Dieter Thoma: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vierschanzentournee Das V und die Schnupftabakdose

Skispringen soll am Bildschirm transparenter werden. Zum Beispiel mit Hilfe eines Chips, der Daten wie Geschwindigkeit und Flughöhe erfasst. Die neue Technologie wird auch bei der am Wochenende beginnenden Vierschanzentournee eingesetzt. Mehr

28.12.2017, 14:28 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Dieter Thoma

1
   
Sortieren nach

Skispringen in Deutschland Wie einst bei Schmitt und Hannawald

Die deutschen Skispringer Richard Freitag und Andreas Wellinger wecken beste Erinnerungen. Dabei stand der eine kurz vor dem Ende seiner Karriere, der andere erlebte eine Schrecksekunde. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Titisee-Neustadt

09.12.2017, 14:19 Uhr | Sport

Dieter Thoma Langjähriger Chef des WDR-Hörfunks gestorben

14 Jahre war Dieter Thoma Chefredakteur des WDR-Hörfunks. Dem Sender belebte er mit seiner Liebe zur Sprache und dem Mut Neues auszuprobieren. Nun ist der Journalist mit 90 Jahren verstorben. Mehr

05.05.2017, 22:50 Uhr | Feuilleton

Skisprung-Kommentar Sieger ohne Medaille

Die deutschen Skispringer haben mit der Goldmedaille im Mannschaftswettbewerb das Ziel erreicht. Der Erfolg ist der Triumph von Trainer Werner Schuster. Er ging gegen Widerstände seinen Weg. Mehr Von Marc Heinrich, Sotschi

18.02.2014, 14:20 Uhr | Sport

Herzblatt-Geschichten Eine große Schlabberei

Ob blind oder nur durch Truthahnfleisch zu erobern: Der Hund ist der beste Freund des Promis. Es sei denn, man kennt Dieter Thomas Heck – dann hat man schon was, das einen abschlabbert. Mehr Von Jörg Thomann

14.12.2013, 16:24 Uhr | Gesellschaft

Vierschanzentournee Galadinner verschoben

Die Form stimmt, die Weiten in der Qualifikation am Dienstag auch. Dennoch sind die deutschen Athleten noch auf der Suche nach der Leichtigkeit des Skispringens. Sie hadern mit vielen Kleinigkeiten. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, Innsbruck

03.01.2012, 17:30 Uhr | Sport

Qualifikation in Oberstdorf Aus der Flugbahn

Die Oberstdorfer Schanze liegt den deutschen Springern, auch wenn Freund und Freitag bei wechselndem Wind die Qualifikation verpatzen. Immerhin hat Martin Schmitt sein Fluggefühl wiedergefunden. Mehr Von Klaus-Eckard Jost, Oberstdorf

29.12.2011, 18:20 Uhr | Sport

Joachim Geil: Heimaturlaub Wenn die Pflicht zur Schuld geworden ist

Soldaten und Mörder: Joachim Geils psychologisch und sprachlich überragender Kriegsheimkehrerroman ist ein literarisches Ereignis. Mehr Von Oliver Jungen

03.09.2010, 15:08 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Bussi aufs Bauchi

Weihnachten ist nicht für jeden die Zeit der Besinnung - viele streiten, einige sind einsam. Wieder andere machen sich lieber Gedanken über ihr Alter. Von hübschen jungen Männern und nicht mehr ganz so jugendfrischen Stars: Die neuen Herzblatt-Geschichten. Mehr Von Peter Lückemeier

28.12.2008, 17:30 Uhr | Gesellschaft

Alexander Marcus Der König der Fremdschämer

Singen kann er nicht, seltsam ausschauen tut er auch: Alexander Marcus hat trotzdem seine Nische gefunden. Er nennt sich selbst den „King of Electrolore“ und hat eine neue Etappe in der Musikgeschichte angebrochen: „Schlager 2.0“. Mehr Von Marie Katharina Wagner

14.07.2008, 19:22 Uhr | Gesellschaft

Bundestrainer vor Entlassung Skispringer suchen schon Rohweins Nachfolger

Noch vor der Entlassung von Bundestrainer Peter Rohwein hat die Suche nach einem Nachfolger begonnen. Die Leistungen sind ganz einfach nicht ausreichend, urteilte DSV-Sportdirektor Thomas Pfüller. Die ehemaligen Spitzenspringer Thoma und Weißflog haben allerdings bereits abgewunken. Mehr

