CAS: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: CAS

  1 2 3 4 5 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Bayer Leverkusen Calhanoglu für vier Monate gesperrt

Ein Vertragsstreit mit Folgen: Hakan Calhanoglu darf vier Monate lang kein Fußball spielen. Die vom Sportgerichtshof Cas bestätigte Sperre gilt nicht nur für die Bundesliga. Mehr

02.02.2017, 18:03 Uhr | Sport

Fußball und Politik Warum das Kosovo in Uefa und Fifa bleiben darf

Formal geht es um Fußball, doch die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshof hat eine weitreichende Bedeutung. Entsprechend sind die Reaktionen auf das Urteil. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

25.01.2017, 22:44 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-EM in Ostrau Carolina Kostners weiter Weg zurück

Eiskunstläuferin Carolina Kostner wurde gesperrt, weil sie für ihren damaligen Lebensgefährten bei einer Doping-Kontrolle gelogen hat. Nun wagt sie bei der EM den Neubeginn – und startet erfolgreich. Mehr Von Roland Zorn, Ostrau

25.01.2017, 18:23 Uhr | Sport

Thomas Bach im Interview „Erschrecken und in Teilen innere Wut“

Seit Freitag liegen weitere klare Belege für russisches Staats-Doping vor. Auch Thomas Bach spricht jetzt von Beweisen. Bereut er nun, das russische Team nicht von den Spielen in Rio verbannt zu haben? Mehr Von Evi Simeoni

15.12.2016, 15:22 Uhr | Sport

Folgen des Doping-Reports Muss Russland auch die Fußball-WM abgeben?

Die Bob-WM bekam Sotschi nach dem Doping-Report entzogen. Was bedeutet dieser Schritt für andere Veranstaltungen? Und wie reagieren die Russen? Mehr

14.12.2016, 17:07 Uhr | Sport

Cas-Urteil Sportgerichtshof lehnt Blatters Einspruch ab

Der frühere Fifa-Präsident bleibt bis auf Weiteres für alle Fußball-Ämter gesperrt: Der Internationale Sportgerichtshof bestätigte die sechsjährige Suspendierung gegen Joseph Blatter. Mehr

05.12.2016, 16:01 Uhr | Sport

Ausschluss von Rio 2016 Russische Paralympics-Athleten klagen in Karlsruhe

Nach dem Ausschluss aller russischen Athleten von den Paralympics ziehen fünf von ihnen vors Bundesverfassungsgericht. Sie beklagen auch Verfehlungen der deutschen Justiz. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

12.10.2016, 14:23 Uhr | Sport

Kürzere Strafe für Scharapowa „Das ist einer meiner glücklichsten Tage“

Maria Scharapowa wurde nach einem positiven Doping-Test für zwei Jahre gesperrt. Nun wird die Strafe deutlich verkürzt. Pünktlich vor einem großen Turnier darf die Russin damit wieder spielen. Mehr

04.10.2016, 19:26 Uhr | Sport

F.A.Z. exklusiv Geheimzahlungen der Uefa an Platini

Trotz Sperre und Abwahl will der europäische Fußball-Verband den einstigen Chef weiter großzügig vergüten. Auch sein Nachfolger Ceferin gerät schon ins Zwielicht. Mehr Von Michael Ashelm

19.09.2016, 18:05 Uhr | Sport

Wilhelmshaven gegen die Fifa „Dann ist alles aus den Fugen“

Der Rechtsstreit zwischen dem SV Wilhelmshaven und der Fifa geht vor dem Bundesgerichtshof in die finale Runde. Der DFB fürchtet weitreichende Folgen für den Fußball insgesamt. Mehr Von Daniel Meuren

19.09.2016, 17:07 Uhr | Sport

Dopingfall Scharapowa Cas-Urteil erst im Oktober

Ursprünglich wollte der Internationale Sportgerichtshof Mitte Juli über eine mögliche Revision im Fall Scharapowa entscheiden, dann im September. Nun wird es noch später. Mehr

13.09.2016, 13:37 Uhr | Sport

Olympia 2016 in Rio Putin überhäuft Medaillengewinner mit Geld und Autos

Russland empfängt seine erfolgreichen Sportler nach den Spielen in Rio im Kreml und belohnt sie fürstlich. Für den Rest der Sport-Welt findet Präsident Putin harte Worte. Mehr

25.08.2016, 18:39 Uhr | Sport

Sportgericht Cas entscheidet Scharfe Kritik an Russlands Paralympics-Ausschluss

An Olympia 2016 nahmen russische Sportler doch noch teil, bei den Paralympics in Rio wird es anders sein. Der Sportgerichtshof bestätigt die Sperre. Die Reaktion aus Moskau folgt sogleich. Mehr

