Erik Zabel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tour de France Ein „Überlebenskampf“ der besonderen Art

Vor allem die Sprinter versuchen, die Bergetappen bei der Tour in einer Gruppe zu meistern und in der Karenzzeit zu bleiben. Wenn sie das schaffen, erwartet sie nach drei Wochen Plackerei noch ein spezieller Höhepunkt. Mehr

27.07.2019, 12:17 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Erik Zabel

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Amstel Gold Race Schachmann überzeugt abermals

Mathieu Van der Poel gewinnt den Klassiker Amstel Gold Race. Maximilian Schachmann bestätigt als starker Fünfter den guten Eindruck der deutschen Radprofis während der vergangenen Wochen. Mehr

21.04.2019, 21:21 Uhr | Sport

Nach Doping-Geständnis Erik Zabel gibt Comeback im Radsport

Mehr als fünf Jahre war Erik Zabel nach seinem zweiten Doping-Geständnis raus aus dem Radsport. Nun folgt sein Comeback. Dabei soll er einem deutschen Sprintstar zu alter Form verhelfen. Mehr

07.12.2018, 22:43 Uhr | Sport

Lance Armstrong „Das hat meine Familie gerettet“

Der frühere Radsport-Star Lance Armstrong ist tief gefallen. Weil er lebenslang wegen Dopings gesperrt wurde, musste er hohe Strafen zahlen. Nun verrät der Amerikaner, was ihn vor der Pleite bewahrte. Mehr

07.12.2018, 17:05 Uhr | Sport

Rolf Aldag im Gespräch „Wenn immer der Riese gewinnt, ist es langweilig“

Rolf Aldag ist einer der erfahrensten Manager im Radsport. Nun spricht er über das Duell zwischen Thomas und Froome und die Sinnlosigkeit des Weltverbandes. Mehr Von Rainer Seele

24.07.2018, 06:15 Uhr | Sport

Tour de France Wieder ist Sagan der Schnellste

Weltmeister Peter Sagan holt seinen zweiten Etappensieg bei der Tour de France. Dabei stellt er einen Rekord eines Deutschen ein. Das Gelbe Trikot bleibt indes bei Greg Van Avermaet. Mehr

11.07.2018, 18:04 Uhr | Sport

Flandern-Rundfahrt Rick Zabels Fahrt aus dem Schatten

Rick Zabel ist nicht nur der Sohn seines bekannten Vaters Erik. Er hat eigene Ambitionen, auch wenn er kein Wunderkind ist. Im Sattel hat er sich eine Lockerheit bewahrt, die selten ist im sonst so verbissenen Radsport. Mehr Von Alex Westhoff

01.04.2018, 09:16 Uhr | Sport

Kommentar Stolz schlägt Schmerz bei der Tour

Zwar erfüllten sich in diesem Juli nicht alle Erwartungen bei der Tour de France. Dennoch steht der deutsche Radsport glänzend da nach der 104. Frankreich-Rundfahrt. Mehr Von Rainer Seele

24.07.2017, 22:46 Uhr | Sport

5. Kittel-Sieg bei der Tour Der neue Sommer-Held des deutschen Sports

Muskelspiele und Mammon: Marcel Kittel sichert sich seinen fünften Etappensieg bei der diesjährigen Tour de France und treibt den deutschen Rekord damit weiter in die Höhe. Das weckt Begehrlichkeiten. Mehr Von Rainer Seele, Pau

12.07.2017, 18:50 Uhr | Sport

Tour de France Kittel auf einem anderen Planeten

Marcel Kittel und die „goldene 13“: Der deutsche Sprinter braust unwiderstehlich zum vierten Etappensieg und übertrifft im Gesamtwerk jetzt sogar Erik Zabel. Mehr Von Rainer Seele, Bergerac

11.07.2017, 20:25 Uhr | Sport

Knappes Tour-Finish Kittel siegt nach unglaublich engem Sprint

Dieser Zielsprint ist nichts für schwache Nerven. Zwei Fahrer kommen zeitgleich über die Linie. Letztlich darf Marcel Kittel über den nächsten Sieg bei der Tour de France jubeln. Dabei stellt er einen Rekord ein. Mehr

07.07.2017, 18:32 Uhr | Sport

Tour de France Kittels elfter Streich

Der deutsche Topsprinter Marcel Kittel gewinnt die sechste Etappe der Tour de France. Nur noch ein Etappensieg fehlt ihm bis zum Rekord von Erik Zabel. Neues gibt es auch von Peter Sagan. Mehr Von Rainer Seele, Troyes

