Berlin-Marathon: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Eliud Kipchoge Marathon unter zwei Stunden in Berlin?

Eliud Kipchoge ist der schnellste Marathonläufer der Welt. Nur knapp scheiterte er mit seinem Projekt „breaking2“. Nun will er es unbedingt nochmal probieren. Es spricht einiges dafür, dass der Versuch diesmal in Deutschland stattfindet. Mehr

05.05.2019, 20:43 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Berlin-Marathon

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Berlin-Marathon 2018 Kipchoge bricht den Weltrekord

Eliud Kipchoge hat mit 2:01:39 Stunden einen neuen Rekord aufgestellt. Bei den Frauen gewann die Kenianerin Gladys Cherono. Mehr

28.04.2019, 14:23 Uhr | Sport

Nike Zoom Vaporfly 4% Flyknit Rucke di guh, Schub ist im Schuh

Nike verspricht märchenhafte Laufzeiten mit seinem neuen Laufschuh. Vier Prozent schneller seien Läufer als mit dem Vorgänger. Wir sind damit mal losgerannt. Mehr Von Michael Spehr

02.02.2019, 14:44 Uhr | Technik-Motor

Marathon-Star Kipchoge „Die Welt wäre eine bessere, wenn alle laufen würden“

In Berlin lief Eliud Kipchoge den Weltrekord im Marathon. Nun spricht er im Interview über seinen Antrieb, sein Glück, das Kopf-Management – und warum Laufen die Welt verändern kann. Mehr Von Michael Reinsch

12.12.2018, 14:40 Uhr | Sport

Sensation von Kipchoge Der Lauf seines Lebens

Ein Weltrekord wie für die Ewigkeit: Eliud Kipchoge bewältigt den Marathon in Berlin in 2:01:39 Stunden. Damit ist der Kenianer der erste Läufer, der unter einer schier magischen Marke bleibt. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

16.09.2018, 18:00 Uhr | Sport

Amateure beim Ultramarathon „Ich hasse mich“

Zwei Hobbysportler wagen sich das erste Mal in ihrem Leben an einen 100-Kilometer-Lauf. Es geht um Leidensfähigkeit, körperliche Ausdauer und mentale Stärke. Wann stoßen die beiden an ihre Belastungsgrenze? Mehr Von Sarah Obertreis, Frottstadt

31.07.2018, 09:11 Uhr | Sport

Frankfurt-Marathon Puzzeln und ein Glas Sekt

Bei ihrem Debüt beim Frankfurt-Marathon hat Katharina Heinig zwar Heimvorteil, aber im Kampf um den deutschen Meistertitel ist Fate Tola klar im Vorteil. Mehr Von Paul Bartmuss

28.10.2017, 08:37 Uhr | Rhein-Main

Berlin-Marathon Läufer findet Retter

Sozialen Medien sei Dank: Der Marathonläufer Philipp Pflieger hat seinen Retter gefunden. Mehr

28.09.2017, 00:32 Uhr | Sport

Nach Schwächeanfall in Berlin Marathon-Läufer Pflieger sucht „Ersthelfer“

Philipp Pflieger sucht dankbar nach dem jungen Mann, der ihm beim Berlin-Marathon bei seinem Schwächeanfall beigestanden hat. „Plötzlich war er da und hat mich gehalten.“ Mehr

27.09.2017, 14:07 Uhr | Sport

Berlin-Marathon Eiskalte Qual

Sieger Eliud Kipchoge läuft das härteste Rennen seines Lebens. Der ersehnte Weltrekord bleibt bei diesem Wetter unerreichbar. Der Deutsche Philipp Pflieger erlebt ganz bittere Momente. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

24.09.2017, 18:37 Uhr | Sport

Hoffnung auf Weltrekord Laufende Uhren beim Marathon in Berlin

Drei Siegläufer, ein Ziel: Der Berlin-Marathon erwartet einen Weltrekord. Kipchoge, Kipsang oder Bekele wollen den Sieg. Und es stellt sich noch eine Frage. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

23.09.2017, 19:06 Uhr | Sport

Kommentar Absurder Wettlauf um den Marathon-Rekord

Eliud Kipchoge braucht 26 Sekunden länger als angestrebt. Das Projekt, einen Marathon unter zwei Stunden zu laufen, treibt seltsame Blüten. Die Vorschläge werden immer verrückter. Mehr Von Michael Reinsch

07.05.2017, 17:45 Uhr | Sport

London-Marathon Vollgas, bis die Kräfte schwinden

Beim London-Marathon hat Daniel Wanjiru den längsten Atem. Mary Keitany läuft in 2:17:01 Stunden Weltrekord für Frauenrennen. Und Favorit Kenenisa Bekele drückt der Schuh. Mehr Von Michael Reinsch, London