23.08.2016, 12:02 Uhr | Sport

Zwei gedopte Medaillengewinner Kirgisischer Gewichtheber und Kanute aus Moldau überführt

Weil er die verbotene Substanz Strychnin eingenommen haben soll, muss Gewichtheber Artykow seine Bronzemedaille wieder abgeben. Auch Rennkanute Tarnovschi wird überführt. Mehr

18.08.2016, 18:01 Uhr | Sport

Weitspringerin Klischina Eine mental starke Frau

Darja Klischina ist die einzige Russin, die bei den olympischen Leichtathletik-Wettbewerben antreten darf. Die Weitspringerin zeigt sich trotz des Gezerres um ihr Startrecht nervenstark. Mehr Von Achim Dreis

17.08.2016, 14:11 Uhr | Sport

Konflikte bei Olympia Liebe schlägt Krieg

Alle vier Jahre kommt es bei Olympia zu kleinen und großen Aversionen – aber auch zu großen Gesten. Den Frieden müssen die Athleten schon selbst schließen. Denn ihre Staaten schaffen es nicht. Mehr Von Anno Hecker und Christian Eichler, Rio de Janeiro

15.08.2016, 20:22 Uhr | Sport

Leichtathletik Klischina darf doch bei Olympia springen

Das Hin und Her über russische Athleten nimmt kein Ende. Der Internationale Sportgerichtshof erlaubt der russischen Weitspringerin Darja Klischina den Start in Rio.  Mehr

15.08.2016, 09:25 Uhr | Sport

Julija Jefimowa bei Olympia „Wollt ihr mich veräppeln, Fina?“

Ursprünglich war Julija Jefimowa wegen Dopings von Olympia in Rio ausgeschlossen. Nun darf die Schwimm-Weltmeisterin aus Russland doch starten. Das provoziert die Konkurrenz. Mehr Von Christoph Becker, Rio de Janeiro

06.08.2016, 18:26 Uhr | Sport

Sportgericht widerspricht IOC Neues Urteil – Dürfen Russlands Doper doch nach Rio?

Der Internationale Sportgerichtshof hält den IOC-Beschluss für nicht durchsetzbar, einmal gedopte Russen auszuschließen. Jetzt darf sogar eine schon mehrmals überführte Schwimmerin wieder auf Olympia hoffen. Mehr

05.08.2016, 10:32 Uhr | Sport

Olympische Spiele 271 russische Athleten dürfen in Rio starten

Die russische Mannschaft darf mit 271 Athleten an den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen. Das beschloss nach russischen Angaben das IOC. Mehr

04.08.2016, 23:36 Uhr | Sport

Startrecht für Russen Absurder Doppel-Countdown vor Olympia

Wie viele Sportler aus Russland nehmen an Olympia in Rio teil? Das weiß wenige Tage vor Beginn noch niemand. Nun könnte ein Urteil die Lösung von IOC-Präsident Thomas Bach ins Trudeln bringen. Mehr Von Evi Simeoni, Rio de Janeiro

01.08.2016, 14:56 Uhr | Sport

Olympia Bach nennt Harting-Kritik nicht akzeptable Entgleisung

IOC-Präsident Thomas Bach muss viel Kritik einstecken nach der Entscheidung,. Russland doch zu den Olympischen Spielen zuzulassen. Im Interview wehrt sich der deutsche Sportfunktionär und verweist auf viel Zustimmung. Mehr

27.07.2016, 10:50 Uhr | Sport

Olympia Kommt der Russen-Deal vor Gericht?

Eine russische Schwimmerin und zwei Ruderer wollen gegen ihren Ausschluss von Olympia klagen. Die Aussichten auf Erfolg stehen gar nicht schlecht. Mehr Von Evi Simeoni

27.07.2016, 10:29 Uhr | Sport

Russland bei Olympia Die November-Connection

Überrascht, dass das IOC Russland für Rio de Janeiro zugelassen hat? Wieso eigentlich? Präsident Thomas Bach und sein russischer Kollege Alexander Schukow hatten den Deal bereits im November ausgehandelt. Mehr Von Christoph Becker

26.07.2016, 11:27 Uhr | Sport

Kommentar zu Cas-Urteil Worauf wartet das IOC jetzt noch?

Russlands Leichtathleten dürfen nicht zu Olympia in Rio. Nun muss das IOC entscheiden, ob der Ausschluss für alle Sportarten gelten soll. Es wird Zeit, dass eine klare Grenze gezogen wird. Mehr Von Evi Simeoni

21.07.2016, 19:23 Uhr | Sport
  1 2 3 4 5 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z