Cottbus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

F.A.Z. exklusiv Regierung verlagert Arbeitsplätze in den Osten

In den ostdeutschen Braunkohlerevieren fallen Stellen weg, dafür sollen dort neue Arbeitsplätze in Behörden entstehen. Hubertus Heil schafft nun erste Fakten. Mehr

19.07.2019, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Cottbus

1 2 3 ... 20 ... 41  
   
Sortieren nach

Wahlkampfauftakt der AfD „Die Jagdsaison ist eröffnet“

Zum Auftakt ihres Wahlkampfs in Brandenburg und Sachsen sieht sich die AfD in der Pole Position. Als „Höhepunkt“ erscheint auf beiden Veranstaltungen der derzeit umstrittenste Politiker der Partei: Björn Höcke. Mehr Von Stefan Locke, Lommatzsch

15.07.2019, 12:16 Uhr | Politik

Wahlkampfauftakt im Osten AfD demonstriert Geschlossenheit

Inmitten innerparteilicher Richtungskämpfe hat die AfD zu ihrem Wahlkampfauftakt in Cottbus Einigkeit demonstriert. Besonders in der Kritik ist Björn Höcke, dem einige Mitglieder vorwerfen, die Partei zu spalten. Mehr

13.07.2019, 22:12 Uhr | Politik

AfD-Wahlkampfauftakt Höcke verhöhnt Verfassungsschutz

Beim Wahlkampfauftakt in Brandenburg betont Parteichef Meuthen die Geschlossenheit der AfD – und fehlt wenig später auf der Bühne. Björn Höcke provoziert derweil mit einem „Geschenk“. Mehr

13.07.2019, 19:00 Uhr | Politik

Nur im Osten In vier Städten verdienen Frauen mehr als Männer

Schaut man nur auf Vollzeit-Gehälter, verdienen Männer in Deutschland im Schnitt ein Fünftel mehr Geld als Frauen. Doch es gibt Orte, in denen das Verhältnis umgekehrt ist. Mehr Von Bastian Benrath und Benjamin Fischer

07.05.2019, 14:27 Uhr | Beruf-Chance

Razzien in vier Bundesländern Polizei geht gegen rechte Hooligans vor

Mehr als dreißig Durchsuchungen gebe es in Brandenburg und angrenzenden Bundesländer, heißt es aus der Polizei. Den teils einschlägig bekannten Beschuldigten werden fünfzig Straftatbestände vorgeworfen. Mehr

10.04.2019, 09:13 Uhr | Politik

Fußball-Drittligaklub Verfassungsschutz überprüft Ordner von Energie Cottbus

Nach dem Nazi-Skandal in Chemnitz kommt es auch in Cottbus zu einem ähnlichen Vorfall. Der Verfassungsschutz überprüft nun das Sicherheitspersonal des Stadions. Mehr

01.04.2019, 17:19 Uhr | Sport

Kohleausstieg 2038 Die Lausitz kann auch ohne Kohle

Der Ausstieg aus der Braunkohle trifft die Gegend um Cottbus wie keine andere. Rettung braucht die Region nicht, Hilfe für den Wandel schon. Ideen gibt es viele. Unsere Autorin war im Kohle-Revier unterwegs. Mehr Von Inge Kloepfer

26.01.2019, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Nach Messerattacke Stadt Cottbus befremdet mit „Gastrecht“-Erklärung zu Straftat

Ohne die Herkunft des mutmaßlichen Angreifers zu kennen, erklärt die Stadt Cottbus nach einer Messerattacke, der Täter habe sein „Gastrecht“ verwirkt und sorgt damit für Unmut. Der Sprecher der Stadtverwaltung sieht in dem Text kein Problem. Mehr

02.01.2019, 18:32 Uhr | Politik

Neue Gauland-Biographie Die AfD kann überall für Aufruhr sorgen

Alexander Gauland sah die Pegida-Hetzer früh als natürliche Verbündete. Er suchte den Schulterschluss mit der Szene – und radikalisierte sich selbst. Ein Auszug aus dem Buch „Die Rache des alten Mannes“. Mehr Von Olaf Sundermeyer

17.09.2018, 12:51 Uhr | Politik

Ein Abend in Cottbus Zwischen Fremdenfeindlichkeit und Theaterskandal

Spannungen mit Flüchtlingen, Rücktritt des Theaterintendanten, Wutausbrüche des Generalmusikdirektors – die Stadt Cottbus will dies alles in einer Walzernacht abschütteln. Mehr Von Irene Bazinger

03.07.2018, 15:09 Uhr | Feuilleton

Unfall von Kristina Vogel „Diese OP ist gut verlaufen“

Geschockt und fassungslos: Freunde und Kollegen haben mit Bestürzung auf den Trainingsunfall von Kristina Vogel reagiert. Nun gibt der Bund Deutscher Radfahrer eine kurze Mitteilung heraus. Mehr

27.06.2018, 15:55 Uhr | Sport

„Große Sorgen um Kristina“ Bahnrad-Olympiasiegerin Vogel erleidet schwere Wirbelsäulenverletzung