23.04.2017, 21:18 Uhr | Sport

Marathonläufer Arne Gabius „Mir reicht es einfach“

Marathonläufer Arne Gabius schickt deutliche Worte an den eigenen Verband. Im Interview spricht er über seinen ewigen Kampf um Hilfe, seinen Verzicht auf die WM – und ein reizvolles Rekordprojekt. Mehr Von Michael Reinsch

14.04.2017, 12:49 Uhr | Sport

Sportstadt Berlin Immerhin Kite-Surfen – in der Stadt

Nach der Ablehnung als Olympiakandidat setzt die Hauptstadt auf andere Großereignisse. Dabei hat sich Berlin zwei besondere Ziele gesetzt. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

20.03.2017, 15:21 Uhr | Sport

Streit um Verbandsförderung DLV-Präsident weist Gabius-Kritik zurück

Mangelnde Fürsorge und Förderung hatte Langstreckenläufer Gabius dem deutschen Leichtathletik-Verband vorgeworfen. DLV-Chef Prokop wehrt sich nun gegen die Kritik – und macht klare Ansagen. Mehr

16.03.2017, 14:00 Uhr | Sport

Ärger in der Leichtathletik Gabius ist die Lust auf die WM vergangen

Arne Gabius ist der beste deutsche Marathonläufer. Doch bei der WM im August in London startet er nicht. Gabius verzichtet freiwillig, weil er sich ziemlich ärgert – über den eigenen Verband. Mehr

14.03.2017, 17:33 Uhr | Sport

Politiker im Diätkampf In jedem Dicken steckt ein Dünner

Politiker können sich auch neu erfinden. Manchmal müssen sie es sogar. Viele machen es dann wie SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel oder einst Joschka Fischer und nehmen ab. Wie Diäten das Image aufbessern sollen. Mehr Von Florentine Fritzen

01.02.2017, 15:15 Uhr | Politik

Am 24. September 2017 Kabinett schlägt Termin für Bundestagswahl vor

Bundespräsident Gauck muss formal zwar noch zustimmen, aber alles deutet auf den 24. September als Termin für die Bundestagswahl hin. Einzig das Land Berlin hat Bedenken. Mehr

18.01.2017, 12:24 Uhr | Politik

Kritik an Marathonläuferinnen Das gespielte Glück der Hahner-Twins

Die Hahner-Twins sind eigentlich drei: Ihr Manager hat sie als Marke plaziert. Doch bei vielen Marathon-Veranstaltern sind die Läuferinnen mittlerweile unerwünscht. Das hat Gründe. Mehr Von Michael Reinsch

01.11.2016, 13:59 Uhr | Sport

Frankfurt-Marathon Im Schatten von Rio

Olympische Spiele können ein kleiner Albtraum sein – wenn man danach ein Klassefeld für einen Marathon zusammenstellen will. Ein Fall für Christoph Kopp und das Frankfurter Modell. Mehr Von Claus Dieterle

30.10.2016, 08:12 Uhr | Rhein-Main

Laufen im Alter Ist jetzt Schluss?

Der ehemalige ARD-Korrespondent Werner Sonne läuft mit fast 70 Jahren noch regelmäßig. Doch er spürt zum ersten Mal das Alter. Der Schreck sitzt ihm deswegen noch in den Gliedern. Geht es trotzdem weiter? Ein Lauf durch Berlin. Mehr Von Werner Sonne

24.10.2016, 17:01 Uhr | Gesellschaft

Marathon Bekele ist noch nicht am Ziel

Nachdem ihm am Sonntag ganze sechs Sekunden zum Marathon-Weltrekord fehlten, kündigt der äthiopische Laufstar einen neuen Versuch an, die Bestzeit zu unterbieten - gerne wieder in Berlin. Mehr

26.09.2016, 11:34 Uhr | Sport

Berlin-Marathon Auf den Spuren von Gebrselassie

Den Favoriten hat er geschlagen, am Ende langt es dennoch nicht für den Weltrekord: Kenenisa Bekele verpasst ihn um sechs Sekunden – für eine andere Bestmarke reicht es aber. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

25.09.2016, 11:41 Uhr | Sport

Langläufer Wilson Kipsang Ausgebeutet und verraten

Kenias Läufer bestimmen die Weltklasse – die korrupten Funktionäre haben den Sport des Landes zertrümmert. Wilson Kipsang hat deshalb eine Gewerkschaft gegründet, die sich davon distanziert. Beim Berlin-Marathon will er Weltrekord laufen. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

25.09.2016, 09:00 Uhr | Sport
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z