Clemens Tönnies: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Entscheidung beim DFB Öffentliche Prüfung für Tönnies

Die Ethik-Kommission des DFB verzichtet nach der rassistischen Aussage auf eine Anklage gegen Clemens Tönnies. Das mag auf Kritik stoßen. Die Entscheidung ist aber allemal wirkungsvoller als die lächerliche Dreimonatssperre auf Schalke. Mehr

29.08.2019, 19:12 Uhr | Sport

Bilder und Videos zu: Clemens Tönnies

Alle Artikel zu: Clemens Tönnies

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

DFB-Ethikkommission „Tönnies ist kein Rassist“

Die DFB-Ethikkommission verzichtet auf ein Verfahren gegen den Schalker Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies wegen dessen umstrittener Afrika-Äußerungen. Er habe überzeugend vermitteln können, dass er kein Rassist sei. Mehr

29.08.2019, 12:49 Uhr | Sport

Röttgermann zu Tönnies „Ich wäre zurückgetreten“

Ungewöhnlich klare Aussage eines Bundesliga-Managers: Thomas Röttgermann, Vorstandschef von Fortuna Düsseldorf, kritisiert Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies scharf. Bei Rassismus und Diskriminierung gebe es keinen Puffer. Mehr

22.08.2019, 08:38 Uhr | Sport

Causa Tönnies DFB-Ethikkommission braucht noch Zeit

Die Ethikkommission des DFB will sich bei der Beurteilung der Aussagen von Clemens Tönnies mehr Zeit nehmen. Nach Aussagen ihres Vorsitzenden Schneider arbeite sie „sehr sorgfältig“. Mehr

15.08.2019, 16:08 Uhr | Sport

Schalke 04 DFB-Ethikkommission diskutiert über „Fall Tönnies“

Die Ethikkommission des Deutschen Fußball-Bundes diskutiert den „Fall Clemens Tönnies“. Nach dem milden Urteil des Schalker Ehrenrates gewinnt die Haltung des Gremiums an Bedeutung. Fanforscher Pilz fordert ein klares Statement. Mehr

14.08.2019, 12:53 Uhr | Sport

Unterstützung für Schalke-Boss „Tönnies wird ja regelrecht geschlachtet“

Bisher haben sich die Funktionsträger aus der Bundesliga zum Thema Clemens Tönnies größtenteils zurückgehalten. Nun melden sich vier von ihnen zu Wort. Einer hält gar ein flammendes Plädoyer. Mehr

13.08.2019, 15:07 Uhr | Sport

Affäre um Clemens Tönnies „Auf“ Schalke brechen Gräben auf

In der Affäre um Clemens Tönnies zeigt sich Schalke 04 als Miniatur deutscher Befindlichkeit. Es stellen sich viele Fragen. Und die jüngste Entwicklung kann dem mächtigen Aufsichtsratschef gefährlich werden. Mehr Von Daniel Theweleit, Gelsenkirchen

12.08.2019, 16:21 Uhr | Sport

Fall Clemens Tönnies Schalke und die Chance zum Schnitt

Nicht nur wegen seiner rassistischen Aussagen fordern zahlreiche Schalke-Fans das Aus von Clemens Tönnies. Tatsächlich böte sich dem Revierklub mit einem Abschied des mächtigen Aufsichtsrates eine besondere Chance. Mehr Von Daniel Theweleit

12.08.2019, 13:34 Uhr | Sport

Kritik an Reaktion zu Tönnies „Wir dürfen keine Hetzjagd veranstalten“

Die Fans des FC Schalke haben nach dem Skandal um Clemens Tönnies ihrem eigenen Klub-Chef beim Pokalspiel die Rote Karte gezeigt und sich damit eindeutig positioniert. Sportchef Jochen Schneider warnt. Mehr

11.08.2019, 10:28 Uhr | Sport

DFB-Pokal Große Enttäuschung in Mainz und Augsburg

Gleich zwei Bundesligaklubs sind in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Damit entgehen den Vereine weitere Einnahmen aus dem finanziell attraktiven Wettbewerb. Mehr

11.08.2019, 07:48 Uhr | Sport

Rassismus im Fußball Spielt nicht mit den Schmuddelkindern?

