Confed Cup: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

DFB-Kapitän Kimmich „Das ist ein überragendes Gefühl“

Erstmals hat der 24 Jahre alte Joshua Kimmich die Nationalelf als Kapitän auf den Rasen geführt. Bundestrainer Joachim Löw hat ein spezielles Lob für ihn. Bayern-Spieler Kimmich spricht nach dem Spiel auch über die Personalie Thomas Müller. Mehr

10.10.2019, 11:35 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Confed Cup

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Fußball-Nachwuchs bei U-21-EM Das letzte Hurra der deutschen Junioren?

Der deutsche Fußball-Nachwuchs der U 21 will bei der EM zumindest ins Halbfinale kommen. Doch das wird kein Selbstläufer. Denn die besten Jahre des deutschen Nachwuchses sind vorbei. Mehr Von Christian Eichler, Udine

17.06.2019, 17:29 Uhr | Sport

Joshua Kimmich im Gespräch „Manchmal schieße ich über das Ziel hinaus“

Joshua Kimmich nimmt eine zentrale Rolle in der DFB-Elf ein. Im Interview spricht er über das turbulente Jahr nach der WM, Führungsaufgaben im Nationalteam und Momente, in denen die Kollegen ihn bremsen müssen. Mehr Von Christian Kamp

08.06.2019, 08:35 Uhr | Sport

Fußball in Südamerika Durch die Klub-WM zurück auf die Weltkarte

Die Klub-WM ist die einzige Möglichkeit für südamerikanische Traditionsvereine, sich mit den Weltbesten aus Europa zu messen. Bei der Erweiterung der Klub-WM auf 24 Mannschaften wittern Vereine wie Flamengo ihre Chance. Mehr Von Tobias Käufer, Bogotá

26.03.2019, 12:39 Uhr | Sport

Bundestrainer-Debatte „Es gab nie einen Plan B für Löw“

Mit dem WM-Debakel als Höhepunkt spielte das DFB-Team 2018 das schlechteste Jahr seiner Historie. Der Verband suchte dennoch nie nach einer Alternative zum Bundestrainer. Nun erklärt der Präsident, warum. Mehr

19.12.2018, 16:02 Uhr | Sport

Abstieg in Nations League Die Nullstunde der Nationalmannschaft

Der Bundestrainer relativiert den Abstieg aus der Nations League und sogar die WM-Enttäuschung – als sei alles eine normale Entwicklung. Auf die teils heftige Kritik gibt es eine scharfe Replik von Joachim Löw. Mehr Von Christian Kamp, Kamen

19.11.2018, 09:37 Uhr | Sport

Neuordnung der Nationalelf Wie sich die Kräfte im DFB-Team verschieben

Nach dem WM-Debakel ändert sich nun das Gesicht der deutschen Fußball-Nationalmannschaft immer mehr. Das ist nicht nur auf dem Platz zu sehen. Auch abseits davon tut sich Bemerkenswertes. Mehr Von Christian Kamp, Leipzig

17.11.2018, 09:49 Uhr | Sport

3:0 gegen Russland Ein Zeichen der deutschen Erneuerung

Der deutschen Fußball-Nationalelf glückt der vierte Sieg im ansonsten trüben Fußballjahr 2018. Das Testspiel gegen Russland gewinnt Löws junges Team mit 3:0. Doch die Stimmung bleibt verhalten. Mehr Von Michael Horeni, Leipzig

15.11.2018, 22:39 Uhr | Sport

BVB-Aktie auf 17-Jahres-Hoch Die Angst vor dem Déjà Vu

Borussia Dortmund spielt gut und der der Aktienkurs steigt auf ein 17-Jahres-Hoch. Alles gut? Nicht ganz, denn vor einem nahm das Gleiche kein gutes Ende. Mehr Von Martin Hock

17.10.2018, 16:46 Uhr | Finanzen

Krise im DFB-Team Löws Weltmeister-Achse ist kaputt

Neuer, Boateng, Hummels, Kroos und Müller glänzten bei der WM 2014. Der Bundestrainer setzt weiter auf diese Weltmeister als Gerüst des aktuellen DFB-Teams. Doch alle haben ihre ganz eigenen Probleme. Mehr

15.10.2018, 10:44 Uhr | Sport

Leon Goretzka „Ballbesitzfußball ist nicht passé“

Leon Goretzka ist zum Nationalspieler gereift und zu Bayern München gewechselt: Im Interview spricht er über die Lehren aus der WM, Fußball als Herzenssache und die Chancen der Jungen. Mehr Von Christian Eichler

09.09.2018, 13:54 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Neustart?

