Berchtesgaden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Berchtesgaden

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Skispringen Neumayer fällt mit Kreuzbandriß aus

Bei Skispringer Michael Neumayer wurde nach einem Trainingssturz ein Kreuzbandriß im rechten Knie diagnostiziert. Damit fällt der Bayer bis zum Saisonende aus. Mehr

05.12.2006, 17:16 Uhr | Sport

Rodeln Die Herren halten mit, die Frauen siegen

Rodel-Olympiasieger Armin Zöggeler hat auf der Olympiabahn von Cesana den ersten Weltcup nach der Ära Georg Hackl gewonnen. Die deutschen Damen beherrschten wir gewohnt sie Konkurrenz. Mehr

19.11.2006, 19:14 Uhr | Sport

Gastland Buchmesse Neulich in Indien (4): Sprachgewirr

In Indien herrscht Sprachgewirr. Was der eine Taxifahrer in seinem Dialekt als „Links, links“ versteht, faßt der andere als „Kumpel, Kumpel!“ auf. Und was bedeutet eigentlich „Kampjutaar“, „Kallidsch“ oder „Saikil“? Mehr Von Nadine Bös

07.10.2006, 16:41 Uhr | Feuilleton

Winterspiele 2014 Salzburg hat für Olympia zwei Konkurrenten

Berchtesgaden geht als "Junior-Partner" von Salzburg in einen Dreikampf um die Winterspiele 2014. Das IOC-Exekutivkomitee hat die österreichische Stadt neben Pyeongchang (Südkorea) und Sotschi (Rußland) als Kandidat gekürt. Mehr

22.06.2006, 19:25 Uhr | Sport

Olympia 2014 Salzburg und Berchtesgaden kämpfen gemeinsam um Olympia-Zuschlag

Salzburg/Österreich mit der deutschen Partnerstadt Berchtesgaden, Pyeongchang/Südkorea und Sotschi/Rußland sind die Kandidaten für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2014. Aus dem Rennen sind Sofia/Bulgarien, Almaty/Kasachstan, Borjomi/Georgien und Jaca/Spanien. Mehr

22.06.2006, 15:39 Uhr | Sport

Schönheit ist der Lohn der Anstrengung

In einer Zeit, da es auf dem Gipfel des Mount Everest schon mal ziemlich eng werden kann, muß man sich nicht wundern, daß auch die berühmte Haute Route zum Renner geworden ist, jedenfalls in der Zunft hochfahrender Skibergsteiger. Es gibt ähnliche Herausforderungen in allen Formen, in allen Erdteilen: ... Mehr

04.05.2006, 12:00 Uhr | Feuilleton

Skispringen „Mordswirbel“ um Herr verunsichert deutsche Springer

Thomas Morgenstern und Andreas Kofler sind von der Großschanze zu einem österreichischen Doppelerfolg geflogen. Die deutschen Springer machen nach der Suspendierung von Alexander Herr nur wenig Hoffnung für das Mannschaftsspringen. Mehr

19.02.2006, 07:41 Uhr | Sport

Rodeln Zoff bei Hackl und Co.

Im Lager der deutschen Rennrodler gehen nach dem enttäuschenden Olympia-Abschneiden die Sticheleien weiter. Bundestrainer Thomas Schwab wies Georg Hackl in die Schranken, wehrt sich gegen Kritik und hält die „Neiddebatte“ im Team für nicht angebracht. Mehr

14.02.2006, 13:00 Uhr | Sport

Normalschanze Deutsche Skispringer schaffen Qualifikation

Die deutschen Skispringer haben in geschlossener Mannschaftsstärke den olympischen Wettbewerb von der Normalschanze erreicht. Die beste Weite des Quartetts schaffte Alexander Herr mit 102,5 Meter. Mehr

11.02.2006, 20:23 Uhr | Sport

Nur noch 158 Athleten für Turin Die deutsche Olympiamannschaft

Das deutsche Olympia-Team bei den Winterspielen in Turin umfaßt nur noch 158 Sportler. Kurz vor der Eröffnungsfeier sagten Eishockeyspieler Jochen Hecht, Eisschnelläufer Christian Breuer und Langläufer Axel Teichmann angeschlagen ab. FAZ.NET-Spezial. Mehr

10.02.2006, 07:54 Uhr | Sport

Skeleton Zickzackkurs einer Olympianominierung

Raus, rein und wieder raus. So lautet im Fall der früheren Skeleton-Europameisterin Kerstin Jürgens die Kurzform der verpaßten Olympianominierung. „Absolut unfair“, findet die 28jährige die Behandlung durch Verband und NOK. Mehr Von Uwe Martin

01.02.2006, 16:18 Uhr | Sport

Rodeln „Das kann er nicht mehr aufholen“

Georg Hackl ist auf dem Weg der Besserung. Am Donnerstag darf der Rodler die Klinik nach seinem „echten Grippevirus“ wieder verlassen. Doch die Hoffnungen auf olympisches Edelmetall sind arg gesunken. Mehr

17.01.2006, 14:23 Uhr | Sport

Skiflug-WM Tausend Worte sind nicht so viel wert wie Edelmetall

Die deutschen Skispringer haben im olympischen Winter endlich das ersehnte Erfolgserlebnis gefeiert. Bei der Skiflug-WM kam das DSV-Quartett mit viel Glück auf den dritten Platz. Mehr

