armstrong-Klage gegen Landis

Trotz massiver Doping-Anschuldigungen verzichtet Lance Armstrong auf eine Klage gegen seinen ehemaligen Team-Kollegen Floyd Landis. Armstrongs Sprecher sagt, man habe nicht die Absicht, noch mehr Zeit und Geld für Landis zu verschwenden. Mehr

03.05.2011, 12:22 Uhr | Sport

Radsport Armstrong hört endgültig auf

Lance Armstrong wollte das Rad zurückdrehen. Jetzt steigt der siebenmalige Tour-de-France-Sieger endgültig ab - und darf sich in seiner Heimat auf einen unerfreulichen Justiz-Marathon einstellen. Mehr

17.02.2011, 09:39 Uhr | Sport

Lance Armstrong Kontrolleure und den Zoll genarrt?

Nach Angaben der „Sports Illustrated“ erhärten sich die Doping-Vorwürfe gegen den siebenmaligen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong. Die amerikanische Zeitschrift berichtet ausführlich über die angeblichen Tricks des Radprofis. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

20.01.2011, 13:35 Uhr | Sport

Fall Contador Weiches Blut

In Alberto Contadors Blut sollen Spuren von Weichmachern gefunden worden sein. Diese Rückstände könnten demnach aus einem Plastikbeutel mit Eigenblut stammen. Dies wäre eine mögliche Erklärung für die positive Dopingproben. Unterdessen bringt Contador seine Verteidiger in Stellung. Mehr

01.10.2010, 12:36 Uhr | Sport

Dopingverdacht Talentprobe positiv

Federer, Schumacher und Woods: die großen Sportler unserer Zeit stehen nicht unter Verdacht des Dopingmissbrauchs. Ganz anders ist es beim siebenfachen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong. Er ist gedopt, oder? Mehr Von Michael Eder

24.09.2010, 13:00 Uhr | Sport

Doping Der härteste Fahnder der Welt

Jeff Novitzky genießt wegen seiner Erfolge einen Ruf wie Donnerhall. Er brachte nicht nur Sprintstar Marion Jones ins Gefängnis. Nun kommt es zum nächsten Duell: mit Lance Armstrong. Die Chancen stehen gut. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

02.08.2010, 19:09 Uhr | Sport

Tour de France Contador trägt das Gelbe nach Paris

Alberto Contador baut im Einzelzeitfahren seine Führung vor Andy Schleck aus und geht am Sonntag mit 39 Sekunden Vorsprung in das letzte Teilstück nach Paris. Den Tagessieg verpasst Tony Martin nur knapp. Mehr

24.07.2010, 17:50 Uhr | Sport

Radsport-Kommentar Die Schlinge zieht sich zu

Lance Armstrong muss mit seiner endgültigen Demontage rechnen. Viele gehen auf Distanz zum siebenmaligen Tour-Sieger, andere greifen ihn direkt an. Aber nicht nur der Amerikaner könnte nun in die Bredouille geraten. Mehr Von Rainer Seele

19.07.2010, 12:45 Uhr | Sport

Lance Armstrong Gefangen in der Tretmühle?

Gibt es genug Belege für eine Anklage, die einen großen Sporthelden vom Sockel stieße? Die amerikanische Justiz rollte den Fall Armstrong gründlich auf. Prompt leistet sich der des Dopings verdächtigte Texaner einen Widerspruch. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

16.07.2010, 09:32 Uhr | Sport

Tour de France Das System Armstrong vor dem Untergang

Cadel Evans fährt ins Gelbe - Lance Armstrong ins Aus: Beim Etappensieg des Luxemburgers Andy Schleck auf der ersten Bergetappe verliert Armstrong bereits die Tour. Sein Kampf gegen die Dopingvorwürfe geht weiter. Mehr Von Rainer Seele, Avoriaz

11.07.2010, 17:57 Uhr | Sport

Tour de France Chavanel gewinnt - Armstrong-Spenden an UCI

Ein Franzose siegt bei der ersten Bergetappe der Tour de France 2010: Sylvain Chavanel setzt sich als Solist vor Rafael Valls und Juan Manuel Garate durch. Der Radsport-Weltverband UCI gerät unterdessen nach zwei Armstrong-Spenden in Erklärungsnot. Mehr

10.07.2010, 15:36 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z