06.07.2017, 17:53 Uhr | Sport

Grand Départ in Düsseldorf Ullrich bei Start der Tour de France unerwünscht

Vor zwanzig Jahren löste Jan Ullrich in Deutschland einen Boom im Radsport aus. Nun startet die Tour de France mit einer großen Fete in Düsseldorf. Ullrich darf dann allerdings nicht dabei sein. Mehr

27.06.2017, 17:02 Uhr | Sport

Frankfurter Radklassiker Seriensieger Kristoff triumphiert vor zwei Deutschen

Zum dritten Mal nacheinander gewinnt der Norweger Alexander Kristoff das Radrennen in Frankfurt. Dahinter fahren zwei Deutsche ins Ziel. Nicht so gut läuft es dagegen für den Weltmeister. Mehr

01.05.2017, 18:17 Uhr | Sport

Tour de France Keine Bilderbuch-Tour für Deutschland

Die Deutschen drehen bei der Frankreich-Rundfahrt nicht mehr am ganz großen Rad. Selbst die Spezialeinheiten der Sprinter zeigen ungewohnte Schwächen – einer hofft noch auf seinen großen Auftritt. Mehr Von Rainer Seele, Culoz

18.07.2016, 16:17 Uhr | Sport

England Fahrt ums Blaue

Im National Cycling Centre in Manchester dreht sich alles ums Rad. Und es regnet nie. Mehr Von Michael Reinsch

23.02.2016, 15:20 Uhr | Reise

Existenzielle Erfahrung So fühlt sich ein Marathon an

Er ist kräftezehrend – und vor allem eine existentielle Erfahrung. Acht Läufer rennen ihren Erinnerungen an 42,195 Kilometer hinterher. Mehr

22.08.2015, 10:10 Uhr | Gesellschaft

Dritter Etappensieg Greipel ist „der beste Sprinter der Tour“

Die Tour spricht deutsch: André Greipel setzt sich auf der 15. Etappe der Frankreich-Rundfahrt im Sprint durch und feiert seinen dritten Tagessieg. John Degenkolb verpasst seinen ersten dagegen wieder knapp. Mehr

19.07.2015, 17:21 Uhr | Sport

Ein Epos für jedermann Was die Tour de France zum Mythos macht

Die Frankreich-Rundfahrt ist die drittgrößte Sportveranstaltung der Welt – und noch immer ein proletarisches Spektakel. Nicht einmal Stürme und Doping-Skandale können ihr etwas anhaben. Mehr Von Rainer Seele

19.07.2015, 10:33 Uhr | Sport

Rick Zabel Aus dem Windschatten des Vaters

Debüt auf der großen Radsport-Bühne: Rick Zabel, Sohn des erfolgreichen Sprinters und geständigen Doping-Sünders Erik Zabel, startet erstmals beim Giro d’Italia. Mit Gänsehaut und Zeitverlust. Mehr

11.05.2015, 15:26 Uhr | Sport

Mailand-San Remo Degenkolb gewinnt den Radklassiker

Nach sieben Stunden im Sattel schreibt John Degenkolb Geschichte. Er gewinnt den Radklassiker Mailand-San Remo – als vierter Deutscher. Ein Landsmann hat nicht so viel Glück und stürzt kurz vor dem Ziel. Mehr

22.03.2015, 18:15 Uhr | Sport

Anti-Doping-Gesetz Im deutschen Sport geht die Angst um

Weil das Selbst-Doping unter Strafe gestellt werden soll, fürchten Athleten, durch Unachtsamkeit oder Schusseligkeit in die Mühlen der Justiz zu geraten. Doch steckt dahinter tatsächlich nur die Sorge des reinen, edlen Sportlers? Mehr Von Anno Hecker

28.02.2015, 16:19 Uhr | Sport

„Höllentour“-Regisseur Pepe Danquart „Eine tiefe Bewunderung für diese Männer“

Für Pepe Danquart ist Scheinheiligkeit ein Grundproblem des Spitzensports. Der Filmemacher spricht über Radsport, Doping und das System der Überforderung, in dem die Fahrer stecken. Mehr

15.07.2014, 23:11 Uhr | Sport

Radprofi Marcel Kittel Dynamit in den Beinen

Der Thüringer Marcel Kittel ist der überragende Sprinter bei der Tour de France. Das verdankt er seiner Urgewalt - und dem perfekten Zusammenspiel seiner Equipe. Auch am Donnerstag in Reims könnten die Qualitäten wieder gefragt sein. Mehr Von Rainer Seele, Wallers-Arenberg

