Boston Marathon: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Boston Marathon

  1 2 3 4 ... 6  
   
Sortieren nach

Amerikanische Justizministerin „Die Fifa ist bis in die höchsten Ebenen korrupt“

Seitdem sie die Anklagen gegen ranghohe Fifa-Funktionäre durchgesetzt hat, ist Amerikas neue Justizministerin Loretta Lynch im globalen Fokus der Öffentlichkeit. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über Korruption im Weltfußball, Polizeigewalt in Amerika und die Todesstrafe für den Boston-Attentäter. Mehr Von Helene Bubrowski

03.06.2015, 10:58 Uhr | Politik

Geschworene entscheiden Todesstrafe für Boston-Bomber Dzokhar Tsarnaev

Dzokhar Tsarnaev soll für den Bombenanschlag auf den Boston-Marathon 2013 mit dem Tod bestraft werden. Das entschieden die Geschworenen. Der 21 Jahre alte Amerikaner soll mit einer Giftspritze hingerichtet werden. Mehr

15.05.2015, 23:33 Uhr | Politik

Strafmaß Geschworene beraten über Todesstrafe für Boston-Bomber

War er ein radikaler Terrorist? Oder bloß ein Mitläufer, der seinem älteren Bruder gefolgt ist? Im Fall Dzokhar Tsarnaev beraten über diese Fragen jetzt die Geschworenen - und entscheiden damit über das Leben des Attentäters. Mehr

14.05.2015, 01:18 Uhr | Politik

Vereitelter Anschlag Die konkrete Gefahr

Nach dem vereitelten Anschlag in Oberursel ist die Gefährdungslage nicht mehr abstrakt. Nun kommt es auch auf die Wachsamkeit der Bürger an. Mehr Von Katharina Iskandar

03.05.2015, 22:49 Uhr | Politik

Nach vereiteltem Anschlag Das Ziel in weiter Ferne

Nach dem verhinderten Anschlag auf das Radrennen gibt es noch immer viele offene Fragen. Sind jetzt die nächsten Sportveranstaltungen gefährdet? Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

03.05.2015, 19:06 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Sport ist mehr als nur Unterhaltung

Die Entscheidung, das Radrennen in Frankfurt nach dem wohl geplanten Attentat abzusagen, ist vernünftig. Davon abgesehen muss es das Ziel der Politik sein, Sportveranstaltungen mit aller Macht zu schützen. Mehr Von Anno Hecker

01.05.2015, 20:06 Uhr | Sport

Absage des Radrennens Wie der Sport auf Terrorgefahr reagiert

Die Absage des Rennens rund um Frankfurt lässt den 1. Mai zu einem traurigen Tag für Radprofis werden. Aber Hobbysportler zeigen, dass sie Angst, Wut und Enttäuschung nicht von der Straße jagen. Mehr Von Anno Hecker, Michael Reinsch und Alex Westhoff

01.05.2015, 17:25 Uhr | Sport

Radrennen in Frankfurt Polizei sichert Strecke trotz Absage

Nach der Festnahme zweier Verdächtiger, die möglicherweise einen Anschlag auf den 1.-Mai-Radklassiker geplant hatten, akzeptieren Veranstalter und Teilnehmer die Absage des Rennens. Einige Fahrer planen dennoch, am Freitag die Strecke abzufahren. Mehr

30.04.2015, 22:48 Uhr | Sport

Boston-Marathon Lelisa Desisa und Caroline Rotich triumphieren

Eine Kenianerin gewinnt bei den Frauen, ein Äthiopier ist bei den Männern der Beste: Caroline Rotich und Lelisa Desisa heißen die Sieger des 119. Boston-Marathons. Für Desisa war es ein besonderer Triumph. Mehr

20.04.2015, 22:59 Uhr | Sport

Nach Schuldspruch Kann der Attentäter von Boston der Todesstrafe entgehen?

Todesstrafe oder ein Leben hinter Gittern: Nur darum geht es noch im Prozess gegen Dschochar Zarnajew. Nach ihrem Schuldurteil müssen sich die Geschworenen nun mit dem Strafmaß beschäftigen. Können die Anwälte den Täter vor der Exekution bewahren? Mehr

09.04.2015, 07:52 Uhr | Politik

Anschlag auf Marathon Gericht spricht Attentäter von Boston schuldig

Ein Gericht hat Dschochar Zarnajew wegen des Terroranschlags auf den Boston-Marathon schuldig gesprochen. Dem 21-Jährigen droht damit die Todesstrafe. Mehr

08.04.2015, 22:51 Uhr | Politik

Marathon-Attentat Ankläger bezeichnet Boston-Bomber als islamistische Gotteskrieger

Im Prozess gegen den Bombenattentäter beim Boston-Marathon geht es um die Frage, ob er zum Tode verurteilt wird oder zu lebenslanger Haft. Aus Sicht der Staatsanwaltschaft soll Dzokhar Tsarnaev keine Gnade gewährt werden. Mehr