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel ist im Training schwer verunglückt. Sie kollidierte bei vollem Tempo mit einem Fahrer, der sich ebenfalls auf der Radrennbahn befand. Mehr

26.06.2018, 17:18 Uhr | Sport

Rechtsextreme Cottbus-Fans Polizei kennt Ku-Klux-Klan nicht

Nachdem Aufstieg des FC Energie Cottbus feiern einige Fans die Rückkehr in die dritte Liga mit Ku-Klux-Klan-Kapuzen und rechten Bannern. Die Polizei bleibt tatenlos. Nun wird gegen die Beamten ermittelt. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

31.05.2018, 20:11 Uhr | Politik

„Aufstieg des Bösen“ Cottbuser Fans feiern mit Ku-Klux-Klan-Kapuzen

Nach der erfolgreichen Relegation und der Rückkehr von Energie Cottbus in die dritte Liga kommt es zu einer ungenehmigten Versammlung. Nun ermittelt der polizeiliche Staatsschutz. Mehr

28.05.2018, 13:25 Uhr | Sport

Finaltag der Amateure Fan-Krawalle überschatten Pokalendspiele

Endspiele in allen Fußball-Landesverbänden: Die Finals standen aber an vielen Orten nicht im Mittelpunkt. Sportlich sichern sich manche Außenseiter die Qualifikation für den DFB-Pokal. Mehr

21.05.2018, 20:11 Uhr | Sport

Cottbus Mann fährt mit Geländewagen in Menschengruppe

In Cottbus ist am Freitag ein Mann mit einem Geländewagen in eine Menschengruppe gefahren und anschließend geflüchtet – er soll zuvor mit rechten Parolen aufgefallen sein. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Mehr

08.04.2018, 10:28 Uhr | Gesellschaft

Fall Babelsberg DFB-Bundesgericht bestraft Cottbus

Die rechtsradikalen Auswüchse von Anhängern von Energie Cottbus bleiben doch nicht folgenlos: Das DFB-Bundesgericht hat den Verein nun zu einer Geldstrafe verurteilt. Der Fall hatte wegen der Bestrafung des „Opfers“ SV Babelsberg für Aufsehen gesorgt. Mehr

27.02.2018, 16:01 Uhr | Sport

Antisemitismus im Fußball Ist der Fußballverband auf dem rechten Auge blind?

Der Viertliga-Verein SV Babelsberg 03 führt einen Kampf. Es geht um deutsche Geschichte. Um Nazis. Um den Hitlergruß. Um Antisemitismus. Um Auschwitz. Vor allem aber um den Umgang damit im Jahr 2018. Mehr Von Michael Horeni

27.02.2018, 06:20 Uhr | Sport

Demonstrationen in Cottbus „Wichtiger wäre das Zuhören“

Cottbus bekennt Farbe: Am Donnerstag haben sich Einwohner der Stadt versammelt, um für mehr Toleranz zu demonstrieren – und so ein klares Signal gegen Rechtsextremismus zu setzen. Mehr Von Markus Wehner, Cottbus

16.02.2018, 20:14 Uhr | Politik

Regionale Gender Pay Gap In Cottbus verdienen Frauen mehr als Männer

Die Lohnunterschiede zwischen den Geschlechtern sind regional sehr verschieden. Wo die Männer besonders viel verdienen, gibt es Gründe. Mehr

12.02.2018, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Fußballklub verweigert Zahlung „Nazischweine raus“ führt zu erbittertem Streit

Nach Ausschreitungen im Regionalligaspiel gegen Cottbus weigert sich der SV Babelsberg, eine Strafe zu zahlen. Der Verband reagiert nun mit aller Härte. Mehr Von Sebastian Stier, Berlin

08.02.2018, 07:10 Uhr | Sport

Auch Extreme darunter Rechte Demonstranten in Cottbus in der Überzahl

Hunderte Menschen haben in Cottbus am Samstag für eine weltoffene Stadt demonstriert – zu einer rechtsgerichteten Gegendemo kommen gleichzeitig deutlich mehr Menschen. Mehr

03.02.2018, 20:06 Uhr | Gesellschaft

Brandenburg Rechte verteilen Reizgas in Cottbuser Innenstadt

Schon häufiger ist Cottbus Schauplatz rechtsextremer Geschehnisse geworden. Jetzt verteilten sechs Männer Reizgas und Werbung für die NPD. Nur wenige Stunden zuvor war es zu einem gewalttätigen Zwischenfall gekommen. Mehr

01.02.2018, 00:40 Uhr | Politik

Flüchtlingsdebatte in Cottbus Die Musterstadt will Grenzen ziehen

Cottbus galt als Vorbild für die Aufnahme von Flüchtlingen. Doch jetzt mehren sich die Stimmen, die sagen: Damit Integration funktioniert, braucht es eine Pause. Mehr Von Markus Wehner

27.01.2018, 09:45 Uhr | Politik
1 2 3 ... 20 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z