Felix Magath: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Felix Magath

  21 22 23 24 25 ... 46  
   
Sortieren nach

Wolfsburg - Bielefeld 1:3 Ernüchterung beim VfL und Felix Magath

So hatte sich der neue Alleinherrscher seinen Auftakt in Wolfsburg nicht vorgestellt: Felix Magath und sein VfL verloren zum Auftakt im eigenen Stadion mit 1:3 gegen Bielefeld. Wichniarek, Eigler und Kirch trafen für die Arminia. Mehr

11.08.2007, 19:21 Uhr | Sport

Felix Magath im Gespräch „Meine Arbeit wird manchmal diskreditiert“

Felix Magath hat in Wolfsburg als Trainer, Manager und Sportchef alle Zügel in der Hand. Doch der Auftakt gegen Bielefeld misslang gründlich. Im Interview mit der Sonntagszeitung spricht Magath über Real Madrid, seinen Ruf als Quälix und die schwierige Mission in Wolfsburg. Mehr

11.08.2007, 16:05 Uhr | Sport

Management-Gurus (2) Der Verhaltensforscher

Felix von Cube ist der Naturwissenschaftler unter den Vordenkern. Wie schafft man Arbeitsplätze, die der Triebstruktur des Mitarbeiters entsprechen und ihn anspornen? Teil 2 der Serie über die Guru-Industrie. Mehr Von Ralf Nöcker

31.07.2007, 11:56 Uhr | Beruf-Chance

Fußball Laas wechselt von Hamburg nach Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg hat seine Shoppingtour vor dem Beginn der kommenden Fußball-Bundesligasaison fortgesetzt. Mit Alexander Laas vom HSV verpflichtete Trainer Felix Magath einen Wunschspieler. Mehr

23.07.2007, 20:44 Uhr | Sport

Stuttgarts neuer Stürmer Ewerthon In Dortmund werde ich nicht jubeln

Der Brasilianer Ewerthon ist beim VfB Stuttgart eingetroffen. Doch kaum jemand nimmt wahr, dass sich auch der Titelverteidiger für die nächste Saison rüstet. Die Schwaben werden vor der neuen Spielzeit wieder unterschätzt. Mehr Von Oliver Trust, Irdning

18.07.2007, 11:55 Uhr | Sport

FC Bayern Traumsturm oder Trauma?

Ottmar Hitzfeld sieht sich neuerdings als Entwicklungshelfer: „Es erfüllt mich mit Stolz, den neuen FC Bayern entwickeln zu können“, sagte der Trainer, der seine Reformmaßnahmen im Sturm ansetzt: Ein Weltmeister und ein WM-Torschützenkönig sollen helfen. Mehr Von Elisabeth Schlammerl

02.07.2007, 11:03 Uhr | Sport

VfL Wolfsburg Magath will Makaay

Felix Magath liebäugelt damit, seinen in München aussortierten, ehemaligen Schützling Roy Makaay nach Wolfsburg zu holen. Bisher hat der mächtige Trainer-Manager nur namenlose Neuzugänge beim VfL präsentiert. Mehr

27.06.2007, 14:31 Uhr | Sport

Fußball Millionen vom Sportchef Magath für Trainer Magath

Mit der Vorgabe nationaler Titelgewinne und internationaler Erfolge hat Felix Magath seinen Dreifach-Posten beim VfL Wolfsburg angetreten. An seinem ersten Arbeitstag als Trainer, Manager und Geschäftsführer machte er klar, dass er viel mit dem Provinzklub vorhat. Mehr Von Frank Heike, Wolfsburg

13.06.2007, 16:32 Uhr | Sport

Kommentar Der Phaeton des VfL

Vom Meister München zum Beinahe-Absteiger Wolfsburg, das sieht nicht nach Aufstieg aus. Den Schritt hinab lässt sich Felix Magath teuer bezahlen, nicht nur pekuniär, sondern auch in Form einer beispiellosen Allmacht. Ein Kommentar von Gerd Schneider. Mehr Von Gerd Schneider

31.05.2007, 16:42 Uhr | Sport

Bundesliga Magath wird Trainer und Sportdirektor in Wolfsburg

Nun ist es amtlich: Felix Magath kehrt in die Bundesliga zurück. Der ehemalige Trainer des FC Bayern übernimmt in Wolfsburg den Posten des Cheftrainers und Sportdirektors in Personalunion mit weit reichenden Vollmachten. Mehr

30.05.2007, 21:59 Uhr | Sport

VfL Wolfsburg Auslaufmodell Augenthaler und die Audi-Connection

Vor dem vorentscheidenden Kellerduell in der Bundesliga gegen Aachen sorgen beim VfL Wolfsburg Gerüchte um Klaus Augenthaler für Unruhe. Weil das Team die Erwartungen des VW-Konzerns nicht erfüllen konnte, soll der Trainer ersetzt werden. Mehr Von Frank Heike

08.05.2007, 19:04 Uhr | Sport

VfB Stuttgart Ein Unsichtbarer als Anführer

Es sind nicht nur die jungen Stürmer, die den VfB Stuttgart zur dritten Kraft im deutschen Fußball machen. Es ist auch die sichere Verteidigung, die der portugiesische Mannschaftskapitän Fernando Meira unauffällig aber effektiv lenkt. Mehr Von Oliver Trust, Stuttgart

18.04.2007, 16:19 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Die schöne Welt des unglaublichen Lukas Podolski

Lukas Podolskis atemberaubend steile Karriere kam in dieser Saison ins Stocken - der Schuldige heißt heute Felix Magath. Doch die tor- und trostlosen Zeiten des Torjägers auf der Verliererseite des FC Bayern sind zu Ende: Der Münchner wird in Prag zu Deutschlands Chefangreifer. Mehr Von Michael Ashelm