Das Scheitern der Nationalmannschaft in Russland war auch ein Scheitern ihres Trainers. Nun darf Joachim Löw den Neubeginn gestalten. Wie soll das gutgehen? Mehr Von Christian Kamp

29.08.2018, 06:44 Uhr | Sport

Die Probleme der DFB-Elf Das gespaltene Team

Die Özil-Debatte um die Nationalmannschaft zeigt vor allem eines: Wie fremd sich die Spieler mit unterschiedlichen Prägungen werden konnten. Das war einer der Schlüssel für das Scheitern in Russland – Joachim Löw sah zu. Mehr Von Michael Horeni

28.08.2018, 06:05 Uhr | Sport

Eintracht-Vorstand Fredi Bobic „Der Pokalsieg bedeutet nichts für den Erfolg in dieser Saison“

Fredi Bobic, Sport-Vorstand von Eintracht Frankfurt, über die fehlende Individualität im deutschen Fußball, die Dominanz des FC Bayern und die Schwierigkeiten seines Vereins nach dem überraschenden Pokalsieg. Mehr Von Marc Heinrich und Peter Heß

25.08.2018, 09:03 Uhr | Sport

DFB-Team nach WM-Debakel Der knifflige Neustart des Joachim Löw

Nur zwei Spieler erklären nach der WM-Blamage ihren Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft. Nun stellt sich für den Bundestrainer eine entscheidende Frage. Mehr

17.08.2018, 15:00 Uhr | Sport

Vorwürfe gegen Grindel DFB antwortet auf Rettigs Rundumschlag

In einem Interview teilt der ehemalige DFL-Geschäftsführer aus. Auch die Rolle von DFB-Präsident Grindel hinterfragt Rettig kritisch. Die Reaktion des Verbandes lässt nicht lange auf sich warten. Mehr

13.08.2018, 15:46 Uhr | Sport

Nach Löw-Kritik Gegenwind für Lahm

Nach seiner Kritik am Führungsstil von Bundestrainer Joachim Löw erntet Philipp Lahm nun selbst welche. Rudi Völler widerspricht, Jürgen Klopp stellt Forderungen und bei der ARD ist man auch nicht zufrieden. Mehr Von Jan Ehrhardt

18.07.2018, 11:24 Uhr | Sport

Hohe Kosten, kaum Nutzen Was wird aus Russlands WM-Stadien?

Zwölf Stadien, explodierte Kosten und mindestens die Hälfte von ihnen hat keinen Erstligaklub hinter sich, der künftig die Ränge füllen könnte. Was passiert mit den hochmodernen Arenen nach der WM? Mehr

16.07.2018, 16:55 Uhr | Sport

Englands Nationalmannschaft Die Frühreifen

Die Investition in die Zukunft zahlt sich jetzt schon aus: England entwickelt eine neue Fußballer-DNA. Am Samstag steht sie gegen Schweden im Halbfinale der Fußball-WM auf der Probe. Mehr Von Christian Kamp, Moskau

07.07.2018, 14:08 Uhr | Sport

Aus für WM-Schiedsrichter Brych spricht von „herber Enttäuschung“

Einer der letzten deutschen WM-Teilnehmer hat Russland verlassen: Das Turnier endete für Schiedsrichter Felix Brych nach nur einem Einsatz. Nun äußert er sich über die „Demütigung“. Mehr

05.07.2018, 12:19 Uhr | Sport

So wird der WM-Tag Brasilien denkt an Deutschland

Es könnt der Tag der Neuauflage des legendären WM-Halbfinals von 2014 sein. Doch das DFB-Team ist längst im Urlaub. Brasilien trifft stattdessen auf Mexiko. Danach ist der Geheimfavorit an der Reihe. Mehr

02.07.2018, 08:02 Uhr | Sport

Pfannenstiels Welt Never ever best – ab in den Urlaub!

Der Marketingsprech ist in sich #zsmmngbrchen: Die deutsche Nationalmannschaft darf nach dem WM-Aus nur noch auf einen Erfolg beim Preis für den „Sprachpanscher des Jahres 2018“ hoffen. Mehr Von Lutz Pfannenstiel

01.07.2018, 12:58 Uhr | Sport

Debatte um Bundestrainer Ein Irgendwie namens Löw

Der Mythos der deutschen Nationalmannschaft ist zerbrochen. Der Bundestrainer nähert sich seiner Verantwortung dafür auf erstaunlich distanzierte Weise. Die Spieler müssen das Scheitern alleine tragen. Mehr Von Michael Horeni

29.06.2018, 11:31 Uhr | Sport

WM-Kommentar Absturz einer Mannschaft

Die Inszenierung als Markenartikel und die von weltmeisterlicher Hybris zeugende Attitüde lassen das DFB-Team für viele abgehoben erscheinen. Der höchste Preis der desaströsen WM ist, dass die Institution Nationalmannschaft Schaden genommen hat. Mehr Von Christian Kamp, Kasan

