Bilbao: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bilbao

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Die europäische Stadt im 21. Jahrhundert Wie Urbanisierung in Zukunft aussieht

Keine Angst vor dem Global Village: Ein Panorama europäischen Städtebaus zeigt, dass die überzeugendsten Lösungen historischen Vorgaben folgen. In Europas Städten baute man immer mit dem Blick auf die anderen. Das Resultat ist jedoch kein Gleich in Gleich stilistischer Kopiervorgänge. Mehr Von Dieter Bartetzko

12.03.2009, 11:10 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch mit Michael Schumacher Wir Architekten werden zu den Gewinnern der Krise zählen

Michael Schumacher führt gemeinsam mit Till Schneider eines der bekanntesten deutschen Architekturbüros. Mit der Infobox in Berlin wurde Schneider + Schumacher überregional bekannt. Demnächst endet Schumachers Amtszeit als Vorsitzender des Bundes Deutscher Architekten im Lande Hessen. Mehr Von Matthias Alexander

25.01.2009, 22:32 Uhr | Rhein-Main

Moritzburg in Halle So soll man bauen, so soll man ausstellen

Halle, seit 1989 im Schatten Leipzigs, hat mit einer Erweiterung seiner Moritzburg eines der fesselndsten Museen der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst in Deutschland zu bieten. Mehr Von Dieter Bartetzko

09.12.2008, 16:37 Uhr | Feuilleton

Schach-WM Anands Absprache mit Aruna

Viswanathan Anand verblüfft in Eröffnung und Endspiel. Doch in wichtigen Momenten seiner Karriere machte der Brettstratege oft gute Miene zum bösen Spiel. Trotz seiner Schlagfertigkeit fällt ihm Neinsagen schwer. Mehr Von Stefan Löffler

14.10.2008, 10:13 Uhr | Sport

Anand Die Absprache mit Aruna

Viswanathan Anand verblüfft in Eröffnung und Endspiel. Doch in wichtigen Momenten seiner Karriere machte der Brettstratege oft gute Miene zum bösen Spiel. Trotz seiner Schlagfertigkeit fällt ihm Neinsagen schwer. Mehr

14.10.2008, 10:13 Uhr | Sport

Spaniens Bilanz Ein Italiener für den spanischen Staat

Spaniens Auktionshäuser zeigen wenig Interesse an einer internationalen Öffnung. Vielleicht ein Hinweis, warum sich die Bilanz der Auktionen im ersten Halbjahr vergleichsweise bescheiden ausnimmt: Eine Viertelmillion Euro ist Spitze. Mehr Von Clementine Kügler, Madrid

31.08.2008, 16:00 Uhr | Feuilleton

Spanien Eta-Kommando zerschlagen

Schwerer Schlag gegen die Eta: Bei einem groß angelegten Einsatz gegen die baskische Terrororganisation hat die spanische Polizei in Bilbao acht mutmaßliche Terroristen und Komplizen festgenommen. Eine besonders aktive und gefährliche Zelle der Eta sei zerschlagen worden. Mehr

22.07.2008, 14:14 Uhr | Politik

Spanischer Bauskandal Schattenwirtschaft an der Sonnenküste

Antonio Barrientos wollte die Korruption im Städtebau eigentlich besiegen. Doch dann erlag der Bürgermeister von Estepona an der Costa del Sol dem Zauber der „Neubewertung“ von Bauland - und wurde kriminell. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

19.06.2008, 18:59 Uhr | Politik

Fußball in Spanien Traumtor verhindert Reals Meisterfeier

Bernd Schuster muss mit Real Madrid noch mindestens eine Woche auf die Meisterfeier in Spanien warten. Dank eines Traumtors aus 50 Metern von Senna gewann der Tabellenzweite Villarreal gegen Betis Sevilla. Mehr

28.04.2008, 12:04 Uhr | Sport

Ein Bau wie Guggenheim in Bilbao Weltkulturen-Museum soll auf Degussa-Areal

Das Museum der Weltkulturen wird neu gebaut: Zwischen den Städtischen Bühnen und dem Karmeliterkloster entsteht das Großprojekt, das Oberbürgermeisterin Petra Roth zur Chefsache gemacht hatte. Mehr Von Matthias Alexander

02.04.2008, 22:50 Uhr | Rhein-Main

Spanien Wasserschau im Dürreland

Spanien leidet unter zunehmender Hitze und Waldbränden. Auch darum beschäftigt sich die Expo 2008 in Saragossa mit dem Urstoff allen Seins. Auf der Weltausstellung wird das Thema Umwelt insgesamt groß geschrieben. Mehr Von Leo Wieland

29.03.2008, 11:00 Uhr | Wissen

Fußball in Spanien Schwarzer Tag für Schuster - Skandal und Abbruch in Sevilla

Während Bernd Schuster in Madrid nach einer weiteren Pleite immer mehr in die Kritik gerät, musste auch Timo Hildebrand in Valencia wieder öfter hinter sich greifen als ihm lieb war. Überschattet wurde der Spieltag aber vom Skandal in Sevilla. Mehr

16.03.2008, 18:49 Uhr | Sport

Wohnkultur Am Anfang war das Zelt

Die traditionellen Wohnkultur in den arabischen Ländern ist oft verblüffend modern. Die Grundformen sind reduziert, die Räume multifunktional genutzt. Selbst energieeffiziente Systeme zur Klimatisierung gehören dazu und machen stromfressende Klimaanlagen überflüssig. Das Vitra Design Museum stellt jetzt die Wohnwelt aus 1001 Nacht vor. Mehr Von Birgit Ochs

