Bode Miller: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bode Miller

  3 4 5 6 7  
   
Sortieren nach

Ski alpin Bode Miller: Kristallkugel im Blick

Bode Miller ist der Mann dieses alpinen Winters: Als erster Amerikaner steht er nach seinem Sieg beim Super-G in Lenzerheide vor dem Triumph im Gesamtweltcup. Bei den Damen heißt die große Siegerin Michaela Dorfmeister. Mehr

11.03.2005, 13:40 Uhr | Sport

Ski alpin Walchhofer gewinnt Abfahrts-Weltcup

Die Abfahrt der Herren beim Weltcup-Finale gewann überraschend Lasse Kjus aus Norwegen vor Bode Miller, der bei drei ausstehenden Rennen seinen Vorsprung im Gesamtweltcup ausbaute. Michael Walchhofer gewann den Abfahrts-Weltcup. Mehr

10.03.2005, 18:23 Uhr | Sport

Ski alpin Hilde Gerg nutzt die letzte Chance

Hilde Gerg hat bei der Weltcup-Abfahrt im italienischen San Sicario den dritten Platz belegt. In 1:53,84 Minuten mußte sich die Lenggrieserin nur Anja Pärson und Janica Kostelic geschlagen geben. Der Weltcupsieg rückt näher. Mehr

26.02.2005, 15:20 Uhr | Sport

Ski alpin Millers Cocktailrezept schlägt Raichs Schlafstrategie

Bode Miller war, neben den Österreichern natürlich, der große Sieger des Ski-Wochenendes. Auch ohne einen Einzelsieg konnte der Amerikaner seinen Vorsprung in der Weltcup-Gesamtwertung ausbauen. Mehr Von Elisabeth Schlammerl

20.02.2005, 18:05 Uhr | Sport

Ski alpin Walchhofers Doppelsieg auf der Kandahar

Michael Walchhofer hat auch die zweite Weltcup-Abfahrt auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Florian Eckert kam auf Rang 22, Max Rauffer enttäuschte auf Rang 33. Mehr

19.02.2005, 16:57 Uhr | Sport

Ski alpin Walchhofer versöhnt sich mit der Kandahar

Der Österreicher Michael Walchhofer hat die alpine Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen vor seinem Landsmann Hermann Maier gewonnen. Aufden dritten Rang fuhr Weltmeister Bode Miller aus Amerika. Mehr Von Elisabeth Schlammerl

18.02.2005, 16:55 Uhr | Sport

Ski-WM Jeder umarmt jeden, keiner kann es glauben: Gold!

Die deutsche Mannschaft hat völlig überraschend zum Abschluß der Ski-WM das Länderspiel im Schnee und die Goldmedaille im neuen Team-Wettbewerb gewonnen. Mehr Von Peter Penders

13.02.2005, 19:48 Uhr | Sport

Ski-WM Hermann Maier Riesenslalom-Weltmeister

Hermann Maier hat bei der alpinen Ski-WM den Riesenslalom gewonnen. Für den Star aus Österreich war es die dritte WM-Goldmedaille und seine erste seit den Titelkämpfen 1999. Die beiden deutschen Starter schieden aus. Mehr

10.02.2005, 16:42 Uhr | Sport

Ski Alpin Wo Bode Miller lernte, seinen eigenen Kopf durchzusetzen

Die Carrabassett Valley Acadamy ist die Nachwuchsschmiede für amerikanische Skifahrer. Hier erwartet sie ein harter Alltag. Aber in der Abgeschiedenheit von Sugarloaf im Staate Maine bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich aufs Skifahren zu konzentrieren. Mehr Von Jürgen Kalwa

08.02.2005, 18:23 Uhr | Sport

Ski-WM Das Phänomen Miller ist für Österreich ein Albtraum

Für die meisten ist Bode Miller ein Phänomen, für die Österreicher ein Albtraum. Immer wenn es darauf ankommt, ist der Amerikaner nicht zu schlagen. Wie jetzt bei der Abfahrt in Bormio. Mehr Von Peter Penders

06.02.2005, 19:00 Uhr | Sport

None Bode Miller holt zweites WM-Gold

Bode Miller hat als erster Amerikaner die Goldmedaille in der Abfahrt bei der Ski-WM gewonnen. Eine Woche nach seinem Sieg im Super-G setzte er sich vor seinem Landsmann Daron Rahlves durch. Mehr

05.02.2005, 14:20 Uhr | Sport

None Raich feiert seinen ersten perfekten Tag

pep. BORMIO. Ein verrückter Kerl, das wußten die Kollegen ja schon lange, aber ein wenig gestaunt haben sie am Donnerstag doch, als Bode Miller mal wieder eine Kostprobe seiner vielfältigen Möglichkeiten gab. Mehr