28.06.2018, 19:28 Uhr | Sport

100 Prozent Kovac „Löw ist der Richtige, um den Umbruch zu gestalten“

Deutschland scheidet als Gruppenletzter in der WM-Vorrunde aus! Ich bin total überrascht, traurig und auch ein bisschen ratlos. Nun stellt sich die Frage nach dem „Schuldigen“. Und alle schauen auf den Trainer. Dagegen wehre ich mich. Mehr Von Niko Kovac

28.06.2018, 14:55 Uhr | Sport

Deutschland raus aus der WM Öffentliche Leichenschau

Das WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft ist das eine. Die Reaktionen weltweit sollten aber auch zum Nachdenken anregen: Darüber, warum die Schadenfreude nun so groß ist. Mehr Von Peter Penders, Kasan

28.06.2018, 07:24 Uhr | Sport

Leon Goretzkas WM-Debüt Willig, aber zögerlich

Leon Goretzka ist ein Mann für die Zukunft. Gegen Südkorea kann der WM-Debütant, der zum FC Bayern wechselt, seinem verunsicherten Team aber eine Stunde lang nicht wirklich helfen. Mehr Von Roland Zorn, Kasan

27.06.2018, 18:36 Uhr | Sport

Deutsche Einzelkritik Wo ist Schweinsteiger, wenn man ihn braucht?

Zu wenig Zusammenspiel zwischen Özil und Reus, kein Leuchten von Müller – und ein Patzer von Kroos. Gegen Südkorea fehlte der deutschen Elf die Durchschlagskraft. Die Spieler in der Einzelkritik. Mehr Von Peter Penders, Kasan

27.06.2018, 18:24 Uhr | Sport

DFB-Präsident im Gespräch „Wir müssen die Spieler stärker sensibilisieren“

Ist ein Foto mit Erdogan okay, mit Gauland aber nicht? DFB-Präsident Reinhard Grindel über den Schaden, den Özil und Gündogan angerichtet haben, die Nationalelf in Zeiten der Migration – und Löws Zukunft. Mehr Von Michael Horeni

27.06.2018, 11:23 Uhr | Sport

WM-Stürmer Timo Werner Das Gesicht einer neuen deutschen Generation

2010 drängten die U-21-Europameister in die DFB-Elf. Nun sind es die Sieger des Confed-Cups. Sie verändern die deutsche Mannschaft. Einer, der den Wandel im Eiltempo vorantreibt, ist Timo Werner. Mehr Von Christian Kamp, Watutinki

26.06.2018, 10:35 Uhr | Sport

Momente der Leidenschaft Gemeinschaftsgefühl an der Eckfahne

Das späte Siegtor gegen Schweden erscheint wie eine Befreiung. Als die Mannschaft fast am Boden liegt und sich gegen das Ausscheiden wehrt, wächst sie den Deutschen wieder ans Herz. Mehr Von Peter Penders, Sotschi

24.06.2018, 08:28 Uhr | Sport

Ilkay Gündogan bei der WM Löws erster Nachrücker

Für einen Startelf-Einsatz hat es nicht gereicht: Ilkay Gündogan kommt gegen Schweden nach 30 Minuten für den verletzten Sebastian Rudy ins Team. Auch etwas anderes war erstaunlich – und erfreulich. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, Sotschi

23.06.2018, 23:28 Uhr | Sport

WM-Kommentar Neustart für die Nationalelf

Der Bundestrainer setzt Özil und Khedira auf die Bank. Weil beide auch später nicht ins Spiel kommen, wirkt Löw entschlossen, diesen Weg weiterzugehen. Nun wird es spannend. Mehr Von Christian Kamp, Sotschi

23.06.2018, 23:05 Uhr | Sport

2:1 gegen Schweden Deutschland siegt mit einem Schuss Glück

Das DFB-Team steht am Abgrund bei der WM. Doch nach Rückstand und Platzverweis drehen die Deutschen das Spiel gegen Schweden noch. Kroos zaubert einen Freistoß in der Nachspielzeit ins Tor. Mehr Von Michael Horeni, Sotschi

23.06.2018, 22:30 Uhr | Sport

Deutschland gegen Schweden Brennpunkt Abwehr

Wende oder Ende? Joachim Löw braucht für das erste deutsche WM-Endspiel gegen Schweden einen besseren Plan und neue Leute. Auf Mats Hummels muss er wohl verzichten. Mehr Von Peter Penders und Christian Kamp, Sotschi

23.06.2018, 13:19 Uhr | Sport
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z