Berchtesgaden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Berchtesgaden

  1 2 3 4 ... 6  
   
Sortieren nach

Kunsteisbahn am Königssee Das Rodel-Winterwunderland

Am Königssee drehte sich schon früh alles um den Schlitten. Am Wochenende nutzen die besten Rodler der Welt die modernste Kunsteisbahn der Welt für ihre Rennen. Doch es ist schwieriger geworden, den Kindern und ihren Eltern den Sport schmackhaft zu machen. Mehr Von Michael Eder, Berchtesgaden

10.01.2013, 13:56 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Schlierenzauer springt den Sieg nach Hause

Im strömenden Regen von Bischofshofen behält Gregor Schlierenzauer die Nerven und gewinnt wie im Vorjahr die Vierschanzentournee. Ein Fiasko erlebt indes Severin Freund. Die Deutschen sind für einen großen Coup noch nicht reif. Mehr Von Marc Heinrich

06.01.2013, 19:35 Uhr | Sport

Rodler Felix Loch Eistanz auf der Rasierklinge

Felix Loch feilt, schraubt und poliert an seinem Rennschlitten bei Tag und Nacht. Für den besten Rodler der Welt geht es um jede Winzigkeit, um jeden Sekundenbruchteil. Beim Tüfteln ist er gut beraten - von Georg Hackl als Daniel Düsentrieb. Mehr Von Michael Eder, Berchtesgaden

02.12.2012, 11:19 Uhr | Sport

Erbe des „Bierkönigs“ Am Ende könnte die Schubert-Stiftung doch profitieren

Nächste Wendung im Streit um den Nachlass des „Bierkönigs“ Schubert: Die Liechtensteiner Foundation verzichtet auf Hälfte ihrer Forderungen. Doch der Streit um Eigentum am Bogensberg-Anwesen in Berchtesgaden schwelt weiter. Mehr Von Sabine Börchers

18.06.2012, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Sommerliches Wetter Solaranlagen liefern Rekordmengen an Strom

Die Solaranlagen auf deutschen Dächern produzieren zu Pfingsten Rekordmengen an Strom. Doch die grüne Energierevolution hat einen Haken. Geht der Boom so weiter, wird es für Verbraucher bei der Stromrechnung immer teurer. Mehr

26.05.2012, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Vierschanzentournee Sieger Schlierenzauer

Gregor Schlierenzauer gilt als Jahrhundert-Talent. Viele sportliche Ziele gibt es für den Skispringer aus Österreich nach dem Sieg bei der Vierschanzentournee nicht. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, Bischofshofen

06.01.2012, 19:18 Uhr | Sport

Jugend-Winterspiele Crashkurs für Bob-Novizen

Bei den Jugend-Winterspielen in Innsbruck werden Teenager ohne Führerschein durch den Eiskanal rasen. Die Bedenken sind groß, doch die Deutschen fühlen sich verpflichtet. Mehr Von Anno Hecker

16.11.2011, 18:30 Uhr | Sport

Auktionsvorschau Geschnittene Blumen

Scherenschnitte von Philipp Otto Runge sind immer sehr begehrt. Karl & Faber in München bieten in der Auktion für Alte Kunst gleich vier von ihnen an. Mehr

24.10.2011, 07:20 Uhr | Feuilleton

Nachlass von Bruno Schubert Richtig reich dürfte die Witwe nicht werden

Bruno Schubert war bei seinem Tod nicht so wohlhabend, wie die Gesellschaft annahm. Unversteuertes Geld im Ausland drückt auf die Bilanz. Mehr Von Sabine Börchers, Frankfurt

10.10.2011, 21:27 Uhr | Rhein-Main

Bildungsfragen Bachelor of Hairdressing

Wie schlecht ist es um die Bildung wirklich bestellt? Die Berchtesgadener Gespräche suchten den Weg, damit künftig steigende Aktienkurse nicht mehr mit Wertezuwachs verwechselt werden. Mehr Von Hannes Hintermeier

21.09.2011, 19:03 Uhr | Feuilleton

Erbe Bruno Schuberts Die Frage lautet, ob überhaupt noch Geld vorhanden ist

Vor einem dreiviertel Jahr ist Frankfurts Ehrenbürger Bruno H. Schubert verstorben. Seine Witwe und seine Stiftung streiten um das Erbe. Mehr Von Sabine Börchers, Frankfurt

02.08.2011, 13:33 Uhr | Rhein-Main

Skeleton-Pilotin Anja Huber Frau mit Goldhelm

An diesem Freitag stürzt sich die Weltelite im Skeleton auf der Suche nach einer Weltmeisterin in den Eiskanal am Königssee. Die Deutsche Anja Huber ist auf dem besten Wege, das Gesicht des rasanten Sports zu werden. Mehr Von Anno Hecker, Königssee

25.02.2011, 10:00 Uhr | Sport

Im Gespräch: Rosi Mittermaier und Christian Neureuther Ich bin heilfroh, dass Felix keine Abfahrt fährt

An diesem Dienstag hat die Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen begonnen. Im Interview sprechen Rosi Mittermaier und Christian Neureuther über Garmischer Bauern, die Olympiabewerbung und die Gefahren des Skisports. Mehr