Im deutschen Fußball ist es schwierig geworden, etwas unter den rechten Teppich zu kehren. Aber inzwischen lässt sich auch am Fall Tönnies ein Übermaß an moralischer Empörung erkennen. Sie spielt den Radikalen in die Hände. Mehr Von Michael Horeni

10.08.2019, 09:04 Uhr | Sport

Zeitstrafe für den Boss Schalke und der Irrweg bei Tönnies

Clemens Tönnies und Schalkes Ehrenrat haben die weitreichende Wirkung des Falles nicht verstanden. Sie verharmlosen und wollen die Affäre mit der Unterscheidung zwischen Rassismus und Diskriminierung beenden. Sie täuschen sich gewaltig. Mehr Von Anno Hecker

07.08.2019, 15:37 Uhr | Sport

Ehrenrat von Schalke 04 Kritik an Entscheidung im Fall Tönnies

Der Ehrenrat von Schalke sieht den Vorwurf des Rassismus von Clemens Tönnies als „unbegründet“. Er lässt sein Amt im Aufsichtsrat nun für drei Monate ruhen. Eine Politikerin kritisiert die Entscheidung deutlich. Mehr

07.08.2019, 12:16 Uhr | Sport

Rassistische Äußerung Tönnies entgeht Ausschluss

Der für seine Äußerungen über „Kinder produzierende“ Afrikaner kritisierte Schalke Aufsichtsratschef Clemens Tönnies zieht sich vorübergehend zurück. Mehr

07.08.2019, 11:13 Uhr | Sport

Rassistische Äußerung Tönnies lässt Schalke-Amt drei Monate ruhen

Der für seine Äußerungen über „Kinder produzierende“ Afrikaner kritisierte Schalke Aufsichtsratschef Clemens Tönnies zieht sich vorübergehend zurück – den Vorwurf des Rassismus wehrte der Schalker Ehrenrat allerdings ab. Mehr

06.08.2019, 23:56 Uhr | Sport

Aufsichtsratschef von Schalke Unterstützung für Tönnies nach Rassismus-Eklat

Nach seinen rassistischen Äußerungen muss sich Clemens Tönnies nun vor dem Ehrenrat des FC Schalke erklären. Zuvor bekommt der Vorsitzende des Aufsichtsrats neue scharfe Kritik – aber auch Beistand. Mehr

06.08.2019, 09:22 Uhr | Sport

Rassismus von Tönnies „Das hat mich sehr überrascht, geschockt und verletzt“

Der Eklat um Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies sorgt weiter für große Aufregung. Der DFB verurteilt die rassistischen Äußerungen scharf. Auch ein enger Schalker Freund kann nicht fassen, was passiert ist. Mehr

05.08.2019, 13:47 Uhr | Sport

Rassismus beim Schalker Chef Tönnies und das „Weltbild eines Großwildjägers“

Clemens Tönnies fällt durch eine rassistische Bemerkung auf. Eilig rudert er zurück. Doch das reicht nicht. Eigentlich ist es undenkbar, dass er bei Schalke im Amt bleibt – zumal es andere Vorgänge gibt, die Fragen aufwerfen. Mehr Von Daniel Theweleit

05.08.2019, 07:42 Uhr | Sport

Tönnies sorgt für Eklat „Dann würden die Afrikaner aufhören, Kinder zu produzieren“

Der Aufsichtsratsvorsitzende des FC Schalke sorgt bei einer Veranstaltung für einen Skandal. Für seine Äußerungen soll Clemens Tönnies sogar Beifall bekommen haben. Der Ehrenrat des Klubs prüft die Aussagen. Mehr Von Jan Ehrhardt

03.08.2019, 10:06 Uhr | Sport

Bundesligaklub mit Zielen Michael Reschke soll Schalke helfen

Nach einem Sportvorstand und einem Trainer hat der Fußball-Bundesligaklub FC Schalke 04 in Michael Reschke nun auch einen Technischen Direktor gefunden. Jetzt fehlt nur noch ein Sportdirektor. Mehr

19.05.2019, 13:53 Uhr | Sport

Soziale Rolle des Fußballs Ausgleich zur Tristesse des Alltags

Hoeneß, Tönnies und Bischof Overbeck diskutieren über die gesellschaftliche Rolle des Fußballs. Selbst der Bayern-Manager hofft auf mehr Engagement der Profis – nicht nur für den eigenen Sport. Mehr Von Frederic Zauels, Bonn

17.05.2019, 16:15 Uhr | Sport

Kritik an Präsident Grindel „Beim DFB wird gerne zu lange rumgeeiert“

Die Kritik an Reinhard Grindel wird nach neuen Vorwürfen lauter. Klare Worte gibt es nicht nur von einer deutschen Fußball-Legende. Philipp Lahm reagiert auf Spekulationen, er könne Grindels Nachfolger als DFB-Präsident werden. Mehr

02.04.2019, 09:08 Uhr | Sport

Vor dem Spiel in Manchester Darum hält Schalke in der Krise an Tedesco fest

Die Verantwortlichen bei Schalke 04 hoffen offenbar, mit Domenico Tedesco das Tief durchstehen zu können. Die Frage ist nur, wie lange das noch möglich ist. Das Champions-League-Achtelfinale in Manchester ist so etwas wie eine Atempause. Mehr Von Daniel Theweleit, Gelsenkirchen

