Bode Miller: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bode Miller

  1 2 3 4 ... 7  
   
Sortieren nach

Ski alpin Bode Miller mit Baby und Motivation

Bad Boy war früher: Bode Miller kommt mit Frau und Kind zum Weltcup-Auftakt nach Sölden. Der viermalige Ski-Weltmeister hat 13 Kilo abgenommen und startet erstmals nach 16-Monatiger Auszeit. Mehr

25.10.2013, 14:32 Uhr | Sport

Alpine Ski-WM Von wegen Österreich II

Die Amerikaner heimsen bei der Ski-Weltmeisterschaft in Schladming wieder Medaillen ein - dank der perfekten Infrastruktur in der Heimat. Und auch in Sachen Nachwuchs ist im Verband viel in Bewegung geraten. Mehr Von Bernd Steinle, Schladming

08.02.2013, 10:33 Uhr | Sport

Bode Miller im Gespräch Mein Herz ging nur so: Rrrrrrrrrrr!

Der 35 Jahre alte amerikanische Skistar muss nach einer Knieoperation auf die gesamte Weltcup-Saison verzichten. Im kommenden Winter will er wieder am Start sein - und endlich auch auf der Streif in Kitzbühel gewinnen. Mehr

26.01.2013, 09:27 Uhr | Sport

Lindsey Vonn Frau im Nebel

Reif für den Geschlechterkampf? Lindsey Vonn beweist in Lake Louise ihre einsame Klasse in Abfahrt und Super G - doch um den Ski-Star ranken sich mysteriöse Geschichten. Mehr Von Peter Penders

03.12.2012, 13:43 Uhr | Sport

Ski alpin Felix Klaustria

Mit einer Hunderstelsekunde Vorsprung gewinnt Klaus Kröll die Abfahrt von Chamonix und beendet damit die elfmonatige Leidenszeit der österreichischen Abfahrer. Mehr

03.02.2012, 15:13 Uhr | Sport

Ski alpin Kitzbühel, Kandahar, König Cuche

Er hat es wieder getan: Eine Woche nach seinem Sieg auf der verkürzten Streif gewinnt Didier Cuche auch die Abfahrt auf der wegen Nebels minimierten Kandahar-Piste. Mehr

28.01.2012, 14:41 Uhr | Sport

Ski Alpin Traumsieger am Lauberhorn

Eine Lauberhorn-Abfahrt wie im Wintermärchen: Der Schweizer Beat Feuz gewinnt das traditionsreiche Rennen in Wengen. Er hatte als Emmentaler fast ein Heimspiel. Mehr Von Martin Born, Wengen

14.01.2012, 15:48 Uhr | Sport

Ted Ligety Der angriffslustige Rebell

Ted Ligety ist derzeit der beste Riesenslalom-Fahrer der Welt. Und er macht seinem Spitznamen Schredder alle Ehre: Der Amerikaner legt sich gerne mit dem Skiverband an. Mehr Von Martin Born, Adelboden

08.01.2012, 09:30 Uhr | Sport

Ski alpin Hätte ich sofort unterschrieben

Skirennfahrer Stephan Keppler verpasst das zweite Weltcup-Podest seiner Karriere knapp. Beim Super-G in Gröden fehlen dem Vorjahreszweiten vier Zehntelsekunden. Mehr

16.12.2011, 14:57 Uhr | Sport

Ski-Weltmeisterschaft Ligety holt Gold im Riesenslalom - Dopfer stark

Erste WM-Medaille für die amerikanischen Männer: Ted Ligety gewinnt den Riesenslalom. Silber geht an Cyprien Richard, Philipp Schörghofer wird Dritter. Bester Deutscher ist Fritz Dopfer, Felix Neureuther rutschte nach aussichtsreicher Zwischenzeit aus. Mehr Von Bernd Steinle, Garmisch-Partenkirchen

18.02.2011, 16:32 Uhr | Sport

Österreichs Ski-Desaster Vielleicht reicht es ja noch für den Bulgaren

Die Erwartungen sind enorm und der Ton, in dem sie vorgertragen werden, alles andere als subtil: Österreich will Siege sehen bei der Ski-WM. Die liefern aber nur die Frauen. Die Männer fahren hinterher - bisweilen sogar hinter dem Mann aus Andorra. Ein Rückschlag jagt den nächsten. Mehr Von Bernd Steinle, Garmisch-Partenkirchen

14.02.2011, 18:51 Uhr | Sport

Abfahrt der Herren Guay-Games in Garmisch

Er war stets ein Pechvogel bei alpinen Großereignissen. Doch diesmal nutzt der Kanadier Eric Guay die Gunst der guten Startnummer und gewinnt die WM-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen. Ich muss aufpassen, dass ich nicht komplett ausraste. Mehr Von Achim Dreis

12.02.2011, 16:24 Uhr | Sport

Abfahrt bei der Ski-WM Nichts bändigt Party-Miller

Die Kandahar-Piste ist ein Fall für den Ski-Extremisten. Ab 11 Uhr wird dort heute in der Abfahrt, in der es nicht nur um Siege, sondern manchmal auch ums Leben geht, der WM-Titel vergeben. Ein Favorit ist Bode Miller. Mehr Von Michael Eder, Garmisch-Partenkirchen

