David Jarolim: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bremen gegen Hamburg Die schicksalhafte Papierkugel

Am 7. Mai 2009 entscheidet eine Papierkugel das Uefa-Cup-Duell zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV – und hat Auswirkungen bis in die Gegenwart. Zwei Protagonisten von damals stehen auch heute wieder im Fokus. Mehr

24.02.2018, 15:04 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: David Jarolim

1 2 3  
   
Sortieren nach

Jaroslav Drobny Der Schweiger von Nienstedten

Jaroslav Drobny bringt gilt für HSV-Manager Dietmar Beiersdorfer als der ideale Profi. Er bringt allerdings nur die Mannschaftskameraden zum Lachen. Der Medienskeptiker steht trotzdem so hoch wie nie im Kurs. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

17.01.2015, 13:53 Uhr | Sport

0:0 gegen Mainz Hamburger Rettung

Der Hamburger SV und die erste Liga - dieses Bündnis bleibt bestehen. Nach einem 0:0-Unentschieden feiert der Bundesliga-Dino den Klassenverbleib. Was die Spieler auf dem grünen Rasen bieten, ist aber wieder einmal überschaubar. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

28.04.2012, 22:55 Uhr | Sport

0:4 gegen Stuttgart Unerklärliche HSV-Aussetzer

Stuttgart beherrscht schlechte Hamburger und gewinnt 4:0. Ibisevic und Kuzmanovic sind die Torschützen. HSV-Stürmer Guerrero verliert wieder die Nerven - er wird lange fehlen. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

03.03.2012, 17:48 Uhr | Sport

David Jarolim Fallen und fallen lassen

Der Hamburger David Jarolim gilt als „Bad Boy“. Er teilt gerne aus und stürzt manchmal theatralisch. Doch der Hamburger SV braucht ihn. Auch diesen Freitag (20.30 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach. Mehr Von Michael Wittershagen

24.02.2012, 13:11 Uhr | Sport

Hamburger SV Der Versuch Oenning ist beendet

Der Hamburger SV hat sich nach nur sechs Monaten von seinem erfolglosen Trainer Michael Oenning getrennt. Interimstrainer wird der frühere Profi Rodolfo Esteban Cardoso. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

19.09.2011, 16:00 Uhr | Sport

0:1 gegen Gladbach Die 18 wird zum Hamburger Stammplatz

Auf wen sollen die Fans des einst erfolgreichen Hamburger Sportverein eigentlich sauer sein? Trainer Oenning lässt keine taktische Ausrichtung erkennen. Die Mannschaft ist bestenfalls harmlos, erscheint aber meist willenlos. Gegen Gladbach ist ein neuer Tiefpunkt erreicht. Mehr Von Christian Otto, Hamburg

17.09.2011, 19:43 Uhr | Sport

Mladen Petric Starstürmer a. D.

Tore gegen die Bayern, Tore im Europapokal: Mladen Petric und der HSV, das passte. Aber aus dem Unverzichtbaren ist ein Bankdrücker geworden. Petrics Wandel hat mit Ruud van Nistelrooy zu tun - und mit Trainer Armin Veh. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

22.09.2010, 17:00 Uhr | Sport

Europa League Der Premierensieger heißt Atlético Madrid

Atlético Madrid ist der erste Europa-League-Sieger: Forlans Tore bescheren nach 120 Minuten den Triumph gegen Fulham. Der Hamburger Gastgeber des europäischen Zweitligaendspiels stemmt nur vor dem Spiel die Trophäe in die Höhe. Mehr Von Christian Kamp, Hamburg

13.05.2010, 12:33 Uhr | Sport

Hamburger SV Viele Risse, wenig Kitt

Beim HSV überdeckt allein die Aussicht auf das Europa-League-Finale eine missratene Saison. Doch selbst ein Sieg im heute beginnenden Halbfinal-Duell mit dem FC Fulham kann Trainer Labbadia wohl nicht mehr retten. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

22.04.2010, 19:01 Uhr | Sport

Europa League Hamburg legt sich gegen Anderlecht ein Polster zu

Die Basis für den Einzug ins Viertelfinale der Europa League ist gelegt: Hamburg besiegte den RSC Anderlecht im Hinspiel mit 3:1. Mathijsen, van Nistelrooy und Jarolim trafen für die Deutschen. Nur ein Freistoß von Legear ärgerte den HSV. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

11.03.2010, 21:00 Uhr | Sport

1:3 gegen Hamburg Hertha kurios: Gegentore wie im Slapstick

Der HSV stellt einen neuen Klub-Startrekord auf, verpasst aber den Sprung an die Tabellenspitze. Beim Sieg in Berlin nehmen die Hamburger die großzügigen Gastgeschenke von Kaka und Ersatztorwart Burchert dankbar an. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

05.10.2009, 11:36 Uhr | Sport

3:1 im Elfmeterschießen Wiese weist Werder den Weg nach Berlin

Im Halbfinale des DFB-Pokals gewinnt Bremen mit 3:1 im Elfmeterschießen gegen Hamburg. Torwart Wiese pariert gleich drei Strafstöße und führt so sein Team zum Finale gegen Leverkusen. Der HSV hofft auf Revanche im Uefa-Pokal. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