06.04.2015, 23:48 Uhr | Politik

Schlussplädoyers im Prozess „Boston-Bomber“ vor Urteilsspruch

Dass er einer der Täter war, steht selbst für seine Anwälte außer Frage. Für den Anschlag auf den Boston-Marathon 2013 werden die Geschworenen Dzokhar Tsarnaev schuldig sprechen. Ob ihm die Todesstrafe droht, steht auf einem anderen Blatt. Mehr

06.04.2015, 07:41 Uhr | Politik

Prozess gegen „Boston-Bomber“ „Er war es“

Wie verteidigt man einen Menschen, von dessen Schuld man schon überzeugt ist? Die Anwälte des mutmaßlichen Attentäters vom Boston-Marathon stehen nun vor ihrer schwersten Aufgabe. Die Metropole versucht, mit dem blutigen Kapitel abzuschließen. Mehr

04.03.2015, 21:50 Uhr | Politik

Heute in der F.A.Z. Warum Netanjahu eine iranische Atombombe für garantiert hält

Was Sie nicht verpassen sollten: die wichtigsten Themen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung von heute. Mehr

04.03.2015, 07:58 Uhr | Wirtschaft

Schneesturm „Juno“ Fahrverbot in New York wieder aufgehoben

Das Leben am „Big Apple“ kommt langsam wieder in Fahrt. Zuvor war wegen des Schnees ein Fahrverbot erlassen worden. U-Bahnen fuhren nicht, Busse und Autos standen still. Öffentliche Einrichtungen aber bleiben geschlossen. Mehr

27.01.2015, 10:19 Uhr | Gesellschaft

Leichtathletik-Kommentar So schlimm wie Aids

Isaiah Kiplagat überrascht die Welt mit mächtigem Geschütz, das er gegen Doping aufzufahren scheint. Doch der Präsident des kenianischen Leichtathletik-Verbandes führt einen anderen Kampf. Mehr Von Michael Reinsch

13.01.2015, 17:08 Uhr | Sport

Terror-Prozess „Boston-Bomber“ muss sich vor Gericht verantworten

Fast zwei Jahre nach dem Terroranschlag auf den Boston-Marathon muss sich der mutmaßliche Bombenleger von heute an vor Gericht verantworten. Dem 21 Jahre alten Dzhokhar Tsarnaev droht die Todesstrafe. Mehr

05.01.2015, 08:15 Uhr | Politik

Doping Marathon-Siegerin unter Verdacht

Die kenianische Läuferin Rita Jeptoo, Siegerin in Boston und Chicago, sieht sich mit einem positiven Test konfrontiert. Im Frühjahr war erst die Russin Lilija Schobuchowa des Dopings überführt worden. Mehr

31.10.2014, 20:00 Uhr | Sport

Das Spiel mit der Gesundheit Volkssport Doping

Deutschland plant ein scharfes Anti-Doping-Gesetz für Profis. Doch sie sind nur die Spitze des Eisbergs. Geschluckt und gespritzt wird überall - auch ganz unten. Die Verbreitung ist flächendeckend. Mehr Von Michael Eder

16.10.2014, 11:57 Uhr | Sport

Wegen Behinderung der Justiz Freund von Boston-Attentäter drohen 20 Jahre Haft

Weil er vom Tatverdacht gegen den Attentäter des Bombenanschlags auf den Boston-Marathon im April 2013 ablenken wollte, ist ein Studienfreund von Dzokhar Tsarnaev nun schuldig gesprochen worden. Ihm drohen bis zu 20 Jahre Haft. Mehr

22.07.2014, 01:25 Uhr | Gesellschaft

Ein Jahr nach Anschlag Große Emotionen beim Boston-Marathon

Ein Jahr ist der Anschlag auf den Boston-Marathon her. Inzwischen hat die Freude die Stadt zurückerobert. Und zur 118. Austragung bekommen die Zuschauer sogar einen amerikanischen Sieger. Mehr

21.04.2014, 23:53 Uhr | Sport

Marathon Amerikaner gewinnt in Boston

Ein Jahr nach dem Bombenattentat: Meb Keflezighi siegt bei einer besonders emotionalen Auflage des Langlauf-Klassikers. Mehr

21.04.2014, 22:06 Uhr | Sport

Boston-Marathon Anspannung am „sichersten Platz des Planeten“

Die seelischen Wunden sind noch nicht verheilt. Dennoch findet an diesem Montag der 118. Boston-Marathon statt. Ein Jahr nach den Bombenanschlägen im Zielbereich liegt eine spürbare Spannung über der Stadt. Mehr

21.04.2014, 14:08 Uhr | Sport

Bombenalarm nach Gedenkfeier Hunderte Menschen in der Innenstadt von Boston evakuiert

Das Gedenken an die Opfer des Anschlages von Boston wird von einem Zwischenfall überschattet. Spezialisten haben zwei verdächtige Rucksäcke kontrolliert gesprengt - genau an dem Ort, wo vor einem Jahr die Bomben explodierten. Mehr

16.04.2014, 06:29 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z