Dortmunder Schachtage: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Dortmunder Schachtage Silberhochzeit mit Kramnik

Wladimir Kramnik startete einst seine Karriere in Dortmund. Zwischen 1995 und 2001 holte er dort sechs der sieben Titel - und profitierte von sicheren Einladungen. Doch die Treue zum Russen hat auf die Qualität des Turniers geschlagen. Mehr

17.07.2017, 17:33 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Dortmunder Schachtage

1
   
Sortieren nach

Schach Aserbaidschan kauft Deutschlands besten Spieler

Zuletzt hat Arkadij Naiditsch Weltmeister Magnus Carlsen zweimal besiegt. Nun wird er aber nicht mehr für Deutschland starten. Dennoch herrscht beim deutschen Schach-Verband Erleichterung. Mehr Von Stefan Löffler

20.05.2015, 09:11 Uhr | Sport

Neue Präsentationswege Risikoschach im Boxring

Das Publikum von Schachturnieren verlagert sich immer mehr ins Internet. Die Präsentation ist aber noch nicht ausgereizt. Ein Medienunternehmer will neue Wege gehen und hat den Turniersaal der Zukunft entwerfen lassen. Mehr Von Stefan Löffler, Dortmund

20.07.2012, 11:38 Uhr | Sport

Dortmunder Schachtage Befriedete Europameister

In Deutschland gab es zuletzt immer wieder Streit zwischen Verband und Spitzenspielern. Nun herrscht Frieden - und vier Deutsche messen sich bei den Dortmunder Schachtagen mit der Weltspitze. Mehr Von Stefan Löffler, Dortmund

14.07.2012, 13:30 Uhr | Sport

Schach Kramnik entdeckt die Offensive

Der Russe überrascht bei den Dortmunder Schachtagen. Zwar gehört er, mit nun elf Siegen, längst zum Inventar. Und doch war es in diesem Jahr anders als sonst. So risikofreudig hat man Wladimir Kramnik nie gesehen. Mehr Von Stefan Löffler, Dortmund

01.08.2011, 21:00 Uhr | Sport

Schach-WM Krach ums stille Örtchen

Bei der Schach-WM in Elista hat Wladimir Kramnik seine Ein-Punkte-Führung gegen Weselin Topalow behauptet. Die beiden Großmeister trennten sich am Montag in der ersten Begegnung nach der Toiletten-Affäre mit einem Remis. Mehr Von Stefan Löffler

02.10.2006, 16:38 Uhr | Sport

Schach Mehr Zündstoff in der Betrugsdebatte

Verkaufte Spiele, fröhliche Verlierer? Gleich drei der acht Großmeister bei den noch bis zum 1. August laufenden Dortmunder Schachtagen sind in den zurückliegenden Monaten der Manipulation verdächtigt worden. Mehr Von Von Stefan Löffler

26.07.2004, 21:15 Uhr | Sport

Schach und Internet Chessgate überträgt Dortmunder Schachtage live im Netz

Im Jahr 2000 hatten Christopher Lutz und Jürgen Daniel eine Idee. Schach und Internet, sagten sie sich, müsste doch auch in Deutschland zusammenpassen, ein Portal hierzulande sollte durchaus... Mehr Von Christian Müller

04.07.2002, 08:00 Uhr | Sport

Interview Schachprofi Christopher Lutz: Kasparow wird Weltmeister

Deutschlands bester Schachprofi sieht sich beim WM-Kandidatenturnier als Außenseiter: Zu den Top Ten besteht ein Klassenunterschied sagt Lutz im FAZ.NET-Gespräch. Mehr

04.07.2002, 08:00 Uhr | Sport

Schach Wer wird warum Weltmeister?

Nach zehn Jahren diverser WM-Wirren wird es 2003 wieder einen einzigen Schach-Weltmeister geben. Mehr Von Christian Müller

04.07.2002, 06:00 Uhr | Sport

Schach-WM Iwantschuk schaltet Titelverteidiger Anand im Halbfinale aus

Sensation in Moskau: Auf russischem Boden kommt es zum ersten rein ukrainischen Finale einer Schach-WM. Mehr Von Christian Müller

13.12.2001, 17:32 Uhr | Sport

Schach Schaukampf versus WM: Wer gewinnt die Gunst der Moskowiter?

Wenn im Kreml die Schach-WM beginnt, sind die besten Spieler der Welt nicht dabei: In Moskau tragen Kramnik und Kasparow gleichzeitig einen Schaukampf aus. Mehr Von Christian Müller

26.11.2001, 18:30 Uhr | Sport

Schach Kramnik: Souverän beim härtesten Wettkampf des Jahres

Beim stärksten Schachturnier des Jahres in Dortmund führt Braingames-Weltmeister Kramnik zur Halbzeit überlegen. Fide-Titelträger Anand ist abgeschlagen. Mehr Von Christian Müller

17.07.2001, 13:40 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z