09.02.2011, 08:40 Uhr | Sport

Satellitennavigation Galileo geht in den Testbetrieb

Jetzt wird es ernst: Für das umstrittene europäische Satellitennavigationssystem Galileo beginnt die Testphase am Boden. Im Berchtesgadener Land ging die europaweit erste Testregion in Betrieb. Dafür wurden acht Sendestationen auf Berggipfeln errichtet. Mehr

04.02.2011, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Botschaften aus dem Paradies

Mit dem Paradies ist das ja so eine Sache. Niemand weiß genau, wo es liegt und wie man hinkommt, aber jeder wäre gern dort. Deshalb hat der Bruckmann Verlag nun ein Buch herausgebracht, das Naturfreunden den Weg zur Seligkeit weisen soll: Die letzten Paradiese Süddeutschlands. Zunächst einmal blättert man es etwas unschlüssig durch. Mehr

30.09.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Zum 80. Geburtstag Helmut Kohl - ein Patriot und Europäer

Er hat alle anderen Politiker des Landes in den Schatten gestellt, einmal auch sich selbst. Die Bilanz des „Ehrenbürger Europas“ am 80. Geburtstag ist glänzend, aber nicht makellos. Seine Möglichkeiten hat Helmut Kohl bis zum Äußersten ausgereizt. Mehr Von Georg Paul Hefty

03.04.2010, 11:07 Uhr | Politik

Bob Mit Christoph Langen zur deutschen Einheit

Nach zwanzig Jahren mit einer unglaublichen Erfolgsbilanz ist Schluss für Raimund Bethge als Bob-Cheftrainer. Olympiasieger Christoph Langen soll Nachfolger werden. Offiziell ist es nicht, aber er hat sich schon längst vorbereitet. Mehr Von Anno Hecker, Whistler

25.02.2010, 13:00 Uhr | Sport

Angriff auf die Buchpreisbindung Der Preis läuft heiß

Eigentlich sollten Bücher in Deutschland überall gleich viel kosten. Aber immer wieder verstoßen Online-Händler gegen die gesetzliche Regelung. Dagegen hat sich jetzt ein Buchhändler gewehrt - und gegen Amazon in erster Instanz gewonnen. Mehr Von Hannes Hintermeier

18.02.2010, 08:21 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Olympiasieger Loch „Irgendwie klappt es ja immer“

Felix Loch hat die erste Goldmedaille fürs deutsche Olympiateam errodelt. Im Interview spricht der jüngste Olympiasieger der Rodelgeschichte über seinen Triumph und die Folgen der tödlichen Tragödie vom Freitag. Mehr

15.02.2010, 09:28 Uhr | Sport

Skispringen An der Grenze zur Magersucht

Jedes Kilogramm zu viel kostet Weite. Deshalb hungern viele Skispringer für den Erfolg. Der internationale Verband reagiert unentschlossen und scheitert immer wieder an nationalen Interessen. Mehr Von Christiane Moravetz, Innsbruck

03.01.2010, 12:14 Uhr | Sport

Hartz-IV-Verwaltung Länder lehnen Regierungspläne zu Jobcentern ab

Die Arbeits- und Sozialminister der Länder sind unzufrieden mit den Plänen von Bundesarbeitsminister Franz Josef Jung (CDU) zum Umbau der Hartz IV-Verwaltung. Langzeitarbeitslose sollen ihre Leistungen künftig wieder von zwei verschiedenen Behörden erhalten. Mehr

27.11.2009, 08:29 Uhr | Wirtschaft

Meteorologie Das Netz des Wetterfroschs

Jörg Kachelmann hat das Land mit Messstationen überzogen. Nicht alle Meteorologen sind darüber glücklich. Seit dem Erfolg der privaten Wetterdienste gehen die Investitionen der Bundesregierung in den Deutschen Wetterdienst drastisch zurück. Mehr Von Nike Heinen

30.08.2009, 12:49 Uhr | Wissen

Berchtesgaden Neun Bochumer Bergsteiger am Watzmann gerettet

Mit zwei Hubschraubern musste die Bergwacht am Montagabend ausrücken, um neun erschöpfte Bergwanderer aus Bergnot zu retten. Die Gruppe hatte ihr Können offensichtlich überschätzt. Als in der Dunkelheit ein Gewitter aufzog, half nur noch der Notruf. Mehr

28.07.2009, 16:21 Uhr | Gesellschaft

Allgäu Stimmvieh auf der Alm

In den bayerischen Alpen käuen in diesem Jahr so viele Kühe wie lange nicht mehr. Das hat auch etwas mit der Weideprämie zu tun. 34 Jungkühe betreut Hirte Peter Danks auf der Stellenbichl-Alpe. Die Bauern im Tal schätzen seinen antiautoritären Führungsstil. Mehr Von Til Huber

18.06.2009, 22:00 Uhr | Gesellschaft

Berchtesgaden Was die Bayern LB anfasst ...

Ein Luxushotel auf dem Berchtesgadener Obersalzberg gehört der Bayern LB - und beschert der Landesbank und damit dem Freistaat seit vier Jahren Millionenverluste. Mit dem Hotelbau sollte der historisch kontaminierte Ort als ein Platz erhabener Naturerlebnisse rehabilitiert werden. Mehr Von Albert Schäffer

28.05.2009, 17:44 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z