12.02.2011, 09:24 Uhr | Sport

Super-G der Herren Der Überraschungssieger heißt Innerhofer

Er hat nur einen Weltcupsieg vorzuweisen, stand noch nie bei einem Super-G ganz oben, und seine einzige internationale Medaille stammt von einer Hallen-Meisterschaft: Doch nun erwischt der Italiener Christof Innerhofer den Lauf seines Lebens und wird Weltmeister. Mehr

09.02.2011, 15:09 Uhr | Sport

Skirennfahrer Ivica Kostelic Wie aus dem Lehrbuch

Ivica Kostelic ist derzeit der beste Skifahrer der Welt. Fleißarbeit und Vielfahrerei haben den Kroaten ganz nach vorne gebracht. Kaum jemand zweifelt daran, dass er Sieger des Gesamtweltcups wird. Mehr Von Bernd Steinle

01.02.2011, 15:00 Uhr | Sport

Olympia Bode Miller und der Lustfaktor

Bode Miller vollendete seine Karriere schon vor den zwei Läufen im Riesenslalom mit dem Sieg in der Super-Kombination. Doch Skifahren ist für ihn mehr als nur ein Wettbewerb - es ist eine Parabel über das Leben. Mehr Von Michael Eder, Whistler

23.02.2010, 18:11 Uhr | Sport

Bode Miller Von der Couch in den Olymp

Zeit seiner Laufbahn war er auf der Suche nach dem perfekten Schwung, im Spätherbst seiner Karriere hat er ihn endlich gefunden: Bode Miller, der seine schillernde Karriere schon halb beendet hatte, ist zum ersten Mal Olympiasieger geworden. Mehr

22.02.2010, 00:57 Uhr | Sport

Olympia Svindal setzt Super-G-Tradition fort

Aksel Lund Svindal hat die Tradition der Norweger im olympischen Super-G fortgesetzt. Der zweimalige Gesamtweltcupsieger gewann in Whistler vor den Amerikanern Miller und Weibrecht. Stephan Keppler schied nach indiskutabler Fahrt aus. Mehr

20.02.2010, 05:19 Uhr | Sport

Olympia-Abfahrt Didier Defago macht das Rennen seines Lebens

Keine Sensation, aber eine Überraschung: Didier Defago holte Olympia-Gold in der Abfahrt. Der große Favorit, sein Schweizer Landsmann Didier Cuche, ging leer aus. Aksel Lund Svindal wurde knapp Zweiter, Bode Miller gewann Bronze. Mehr Von Michael Eder, Whistler

16.02.2010, 00:09 Uhr | Sport

Männer-Abfahrt Mit Vollgas durch den Nebel

Dies ist kein gewöhnlicher Wettkampf, auch nicht im olympischen Maßstab; dies ist ein Länderkampf, ein Nervenspiel, eine große Inszenierung: die auf diesen Abend (19:30 Uhr) verschobene Abfahrt der Männer. Untertitel: Kanada gegen den Rest der Welt. Mehr Von Michael Eder, Vancouver

15.02.2010, 19:06 Uhr | Sport

Biathlon Miss Niner hört kein Rattern im Kopf

Selbstbewusst präsentiert sich Magdalena Neuner vor dem ersten Wettbewerb an diesem Samstag. Ihre Chancen im Sprint bezeichnet sie als ganz gut - obwohl sie für eine Medaille wohl fehlerfrei schießen müsste. Mehr Von Claus Dieterle, Vancouver

13.02.2010, 14:15 Uhr | Sport

Lauberhorn-Abfahrt Janka an der Grenze zur Perfektion

Carlo Janka hält dem Druck in Wengen stand und gewinnt seine Heim-Abfahrt, das berüchtigte Lauberhorn-Rennen. Erstaunlich für einen Rennläufer, der zuvor erst bei elf Abfahrten im Starthäuschen stand. Die Konkurrenz ist beeindruckt und kennt Jankas Geheimnis: Er flippt nicht aus. Mehr Von Martin Born, Wengen

16.01.2010, 20:10 Uhr | Sport

Ski alpin Bode is back

Bode Miller hat sich wieder als Sieger im Weltcup zurückgemeldet. Der exzentrische amerikanische Skirennfahrer gewann die Super-Kombination in Wengen vor den beiden Schweizern Carlo Janka und Silvan Zurbriggen. Mehr

15.01.2010, 17:25 Uhr | Sport

Hermann Maier und Bode Miller Eigenartige Supermänner

Hermann Maier und Bode Miller haben den Skirennsport in den vergangenen zwölf Jahren geprägt. Der Österreicher hat nun Schluss gemacht. Der Amerikaner will noch einmal angreifen. Denn ein Olympiasieg fehlt ihm noch. Mehr Von Elisabeth Schlammerl

22.10.2009, 14:00 Uhr | Sport

Doping Männeken, piss!

Der Sport wird von zwei Seiten stranguliert: vom Doping - und von den Praktiken des Anti-Doping-Kampfes. Der Widerstand gegen die Totalüberwachung wächst. Und der Sport bekommt Rückendeckung von Datenschützern und Juristen. Das Ende des Anti-Doping-Systems ist absehbar. Die Frage ist: Was kommt danach? Mehr Von Michael Eder

03.03.2009, 13:03 Uhr | Sport
  1 2 3 4 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z