04.02.2005, 17:32 Uhr | Sport

Ski-WM Raich gewinnt Kombi-Gold

Benjamin Raich hat bei der alpinen Ski-WM in der Kombination triumphiert. Der Österreicher lag nach Abfahrt und zwei Slalom-Durchgängen knapp vor dem Norweger Aksel Lund Svindal und dem Italiener Giorgio Rocca. Mehr

03.02.2005, 20:03 Uhr | Sport

Ski-WM Walchhofer Schnellster in der Kombinations-Abfahrt

Der Österreicher Raich und der Norweger Kjus gehen als Favoriten in die Kombinations-Entscheidung der alpinen Ski-WM im italienischen Bormio. Mehr

03.02.2005, 14:10 Uhr | Sport

Ski-WM Platz sechs - für Florian Eckert wie ein Sieg

Doppel-Olympiasieger Bode Miller hat den ersten Titel bei den alpinen Ski-WMgewonnen. Der Amerikaner gewann den Super-G. Völlig überraschend landete Florian Eckert auf den ausgezeichneten sechsten Platz. Mehr

29.01.2005, 15:15 Uhr | Sport

Ski alpin Mit 32 Jahren wird Alois Vogl flügge

Alois Vogl hat den Weltcup-Slalom im schweizerischen Wengen gewonnen und dabei den ersten Weltcupsieg seiner langen Karriere gefeiert. Für den DSV ist es der erste Slalomsieg der Männer seit mehr als 14 Jahren. Mehr Von Martin Born, Wengen

16.01.2005, 14:49 Uhr | Sport

Ski alpin Walchhofer ist der große Jubiläumssieger

Der Österreicher Michael Walchhofer hat die Weltcup-Abfahrt in Wengen gewonnen und dabei seinen ersten Saisonsieg verbucht. Die deutschen Männer enttäuschten beim 75jährigen Lauberhorn-Jubiläum. Mehr

15.01.2005, 18:06 Uhr | Sport

Ski alpin Miller macht die Show, Blardone feiert den Sieg

Massimiliano Blardone hat den Riesenslalom-Weltcup in Adelboden gewonnen. Der Italiener lag auf dem schwersten Riesenslalom-Hang des Winters vor Bode Miller. Andreas Ertl schied abermals aus. Mehr

11.01.2005, 16:40 Uhr | Sport

Ski alpin Alois Vogl Dritter: „Wir sind wieder wer“

Vier Tage nach dem Sensationssieg von Max Rauffer beim Abfahrts-Klassiker von Gröden belegte Alois Vogl im Slalom von Flachau überraschend Platz drei. Für den 32jährigen war es das beste Resultat seiner Karriere. Mehr

22.12.2004, 17:09 Uhr | Sport

Ski alpin Kanadier Grandi siegt in Flachau

Thomas Grandi hat den Weltcup-Riesenslalom im österreichischen Skiort Flachau gewonnen und dabei seinen zweiten Weltcupsieg innerhalb von 48 Stunden geschafft. Mehr

21.12.2004, 19:12 Uhr | Sport

Ski alpin Drei Österreicher hängen Bode Miller ab

Der in dieser Saison überragende Amerikaner belegte beim Super-G-Weltcup in Gröden Platz vier. Das rot-weiß-rote Siegertrio um Gewinner Michael Walchhofer und Superstar Hermann Maier trotzte dem Krisengerede. Mehr

17.12.2004, 13:15 Uhr | Sport

Ski alpin Seriensieger Bode Miller will langsam in Form kommen

Alpiner Grand Slam in 16 Tagen: Bode Miller siegt bei Abfahrt, Superriesenslalom, Riesenslalom und Slalom. Das gelang nur vier Athleten vor ihm. Der Amerikaner mit Abstand der effizienteste. Mehr Von Martin Born, Sestriere

14.12.2004, 18:01 Uhr | Sport

Ski alpin Miller unschlagbar, Neureuther untröstlich

Jetzt gewinnt Bode Miller auch noch im Slalom: In Sestriere triumphierte der Amerikaner bereits in der vierten Weltcup-Disziplin dieser Saison. Felix Neureuther startete furios, wagte dann aber zu viel. Mehr

13.12.2004, 20:51 Uhr | Sport

Ski alpin Deutsche Ski-Damen im Mittelmaß

Ein zehnter Platz im Super-G von Hilde Gerg und Rang acht von Slalom-Spezialistin Monika Bergmann-Schmuderer lautete die magere Ausbeute. Das war mittelmäßig, sagte Cheftrainer Wolfgang Maier. Mehr

12.12.2004, 17:20 Uhr | Sport

Ski alpin Absoluter Wahnsinn: Felix Neureuther stürmt auf Platz sechs

Gerade erst von einer Herzbeutel-Entzündung genesen, schafft Ski-Talent Felix Neureuther beim ersten Weltcup-Slalom der Saison in Beaver Creek das beste Ergebnis seiner Karriere. Mehr

06.12.2004, 08:35 Uhr | Sport
  3 4 5 6 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z