23.03.2007, 10:42 Uhr | Sport

Bayern München Hitzfeld bleibt doch länger

Die Rolle rückwärts des Ottmar Hitzfeld: Obwohl er stets betonte, dass er nur bis zum Saisonende als Trainer zur Verfügung stehe, hat Hitzfeld beim FC Bayern überraschend einen Vertrag bis 2008 unterzeichnet. Hitzfeld hat uns mit seiner Arbeit total überzeugt, sagte Manager Hoeneß. Mehr

15.03.2007, 13:12 Uhr | Sport

Dortmunds neuer Trainer Wenn ein Lächeln Tore schießen könnte

Nur sechs Wochen nach seiner Demission in Hamburg hat Thomas Doll bei Borussia Dortmund angeheuert. Der neue Trainer will beim abstiegsbedrohten Ruhrgebietsklub durchgreifen. Seinen Stil der guten Laune und des Spielerverstehens will Doll aber nicht grundlegend ändern. Mehr Von Richard Leipold

13.03.2007, 16:12 Uhr | Sport

Borussia Dortmund Röber gibt auf, Magath will nicht, Doll soll's richten

Nach dem Rücktritt von Jürgen Röber gilt Thomas Doll als neuer Favorit auf die heikle Trainervakanz im Ruhrgebiet. Doch Doll ist jüngst beim Hamburger SV an genau der Situation gescheitert, die er jetzt in Dortmund vorfinden würde. Die Vereinsführung hält dennoch ein Plädoyer pro Doll. Mehr

12.03.2007, 21:05 Uhr | Sport

Bundesliga Huub Stevens wird neuer HSV-Trainer

Jetzt steht es fest: Der Niederländer wird Nachfolger von Thomas Doll beim Hamburger SV und erhält einen Vertrag bis 2008. Stevens war in der Bundesliga bereits in Schalke und Berlin tätig, „ein Gott oder großer Meister“ ist er aber auch nicht, weiß ein HSV-Spieler. Mehr

02.02.2007, 17:15 Uhr | Sport

Trainer-Karussell Magath zögert noch

Der Blitzwechsel von Felix Magath vom FC Bayern zum Hamburger SV ist doch noch nicht vollzogen. Während Bayern-Manager Uli Hoeneß dem in München gefeuerten Trainer bereits viel Glück in Hamburg wünscht, ziert sich Magath noch. Mehr

01.02.2007, 21:51 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: Der 19. Spieltag Magath gefeuert, Bremen und Schalke feiern

Am Tag der Entlassung von Bayern-Trainer Magath haben sich Werder Bremen und Schalke 04 an der Tabellenspitze der Bundesliga weiter abgesetzt. Hamburg konnte wieder nicht gewinnen und entließ Trainer Thomas Doll. Mehr

01.02.2007, 08:34 Uhr | Sport

Bayern München Magath gefeuert, Hitzfeld übernimmt

Mit einer Rolle rückwärts will Bayern München die aktuelle Krise bewältigen: Trainer Felix Magath muss gehen, sein Vorgänger Ottmar Hitzfeld übernimmt. Die Sorge um die Qualifikation für die Champions League hat uns zur heutigen Entscheidung veranlasst, sagte Bayern-Vorstand Rummenigge. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, München

31.01.2007, 18:51 Uhr | Sport

Nur 0:0 gegen Bochum FC Bayern erschreckend harmlos

Kapituliert der FC Bayern im Titelrennen? Nach der blamablen Nullnummer gegen Bochum haben sich die Münchener nach eigener Aussage aus dem Meisterschaftskampf verabschiedet. Bochums Gekas hatte sogar den Führungstreffer für die Gäste auf dem Fuß. Mehr

30.01.2007, 22:57 Uhr | Sport

2:3 gegen Borussia Dortmund Traumstart für Röber - Magath: Langer Weg

Sie wollten zum Rückrundenstart der Bundesliga ein Zeichen setzen. Doch die Bayern verpatzte ihren Auftakt völlig und unterlagen in Dortmund 2:3. Sieggarant für das Team von Jürgen Röber war Doppeltorschütze Alex Frei. Mehr

27.01.2007, 14:42 Uhr | Sport

FC Bayern Podolski erleidet Hexenschuss

Der FC Bayern bangt vor dem Rückrundenauftakt um Lukas Podolski. Der Nationalstürmer erlitt einen Hexenschuss im Brustwirbelbereich. Abwarten, wie sich die Lage in den nächsten Tagen entwickelt, rät Trainer Felix Magath. Mehr

22.01.2007, 17:06 Uhr | Sport

FC Bayern Beckenbauer hofft auf Rückkehr von Deisler

Beim FC Bayern will man die Tür für Sebastian Deisler offen halten. Doch durch seinen Abschied tun sich im Münchener Kader zig Baustellen auf. Wer gehen will, wer gehen soll und wen die Bayern auf dem Zettel haben. Die Gerüchteküche brodelt. Mehr

17.01.2007, 16:00 Uhr | Sport

Sebastian Deisler Ich war kurz davor, aufhören zu müssen

Sebastian Deisler stand nach seiner fünften Knie-Operation, die ihn die WM-Teilnahme gekostet hatte, vor dem Karriere-Ende. Für 2007 setzt sich der 27-Jährige keine konkreten Ziele. Ich will keine Erwartungen nach oben schrauben. Mehr

07.01.2007, 17:15 Uhr | Sport
  21 22 23 24 25 ... 46  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z