Doha: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Turn-WM No Risk, no Fun

Die deutschen Turner bleiben bei der Heim-WM ohne Medaille. Das amerikanische Springwunder Simone Biles räumt dagegen ab und stockt ihre Rekordsammlung auf 25 auf. Mehr

13.10.2019, 18:01 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Doha

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Zwischen Wüsten-WM und Olympia Probleme mit Ansage – und sonst?

Sehenden Auges hat die Leichtathletik ihre wichtigste Veranstaltung meistbietend versteigert und zugelassen, dass Athleten ihre Gesundheit aufs Spiel setzen. Und die Zukunft sieht nicht besser aus. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

07.10.2019, 15:23 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Die Wagenburg der Konstanze Klosterhalfen

Wo bleibt das Positive? Die Läuferin Konstanze Klosterhalfen ist durch die WM-Medaille in der Weltspitze angekommen. Das ist ihr und ihrem Umfeld wichtiger als die Methoden des Mentors. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

07.10.2019, 10:41 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Äthiopier Desisa gewinnt Marathon-Gold

Erstmals seit 2001 holt ein Athlet aus Äthiopien den Marathon-WM-Titel. Die Wettkampfbedingungen waren alles andere als einfach: „Es war heiß“, resümierte der Sieger. Mehr

06.10.2019, 06:49 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM in Qatar Lasst euch nicht verhöhnen!

Den nötigen Respekt, den die Sportler verdienen, bekommen sie bei der Leichtathletik-WM in Qatar nicht. Und wohin werden die Ereignisse in Zukunft vergeben? Nach Death Valley? Mehr Von Evi Simeoni

05.10.2019, 21:32 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM „Das war ein richtig schöner Wurf“

Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter zieht mit einem Paukenschlag ins WM-Finale ein. Zwei Landsmänner scheitern dagegen krachend schon in der Qualifikation. Besser läuft es für Weitspringerin Malaika Mihambo. Mehr

05.10.2019, 19:17 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM in Doha Ein Fest für Barshim

Die Leichtathletik-WM in Doha bot genug Anlass für Kritik. Bis Freitagabend. Da war auf einen Schlag alles anders. Lokalmatador Mutasz Barshim hauchte den Wettbewerben doch noch Leben ein. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

05.10.2019, 14:49 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Geher Linke starker Vierter, Brembach kollabiert

Es fehlte nur ganz wenig zum ganz großen Glück: Christopher Linke landet bei der Leichtathletik-WM im Gehen auf Rang vier. Am Ende ist er nur 19 Sekunden von Bronze entfernt. Ein Landsmann muss sich den extremen Bedingungen beugen. Mehr

05.10.2019, 11:04 Uhr | Sport

Niklas Kaul Da kommt der Zehnkampfheld her

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul hat sich kurz vor der WM noch im Aufbauen von Ikea-Schränken geübt. Auf Mainzerisch, der Sprache seiner rheinhessischen Heimat, sagen Leute, die ihn kennen: „Er hat ko Ferz im Hern“. Mehr Von Peter Eisenhuth, Mainz

05.10.2019, 10:39 Uhr | Sport

Hochspringer Mustaz Barshim Qatars große Hoffnung

Vor zwölf Monaten ging der zerbrechliche Hochspringer Barshim noch an Krücken, jetzt greift er nach dem Weltrekord. Er soll für WM-Gastgeber Qatar die Goldmedaille holen. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

04.10.2019, 17:33 Uhr | Sport

Zehnkämpfer Niklas Kaul König der Leichtathletik

Als großes Talent galt Niklas Kaul den Experten schon länger, doch sein Aufstieg zum Weltmeister überrascht trotzdem. Denn der Student hat dabei sein Potential noch nicht einmal ausgeschöpft. Wer ist dieser 21 Jahre alte Ausnahmekönner? Mehr Von Michael Reinsch, Doha

04.10.2019, 13:43 Uhr | Sport

Klosterhalfen zum Fall Salazar „Sie waren Babys, als das passiert ist“

Die Sperre von Alberto Salazar, dem Kopf des Nike Oregon Projects, ist für Konstanze Klosterhalfen ein Schock. Ihre Reaktion zeigt, dass sie die Dimension des Falles nicht verstanden hat. Sie und ihr Team laufen schweren Zeiten entgegen. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

04.10.2019, 11:32 Uhr | Sport

Leichathletik-WM in Qatar Zehnkämpfer Niklas Kaul gewinnt sensationell Gold

Zehnkämpfer Niklas Kaul hat bei der Leichtathletik-WM in Doha eindrucksvoll die Goldmedaille gewonnen. Der 21 Jahre alte Mainzer lässt im abschließenden 1500-Meter-Lauf seinen Konkurrenten keine Chance. Mehr

