Cardiff: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Cardiff

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

WM-Qualifikation Die deutsche Elf muss Wales nicht fürchten

Wales will wieder an einem großen Turnier teilnehmen. Doch gegen Finnland gab es ein trostloses 0:2. Die Zuschauer wenden sich ab - oder kommen erst gar nicht. Die deutsche Elf könnte am Mittwoch in Cardiff leichtes Spiel haben. Mehr Von Thomas Klemm, Cardiff/Frankfurt

29.03.2009, 12:40 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Juniorchef Schweinsteiger

Aus „Schweini“ ist schon lange Schweinsteiger geworden: Der 24 Jahre junge Münchner Mittelfeldspieler hat sich zu einem Anführer im Schatten des Chefs Michael Ballack entwickelt. Nur der Kapitän hat im aktuellen Kader noch mehr Länderspiele absolviert. Mehr Von Michael Horeni, Leipzig

28.03.2009, 17:35 Uhr | Sport

Britische Medien Was haben wir bloß falsch gemacht?

„Flat Earth News“ heißt die fast 400-seitige Abrechnung von Nick Davies mit dem britischen Qualitätsjournalismus. Überraschend dabei: Die darin Angegriffenen loben das Werk als „Aufruf zum Handeln“. Mehr Von Henning Hoff

10.02.2008, 13:57 Uhr | Feuilleton

Großbritannien - Wales Bruce Chatwin: Auf dem schwarzen Berg

Die Schafe sind zurückgekehrt. Wie helle Steine liegen sie im Gras der Hügelflanken bei Cwmdu. Roald Dahl, Bruce Chatwin und natürlich Dylan Thomas - eine Literarische Spurensuche in Wales. Mehr

25.09.2007, 17:45 Uhr | Feuilleton

Nationalmannschaft Der FC Chelsea blockiert Ballack

Erst strich der FC Chelsea ihn aus dem Kader für die Champions-League-Vorrunde, nun konnte Michael Ballack nicht an einem Werbespot des Ausrüsters der deutschen Nationalelf mitwirken: Der englische Klub hatte ihm den freien Tag verweigert. Mehr Von Michael Ashelm, Köln

10.09.2007, 17:11 Uhr | Sport

Länderspiel-Kommentar Hart erarbeiteter Respekt

In der deutschen Nationalmannschaft geht es derzeit zu wie im Fußball-Wunderland. Alles, was der Trainer und die Spieler anpacken, glänzt am Ende auf wundersame Weise golden. Der Länderspiel-Kommentar von Michael Horeni. Mehr Von Michael Horeni, Cardiff

10.09.2007, 09:44 Uhr | Sport

2:0 in Wales Der Juniorchef und sein Partner

Bastian Schweinsteiger und Thomas Hitzlsperger sind die größten Gewinner des 2:0 der deutschen Nationalmannschaft in Wales. Sie füllen die Lücke gut aus, die die Verletzten Ballack und Frings im Mittelfeld hinterlassen haben. Mehr Von Michael Horeni, Cardiff

09.09.2007, 17:20 Uhr | Sport

Fußball in Wales „Doch wieder dieselben elf Pfeifen“

Fußball-Wales hat ein Problem: John Toshack. Mit dem Fußball-Nationaltrainer, der sich einmal einen „sympathischen Saukerl“ nannte, hat das Team vor dem Qualifikationsspiel gegen Deutschland nur noch theoretische Chancen auf einen Platz bei der EM. Mehr Von Christian Eichler

07.09.2007, 14:59 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Mit dem Geist von Wembley gegen Wales

Auch ohne Lahm erwartet Bundestrainer Löw von seiner Mannschaft beim EM-Qualifikationsspiel in Wales aggressive Mentalität und intelligentes Zweikampfverhalten. Schweinsteiger spielt den Mittelfeld-Chef und Klose ist Ersatz-Kapitän. Mehr

07.09.2007, 14:36 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Löw befördert Schweinsteiger

Bastian Schweinsteiger ist der Mann für die neue Mitte. Bundestrainer Löw befördert ihn zum Spielmacher gegen Wales. Auch aus der Not heraus: Michael Ballack und Torsten Frings sind wegen Verletzungen nicht dabei, Bernd Schneider fehlt wegen einer Sperre. Mehr Von Michael Horeni, Köln

05.09.2007, 19:02 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Löw bangt um den verletzten Lehmann

Nach der Achillessehne bereitet der Ellbogen Jens Lehmann aktuell große Probleme. Ich kann meinen rechten Arm nicht durchstrecken, sagte der Nationaltorwart. Ob er im EM-Qualifikationsmatch in Wales spielen kann, ist ungewiss. Mehr

03.09.2007, 14:14 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Löw beruft vier Bayern-Rückkehrer und Gomez

Das Lazarett im Lager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft lichtet sich: Beim EM-Qualifikationsspiel des WM-Dritten in einer Woche gegen Wales stehen Bundestrainer Löw einige alte Bekannte wieder zur Verfügung. Mehr