12.03.2019, 12:17 Uhr | Sport

Unterschiedliche Aussagen Wie Schalke und Effenberg beinahe zueinander fanden

Der Bundesligaklub Schalke 04 war sich mit Stefan Effenberg über ein Engagement als Trainer einig. Doch der frühere Profi widerspricht der Darstellung des Vereins. Was hat seine Frau Claudia mit alldem zu tun? Mehr

12.03.2019, 08:55 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Ein Schalker Überraschungscoup

Jochen Schneider wird Nachfolger von Christian Heidel als Sportvorstand bei Schalke 04. Für viele ist die Personalie erstaunlich. Auf den 48-Jährigen kommen nun schwierige Aufgaben zu. Mehr Von Daniel Theweleit, Gelsenkirchen

27.02.2019, 16:54 Uhr | Sport

Schalke 04 Schneider tritt Heidel-Nachfolge an

Der FC Schalke ist bei der Suche nach einem Nachfolger für Christian Heidel schnell fündig geworden. Anders als erwartet macht ein Überraschungskandidat das Rennen. Mehr

26.02.2019, 16:57 Uhr | Sport

Bundesliga-Kommentar Schatten über Schalke

Schalke 04 steht nach dem Aus für Manager Christian Heidel wieder vor einem Neuanfang. Aber wohin soll der führen? Es ist, als würde der Schatten des großen Rudi Assauer immer länger, unendlich lang. Mehr Von Michael Horeni

24.02.2019, 14:19 Uhr | Sport

Rudi Assauer Hart, aber herzlich

Rudi Assauer folgte stets seinem Instinkt. Als Schalke-Manager prägte er einen Stil, den es im professionellen Fußball nicht mehr gibt. Ein Nachruf. Mehr Von Daniel Theweleit, Gelsenkirchen

07.02.2019, 17:54 Uhr | Sport

Zum Tod von Assauer „Rudi ist der Architekt des modernen Schalke“

Fußball-Deutschland trauert um Rudi Assauer. Der frühere Manager von Schalke 04 starb im Alter von 74 Jahren nach schwerer Krankheit. Die Nachricht sorgt für Bestürzung. Mehr

06.02.2019, 20:57 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Beziehungsstress bei Schalke 04

Ob die Liaison zwischen Manager Christian Heidel und Schalke 04 noch zu retten ist, scheint ungewiss. Nachfolgekandidaten werden bereits genannt – und der Aufsichtsratschef handelt wie zu alten Zeiten. Mehr Von Daniel Theweleit, Gelsenkirchen

25.01.2019, 15:53 Uhr | Sport

1:1 in Augsburg Schalker Teilerfolg gegen die Misere

Schlimmer ginge es immer: Deshalb muss Schalke 04 nach einem Rückstand in Augsburg zufrieden sein mit einem Punktgewinn. Ruhe dürfte das Remis aber nicht bescheren. Mehr

15.12.2018, 17:32 Uhr | Sport

Champions League Tränen bei Höwedes – Streit bei Schalke

Nach der Rückkehr mit Lok Moskau dreht Benedikt Höwedes eine höchst emotionale Ehrenrunde. Bei den Schalker Siegern gibt es dagegen eine öffentlich ausgetragenen Diskussion – was nicht allen gefällt. Mehr

12.12.2018, 15:22 Uhr | Sport

Nach Mobbing-Vorwürfen Jetzt wirft Schalke Meyer endgültig raus

Schalke-Profi Meyer sorgt vor seinem Weggang mit einem verbalen Rundumschlag für Wirbel. Darin erhebt er schwere Vorwürfe gegen die Klubführung. Der Verein schlägt zurück. Mehr

30.04.2018, 18:13 Uhr | Sport

Bayern München Germanisierung des deutschen Meisters

Bayern betreibt Akquise auf dem Heimatmarkt: Für die Konkurrenz in der Bundesliga ist das keine gute Nachricht. Schalke 04, der Gegner an diesem Samstag, hat es gerade erst zu spüren bekommen. Mehr Von Christian Eichler, München

10.02.2018, 11:31 Uhr | Sport

Erst Neuer, nun Goretzka Tönnies wird aus Erfahrung nicht klug

Schalkes Aufsichtsratschef Tönnies ist lange im Fußballgeschäft unterwegs. Er sollte keine absurden Theorien aufstellen, die ihn als „Scharfmacher“ erscheinen lassen. Mehr Von Peter Penders

23.01.2018, 12:55 Uhr | Sport
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z