03.10.2019, 23:53 Uhr | Sport

Bekenntnis nach Salazar-Sperre Klosterhalfen trotzt dem Skandal

Die deutsche Läuferin Konstanze Klosterhalfen will auch weiterhin im Nike Oregon Projekt bleiben – und zeigt sich bei der Leichtathletik-WM in Doha völlig unbeeindruckt von den aktuellen Entwicklungen. Derweil steht eine weitere Untersuchung an. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

02.10.2019, 19:56 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Europameister Przybylko besiegt vom Kopfwurm

Früh gescheitert mit indiskutablen 2,17 Metern: Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko wundert sich über sich selbst. Zudem hadert er mit den Zuschauern. Mehr

01.10.2019, 18:53 Uhr | Sport

Ärger bei Leichtathletik-WM Verantwortliche verteidigen Kamera im Startblock

Kameras im Startblock bei der Leichtathletik-WM werden als sexistisch kritisiert. Der Weltverband reagiert mit einem Kompromiss. Nun reden die Verantwortlichen über die umstrittene Neuerung – und verteidigen sie. Mehr

01.10.2019, 11:39 Uhr | Sport

Nike Oregon Project Lange Sperre für Klosterhalfens „Chef“ Salazar

Konstanze Klosterhalfen gilt als das größte Talent der deutschen Leichtathletik. Ausgerechnet bei der WM in Doha wird die Läuferin nun eingeholt – von der Doping-Sperre ihres Cheftrainers im Nike Oregon Projekt. Mehr

01.10.2019, 11:03 Uhr | Sport

3000 Meter Hindernislauf Eine Sache des Willens

Gesa Felicitas Krause holt über 3000 Meter Hindernis mit Bronze die erste Medaille für das deutsche Team bei der Leichtathletik-WM in Doha. Und doch geht ihr Blick längst Richtung Olympia. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

30.09.2019, 23:18 Uhr | Sport

Der Blick aus dem Startblock Schamlose Funktionäre

Während hierzulande heftig über die Strafbarkeit von Upskirting diskutiert wird, filmen die Startblöcke bei der Leichtathletik-WM Athletinnen in den Schritt. Das erhitzt die Gemüter etwa von zwei deutschen Sprinterinnen – zurecht. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

30.09.2019, 22:27 Uhr | Sport

Kritik an Leichtathletik-WM „Gott bewahre, Menschen hätten sterben können“

Der Marathon in Doha erhitzt auch noch Tage später die Gemüter. Äthiopiens Läufer-Ikone Haile Gebrselassie findet besonders drastische Worte. Die Organisatoren äußern sich derweil zu einem ganz anderen Thema. Mehr

30.09.2019, 18:26 Uhr | Sport

Kinder und Leistungssport Wieso warten, wenn man so schnell ist?

Shelly-Ann Fraser-Pryce und Allyson Felix wollten nicht erst nach der Karriere ein Baby. So kam die Leichtathletik-WM zu einem außerordentlichen Muttertag. Kann das gut gehen? Mehr Von Michael Reinsch, Doha

30.09.2019, 17:32 Uhr | Sport

Läuferin Mayada Al Sayad „Auch arabische Frauen haben etwas zu sagen“

Die Geschichte der Berlinerin Mayada Al Sayad, die für Palästina startet, ist bei der Leichtathletik-WM in Doha vor allem für arabische Frauen ein Signal. Die Torturen beim Marathon ertrug sie nur aus einem bestimmten Grund. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

30.09.2019, 11:25 Uhr | Sport

„Unangenehm“ und „fragwürdig“ Deutsche Athletinnen kritisieren Startblock-Kameras

In den Startblöcken verbaute Kameras sorgen bei der Leichtathletik-WM für Ärger. Gina Lückenkemper fragt: „War an der Entwicklung dieser Kamera eine Frau beteiligt?“ – und auch eine Teamkollegin ist wenig begeistert. Mehr

29.09.2019, 21:44 Uhr | Sport

Düsteres Bild in Doha Warum die Leichtathletik einen neuen Tiefpunkt erreicht hat

Der schnellste Mann der Welt rennt einer Doping-Sperre davon. Läufer kollabieren, Ränge bleiben leer, weil die WM in die Wüste verkauft wurde. So ruiniert ein Sport sich selbst. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

29.09.2019, 18:00 Uhr | Sport

Hitze-Marathon in Doha „Das grenzt an Körperverletzung“

Schon der Marathon zeigt den Irrsinn, diese Leichtathletik-WM nach Qatar zu vergeben. 28 der 68 Läuferinnen müssen vor dem Ziel aufgeben, im Ziel sinken zahlreiche Athletinnen erschöpft in Rollstühle. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

29.09.2019, 12:22 Uhr | Sport
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z