Bischofshofen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vierschanzentournee Abgehängt am Bergisel

Markus Eisenbichler bleibt beim dritten Springen hinter den Erwartungen zurück. DSV-Adler Stephan Leyhe jedoch überrascht. Ein Japaner steht derweil nach dem nächsten Sieg vor dem Grand Slam. Mehr

04.01.2019, 16:52 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Bischofshofen

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Vierschanzentournee Deutsche Adler, österreichische Tiefflieger

Die deutschen Skispringer haben Markus Eisenbichler, die Österreicher derzeit keinen Überflieger. Kein Wunder, dass Bundestrainer Werner Schuster heim geholt werden soll nach Austria. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Innsbruck

04.01.2019, 11:21 Uhr | Sport

Tournee-Legende Hannawald „Stoch ist ein außergewöhnlicher Sportler. Und er hat es verdient“

Sven Hannawald war der erste Skispringer, der alle vier Wettbewerbe einer Vierschanzentournee gewonnen hat. Im Interview spricht er über Nachfolger Kamil Stoch, die neue Begeisterung für das Skispringen und seine Ratschläge an Führungskräfte. Mehr Von Marc Heinrich, Bischofshofen

07.01.2018, 03:05 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Kamil Stoch macht den Hannawald

Sven Hannawald begrüßt einen zweiten Springer im Klub: Der Pole Kamil Stoch gewinnt wie 2002 der deutsche Skisprungstar auch den vierten Wettbewerb der Vierschanzentournee. Andreas Wellinger wird Gesamtzweiter. Mehr

06.01.2018, 19:10 Uhr | Sport

Finale der Vierschanzentournee Die gemischten Gefühle der Deutschen

Weil Kamil Stoch „rückwärts springen“ müsste, um den Sieg bei der Vierschanzentournee noch zu verpassen, fokussiert sich Andreas Wellinger vor dem Finale ganz auf seinen zweiten Platz. Der abgereiste Richard Freitag hat derweil nun ganz anderes im Sinn. Mehr Von Marc Heinrich, Bischofshofen

06.01.2018, 10:00 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Drei Siege und ein Bischofshofen

Kamil Stoch hat die Chance, Sven Hannawalds Meisterstück von vier Siegen bei der Vierschanzentournee nachzuahmen: Der Pole hat die ersten drei Springen gewonnen. Aber acht gescheiterte Dreifach-Sieger sind eine Warnung. Mehr Von Daniel Meuren

05.01.2018, 12:50 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Vorläufige Entwarnung bei Freitag – Stoch jagt „Grand Slam“

Das dritte Springen der Vierschanzentournee sorgt für einen Schock. Mitfavorit Richard Freitag stürzt und klagt über starke Schmerzen. Jetzt hat der Teamarzt eine erste Diagnose gestellt. Derweil übt der Bundestrainer Kritik an der Jury. Mehr Von Marc Heinrich, Innsbruck

04.01.2018, 20:46 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Eine Klasse für sich

Am Schluss strahlt Kamil Stoch: Der Pole komplettiert mit dem Sieg bei der Vierschanzentournee seine Titelsammlung. Einen ernüchternden Ausklang gab es für das deutsche Team. Mehr Von Georg Micheel, Bischofshofen

06.01.2017, 18:48 Uhr | Sport

Finale der Vierschanzentournee Das Duell der Besten beim Showdown

Der Pole Kamil Stoch und der Norweger Daniel Andre Tande kämpfen in Bischofshofen um den Sieg bei der Vierschanzentournee. Dabei hat jeder von ihnen sein ganz eigenes Erfolgsrezept. Mehr Von Georg Micheel, Bischofshofen

06.01.2017, 13:45 Uhr | Sport

Termine, Schanzen & Uhrzeiten Zeitplan der Vierschanzentournee 2016/2017

Die 65. Vierschanzentournee findet vom 29. Dezember bis zum 6. Januar 2017 statt. Gesprungen wird auf den Schanzen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen,... Mehr

05.12.2016, 14:24 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Nicht von dieser Welt

Peter Prevc gewinnt das letzte Springen und siegt damit überlegen bei der Tournee. Der Deutsche Severin Freund wird Zweiter – und ist glücklich. Mehr Von Georg Micheel, Bischofshofen

06.01.2016, 20:46 Uhr | Sport

Gelähmter Skispringer Fairall „Es war mein Fehler“

Nick Fairall stürzte bei der Vierschanzentournee schwer. Seitdem sitzt der Amerikaner im Rollstuhl. Nun kehrt er zurück – und spricht erstmals über den Moment, der sein Leben veränderte, und seine Ziele. Mehr