31.08.2007, 11:12 Uhr | Sport

Fußball-EM 2012 EM-Vergabe an Polen und Ukraine war politisch

Eigentlich soll ja der Bessere gewinnen, doch das wäre den Sportfunktionären zu langweilig. Ihr Spiel hat eigene Regeln. Italiens Bewerbung um die Fußball-EM 2012 sei besser als die des siegreichen Duos Polen und Ukraine gewesen, aber es war eine politische Wahl, sagte Uefa-Präsident Platini. Mehr

03.05.2007, 17:11 Uhr | Sport

Gerhard Mayer-Vorfelder Die Rückkehr des Platini-Flüsterers

Nach seinem Rücktritt als DFB-Präsident im Herbst 2006 hatte kaum noch jemand mit Gerhard Mayer-Vorfelder gerechnet. Nun ist der lebenslange Fußballpatron dank Blatter und Platini zurück auf dem sportpolitischen Parkett. Mehr Von Roland Zorn, Cardiff

19.04.2007, 17:19 Uhr | Sport

Fußball-EM 2012 Italien fühlt sich von Platini verraten

Weil Italien sich schon als sicherer Sieger fühlte, ist das Klagen nach der Niederlage im Rennen um die Fußball-EM 2012 besonders laut. Im Mittelpunkt der öffentlichen Kritik steht dabei Uefa-Präsident Platini. Mehr

19.04.2007, 11:41 Uhr | Sport

Fußball-Europameisterschaft Der Osten bebt: Polen und die Ukraine erobern EM

Die Außenseiter und Unterstützer von Uefa-Präsident Platini aus Polen und der Ukraine dürfen 2012 die Fußball-EM ausrichten. Italien, bis zuletzt Favorit, scheiterte wegen manipulierter Spiele und Gewaltorgien in der Serie A. Mehr Von Roland Zorn, Cardiff

18.04.2007, 18:27 Uhr | Sport

Trainer Dusan Galis Pendler zwischen Fußball und Politik

Er hat mehr Funktionen als die Woche Tage. Eine wohl treffende Aussage über den slowakischen Politiker und Fußball-Nationaltrainer Galis. Viele Leute seien gegen ihn, sagt er. Das Spiel gegen Deutschland könnte sein letztes sein. Mehr Von Hartmut Scherzer, Bratislava

10.10.2006, 19:00 Uhr | Sport

Ballack in Chelsea Neuer König oder überschätzte Primadonna?

Michael Ballacks erste Wochen beim FC Chelsea stehen unter keinem guten Stern. Von Kollegen und Medien wird der Spitzenverdiener der Liga skeptisch beäugt. Die „Feuertaufe“ steht dem Mittelfeldstar noch bevor. Mehr Von Ulrich Friese, London

22.08.2006, 16:18 Uhr | Sport

Fußball Chelsea verliert ohne verletzten Ballack

Im ersten Pflichtspiel für seinen neuen Klub FC Chelsea wurde Michael Ballack wegen einer Hüftverletzung früh ausgewechselt. Dadurch kann der DFB-Kapitän auch beim Länderspiel gegen Schweden nicht spielen. Mehr

13.08.2006, 18:10 Uhr | Sport

Holocaust Das Überleben überleben

Wie die beiden Kinder, die Anka Bergman im Konzentrationslager zur Welt brachte, ihr beim Überleben halfen. Mehr Von Simone Kaiser, Cardiff

01.08.2006, 10:08 Uhr | Gesellschaft

Musik Popsänger Gene Pitney gestorben

Something's Gotten Hold Of My Heart war sein größter Hit. Der amerikanische Popsänger Gene Pitney ist im Alter von 65 Jahren während einer Tour durch Großbritannien gestorben. Mehr

05.04.2006, 16:00 Uhr | Feuilleton

Steve Fosset In drei Tagen um die Welt und weiter

Der amerikanische Abenteurer Steve Fossett stellt einen neuen Weitflug-Weltrekord auf. Nach 76 Stunden und 45 Minuten und 42.469 zurückgelegten Kilometern endete sein Versuch aufregend und erfolgreich. Mehr Von Claudia Bröll, London

12.02.2006, 14:46 Uhr | Gesellschaft

Deep Impact Interdependence Day

Warum torpedieren die Amerikaner einen Kometen? Und ist das nicht gefährlich? Nicht nur die Knallpresse fragt sich, wie weit Weltraumforschung gehen darf. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

11.07.2005, 20:46 Uhr | Wissen

Fußball-Regeln Das passive Abseits soll Geschichte sein

Mit Beginn des Confed Cups treten neue Regeln hinsichtlich des Abseits und des unsportlichen Verhaltens in Kraft. Mehr

15.06.2005, 20:29 Uhr | Sport

Boxen Veit gerät die Revanche zur Mutprobe

WBO-Weltmeister Joe Calzaghe verteidigt den Titel durch technischen K.o.. In der sechsten Runde stoppte der Ringrichter den Kampf. "Ich war nicht mehr Herr meiner Sinne", erinnerte sich Mario Veit später. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

08.05.2005, 17:29 Uhr | Sport
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z