25.02.2008, 16:01 Uhr | Sport

Skispringen Hoffnungsfunken im deutschen Team

Nach vier frustrierenden Wintern hat Martin Schmitt seine Rolle zurück: Er ist der deutsche Hoffnungsträger bei der Vierschanzentournee. Martin hat seine Lektion gelernt, sagt Bundestrainer Rohwein. Mehr

02.01.2007, 13:12 Uhr | Sport

Kabarett Parmesan und Partisan: Frankfurter Fronttheater wird zerrieben

Erst zwölf, dann drei, dann zwei und bald Dieter Thomas ganz allein auf der Bühne. Die Front ist gebrochen, das Fronttheater hat kapituliert, irgendwann ist jeder Krieg zu Ende. Hendrike von Sydow und Dieter Thomas, das Kabarettisten-paar, tritt heute noch einmal in Gießen auf und dann nimmermehr. Mehr Von Hans Riebsamen

22.12.2005, 19:28 Uhr | Rhein-Main

Kabarett Vom Duett zum Duell

Nach 20 Jahren und 2000 Auftritten an der Seite von Hendrike von Sydow macht Kabarettist Dieter Thomas künftig solo weiter. Derzeit gibt das Paar mit Die Nabelschau seine Abschiedstournee. Sie schwelgen dabei im Geschlechterkrieg. Mehr

21.12.2005, 10:16 Uhr | Rhein-Main

Sport meets Media Viele Schicke, ein paar Schöne und ein bißchen Sport

Echte Stars, Randprominente und ein Playmate: Bei Sport meets Media in der Frankfurter Union-Halle konnten Sportler, Werber und Medienvertreter einmal ganz ungezwungen ins Gespräch kommen. Mehr Von Frank Neumann

14.09.2005, 19:57 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Die Schwarzwald-Connection zieht nicht mehr an einem Strang

Ausnahme-Talente kommen derzeit kaum aus dem Schwarzwald, und auch sonst glänzen die drei Ski-Verbände der Region nicht gerade mit vorbildlicher Zusammenarbeit. Doch das kann sich möglicherweise bald ändern. Mehr Von Claus Dieterle

17.02.2005, 19:48 Uhr | Sport

Sven Hannawald Im Schneckenhaus

Sven Hannawald ist noch längst nicht wieder im normalen Leben angekommen - schon gar nicht in der verrückten Welt des Skispringens. Er hat einen Schritt gemacht, die Richtung seines Weges ist noch nicht erkennbar. Mehr Von Jörg Hahn

13.11.2004, 21:04 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Ahonen dominiert Qualifikation - Hannawald verzichtet

Dem Finnen Janne Ahonen ist bei der Qualifikation für das dritte Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck der weiteste Sprung gelungen. Sven Hannawald verzichtete abermals und wurde ausgepfiffen. Mehr

03.01.2004, 17:34 Uhr | Sport

Analyse Martin Schmitt ist jetzt schon ein Großer

Manche zerbrechen unter Druck, Martin Schmitt wachsen Flügel. In dieser Saison legte der vierfache Skisprung-Weltmeister endgültig seine Reifeprüfung ab. Mehr Von Christian Müller

18.03.2001, 20:15 Uhr | Sport

Skispringen Adam Malysz außerirdisch

Adam Malysz sprang mit 120,5 Meter bei der Qualifikation für das Springen in Innsbruck schon wieder Schanzenrekord. Martin Schmitt wurde mit 107 Metern Dritter. Mehr

03.01.2001, 17:43 Uhr | Sport

Legenden Die Helden vergangener Tourneetage

Buwi Bradl war der erste Gesamtsieger, Jens Weissflog der erfolgreichste Springer aller Zeiten und Toni Innauer der größte Pechvogel. Was wäre die Tournee ohne ihre Helden. Mehr

20.12.2000, 16:37 Uhr | Sport

Rezension: Sachbuch Herrenwitze

DEUTSCHLAND. Die drei Autoren dieser Chronik sind schon ältere Herren, so um die Siebzig. Aber genug Schwung fürs unterhaltsame Erzählen haben sie noch; deshalb lassen Michael Lentz, Dieter... Mehr

27.07.1999, 14:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z