15.01.2006, 18:26 Uhr | Sport

Skiflug-WM Deutsche Medaillenträume schon bei Halbzeit geplatzt

Bundestrainer Peter Rohwein schüttelte verzweifelt den Kopf, Alexander Herr zuckte ratlos mit den Schultern: Die deutschen Medaillenträume bei der Skiflug-WM sind schon zur Halbzeit der Einzel-Konkurrenz geplatzt. Mehr

13.01.2006, 18:15 Uhr | Sport

Rodeln Otto gewinnt, Hackl nur Sechster in Igls

Rennrodler Georg Hackl hat beim Challenge Cup auf der Kunsteisbahn im österreichischen Igls nur den sechsten Platz belegt. Bei den Frauen dagegen sorgte Olympiasiegerin Sylke Otto für einen deutschen Erfolg. Mehr

13.01.2006, 14:53 Uhr | Sport

Kino in der Krise Ein kleines bißchen Horrorshow

Die deutschen Kinos haben 2005 einen Besucherrückgang von 20 Prozent erlitten. Die Kinobetreiber machen vor allem die Filmproduzenten für die Misere verantwortlich. Mehr Von Marcus Theurer

05.01.2006, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Quali in Oberstdorf Uhrmann springt sich ein

Mit einem Flug auf 137,5 Meter hat Michael Uhrmann den Kampf um den Sieg bei der Vierschanzentournee eröffnet. Der 27 Jahre alte Bayer belegte in der Qualifikation für das Auftaktspringen in Oberstdorf Rang zwei hinter dem Österreicher Andreas Widhölzl. Mehr

28.12.2005, 20:47 Uhr | Sport

Ski nordisch Hochwasser: Saison-Auftakt in Oberstdorf abgesagt

Wegen des Hochwassers in Bayern ist der Auftakt zum Sommer-Grand-Prix der nordischen Kombinierer am Wochenende in Oberstdorf abgesagt worden. Das Stadion sei zwar unbeschadet, doch lasse die allgemeine Situation die Austragung nicht zu. Mehr

24.08.2005, 13:20 Uhr | Sport

Obersalzberg Das pathetisch pathosfreie Mountain Resort

Wie die Summe aller Widersprüche: Das „Intercontinental Resort Berchtesgaden“ auf dem Obersalzberg, Hitlers zweitem Machtzentrum, soll in einer kühnen Doppelstragie die bösen Geister der Vergangenheit bannen, doch nicht in das Vergessen entlassen. Mehr Von Brigitte Scherer

03.03.2005, 13:09 Uhr | Reise

Zeitgeschichte Luxus auf dem Obersalzberg

Wo sich einst Hitler in einer idyllischen Scheinrealität selbst inszenierte, empfängt nun das „Resort Berchtesgaden“ die ersten Gäste. Den Ort umhüllt ein Amalgam aus Zeitgeschichte und Touristik. Mehr Von Albert Schäffer

01.03.2005, 19:30 Uhr | Gesellschaft

None Gerade deshalb interessant

Das muß eine fröhliche Reise gewesen sein, die Michaela Vieser und Reto Wettach unternommen haben. Sechs Monate lang fuhren sie mit dem Auto durch die deutsche Provinz, stets Anregungen folgend, die man ihnen unterwegs auf die Frage gab: "Gibt es hier einen besonderen Ort, den man nur hier kennt?" ... Mehr

17.02.2005, 13:00 Uhr | Feuilleton

Skispringen Dritter Platz bei WM-Generalprobe macht Deutschen Mut

Deutschlands Skispringer sind bei der WM-Generalprobe in Pragelato im Teamwettbewerb auf Platz drei geflogen. Mehr

12.02.2005, 20:11 Uhr | Sport

Dakar-Rallye Vor Anschlägen in Mauretanien wird gewarnt

Fast tausend Teilnehmer aus 39 Nationen, 5431 Kilometer Rennstrecke, 165 Autos in Barcelona am Start, 70 Rennlastwagen und 230 Motorräder. Jutta Kleinschmidt hofft auf einen "Platz auf dem Treppchen" bei der 27. Dakar-Rallye. Mehr Von Leonhard Kazda

30.12.2004, 21:22 Uhr | Sport

None Tannen und Fichten auf dem Holzweg

Mit einer mächtigen alten Tanne hat alles begonnen. Damals, im Sommer 1950, nahm der junge Forststudent Georg Meister an einer Exkursion in den nordbayerischen Frankenwald teil. Der Professor führte die Studenten durch einen zusammenbrechenden Fichtenforst zu einer der letzten alten Tannen und stellte beim ... Mehr

26.11.2004, 13:00 Uhr | Feuilleton

Zeitgeschichte Hermann Görings geheime Karten

Eine verschollene Kartensammlung des NS-Reichsmarschalls Hermann Göring zur Eroberung Europas ist nach sechzig Jahren wieder aufgetaucht. Die Karten sind nun in einem Atlas veröffentlicht worden. Mehr

29.10.2004, 14:19 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z