Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aljona Savchenko Karriereende für den Nachwuchs?

Seit ihrem Olympia-Triumph in Pyeongchang pausieren Aljona Savchenko und Bruno Massot. Jetzt ist die Eiskunstläuferin schwanger. Ein offizielles Karriereende will trotzdem noch niemand verkünden. Mehr

24.04.2019, 11:41 Uhr | Sport

Bilder und Videos zu: Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft

Alle Artikel zu: Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Hanyu ist besiegt Ein neuer König auf dem Eis

Japans Held Yuzuru Hanyu muss zusehen, wie Nathan Chen ihm mit seelischer Ausgewogenheit und einer nahezu makellosen Kür die Krone der Eiskunstläufer entreißt. Mehr Von Roland Zorn, Saitama

23.03.2019, 17:22 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Mal wieder Gold für Carmen

Olympiasiegerin Sagitowa siegt bei der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft auf eine einst schon von Katarina Witt gewählte Musik. Deren Landsfrau Nicole Schott bleibt hinter den Erwartungen zurück. Mehr Von Roland Zorn, Saitama

22.03.2019, 14:18 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-WM Beim Toe-Loop vom Jetlag getroffen

Die Berliner Paarläufer Hase/Seegert starten mit persönlicher Bestleistung in die Eiskunstlauf-WM. Eine noch bessere Plazierung verhindert eine unsaubere Landung. Mehr

20.03.2019, 12:20 Uhr | Sport

EC Bad Nauheim Rote Teufel suchen eine neue Heimat

Eishockey hat in Bad Nauheim eine lange Tradition. Doch am jetzigen Standort sieht der EC Bad Nauheim langfristig keine Überlebenschance. Mehr Von Wolfgang Oelrich

09.01.2019, 07:33 Uhr | Rhein-Main

Das war das Sportjahr 2018 Nur die Tabelle lügt nie – und der Markt

Was ist wahr geblieben? Was war nur Stand jetzt? Sicher ist nur: Auch das Sportjahr 2018 geht nun vorbei. Es war nicht gerade ein Champagner-Jahr – aber auch keins, um abstinent zu werden. Ein Rückblick. Mehr Von Christian Eichler

31.12.2018, 09:32 Uhr | Sport

Deutsche Nationalmannschaft Wie das Olympia-Spektakel das Eishockey veränderte

55,5 Sekunden fehlten zur Sensation. Doch auch mit Silber kehrten die deutschen Eishockey-Spieler von Olympia nicht als Verlierer, sondern zweiter Sieger zurück. Es war ein Erfolg mit Folgen. Mehr Von Marc Heinrich

17.12.2018, 09:24 Uhr | Sport

„Sportler des Jahres“ Kerber, Lange und Eishockey-Nationalteam siegen

Tennisspielerin Angelique Kerber wird „Sportlerin des Jahres“, die Wahl ging aber äußerst knapp aus. Bei den Männern setzt sich Triathlet Patrick Lange durch. Erstmals gewinnt auch ein Eishockey-Team. Emotional wird es bei einer anderen Ehrung. Mehr

16.12.2018, 23:00 Uhr | Sport

Eiskunslauf-Grand-Prix-Finale Überraschungen auf dem Eis

Beim Grand-Prix-Finale der Eiskunstläufer gewinnt die erst 16 Jahre alte Japanerin Rika Kihira. Auch die französischen Paarläufer Vanessa James/Morgan Cipres verblüffen. Mehr

09.12.2018, 15:07 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Chen kann sich sogar Fehler erlauben

Er ist erst 19 Jahre alt, aber schon Weltmeister. Ihm unterlaufen zwei Fehler in der Kür, aber er gewinnt doch. Nathan Chen dominiert die Konkurrenz beim Grand-Prix-Finale der Eiskunstläufer. Mehr

08.12.2018, 10:41 Uhr | Sport

CSU-Generalsekretär on ice „Eistänzer sind ein rares Gut“

Markus Blume versucht als CSU-Generalsekretär die Strömungen in seiner Partei zusammenzuhalten. Balance halten hat er schon als Kind gelernt – beim Eistanzen. Im Interview spricht er über sein früheres Leben auf Kufen. Mehr Von Timo Frasch

11.10.2018, 20:38 Uhr | Politik

Sportlerwahl 2018 Kristina Vogel nominiert

Kristina Vogel gewann noch im April zwei WM-Titel, ehe ein Trainingssturz ihr Leben jäh veränderte. Nun darf sich die querschnittsgelähmte Sportlerin Hoffnungen auf eine besondere Auszeichnung machen. Mehr