23.04.2009, 12:37 Uhr | Sport

1:0 gegen Hoffenheim Die Hamburger Minimalisten springen auf Rang zwei

Der HSV spielt nicht schön, aber erfolgreich. Mit dem 1:0-Heimsieg gegen Hoffenheim revanchieren sich die Hamburger nebenbei für die bittere Hinspielschlappe. Matchwinner war Jonathan Pitroipa mit seinem ersten Bundesligator. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

04.04.2009, 19:35 Uhr | Sport

Uefa-Cup HSV ohne Spektakel eine Runde weiter

Der Hamburger SV hat sich bereits am vorletzten Gruppenspieltag für die K.o.-Runde des Uefa-Cups qualifiziert. Die Hanseaten setzten sich am Donnerstagabend nach mäßigem Spiel bei Slavia Prag durch. Das Sturmduo Olic/Petric sorgte für die Entscheidung. Mehr

04.12.2008, 23:42 Uhr | Sport

0:1 gegen Amsterdam Teurer Fehlpass für den HSV

Der HSV muss nach der Heimniederlage gegen Ajax Amsterdam ums Weiterkommen im Uefa-Pokal zittern. Für Marco van Basten ist der Auswärtstriumph ein weiterer süßer Erfolg im Volksparkstadion. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

27.11.2008, 23:20 Uhr | Sport

Jens Lehmann Der Frust des großen Vorbilds

Wie geht es weiter mit Jens Lehmann? Der VfB Stuttgart würde gerne mit dem Torwart-Dino verlängern. Doch dieser macht keinen glücklichen Eindruck, weil es auch für ihn derzeit nicht läuft. Nun gibt es einige zu beantwortende Fragen. Mehr Von Oliver Trust, Stuttgart

09.11.2008, 15:11 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: 10. Spieltag Hoffenheim und Bayern nicht aufzuhalten

Hoffenheim bleibt die Mannschaft des Monats in der Fußball-Bundesliga: in Bochum drehte die TSG das Spiel nach der Pause und siegte 3:1. Bayern gewann nach Rückstand in Frankfurt, Siege gab es auch für Berlin, Hamburg und Dortmund. Alle Spiele des 10. Spieltags bei FAZ.NET. Mehr

30.10.2008, 10:15 Uhr | Sport

2:1 in Cottbus Petric schießt den HSV an die Tabellenspitze

Selbst ein Unentschieden hätte Hamburg zum Sprung an die Spitze gereicht. Doch Stürmer Petric traf in letzter Minute bei Angstgegner Cottbus und sicherte den Hanseaten mit seinem 2:1 sogar drei Punkte. Energie steht nun auf Platz sechzehn. Mehr

05.10.2008, 21:28 Uhr | Sport

Uefa-Cup Nullnummer gegen Urziceni macht Hamburg das Leben schwer

Der Bundesliga-Spitzenreiter tut sich auf europäischer Bühne schwerer als erhofft. Im Hinspiel der ersten Runde im Uefa-Cup musste sich der Hamburger SV mit einem 0:0 gegen den rumänischen Vertreter Unirea Urziceni begnügen. Mehr

18.09.2008, 23:03 Uhr | Sport

4:2 in Bielefeld Hamburg nimmt Kurs auf die Spitze

Vor 24.500 Zuschauern in Bielefeld drehten Reinhardt (2), Olic und Jarolim ein sehenswertes Bundesliga-Spiel zugunsten der Hamburger, nachdem Katongo und Wichniarek zuvor für die Führung der Arminia erzielt hatten. Mehr

30.08.2008, 19:37 Uhr | Sport

Remis zum Bundesliga-Start Klinsmann und die Bayern-Baustellen

Erst die Beinahe-Blamage im Pokal, jetzt der verpatzte Bundesligastart mit dem 2:2 gegen den HSV - auf Jürgen Klinsmann wartet in München viel Arbeit. Rasche Besserung stellt der Coach nicht in Aussicht, stattdessen spekuliert er auf das Comeback der Superstars. Mehr

16.08.2008, 00:59 Uhr | Sport

0:1 gegen Tschechien Die Schweiz verliert das Spiel und Kapitän Alex Frei

Drama für den Gastgeber: Die Schweiz verlor das Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Tschechien mit 0:1 trotz einer guter Leistung. Mindestens genauso schmerzlich wie die Niederlage war das verletzungsbedingte Ausscheiden ihres Kapitäns Alex Frei. Mehr

07.06.2008, 22:37 Uhr | Sport

Der Euro-Kader Tschechiens Koller als Leuchtturm, aber noch ohne Kapitän

Tschechien setzt bei der Euro gleich auf fünf Spieler aus der deutschen Bundesliga. Der erfahrenste Akteur des Kaders ist der Nürnberger Absteiger Jan Koller. Doch die wichtigste Frage ist noch ungeklärt - wer als Kapitän aufläuft. Mehr

14.04.2008, 11:40 Uhr | Sport

1:1 gegen Bielefeld Hamburg wahrt Heimnimbus und verliert Grabscher Jarolim

Sie wollten den FC Bayern angreifen - und kamen nur zu einem 1:1 gegen Bielefeld: Der Hamburger SV tritt im Spitzenkampf auf der Stelle. Nach Jarolims Platzverweis ging die Arminia gar in Führung. Doch Guerrero rettete dem HSV noch einen Zähler. Mehr

29.03.2008, 19:25 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z