10.07.2014, 12:40 Uhr | Sport

Tour de France Die Marcel-Kittel-Show

Der deutsche Radprofi Marcel Kittel gewinnt seine nächste Etappe. Vorjahressieger Chris Froome stürzt und verletzt sich an Oberschenkel und Handgelenk. Der frühere Sieger Andy Schleck steigt aus. Mehr

08.07.2014, 18:11 Uhr | Sport

Radprofi Gerald Ciolek Ein Einzelkämpfer gibt Vollgas

Gerald Ciolek erlebte vor einem Jahr seine Sternstunde: Er gewann Mailand–San Remo. Dabei fährt sein Team nur in der zweiten Radsport-Liga. Wiederholt er an diesem Sonntag den Coup? Mehr Von Michael Eder

23.03.2014, 09:02 Uhr | Sport

Doping im Radsport Hesjedals fragwürdiges Geständnis

Gedopt? Nur ein kleines bisschen. Ryder Hesjedal will nur 2003 unerlaubte Mittel genommen haben. Sein Doping-Geständnis weckt Erinnerungen an die Mini-Beichte von Erik Zabel. Mehr

31.10.2013, 13:48 Uhr | Sport

Deutscher Radsport In frischer Blüte

Der deutsche Radsport deutet bei der Rad-WM sein Potential an. Nicht nur, dass die neuen Profis gehörig Tempo machten, sie engagieren sich außerdem als Anti-Doping-Kämpfer. Mehr Von Rainer Seele, Florenz

30.09.2013, 10:57 Uhr | Sport

Die Brüder Harting im Gespräch „Robert ist eiskalt“

Der eine ist Olympiasieger und Weltmeister im Diskuswerfen, der andere hat erstmals WM-Luft geschnuppert. Ein Gespräch mit den Brüdern Christoph und Robert Harting über ihre Disziplin, gute Gene und Kritik. Mehr

18.08.2013, 09:05 Uhr | Sport

Rudolf Scharping Zabels Freund

Rudolf Scharping und Erik Zabel zelebrierten ihre Beziehung als Männerfreundschaft. Diese ist nun belastet, aber Scharpings Imprägnierung gegen unangenehme Wahrheiten funktioniert noch. Mehr Von Evi Simeoni

04.08.2013, 12:33 Uhr | Sport

Doping Wie man zum Schwein wird

Lüge, Betrug, Rücksichtslosigkeit: Erik Zabel ist ein Musterbeispiel für den Sportprofi, der nach einer überholten Moral leben soll. Mit dem Spielerischen am Sport sind auch die Maßstäbe verlorengegangen. Mehr Von Volker Schürmann

03.08.2013, 09:39 Uhr | Sport

Doping im Radsport Zabel gibt umfangreiches Doping zu

„Epo, Cortison, dann sogar Blutdoping“: Erik Zabel legt nun doch ein Geständnis über umfangreiches Doping während seiner aktiven Karriere ab. Bislang hat er nur zugegeben, während der Tour 1996 kurz Epo genommen zu haben. Mehr

28.07.2013, 19:15 Uhr | Sport

Doping-Untersuchung in Frankreich Eine Rüge für die Fußball-Bundesliga

Der französische Senat schießt in seiner Doping-Untersuchung nur gegen den Radsport scharf. Die Fußballstars werden verschont. Allerdings findet sich auch eine Rüge für die Bundesliga im Bericht wieder. Mehr Von Evi Simeoni

26.07.2013, 10:35 Uhr | Sport

Doping bei der Tour 1998 UCI kritisiert Offenlegung der Namen

Nach der Nennung von Namen in den Doping-Enthüllungen in Frankreich gibt es Kritik vom Radsport-Weltverband. Auch Erik Zabel meldet sich zu Wort. Und Lance Armstrong fordert ein Ende der Doping-Vergangenheitsbewältigung. Mehr

25.07.2013, 12:31 Uhr | Sport

Doping bei der Tour 1998 Positive Epo-Proben von Ullrich, Zabel und Pantani

Auf 238 Seiten arbeitet die Untersuchungskommission des französischen Senats die Doping-Vergangenheit auf. Das Ergebnis ist für den Radsport verheerend: Ob Ullrich, Zabel oder Pantani - bei der Tour de France 1998 wurde flächendeckend mit Epo gedopt. Mehr

24.07.2013, 14:34 Uhr | Sport
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z