06.01.2016, 14:17 Uhr | Sport

Vierschanzen-Tournee Prevc und Freund springen im Synchronflug

Peter Prevc gegen Severin Freund: Vor dem Tournee-Finale in Bischofshofen am Mittwoch hebt keiner der beiden Springer ab. Auch sonst gibt es Parallelen. Mehr Von Georg Micheel, Bischofshofen

06.01.2016, 11:41 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Freund sagt Start bei Quali in Bischofshofen ab

Nach seinem Sturz in Innsbruck verzichtet Severin Freund auf die Qualifikation zum abschließenden Springen der Vierschanzentournee. Sein Start in Bischofshofen soll aber nicht gefährdet sein. Mehr

05.01.2016, 15:13 Uhr | Sport

Österreichs Skispringer Der Absturz der fast unschlagbaren Super-Adler

Noch vor einem Jahr waren Österreichs Skispringer die gefeierten Superstars bei der Vierschanzentournee. Vor dem Abschluss in Bischofshofen befinden sie sich im Sturzflug – und sind bestenfalls noch Randfiguren. Mehr Von Georg Micheel, Innsbruck

05.01.2016, 12:24 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Freund fliegt weit, Prevc noch weiter

Nach dem Sturz im Probedurchgang zeigt Severin Freund beim dritten Springen der Vierschanzentournee einen beeindruckenden Wettkampf auf der Bergisel-Schanze. Sein Pech: Die große Kunst des Slowenen Peter Prevc. Mehr Von Georg Micheel, Innsbruck

03.01.2016, 17:03 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Das Beste und Schlechteste aus 320 Sprüngen

Wer am weitesten springt, gewinnt? So einfach ist Skispringen nicht. Unser Datenmaterial enthüllt überraschende Fakten über beste Winde, Weiten und Landungen bei der 63. Vierschanzentournee. Mehr Von Achim Dreis

07.01.2015, 13:46 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Ammann muss im Krankenhaus bleiben

Nach seinem heftigen Sturz beim Springen in Bischofshofen muss Simon Ammann zunächst im Krankenhaus bleiben. Es war nicht der erste Unfall des Schweizers bei dieser Vierschanzentournee. Mehr

06.01.2015, 20:26 Uhr | Sport

Skispringen Der Messi der Schanzen

Jung und couragiert: Stefan Kraft wird als Tournee-Sieger zum neuen österreichischen Skisprung-Helden, auch wenn sein bester Freund das finale Springen gewinnt. Der Schweizer Ammann stürzt schwer. Mehr Von Achim Dreis

06.01.2015, 18:45 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Sieben Deutsche im Finale

Alle deutschen Skispringer sind beim Tourneefinale in Bischofshofen dabei – doch nach einem weiteren Feiertag für Freitag und Co. sieht es nicht aus. Überschattet wurde die Qualifikation von zwei bösen Stürzen. Mehr

05.01.2015, 18:07 Uhr | Sport

Skispringen Die Tournee-Mannschaft

Was im Fußball die Turnier-Mannschaft Deutschland, das ist im Skispringen Österreich: Immer wenn es darauf ankommt, zeigt die Mannschaft ihr Sieger-Gen. Und wenn die Etablierten schwächeln, springt der Nachwuchs in die Bresche. Mehr Von Achim Dreis, Innsbruck

03.01.2015, 12:37 Uhr | Sport

Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee Diethart fliegt allen davon

Ein 21 Jahre alter Österreicher gewinnt die Vierschanzentournee. Mit seinem Flug ins Glück beim vierten Springen in Bischofshofen sichert sich Thomas Diethart auch eindrucksvoll den Gesamtsieg. Mehr Von Marc Heinrich

06.01.2014, 18:56 Uhr | Sport

Skispringer Thomas Diethart Auf den großen Sturm bestens vorbereitet

Für die Vierschanzentournee wird der Wind zum unkalkulierbaren Risko. Doch Thomas Diethart irritieren weder die Orkanwarnung noch der Trubel um seine Person. Schon früh wollte er hoch hinaus. Mehr Von Marc Heinrich

04.01.2014, 09:44 Uhr | Sport

Unser täglich Sportbuch (3) Neue Lust aufs Leben

Sven Hannawald war als Skispringer erfolgreich, doch das Burn-out-Syndrom machte ihn zum Wrack. Ein von Ulrich Pramann mitverfasstes Buch berichtet eindringlich vom Leidensweg. Mehr Von Marc Heinrich

10.10.2013, 11:44 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Schlierenzauer springt den Sieg nach Hause

Im strömenden Regen von Bischofshofen behält Gregor Schlierenzauer die Nerven und gewinnt wie im Vorjahr die Vierschanzentournee. Ein Fiasko erlebt indes Severin Freund. Die Deutschen sind für einen großen Coup noch nicht reif. Mehr Von Marc Heinrich

06.01.2013, 19:35 Uhr | Sport
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z