20.09.2018, 19:37 Uhr | Sport

Wladimir Kaminer „Die WM ist eine Verschnaufpause für die Opposition“

Wird Putin sich bei der WM selbst ins Tor stellen? Und warum sind die Russen im Fußball so erfolglos? Ein Interview mit dem Schriftsteller Wladimir Kaminer. Mehr Von Leonie Feuerbach

12.06.2018, 18:06 Uhr | Gesellschaft

Eiskunstlauf Vierfache WM-Killer

Zu viel gewollt, zu wenig gekonnt: Sieger Nathan Chen blieb in Mailand als einziger Favorit standhaft. Die zu großen Schwierigkeiten in der Luft ruinieren die Eiskunstlauf-WM. Mehr Von Roland Zorn, Mailand

26.03.2018, 11:28 Uhr | Sport

Eislauf-Paar Savchenko/Massot Und was machen sie jetzt?

Noch einmal die Welt vom Himmel aus gesehen: Die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot werden mit ihrer betörenden Kür auch Weltmeister. Die Zukunft ist fraglich. Mehr Von Roland Zorn, Mailand

23.03.2018, 17:50 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Die Kür zu Gold

Der nächste Triumph: Aljona Savchenko und Bruno Massot laufen zum WM-Titel. Die Kür im Eurosport-Video. Mehr

23.03.2018, 17:43 Uhr | Sport

Eiskunstläuferin Kostner Die Frau unter vielen Mädchen

Unikat und Idol: Eiskunstläuferin Carolina Kostner begeistert und inspiriert noch mit 31 Jahren dank sportlicher Höchstleistungen und künstlerischer Phantasie. Mehr Von Roland Zorn, Mailand

23.03.2018, 10:54 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Gold-Double für Aljona Savchenko und Bruno Massot

Fünf Wochen nach ihrem Olympiasieg haben Aljona Savchenko und Bruno Massot den Titel bei den Weltmeisterschaften gewonnen. Die Eiskunstläufer siegten im Paarlauf-Wettbewerb mit einer Bestmarke. Mehr

22.03.2018, 22:01 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-WM An der Grenze zum Schleudertrauma

Die Leiden der Spitzenkräfte im Eiskunstlauf scheinen sich zu häufen. Bei der WM nahe Mailand fehlen viele Stars verletzt. Savchenko/Massot trotzen allen Widrigkeiten und führen nach der Kurzkür. Mehr Von Roland Zorn, Mailand

22.03.2018, 12:23 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-WM Traumhaftes Kurzprogramm von Savchenko/Massot

Bei der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft ist das deutsche Paar Savchenko/Massot nach dem Kurzprogramm auf Goldkurs. Es wäre der erste WM-Titel für die Olympiasieger von Pyeongchang. Mehr

22.03.2018, 12:20 Uhr | Sport

Olympia in Südkorea Ja, wo sind sie denn, die ganzen Zuschauer?

Die Winterspiele sind fast vorbei – und immer noch suchen wir nach den Zuschauermassen, die ein solches Spektakel eigentlich verdient. Nur bei zwei Sportarten herrschte Hochstimmung. Mehr Von Michael Eder, Claus Dieterle, Marc Heinrich, Achim Dreis und Christoph Becker

24.02.2018, 08:29 Uhr | Sport

Olympische Athleten Russlands Olympischer Eiertanz

Halten sich die Olympischen Athleten Russlands in Wort und Geist an die IOC-Richtlinien, können sie bei der Schlussfeier dabei sein. Und wie benehmen sie sich? Ein Zwischenfazit. Mehr Von Christoph Becker, Gangneung

19.02.2018, 12:55 Uhr | Sport

Olympiasieger im Eiskunstlauf Die unsichere Zukunft von Savchenko und Massot

Durch die Kür ihres Lebens holten sich Aljona Savchenko und Bruno Massot doch noch den Olympiasieg. Die Stunden danach sind sehr emotional für beide. Doch eine Frage bleibt unbeantwortet. Mehr

17.02.2018, 09:26 Uhr | Sport

Savchenko/Massot nur Vierte „Das ist die Höchststrafe“

Eine fehlende Umdrehung beim Salchow macht die großen Hoffnungen auf den Olympiasieg fast unmöglich. Nach dem Patzer im Kurzprogramm müssen die Oberstdorfer als Vierte in der Kür auf Angriff laufen. Mehr

14.02.2018, 08:48 Uhr | Sport

Das war die Olympia-Nacht De Maizière: „Wäre gerne länger geblieben“

Der Bundesinnenminister freut sich bei seinem Besuch in Südkorea über die deutschen Erfolge und lobt die harte Linie gegen Russland. Derweil wird abermals ein alpiner Wettbewerb wegen zu starkem Wind abgesagt. Mehr

14.02.2018, 08:06 Uhr | Sport
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z