09.03.2008, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Energie Iberdrola bringt Windkraftgeschäft spektakulär an die Börse

Der spanische Stromversorger hat sich in aller Stille zum führenden Betreiber von Windkraftanlagen entwickelt. Jetzt profitiert er davon mit einem der größten Börsengänge überhaupt, der 6 Milliarden Euro für ein Fünftel der Sparte einbringen dürfte. Mehr Von Michael Psotta

27.11.2007, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Trockenheit Aprilenglut tut selten gut

Dieser April ist nicht normal. Das dürfte inzwischen auch dem letzten Wetter-Muffel klar sein. Der Monat ist zwar noch nicht ganz vorbei, aber schon jetzt steht fest, dass er Rekorde brechen wird, was Wärme, Trockenheit und Sonnenschein betrifft. Längst nicht alle freut's. Mehr

27.04.2007, 00:47 Uhr | Gesellschaft

Abu Dhabis Kulturpläne So sieht die Museumsinsel von morgen aus

Jean Nouvels Louvre-Bau ist erst der Anfang. Frank Gehry soll hier ein Guggenheim-Museum bauen und Zaha Hadid ein kühnes Opernhaus. Neben Sandstränden, Golfplätzen und Marinas entsteht Abu Dhabis Museumsinsel im Golf. Mehr Von Rainer Hermann

25.04.2007, 14:18 Uhr | Feuilleton

Nantes Quietschente weckt Dornröschen

Nantes erlebt zurzeit eine erstaunliche Metamorphose. Früher abschätzig „die schlafende Stadt“ genannt, wird sie heute in Frankreich für ihre Frische und Energie gerühmt. Grund ist die Kultur, die immer mehr Touristen anzieht. Mehr Von Martin Wittmann

28.03.2007, 15:25 Uhr | Reise

Fernsehwoche, 30. Dezember bis 5. Januar Zerrissene Familienbande

Zoff in der Familie: Leonardo DiCaprio will den Tod seines Vaters rächen, und Ray Liotta kämpft um die Gunst der „Familie“. Außerdem in der Fernsehwoche: Mordende alte Damen, eine Teddy-Schneiderin und einfallsreiche jüdische Dorfbewohner. Mehr

29.12.2006, 14:55 Uhr | Feuilleton

Spanien Trinkt Wein, zeugt Kinder!

Dies ist der Saft der Könige: Die spanische Weinregion Navarra tritt endlich aus dem langen Schatten der Rioja. Eine neue Weinroute mit Kellereien und Restaurants, die zu Proben laden, soll das Image des Landstrichs an der französischen Grenze wandeln helfen. Mehr Von Hans Korfmann

29.12.2006, 14:30 Uhr | Reise

Thomas Krens Kunst kommt mit Kommerz

Ihm ist es gelungen, als Direktor des Guggenheim Museums seit 1988 eine der umstrittensten Persönlichkeiten im Kunstbetrieb zu werden und zu bleiben. Am 26. Dezember wird Thomas Krens sechzig Jahre alt. Mehr Von Lisa Zeitz

26.12.2006, 08:00 Uhr | Feuilleton

None Blumenfelder als Augenweiden

Solche Bücher kommen gerade rechtzeitig, wenn die Blätter fallen und ehe die Gärtner sich zum Winterschlaf zurückziehen. Vorher wird aber noch etwas Augenweide aufgeblättert: In den kaiserlichen Gärten von Kyoto flammt der japanische Fächerahorn wie ein Sonnenuntergang, in Monets Garten leuchten ... Mehr

14.12.2006, 13:00 Uhr | Feuilleton

None Blumenfelder als Augenweiden

Solche Bücher kommen gerade rechtzeitig, wenn die Blätter fallen und ehe die Gärtner sich zum Winterschlaf zurückziehen. Vorher wird aber noch etwas Augenweide aufgeblättert: In den kaiserlichen Gärten von Kyoto flammt der japanische Fächerahorn wie ein Sonnenuntergang, in Monets Garten leuchten ... Mehr

14.12.2006, 13:00 Uhr | Feuilleton

Bundeskunsthalle Luftschloßallee: Guggenheim-Architektur in Bonn

Nach der Einweihung von Gehrys Guggenheim-Bau in Bilbao wollte alle Welt eine Dependance des Museumskonzerns. Jetzt sind in Bonn die Entwürfe zu sehen - jeder aufsehenerregend, manche atemberaubend. Mehr Von Andreas Rossmann

30.10.2006, 14:38 Uhr | Feuilleton

WM 2010 in Südafrika Es wird noch viel Ärger geben

Ruder-Olympiasieger und Wirtschaftsprofessor Wolfgang Maennig im F.A.Z.-Interview über die ehrgeizigen Pläne und die vielfältigen Probleme Südafrikas vier Jahre vor der Fußball-WM 2010. Mehr

11.07.2006, 13:11 Uhr | Sport

G-Star Holländischer Hüftschwung

Das holländische Unternehmen „G-Star“ setzt seit 1996 auf das Raw-Konzept: Die Hosen sind aus ziemlich rauhen, aber sehr sauberen, ungewaschenen Materialien geschneidert. Im „Product Intelligence Center“ in Basel forscht man derweil schon an der Jeans von morgen. Mehr

30.03.2006, 13:19 Uhr | Gesellschaft
  2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z